Chromebook mit Drucker über USB verbinden

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chromebook mit Drucker über USB verbinden im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
T

Trontjew

Gast
Moin,

auch wenn das wegen Netzwerk hier nicht so genau rein passt und ich auch erst seit drei Tagen erstmals mit einem Chromebook konfrontiert bin ...

Wir haben in unserem Netzwerk einen 12 Jahre alten Kyocera Farblaser (FS-C5100DN), der per LAN eingebunden ist. Gestern hatte ich in den Einstellungen des Chromebooks den Drucken-Dialog geöffnet und ohne weiteres Zutun meinerseits hat das Lenovo IdeaPad Duet Chromebook den Drucker selbsttätig gefunden, die Adresse festgelegt, das Druckprotokoll (IPP), die Warteschlange und daraus für CUPS die URI gebildet (ipp://km43b89f.local:631/printers/lp1). Sogar das Wichtigste neben dem Drucker selbst, also der Druckertreiber (wahrscheinlich generisch), wurde automatisch ausgewählt. Die Druckergebnisse, auch in Farbe, sind hervorragend.

Ich habe gute und lange Erfahrungen mit MS-Windows, macOS und Linux-Systemen. Aber so eine zielsichere Konfigurationsautomatik für die Druckereinbindung habe ich bisher noch nicht erlebt.

War nur mal so zur Info.
 
KleeneBlaue

KleeneBlaue

Neues Mitglied
Hallo, meine Eltern haben sich ein Asus Chromebook geholt und wollen nun darüber mit ihrem HP DeskJet 2633 drucken. Per USB funktioniert alles und er wird gefunden. Nun wollen sie aber über WiFi,aber da tut sich nix. Ich finde ihn nicht und über IP wird mir angezeigt,das der Drucker nicht gefunden werden kann. Habe HP smart ausprobiert,über HP Support, Videos geschaut aber es will einfach nicht 😒
 
MasterDK

MasterDK

Erfahrenes Mitglied
WLan ist am Drucker an?
Drucker ist mit dem WLan verbunden?
Drucker wird mit eine PC gefunden?
 
KleeneBlaue

KleeneBlaue

Neues Mitglied
@MasterDK ja,ja und ja
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Wie bzw. womit versucht du den Drucker über IP-Adresse zu erreichen? Kannst du denn per Chrome (Browser) mittels der IP-Adresse auf die Konfigurationsseite des Druckers kommen? Kannst du mit Chrome über die Routerseite den Drucker als verbunden sehen (Stichwort Subnetmask)?
 
nate2013

nate2013

Experte
Hallo.
Ist eine Fritzbox am Start ?
 
kiessling.weida

kiessling.weida

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe einen Epson WF3520 über Wlan eingebunden. Zuerst hat er sich auch nicht verbinden lassen. Dann habe ich in meiner Fritzbox dem Drucker eine feste IP gegeben und er wurde sofort erkannt und sofort installiert. Selbst scannen funktioniert ohne Probleme.

Außerdem findet ChromOS den Drucker schneller beim normalen Drucken.
 
S

StiffmasterTM

Ambitioniertes Mitglied
Hallo :)

Ich bin nun auch in der Welt der Chromebooks, mein Canon Drucker will aber nicht. Er wird erkannt, aber ich kann ihn einfach nicht installieren.

Es handelt sich um einen Canon Pixma MG5350, es gibt scheinbar keine Treiber.

USB habe ich versucht, per IP habe ich versucht, ich kann ihn nicht auswählen.

Habe sogar eine PPD Datei eingefügt, da kommt dann falsches Format.

Kann hier jemand helfen? Danke!
 
Ähnliche Themen - Chromebook mit Drucker über USB verbinden Antworten Datum
23
20
11