Apps für Chrome OS

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps für Chrome OS im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
T

tgorzka

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir auf meinem Netbook Samsung N150 Cloudready installiert um Chrome OS erst einmal kennen zulernen.
Ich weiß, das Apps immer eine perönliche Sache des Geschmacks sind, aber ich möchte trotzdem fragen. Welche Apps haltet ihr für sinnvoll? Ich würde gern ein Office nehmen, hier ja dann wohl Google Docs. Wie bekomme ich diese auf meine Desktop.
Kann ich auch was vom Playstore laden? Was empfehlt ihr sonst noch?

Danke schon einmal, Thomas
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
tgorzka schrieb:
Wie bekomme ich diese auf meine Desktop.
Bei ChromeOS ist der Desktop nur ein Hintergrund auf den man keine Apps legen kann.
tgorzka schrieb:
Kann ich auch was vom Playstore laden?
kein MS Office mehr, das kannst Du nur noch im Browser nutzen.
 
H

hemue

Erfahrenes Mitglied
... der Desktop lässt sich unter Chrome im Standard nicht Individualisieren.

Bezüglich Apps habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich insbesondere was die Google Dienste angeht, viel besser mit den Webanwendungen zurechtkomme. Zum Beispiel Gmail als App hat keine bzw. weniger Möglichkeiten zur Formatierung als über den Browser ... gleiches bei spreadsheets (Excel)...
 
T

tgorzka

Neues Mitglied
Danke erst einmal.
 
MasterDK

MasterDK

Erfahrenes Mitglied
Vor allem kannst du unter CloudReady keine Apps aus dem PlayStore runterladen.
 
T

tgorzka

Neues Mitglied
Habe nun einmal CloudReady auf dem Netbook ausprobiert. Es lief sehr zäh, was aber wohl daran liegt dass es nur 2GB RAM hat und einen Atom Prozessor. Ist halt schon 10 Jahre alt.
Es läuft ja alles im Browser ab, was auch nicht schlecht ist. Was mir dringend fehlt ist die Unterstützung von Whatsapp und Wechat mit Kamera Funktion. Leider ging das nicht, was Schade ist.
Aber ich glaube da bin ich bei Android besser aufgehoben, oder könnt ihr mir da weiterhelfen?
 
rorschach

rorschach

Stammgast
Du kannst WhatsApp Web benutzen, aber nur als "Fernsteuerung" Deines Smartphones.
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Da hat MasterDK recht. Android Apps aus dem Playstore werden in Cloudready nicht unterstützt.
Und bevor Du Dich ins Abenteuer Linux Container schwingst, probiere erstmal das Set unten an primär browserbasierten Apps für Dich aus.
Das sollte alles in Cloudready laufen.
Ich habe auch mal die App Typen angedeutet.
WEB läuft im WEB-Browser. Kannst Du dann über ThreeDotMenu-MoreTools-CreateShortcut-OpenAsAWindow als Fenster-App definieren.
PWA Läuft als ProgressiveWebApp. Kannst Du über das Install Symbol (1638819434355.png) in der Adressleiste als App installieren.
COA Läuft als Chrom(-ium) OS App. Kannst Du aus dem Chrome Web Store installieren.
CEX Läuft als Chrome EXtension. Kannst Du über ThreeDotMenu-MoreTools-Extensions suchen und installieren.

OFFICE:
WEB https://mail.google.com
WEB https://calendar.google.com
WEB https://contacts.google.com
PWA https://drive.google.com
CEX Google Docs Offline
CEX Office Editing for Docs, Sheets & Slides
WEB https://docs.google.com/document
WEB https://docs.google.com/spreadsheets
WEB https://docs.google.com/drawings
WEB https://keep.google.com
PWA https://photos.google.com
CEX Nimbus Screenshot & Screen Video Recorder

TEXT EDITING
COA https://chrome.google.com/webstore/detail/caret/fljalecfjciodhpcledpamjachpmelml?hl=de
CEX Text Blaze

COMMUNICATION
PWA https://messages.google.com/web
PWA https://meet.google.com
PWA https://duo.google.com
WEB https://web.whatsapp.com

MUSIC
PWA https://open.spotify.com

NAVIGATION
PWA https://www.google.de/maps/

GAME STREAMING
PWA https://play.geforcenow.com
PWA https://stadia.google.com
CEX Stadia Enhanced

GRAPHIC EDITING
WEB https://canvas.apps.chrome
PWA Photopea | Online Photo Editor
COA https://chrome.google.com/webstore/detail/gravit-designer/pdagghjnpkeagmlbilmjmclfhjeaapaa

AUDIO EDITING
WEB https://beautifulaudioeditor.appspot.com

PODCAST CREATION
WEB https://anchor.fm

SYSTEM
COA https://chrome.google.com/webstore/detail/cog-system-info-viewer/difcjdggkffcfgcfconafogflmmaadco?hl=de

WEB HYGIENE
CEX UBlock Origin
CEX BehindTheOverlay
CEX I don't care about cookies
CEX ClearURLs

VIDEO EDITING (Eher experimental, noch ungetestet)
WEB Movie maker MovieStudio online
WEB https://www.flexclip.com/editor/app?ratio=landscape
PWA Clipchamp - free video editor & video maker
PWA Kapwing — Edit Video and Create Content Online
CEX Video editor OpenShot online

MEHR:
WEB https://chrome.google.com/webstore
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Gern geschehen.
Dein Lenovo Chromebook (Ideapad) Flex 3 11 wird an zwei Stellen mit unterschiedlichen Auto Update End Daten geführt. 06/2026 und 06/2028.
Lenovo IdeaPad Flex 3 Chromebook 11M836 Arctic Grey, MT8183, 4GB RAM, 64GB Flash, DE ab € 219,00 (2022) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Richtlinien für automatische Updates - Google Chrome Enterprise-Hilfe
Das solltest Du wenn Du es haben solltest unter Einstellungen-ÜberChromeOS-ZusätzlicheInformationen-Aktualisierungszeitplan, , nochmal final checken. Bei AUE 06/2026 definitiv zurück gehen lassen!
Ansonsten ist es zwar mir einer "nur" HD Auflösung von 1.366 x 768 einfachst ausgestattet, doch wenn Dich das bei 11Zoll nicht stört, ist das für 169 Euro ein günstiger Einstieg in die Chromebook Welt.
 
T

tgorzka

Neues Mitglied
Danke für die schnellen Antworten. Ich werde mich wohl aber dann doch für das Gerät con mblaser4711 entscheiden. Bei den Rezensionen habe ich viel negatives und positives gelesen.
Manche schreiben youtube geht nicht. Tablet zu langsam, andere schreiben alles super. Ich spiele nicht, Android ist mir eigentlich dann egal, sonst könnte ich mir Android holen.

Nochmals Danke für die schnellen Antworten

Auch wenn ich jetzt nerve, aber ich habe keine Ahnung in Sachen Chromebooks. Was haltet ihr von diesem?
https://www.cyberport.de/notebook-u...a-hw0007.html#productDetailBazaarvoiceReviews
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
tgorzka schrieb:
Habe nun einmal CloudReady auf dem Netbook ausprobiert. Es lief sehr zäh, was aber wohl daran liegt dass es nur 2GB RAM hat und einen Atom Prozessor. Ist halt schon 10 Jahre alt.
Wird definitiv am Gerät liegen. Chrome OS ist pfeilschnell, und benötigt sehr wenig Ressourcen.
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
@tgorza,
Schaue mal ob Du Deine Objekte der Begierde auch auf anderen Platformen findest.
Denn so langsam habe ich das Gefühl Cyberport spielt Verstecken mit seinen eigenen vergebenen Gerätenamen, um eine Recherche und Vergleichbarkeit zu erschweren. (von den technischen Angaben mal ganz abgesehen: "Betriebssystem: Microsoft Chrome OS" )
Dein verlinktes Cyberport "ASUS Chromebook Flip 12" ist vermutlich tatsächlich das "Asus Chromebook Flip CM3"
ASUS Chromebook Flip CM3 (CM3200)|Laptops Für zu Hause|ASUS Deutschland
Wahrscheinlich ist es runter gesetzt worden, weil die Flip CM3 im November einer Meditek Kompanio 820 SOC CPU als Generationsupgrade bekommen hat.

Was dafür spricht:
Ein Speicherplus mit 8GB
Ein Storage Plus mit 128GB
Convertable Formfaktor
Touchscreen
Hintergrundbeleuchtete Tastatur
Alu Elemente
Mt dem alteren Mediatek MT8183 Prozessor lange Akkulaufzeit und gut genug für den Brwoser und Android.
Updates bis Juni 2028

Drawbacks:
Mit 1366x912 Auflösung nicht ganz FullHD Auflösung
Mit dem Mediatek Prozessor wahrscheinlich kein Performance Bolide, wenn es zu Linux Anwendungen kommt.

Insgesamt wäre es zu dem Preis trotzdem eine gutes Paket wenn Du kein Linux Fanboy bist.
 
T

tgorzka

Neues Mitglied
@hotkiss
Es war natürlich nicht auf anderen Plattformen zu finden, das hat mich ja auch gewundert.
FullHD ist nicht so wichtig, so lange ich die Schrift lesen kann ;-)
Für Linux habe ich meinen Hauptrechner, ist also nicht so wichtig.

Ich brauche ein alltags taugliches Teil ohne viel Schnickschnack
 
engel290601

engel290601

Neues Mitglied
@tgorzka dann würde ich dir lieber ein Acer Chromebook Spin 311 empfehlen 😁
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hy 🤔
Ist ein günstiges Chromebook mit Touchscreen und lässt sich auch zu einem Tablet zusammenklappen usw
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Das Acer Spin 311 hat im Vergleich zum alten Asus Flip 12 / CM3 den gleichen MediaTek MT8183 Prozessor , hat genauso einen klappbaren (jedoch kleineren) Touchscreen wie das Asus Flip, dafür hat etwas weniger Pixel, halb soviel RAM, halb soviel Storage, und keine Hintergrundbeleuchtete Tastatur.
Für den aktuell gleichen runtergesetzten Cyberport Preis gibt das Asus zumindest auf dem Papier doch mehr her.
Haptik und Verarbeitung is jedoch so schwer beurteilbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tgorzka

Neues Mitglied
Ich werde mich wohl für das Asus Flip 12 / CM3 entscheiden. Mir ist es eigentlich egal ob die Anwendung in 1/2 Sekunde öffnet oder in 1,5 Sekunden. Ich habe damals mit einem 286 angefangen, von daher bin ich einiges gewohnt ;-).
Klar kostet das Acer Sin 100 Euro weniger, aber ich denke 8GB RAM und 128GB Seicher sind auch sehr hilfreich

Danke noch einmal für die vielen Tipps und Ratschläge. Haben mir sehr geholfen
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Berichte uns. Wir sind neugierg. =)