Cube U30GT H -hängt bei der Bootanimation

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cube U30GT H -hängt bei der Bootanimation im Cube U30GT / Cube U30GT Mini Forum im Bereich Cube Forum.
S

steve987

Neues Mitglied
Hallo liebe Forenmidglieder,

ich habe mich hier angemeldet, da ich zu Weihnachten ein Cube geschenkt bekommen habe :thumbsup: aber leider schon das erste (hofentlich kleine) Problem.

Ich habe das original installierte Android 4.1 drauf- also keine ROMs oä... Nachdem ich das Tablet gestern frisch aufgeladen hatte, wollte ich das Gerät ausschalten. Da das mit den drei Sec. drücken irgend wie nicht so richtig geklappt hat. Habe ich wohl zu lange auf POWER gedrückt. Im Handbuch seht 10 sec. drücken für Reset.

Nachdem ich heute das Tab wieder aufwecken wollte, musste ich feststellen, das es bei der Bootanimation (haufen chinesisch und darunter -"no Cube - no Fun") hängen bleibt. Ich habe am Anfang vermutet, dass es es sich auf die Werkseinstellung zurücksetzt- aber die Animation läuft nach drei Stunden immer noch. :huh:

Einfaches Power drücken zum ausschalten funktioniert leider auch nicht. Da müßte ich wohl wieder 10 sec. draufdrücken.

Habt ihr irgend welche Ideen??

Viele Grüße und noch ein paar schöne Feiertage
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Hi, das Problem nach dem Aufladen kommt bei mir auch immer bei der Cleanversion 10.1. Ich glaube, ein App bei mir ist daran schuld. Versuche schon mit anderen Versionen der Sache entgegen zu wirken, bis jetzt jedoch ohne erfolg. AM besten wird es sein, dass Du eine andere Version mal flashen würdest.

Mfg
dvbhannes
 
T

TRiViUM

Neues Mitglied
Hallo Jungs, Ich habe genau das selbe Problem wie ihr beide.
Hatte allerdings noch über 50% Akku.

Ich befürchte ebenfalls, dass eine App daran schuld ist. Denn bevor ich mein CUBE U30GT ausgeschaltet habe, habe ich alle Chinesischen Apps deaktiviert.

Seitdem läuft nur noch die Boot-Animation durch, egal wie lange ich warte.

Zum flashen: Ich habe 1 x die Original-Firmware (gefunden auf Der größte Onlineshop für Chinawaren in Deutschland - EFOX-SHOP.COM) und 1 x eine modifizierte (gerootet) Firmware aufgespielt. Aber ohne sich zu ändernde Ergebnisse. Es gab kein Fehler meim Flashen, jedoch bleibt er wieder an der selben Stelle stehen, wo er vorher auch stehen geblieben ist.


MfG
TRiViUM

Der ursprüngliche Beitrag von 20:57 Uhr wurde um 22:35 Uhr ergänzt:

Mir hats bis eben keine Ruhe gelassen^^

Ich hab die Lösung für euch und mich gefunden:

1. Schaltet euer Cube U30GT aus.

2. Ladet euch die Original - Firmware
(ich habe sie hier her: http://66.228.126.56/~rom/download/rom/10"/CEMU30GT(4.1)20120820.rar)

3. Startet das Rockchip Batch Tool v1.5 und ladet die heruntergeladene Firmware.

4. Verbindet euren Cube mit einem USB-Kabel mit dem PC.
WICHTIG: Keine Front-USB-Anschlüsse verwenden!
Sonst kommt es zu Fehlern beim kopieren der Firmware.

5. Warten, bis das Batch Tool euren Cube gefunden hat.
Jetzt sollte das Quadrat bei der 1 Pink sein.

6. Klickt auf "Switch". Warten, bis sich das Quadrat Grün färbt.

7. Klickt auf RESTORE, NICHT Upgrade !

8. Warten, bis der Cube sich neu startet.

9. Jetzt sollte es weiter gehen, nachdem der Boot-Screen durch ist.


MfG
TRiViUM
 
S

steve987

Neues Mitglied
Hallo @all,
ich habe so ziemlich den ganzen gestrigen Tag damit verbracht, mein Cube wieder zum laufen zu bringen. Mein Ziel war, mittels Rockchip_Batch_Tool_v1.5 und der kasty-cube_u30gt_h-41-110-rooted ROM Mein Cube zu flashen.
Leider bin ich nicht zu Hause und musste mit dem original. USB Kabel auskommen.
Nach dem PC anstöpseln wurde von meinem Win7 64bit gleich ein neues Gerät entdeckt. Und das Ganze ohne Power und Lautstärke Tasten zu drücken. :blink:Das Cube Display blieb aus und so war ich mir recht sicher im Flash-Modus gelandet zu sein. Jetzt noch schnell in den Geräte-Manager und Manuel die passenden Treiber installieren... dachte ich mir. Windows belehrte mich eines besseren, in dem es mir mitteilte, in dem angegebenen Verzeichnis befände sich kein passender Treiber :crying:

Auch alle anderen von mir (Verzweifelt)gewählten Treiber wollte das Windoof nicht schlucken -Vista64, und XP. Ebenso blieb der Versuch, das Tablet unter einem virtuellen Win XP anzustöpseln erfolglos.

Nun konnte ich nur noch mein Vater sein Notebook ausprobieren. Das OS war ebenfalls Win7 64bit - und es nahm die Treiber ohne Beschwerde :thumbsup: Fragt mich nicht warum - sind beides Home Professional Versionen. Und endlich, nach ca. 10 abgebrochenen Flash-Versuchen (immer mir Restore) hatte das Kabel wohl mal ein paar gute Minuten und spielte die ROM auf. Das Batch-tool meldete zwar auch wieed-er Fall beim über prüfen der runtergeladenen ROM, aber das Tablet bootete anstandslos und installierte ohne Probleme das Android. :thumbup:

Seit dem funktioniert alles tadellos' auch das Aus und Anschalten.

Noch einige Anmerkungen:
Nach dem ersten fehlgeschlagenen Restore ließe sich das Cube nicht mal mehr in die Bootani. Starten blieb also tot. Aber wurde sofort beim Anstöpseln an den PC erkannt. Seit dem war auch das Feld im Batch-Tool nicht mehr grün sondern blau.

Viele Grüsse
 
W

Wilhelm55

Neues Mitglied
Mein Problem ist ähnlich,
habe das U30GT-H auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber nicht damit gerechnet das danach nicht richtig startet.
Ich habe versucht die Firmware neu aufzuspielen. Es wird als USB Speicher U30GT-H im PC erkannt.Verbinde ich das Tablet mit dem PC startet es automatisch und zeigt mir die USB Verbindung an. Ich habe zugriff auf die Einstellungen, Kamera,Internet über Wlan. Ohne USB Verbindung bleibt er beim starten hängen.Ich komme nicht in den Flash Modus, beim Tablet passiert nichts es kommt auch keine Verbindung zu stande.

Vielen Dank für eure Hilfe
 
S

steve987

Neues Mitglied
hallo Wilhelm,
Hältst du dich an die, in den Firmware/ROM-Anleitungen beschriebenen Anweisungen um in den Flash-Modus zu kommen? Das Tablet sollte zumindest nicht als Massenspeicher erkannt werden. Wie schon weiter oben beschrieben, hier ist eine gute Anleitung https://www.android-hilfe.de/forum/cube-u30gt-cube-u30gt-mini.832/cleaned-official-firmware-cube-u30gt-h-v1-10-2012-11-30.342346.html#post-4649001

Habe ich das eigentlich Richtig verstanden, dein Cube startet nur, wen es an der USB Buchse hängt?

viele Grüße
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
So, habe jetzt auch mal den Grund versucht zu analysieren. Meine Schlussfolgerung ist, lasst das Pfad nicht zu lange am Netzkabel zum Aufladen. Wenn 100% geladen, dann vom Netzteil trennen! Seit dem habe ich dieses Phänomen nicht mehr!
 
W

Wilhelm55

Neues Mitglied
Allen ein frohes neues Jahr

Mein Cube bleibt nach der Rückstellung auf Werkseinstellungen in der Bootanimation hängen. Verbindet man das Tablet mit dem PC startet es automatisch in den USB Speichermodus (nicht immer), aktivieren und man kann auf die Dateien des Cube vom PC aus zugreifen. Am Cube ist dann die untere Bedienleiste sichtbar und bedienbar. (Einstellungen, Internet uber Wlan, über Google zum internen App (Apkinstaller) und damit auf alle vorhandenen Apps die auch funktionieren) Der PC Win 7 32 bit nimmt seine eigenen Treiber (disk.sys, USBSTOR.sys, partmgr.sys) nimmt keine anderen und erkennt ihn als Speichergerät U30GT-H auch mit XP Rechner. Der Flashmodus lässt sich am Cube nicht aktivieren, bekomme keine Verbindung zum PC oder startet sofort im USB Modus oder bleibt in der Bootanimation hängen. Das Programm RKBatchtool startet mit der Fehlermeldung (kann die config.ini nicht laden) auch die v1,5.

Danke für weitere Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Wilhelm55 schrieb:
Allen ein frohes neues Jahr

Mein Cube bleibt nach der Rückstellung auf Werkseinstellungen in der Bootanimation hängen. Verbindet man das Tablet mit dem PC startet es automatisch in den USB Speichermodus (nicht immer), aktivieren und man kann auf die Dateien des Cube vom PC aus zugreifen. Am Cube ist dann die untere Bedienleiste sichtbar und bedienbar. (Einstellungen, Internet uber Wlan, über Google zum internen App (Apkinstaller) und damit auf alle vorhandenen Apps die auch funktionieren) Der PC Win 7 32 bit nimmt seine eigenen Treiber (disk.sys, USBSTOR.sys, partmgr.sys) nimmt keine anderen und erkennt ihn als Speichergerät U30GT-H auch mit XP Rechner. Der Flashmodus lässt sich am Cube nicht aktivieren, bekomme keine Verbindung zum PC oder startet sofort im USB Modus oder bleibt in der Bootanimation hängen. Das Programm RKBatchtool startet mit der Fehlermeldung (kann die config.ini nicht laden) auch die v1,5.

Danke für weitere Hilfe
Ich glaube da läuft prinzipiell etwas schief. Hier nochmal kurz eine Erklärung, wie Du in den Flashmode kommst:
1) Tablet ausschalten (komplett, also nicht nur kurz auf den Power-Schalter drücken, sondern solange drauf bleiben, bis das Tablet fragt, ob Du es herunterfahren willst).
2) ein (gutes) USB-Kabel an einen USB-Anschluss direkt auf dem Motherboard anschliessen, also nicht über einen USB-Hub gehen.
3) USB-Kabel mit dem Tablet verbinden.
4) Lautsprecher anschalten, damit Du den "Hardware erkannt"-Ton hörst.
5) Die Volume-Up-Taste gedrückt halten und dann gleichzeitig den Power-Knopf drücken und so lange gedrückt halten, bis der "Hardware erkannt"-Ton erklingt. Dauert bei mir ca. 1 s

Bezüglich der Fehlermeldung "config.ini" nicht gefunden: Wo hast Du das Tool denn her? Lade Dir am besten Kasty Cube herunter. In einem der Unterverzeichnisse findest Du dann die exe und die ini.

Viele Erfolg.
 
W

Wilhelm55

Neues Mitglied
Mein Cube startet sofort beim Netzteilanschluß, hängt dann in der Bootanimation fest.
Es startet auch sofort, wenn das USB Kabel in den PC gesteckt wird (im USB Speichermodus) manchmal steckt er auch fest. Schalte ich das Gerät dann aus 10s Power mit USB Verbindung macht es keinen restart mehr. Volumen+ und Power drücken dann kommt keine Reaktion von dem Gerät auch keine PC Verbindung.Trenne ich dann den USB Anschluß und verbinde ihn wieder dann startet es wieder im USB Modus. Schalte ich es dann normal aus und drücke sofort nach dem Ausschaltton Volumen+ und Power kommt aus dem PC ein dreifachen Fehlerton und dann ein Doppelton. Es wird kein Gerät am PC erkannt.Ist das Table normal ausgeschaltet worden und halte Volumen+ und Power gedrückt verbinde es mit dem PC Dreifachlton entferne das USB Kabel Doppelton Cube startet nicht von selbst. Power drücken Cube startet USB einstecken Cube ist im USB Modus. Ich sehe keine Möglichkeit in den Flashmodus zu gelangen. Ich habe jetzt ein funktionierendes RKBatchTool, zeigt die Verbindung an Symbol (Pink) drücke auf Switch bei aktivierten USB Modus am Cube (Switch Start Total 1) kann dann keine img Datei mehr laden.Lade ich vorher die .img und drücke Restor (Fehler Restor Done Time ...) ich bin ja nicht im Flashmodus.

Was nun, man hat ja nicht immer einen PC dabei um das U30GT über Umwege zu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Sorrry, aber ich komme bei Deinem Text nicht so ganz mit. Versuch mal foglgendes:
1) USB-Kabel am PC anschliessen und RKBatchTool starten
2) Vol+ drücken
3) Power drücken und gleichzeitig das USB-Kabel ins Tablet einstecken.

Bitte Info, ob das so funktioniert.
 
W

Wilhelm55

Neues Mitglied
Endlich läuft er wieder. Ich habe ein anderes USB Kabel gekauft 0,5 m bei PC Spezialist und es mit dem versucht. Das Cube steckte in der Bootanimation fest.

Runter gefahren (10 S Power) dann Volumen+ und Power gedrückt halten,
USB Stecker in den PC stecken.

Fehlerton (3 Töne) vom PC , Volumen+ und Power loslassen,

es wird keine Verbindung angezeigt,

Windows Systemsteuerung (Geräte Drucker),
darin steht ein neues ( unbekanntes Gerät ),

Gerätetreiber von Hand einbinden bei mir Treiber von der v1.07
das Cube wird erkannt,

RKBatchTool starten
Verbindungssymbol ist grün
*.img auswählen und Restore drücken
Image wird installiert und überprüft

Cube startet von selbst

Noch eine Frage, welche Unterschiede bestehen in den Versionen ? z.B. v1.07 - v1.10

Danke für Eure Hilfe
 
D

dvbhannes

Ambitioniertes Mitglied
Und wie lange soll das gehen? Ich habe auch immer neu geflasht und spätestens beim 2 Ladevorgang war das Problem wieder da.

Gesendet von meinem Cube U9GT2 mit Tapatalk 2
 
B

BastianBl

Neues Mitglied
Hallo,
habe ein cube u30gt-h zu weihnachten bekommen.
wollte das gerät heute anschalten aber es hängt dauerhaft im bootmenü.
Animation des bootlogos aber es geht nicht weiter.
Geht auch nur mit 10 sek Power Schalter auszuschalten.

In`s Menü mit Power+Lautstärke_plus komme ich nicht.
Wenn ich das Gerät über usb anschließe:
Kann ich das Gerät als Speichermedium benutzen. Ich habe zugriff auf die Einstellungen, Kamera,Internet über Wlan. Ohne USB Verbindung bleibt er beim starten hängen.Ich komme nicht in den Flash Modus.

P.S. Folgende Macke ist mir vorher aufgefallen: Mit dem externen Ladekabel am Gerät war der Touchscreen nicht richtig bedienbar. Im Akkumodus lief das Gerät einwandfrei.

Ich sitze seit Stunden vor dem Gerät und komme nicht weiter.
Was mache ich falsch?
Bin echt am Ende :( Kann mir Jemand bitte helfen? - Danke
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Nimm mal die SD-Karte aus dem Slot und versuche es nochmal
 
B

BastianBl

Neues Mitglied
emtee schrieb:
Nimm mal die SD-Karte aus dem Slot und versuche es nochmal
Es befindet sich keine SD-KArte im Slot.
 
E

emtee

Ambitioniertes Mitglied
Wenn Du Zugriff auf internen Speicher, Kamera, Wlan usw hast, dann befindest Du Dich schon im Android-Betriebssystem. Also zu weit, um eine neue Firmware zu flashen. Mit Power + Vol+ kommst Du in den Flashmode. Der bringt Dir aber eigentlich nur was, wenn Du ein USB-Kabel angeschlossen hast und auf Deinem Rechner eine Flash-Software läuft. Ein "Menü" auf Deinem Tablet wirst Du im Flashmode nur sehen, wenn Du ein alternatives Recovery-System wie z.B. CWM geflasht hast.
 
P

pionator

Neues Mitglied
Hi ,
mir geht es genauso.
Komme auch nicht weiter .
In den Flashmodus komme ich gar nicht.
Seit zwei Tagen hänge ich hier im Forum rum, aber ich komme nicht weiter.
Die meisten links sind tot oder man muss sich auf irgendwelchen komischen Seiten registrieren und da saugt man sich alles mögliche auf den Rechner.

Kann nicht irgendjemand hier ein aktuelles Tutorial erstellen für alle Ahnungslosen wie mich. Scheine ja nicht der einzige zu sein.

Selbst wenn ich in den Flashmodus irgendwann mal kommen sollte weiß ich nicht wie es da weiter gehen soll.
HILFE.
 
C

CB_Pirat

Neues Mitglied
Hat sich denn schon was getan?
Bei mir liegt das Android Mänchen mit rotem Ausrufezeichen auf dem rücken.
Vol+/power funzt nicht Gerät wird in der Systemsteuerung als U30GT-H angezeigt finde aber keinen Treiber der intslieren lässt.
Bin total verzweifelt und des englischen nicht mächtig.