Liebe Katzenliebhaber

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Liebe Katzenliebhaber im Cat Allgemein im Bereich Cat Forum.
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Leider hat sich rund um die aktuellen Cat-Tablets ein Ordentliches Chaos entwickelt.

Angefangen von nicht kommunizierten Updates der Galactica X Firmware.

Dann die Einführung des Tablet PC 4, welches dem Cat Phoenix entspricht und mittlerweile mit vielen unterschiedlichen Android 4.0 Versionen und auch 4.1 unterwegs ist.

Bis hin zum Cat Stargate 2, welches es ebenfalls mit unterschiedlichen Android 4.0 Versionen und 4.1 gibt, ja sogar ob es aktuell noch Bluetooth besitzt ist bisher noch nicht wirklich geklärt.

Ich denke, das ich da auch im Namen von CatJogi, Baer65 und Peter B. sprechen darf, das wir uns das SO nicht vorgestellt haben.

Eine Community besteht nicht nur aus eMail-Adressen austauschen und mal 'Hallo' sagen.

Wir sind wirklich davon ausgegangen, das CatSound den Community-Gedanken nun ernst nimmt und die Resourcen, die hier im Forum schlummern nutzt, um die Fehler aus der Vergangenheit möglichst nicht zu wiederholen.
Alle waren bereit daran Aktiv mitzuarbeiten und Hard-und Software umgehend auf Herz und Nieren zu prüfen um größere Probleme von vorne herein auszuschließen oder sie schnell beseitigen zu können.

Leider hat CatSound diese Chance nicht genutzt, das Ergebnis kann man nun in den Foren nachlesen.

Es tut mir sehr Leid, das einige User mit neuerer Firmware Probleme haben und gar Eigenschaften der Geräte nicht mehr vorhanden zu sein scheinen.
Dieses konnten wir nicht vorhersehen und hätten es so schlimm auch nicht erwartet.

Durch die vielen im Umlauf befindlichen Firmware-Versionen ist es nun aber unmöglich geworden, dort direkt Abhilfe zu schaffen so lange es nicht Möglich ist, die jeweilige Geräteklasse auf eine einheitliche Firmware-Version zu bringen.
Aus diesem Grund muss und werde ich mich mit weiteren Modifikationen für das Phoenix/TPC4 und das Stargate 2 zurückhalten, bis wieder eine Gemeinsame Basis (Firmware) vorhanden ist.

Ich bedanke mich bei den vielen Usern, die ich hier alle nicht Namentlich aufzählen kann, welche mich in den vergangenen Monaten und auch besonders den letzten Wochen mit Informationen versorgt haben und auch Engagiert sowie Mutig zur Tat geschritten sind.
Ohne euch und euer Vertrauen wäre hier fast gar nichts möglich gewesen.

Was die Zukunft bringt, müssen wir halt abwarten.
Jetzt muss sich CatSound erst mal bewegen.

Liebe Grüße aus dem Rheinland
 
C

CatJogi

Experte
Meine Bitte bei CatSound eine Flash-Version 4.0 für das Galactica X zu bekommen war bis jetzt erfolglos.

Bei der neuen Version 4.1 , welche vielleicht nur als SD-Variante erscheinen wird, würde ich diese Version nicht einmal versuchen, wenn keine Downgrade-Möglichkeit gegeben wird.

Ich habe in den letzten Postings zu allen Geräten unter den Screenshots sehen können, dass es mehrere Leute von CatSound gibt, welche die Firmware bearbeiten. In meiner Version steht bei mir Toni drin.

Könnte es sein, dass die Leute alle ihr eigenes Süppchen kochen ? - das wäre nämlich nicht schön und führt dann zu den unterschiedlichen Versionen.
 
Baer65

Baer65

Experte
xminister schrieb:
Was die Zukunft bringt, müssen wir halt abwarten.
Jetzt muss sich CatSound erst mal bewegen.
Auf eine eMail-Nachfrage meinerseits hat mir Toni heute geschrieben, dass sie wohl nach den Feiertagen beginnen wollen, die Geräte wieder mit einer gemeinsamen Software-Plattform zu bedienen. Dazu soll es dann wohl auch Firmware-Updates für bestehende Geräte geben. Hoffen wir mal, dass das nicht nur eine Ankündigung bleibt.
Ob sich damit dann auch das Mysterium um den verschollenen Bluetooth-Adapter des CSG2 aufklärt, bleibt natürlich abzuwarten.
 
T

thoeli

Fortgeschrittenes Mitglied
Bloß welche Feiertage:thumbup: . Bin ich froh das die damals Meins zurück genommen haben
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
So, da sich in den letzten Tagen weitere Erkenntnisse ergeben haben, mal ein kleines Update. Die kleineren Fehler lasse ich jetzt mal außer acht.

Es sind in der Tat alle Geräte (außer vielleicht dem Kookee) von diesem durcheinander und Fehlerhafter Firmware betroffen.

- Die Frage ob das CSG2 generell kein Bluetooth mehr besitzt oder es nur einem Softwarefehler geschuldet ist, ist weiterhin unklar.
Wer auf Bluetooth angewiesen ist und das Gerät deshalb gekauft hat, kann es nur bedingt nutzen.
https://www.android-hilfe.de/forum/cat-stargate-ii.785/bluetooth-und-flugmodus.349150.html

- Der Tablet PC 4 kann unter Android 4.1.1 (JellyBean) den internen SD-Speicher nicht oder nicht korrekt ansprechen.
Viele Apps lassen sich dadurch nicht installieren.
Das Gerät kann so nicht wirklich genutzt werden.
https://www.android-hilfe.de/forum/...bild-der-laberthread.352636.html#post-4798361

- Für das Galactica X gibt es wie bekannt ist ja auch ein neue Firmware (die 1.1). Leider gibt es diese 1.1 auch in unterschiedlichen Versionen unterschiedlichen Datums, mit gravierenden Fehlern.
Während es eine 1.1 mit 1GB internem Speicher gibt, was schon extrem Grenzwertig ist, gibt es auch eine Version, die nur 512MB internen Speicher zur Verfügung stellt.
Sehr viele Apps lassen sich da nicht installieren.
Das Gerät ist so eigentlich nicht wirklich nutzbar.
Hauptspeicher nur 504 MB

- Im CAT-Forum ist ein weiterer User aufgetaucht, der anstelle des Phoenix ein Pegasus T geliefert bekommen hat.
Was es mit diesem Tablet Modell auf sich hat ist ebenfalls nicht geklärt.
GPS und CAT Phoenix

Das ist die traurige Wahrheit. :ohmy:

Im Januar gibt es für CAT also sehr viel zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CatJogi

Experte
Solange mein Gerät läuft - und das tut es auch, da werde ich mit JB am Galactica X nicht mitmachen.

Wenn ich richtig verstanden habe, wollen Cat nach den Feiertagen (welche, weiß ich nicht) erst die Tablet PC 4 und Star Gate 2 mit korrigierten Update versorgen. Wann dann die anderen kommen werden - na ja. Abwarten ....

Wie ich schon sagte - ich bleibe bei meiner Version, genauso wie ich beim Nova mit 2.3 - auch da gibt es bei mir keine Probleme.