Displayverklebung hält nicht mehr

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

catsndogs

Neues Mitglied
Threadstarter
Auf der linken Seite schaut das Display 2 mm aus dem Gehäuse. Ich habe das Gerät sehr sorgsam und eher wenig genutzt. Mann kann das Display wieder andrücken, jedoch spürt man leichten Widerstand. Das Gehäuse ist ja leicht gebogen. Doch die Verklebung hält das Display nicht mehr. Beim Andrücken kommt es zu Wellen im Display, dann kommt dieses "Klebestreifen-Lösegeräusch". Nun kommt es auf dem Touchscreen im linken Bereich zu zusätzlichen Punkten/Fehlern wenn man rechts auf das Display drückt. Wenn das bleibt, werde ich es einschicken...
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Ja, das IST auch ein Fehler! Wenn das Gerät nicht sauber zusammengebaut wurde (im Werk) ist es auch nicht grade! Dann ist das Display unter Spannung und die Glasplatte löst sich langsam ab! Das ist natürlich für so Komponenten nicht gut!

gruß
 
Cat(a)Nova001

Cat(a)Nova001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leidensgenosse!

Hatte wie so mancher hier genau dasselbe Problem (Es gibt einige Postings hier im Forum!). Irgendwie steht das Gerät unter mechanischer Spannung und das (mit speziellem zweiseitigem Klebeband!) montierte Deckglas (bzw. Kunststoff) löst sich mit der Zeit vom Gehäuse. Es beginnt ganz unscheinbar und wird IMMER ÄRGER. NICHT zurückdrücken. Gefahr von DisplayBRUCH.

Besser einsenden, bevor Staub eindringt. Warte nicht ob es schlechter wird oder so bleibt: Man hat dann keinen Spass am gerät und schaut dauernd auf den Rahmen....Bin sicher, dass Du auch auf dunklem Hintergrund helle Wolken im Display bemerken wirst, ist leider ein Fall für den Reparaturservice.

Mein Gerät ist nun knapp 4 Wochen beim Service. Mal sehen wann es zurückkkommt.
 
Cat(a)Nova001

Cat(a)Nova001

Fortgeschrittenes Mitglied
Also die Schnellsten sind die bei "Weltbild" echt nicht: Fast 2 Monate(!) nach dem ich mein CatNova wegen des sich ablösenden Displays und hellen Flecken in der Anzeige zur Instandsetzung abgegeben hatte, hat sich nix getan.

Dann ging es aber ruck zuck: Zuerst ein Brief vom beauftragten Servicezentrum, dass das Gerät nun eingelangt sei (offenbar wurde das Gerät per Fußmarsch dorthin gebracht), dann erhielt ich nach etwas mehr als 1 Woche nun mein Gerät mit dem Hinweis "Austausch von Ser.Nr. XXX auf Seriennummer XXX" zurück.

Dieses Gerät ist nun schön plan, der Rahmen ist bündig und die Ausleuchtung gleichmäßig. Fein!

Ich kann daher nur jedem raten, bei Aufreten der hier im Forum sattsam diskutierten Fehler eine Reklamation durchzuführen. Es lohnt sich und man ist danach nicht mehr frustriert über die Mängel!

SG
Cat(a)Nova001
 
Eldkatten

Eldkatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Cat(a)Nova001 schrieb:
(...)
Dann ging es aber ruck zuck:
(...)
Möglicherweise ist ein Container voll neuer Geräte eingetroffen: Hier entdeckte ich mild überrascht am Samstag in der nächsten Weltbild-Filia mehrere Cat-Novas an der Kasse zum direkt Mitnehmen. Bisher gab's die da nur nach langer Bestellfrist.

Schönen Gruss
 
Snoopdog

Snoopdog

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei uns hier (85435 Erding) gibt's die bei Weltbild schon seit Wochen wieder zum direkt mitnehmen in der Fililale.
 
O

OnkelBob

Neues Mitglied
Cat(a)Nova001 schrieb:
Ich kann daher nur jedem raten, bei Aufreten der hier im Forum sattsam diskutierten Fehler eine Reklamation durchzuführen. Es lohnt sich und man ist danach nicht mehr frustriert über die Mängel!

SG
Cat(a)Nova001
Wo hast du das denn eingereicht?
Bei Weltbild oder direkt bei Cat?
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Immer direkt an Cat wenden!

Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2
 
Cat(a)Nova001

Cat(a)Nova001

Fortgeschrittenes Mitglied
OnkelBob schrieb:
Wo hast du das denn eingereicht?
Bei Weltbild oder direkt bei Cat?
Naja, ich bin zur Weltbild-Filiale meines Vertrauens getrabt (in Wien), und zwar in jene, wo Catzchen auch herkam. Dort bekam ich einen gelben Wisch (=wienerisch für ein unnötig aufwendiges schriftliches Dokument) mit der Rep.-Annahmebestätigung.

Offensichtlich gehts direkt über Cat fixer. Dafür hab ich mir die Diskussion mit der Post erspart, wer nun das Porto zahlen muss.

Zurück kams direkt an mich und nicht über Weltbild.

SG
Cat(a)Nova001

Der ursprüngliche Beitrag von 20:46 Uhr wurde um 20:52 Uhr ergänzt:

Eldkatten schrieb:
Hallo,


Möglicherweise ist ein Container voll neuer Geräte eingetroffen: Hier entdeckte ich mild überrascht am Samstag in der nächsten Weltbild-Filia mehrere Cat-Novas an der Kasse zum direkt Mitnehmen. Bisher gab's die da nur nach langer Bestellfrist.
In welcher Stadt spielen sich solche unglaublichen Ereignisse ab?
 
E

El Oso

Neues Mitglied
Cat(a)Nova001 schrieb:
Naja, ich bin zur Weltbild-Filiale meines Vertrauens getrabt (in Wien), und zwar in jene, wo Catzchen auch herkam. Dort bekam ich einen gelben Wisch (=wienerisch für ein unnötig aufwendiges schriftliches Dokument) mit der Rep.-Annahmebestätigung.

Offensichtlich gehts direkt über Cat fixer. Dafür hab ich mir die Diskussion mit der Post erspart, wer nun das Porto zahlen muss.

Zurück kams direkt an mich und nicht über Weltbild.

SG
Cat(a)Nova001

Der ursprüngliche Beitrag von 20:46 Uhr wurde um 20:52 Uhr ergänzt:



In welcher Stadt spielen sich solche unglaublichen Ereignisse ab?
Die gibt's im Moment überall, Weltbild in Münster hat seit mindestens drei Wochen immer vier oder fünf Novas an der Kasse liegen.

Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
 
Oben Unten