[KERNEL-JB] ZenSERIES 4.1/ 4.2

  • 88 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] ZenSERIES 4.1/ 4.2 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
Dodge

Dodge

Experte
Hi, Was sind eure Spannungswerte? Würde gern einige Werte zum Vergleich sehen :)


1305 MHz ist stabil, läuft schon die Ganze zeit so, Stability Test (nach 30 min.) 35°, keine Fehler. Ist auch die höchste Einstellung, die ich verwende.
192MHz ebenfalls stabil.



Auf 'Vollgas', also 1,8 GHz trau ich mich nicht :p Brauche ich aber bei der Leistung auch nicht wirklich.. denke ich.

Taktfrequenz - Spannung:
384-800
576-850
729-900
1036-1000
1032-1075
1230-1100
1305-1125



E: Frage nebenbei.. Ist dieser Kernel auch OTG-Fähig?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
Habe ihn auch eben geflasht.
Farbe und Helligkeit wurden verändert.
Schaut gut aus.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
Mayday

Mayday

Lexikon
OP ist wieder aktuell.
 
JoSch68

JoSch68

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Leute,

der ersehnte V14 ist raus:

[KERNEL] {ADA} *4.1/4.2* v3.0.56 ZenSERIES v14 *ZenX Rises* [Jelly Bean] | Android Developer Alliance Forum

Ich hoffe mal ohne SOD's ...

Habe ihn gerade geflasht - mal schauen, hat ja einen neuen Governor ZenX bekommen...

Soll entsprechend besser laufen

Viel Spaß beim testen

MFG

JoSch

Edit:
anscheinend haben sich noch Bugs eingeschlichen - es wurden wieder SOD's gemeldet...
Darum gibt es eine neue Version:

Nun ist aktuell die V14.1 der neuste Kernel!

http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=35449205&postcount=1198

Ich habe bis dato noch kein SOD mit der V14 gehabt...

Gruß
JoSch
 
Zuletzt bearbeitet:
owie

owie

Stammgast
Mit der ursprünglichen V14 hatte ich innerhalb von 24 Stunden 2 SODs. Mal schauen was die V14.1 so macht. :)

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Mayday

Mayday

Lexikon
OP aktualisiert, die Dl-Links zum v14.1 findet Ihr auf Seite 1.
 
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
die letzten updates habe ich übersprungen, bin jetzt direkt von v11 auf 14.1. Halte allgemein nicht viel von diesem update-wahn, v11 lief bei mir ohne probleme

14.1 jetzt mal den Zen X Governor ausprobiert, läuft soweit ganz gut, allerdings wird das nexus wärmer als bei der v11

die jungs pushen den ZenX Governor auch mehr, interactive wird komischerweise vernachlässigt :huh:
 
JoSch68

JoSch68

Fortgeschrittenes Mitglied
Kleine Wasserstandsmeldung...

Der 14.1 läuft jetzt seit knapp 2 Tagen stabil ohne SoD... Klopf auf Holz
Meine Einstellungen :
Min 192 / max 1228 /max Screen off 576 / GPU 307
Scheduler: zen / Governor: ZenX / Voltages: stock

Läuft bisher recht smooth, keinerlei Probleme :)
Akkuverbrauch sieht auch gut aus - mal schauen wie es weiter geht...

Gruß
JoSch
 
owie

owie

Stammgast
JoSch68 schrieb:
Kleine Wasserstandsmeldung...

Der 14.1 läuft jetzt seit knapp 2 Tagen stabil ohne SoD... Klopf auf Holz
Meine Einstellungen :
Min 192 / max 1228 /max Screen off 576 / GPU 307
Scheduler: zen / Governor: ZenX / Voltages: stock

Läuft bisher recht smooth, keinerlei Probleme :)
Akkuverbrauch sieht auch gut aus - mal schauen wie es weiter geht...

Gruß
JoSch
Also bei mir hat der 14.1 wie auch der "unofficial V15" unter ZenX Probleme gemacht. Gestern Abend um 23:49 hat sich das Nexus wieder verabschiedet. Also bin ich jetzt mal die V15 mit Govenor "IntellidemandX" am Testen. Das
war auch unter V14 und V14.1 die Lösung eines Lebens ohne SODs. Bis jetzt läuft das Nex wieder ohne SOD. Mal schauen, wie lange.

Ich habe an den sonstigen Einstellungen noch nichts geändert, alles im Auslieferungszustand.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Musst du doch, oder hast du zenx nicht mehr eingestellt?

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem TF201
 
owie

owie

Stammgast
Nein, ich hab jetzt den intellidemandx.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Dodge

Dodge

Experte
Ich hatte bis jetzt einige Freezes mit dem neuesten Build, die nur durch 'Akku-Raus' behoben wurden - ZenX..

Bin jetzt auch auf IntellidemandX gewechselt.
 
mr.a

mr.a

Erfahrenes Mitglied
Hatte mit der 14.1 jetzt auch zwei mal den Accu raus nehmen müssen und bin
zurück auf den Zen 11er Kernel ..... bislang läuft es .. :)
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Der Kernel rennt in der neuesten Version bei mir nicht rund. Irgendwann wird das System etwas Träger und von den SODs brauch ich nicht anfangen zu sprechen.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem TF201
 
owie

owie

Stammgast
MadMurdoc schrieb:
Der Kernel rennt in der neuesten Version bei mir nicht rund. Irgendwann wird das System etwas Träger und von den SODs brauch ich nicht anfangen zu sprechen.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem TF201
Bei mir läuft er jetzt sehr zufriedenstellend. Der Verursacher der "SODs" war anscheinend wirklich der ZenX, den ich aber durch den IntellidemandX ersetzt habe. BBEdward ist scheinbar auch schon heftig in der Fehlersuche, wenn ich mir das alles so richtig übersetzt habe.
 
Dodge

Dodge

Experte
Freezes kamen wohl durch die 192Mhz.. bei min. 384Mhz passt alles...
 
owie

owie

Stammgast
Dodge schrieb:
Freezes kamen wohl durch die 192Mhz.. bei min. 384Mhz passt alles...
Ich hatte mit den ZenKernels ab V14 (V14, V14.1 und V15) immer 384 eingestellt, nie 192.

Schade, wäre ein Lösungsansatz gewesen. :sneaky: