Cubot H1 nach Update r16 bleibt beim start haengen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot H1 nach Update r16 bleibt beim start haengen im Cubot H1 Forum im Bereich Weitere Cubot Geräte.
J

juergen-01

Neues Mitglied
Hallo zusammen brauche mal Eure Hilfe

Cubot H1 nach Update r16 bleibt beim start haengen vor her war r15 drauf
habe ausversehen ein update gemacht
Handy war Gerootet Root von hier

wollte von Needrom ein Image laden kann mich aber nicht Registrieren bekomme keine Email
die Email ist auch nicht im Spanordner

ich brauche eure hilfe finde kein Image

Ich danke schon mal
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo,

schau mal hier, ob Du damit zurechtkommst (das scheint - zumindest dem Namen nach - R15 zu sein, ich kann es natürlich nicht garantieren); der Link stammt von hier.
 
J

juergen-01

Neues Mitglied
Hallo @hävksitol

Hatte ich schon gesehen aber weiss nicht wie ich dann instalieren soll
Handy faehrt ja nicht mehr hoch Ich dachte an eine zipdatei die Ich auf
SD schreibe und dann ueber recovery instaliere

Ich danke schon mal fuer Deine Antwort
 
R

Rico66

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nehme mal an, dass es eine Firmware ist, die mit dem FlashTool (SPFT) vom PC aus installiert wird. Dazu müssen noch Treiber installiert werden, die manchmal schon dem FlashTool beigelegt sind oder auch sonst leicht zu finden sind.
Am Besten einen alten PC mit 32 Bit Windows nehmen.
Geht auch mit 64 Bit, aber da ist es etwas aufwändig, unsignierte Treiber zu installieren (oder man sucht signierte Treiber, die es auch geben soll).
Bei den Treibern ist es egal, ob die für Cubot, Elephone, Doogee etc sind, Hauptsache für den Mediatek Chipsatz.
So, dann startet man das FlashTool, bei "load scatter file" läd man die Datei "scatter.txt" oder so ähnlich heißt die, diese Datei befindet sich in dem zuvor heruntergeladenen Firmware Ordner.
Darauf achten, daß "Download only" oder so ähnlich ausgewählt ist, auf keinen Fall das, wo alles formatiert wird, sonst sind hinterher die Imei's und noch mehr weg und das Handy funktioniert nicht mehr.
Dann "Download" drücken und danach erst das ausgeschaltete Handy mit USB verbinden, das Flashen startet dann automatisch.
Wenn nicht, Handy nochmal vom USB trennen und wieder verbinden.
Wenn das auch nicht geht, alles schließen und nochmal von vorn.
Entgegen vieler Beschreibungen war es bei mir nie nötig, den Akku beim Flashen zu entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

juergen-01

Neues Mitglied
Hallo @Rico66

Ich danke Dir schom mal fuer die gute Anleitung
ich habe nur die r16 wenn ich den scatter.txt ins flaschtool einlege
sagt er Mir invalit scatter.txt

Ich danke dir schon einmal
 
R

Rico66

Fortgeschrittenes Mitglied
Und die Firmware weiter oben von "hävksitol"?
Falls es wie er vermutet eine R15 ist, dann kommt die R16 dann mit OTA.

Nachtrag:
Bei " invalid scatter.txt" stimmt irgendwas mit der Firmware nicht.
Die scatter.txt sagt dem FlashTool nur, wo die zu flashenden Dateien liegen.
Irgendwas fehlt da oder ist kaputt.
Gut, daß das Programm nicht einfach loslegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

juergen-01

Neues Mitglied
Hallo @Rico66

habe jetzt die R15 vom link runtergeladen
wenn Ich den scatter.txt aus der R15 nehme sagt das Flashtool invalid scatter.txt

flashtoll version Mediathek Sp Flashtool V5.1452.0

bye juergen
 
R

Rico66

Fortgeschrittenes Mitglied
Das gibt's doch garnicht, ich probier das nachher mal aus. Irgendwo muss sich der Fehler ja verstecken.
(natürlich ohne den Flash wirklich anzuschubsen, schließlich funktioniert mein H1 perfekt)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Also ich hab es probiert, geht wirklich nicht.

Mein H1 hab ich mal defekt gekauft und mit einer Firmware von needrom erfolgreich ganz geflasht, ich glaube es war die R12, und dann per OTA hochgeflasht bis zur 16.
Weiß nicht mehr welche es genau war.

Nachtrag:
Hab's nochmal gefunden bei needrom, leider gibt es keinen Link außerhalb von needrom.
Kannst vielleicht die Anmeldung nochmal versuchen?
Oder wie kann ich das hochladen ohne mich noch irgendwo anders anzumelden?
Kann ich mehrere 100 MB hier hochladen, darf ich was von needrom hier reinstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rico66

Fortgeschrittenes Mitglied
juergen-01 schrieb:
habe jetzt die R15 vom link runtergeladen
wenn Ich den scatter.txt aus der R15 nehme sagt das Flashtool invalid scatter.txt

flashtoll version Mediathek Sp Flashtool V5.1452.0
Und es geht doch.
Wenn man den Ordner mit der Firmware so umbenennt, daß die chinesischen Schriftzeichen im Namen weg sind, läßt sich das scatter-file ohne Fehlermeldung laden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hävksitol - Grund: Vollzitat auf Kerninhalte gekürzt (Forenregeln). - MfG hävksitol
J

juergen-01

Neues Mitglied
Hallo Zusammen
Hallo @Rico66

Mit Flashtool und scatter.txt klappt es jetzt
nur Windos sagt USB-Geraet nicht erkannt
habe neues win7 32 Bit instaliert trotzdem

bye juergen
 
R

Rico66

Fortgeschrittenes Mitglied
Das sieht jetzt nach Treiberproblem aus.
Vielleicht mal eine andere Treiberversion probieren.
 
Blaze1984

Blaze1984

Stammgast
@Rico66 hab zwar ein dino müsste vieleicht aber selbes problem sein möchte es aber nicht garantieren
geh mal in den geräte manager win7 und guck als was das handy angezeigt wird
wenn mit ausrufungszeichen
rechte maustaste auf gerät und treiiber aktuelliesren (manuel instalieren)
entweder wird dir direkt MTP-USB angezeigt oder du musst aus einer liste android gerät auswählen und MTP Treiber instalieren

vieleicht musst du auch treiber signierung deaktivieren in win7 wie das geht erklärt dir google könnte ja sein das es treiber mässig mit den flashtool zusammen hängt das könntee ich jetzt nicht so rauslesen hier....
mfg
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Rico66
bestimmt fehlen dir die VCOM treiber hier in meiner anleitung kannst du sie downloaden vorher (treiber signierung deaktivieren) pc neustart

diese zeile raussuchen

:cursing:INFO:cursing:

Hier gibt es USB Treiber für alle Systeme zu downloaden

www.android-hilfe.de/thema/cubot-dinosaur-root-flash-anleitung-fuer-anfanger.796732/
rest steht da !
hoffe es hilft dir weiter hier zur not noch eine anleitung die den ramen sprengt wenn ich sowas schreiben würde deshalp der link
Anleitung MTK65XX USB VCOM Treiber Installation + Test: [CWM Recovery Flash]
lg
 
Zuletzt bearbeitet: