[Kernel][G92xF][TW][5.1.1] *04.09.2015* UniKernel v8-0002

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kernel][G92xF][TW][5.1.1] *04.09.2015* UniKernel v8-0002 im Custom-Kernel für Samsung Galaxy S6 (Edge) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S6 (Edge).
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Entwickler: g.lewarne (XDA)

Dieser Kernel ist ausschließlich für Android 5.1.1 ROMs und funktioniert auf jeder S6 und S6 Edge Variante!

Features:
  • Supports F / I / S / K / L / T / W8 variants of 920 AND 925 devices
  • Supports 920FS, ID and SD Dual SIM devices
  • All edge screen special functions on Edge devices working
  • Built from official Samsung COH2 Sources
  • Full init.d scripting support
  • SE Linux set to permissive (will prevent private mode from working)
  • Stock Clocks
  • Fully working Auto-Root for all 5.1.1 roms
  • BusyBox injection if not detected in ROM
  • DriveDroid support
  • CIFS / FUSE

Kernel Konfiguration:
Die mit TWRP flashbare Version kommt mit einem Aroma Installer, welcher Euch die Möglichkeit bietet, eure gewünschte Konfiguration zu wählen. Dazu gibt es drei vorgegebene Voreinstellungen: Stock, Performance und Battery.

Die Stock Voreinstellung bewirkt, dass der Kernel sich genau wie der Stock Kernel verhält. Kein Turbo Mode, CFQ Scheduler, stock interactive.

Bei jeder Aroma-Option wird erklärt, was die jeweilige Einstellung bewirkt. Man kann jederzeit erneut flashen, um die Einstellungen zu ändern, oder man editiert die vom Installer generierte Datei /system/unikernel.prop und startet danach neu.
Wenn Ihr die Performance, oder benutzerdefinierten Optionen und den Turbo Mode aktiviert, jammert bitte nicht über schlechte Akkulaufzeiten. Turbo Mode verbraucht mehr Akku, kommt damit klar.


Das Flashen des Kernels erhöht den Knox Counter auf 0x1 und führt zum Garantieverlust!


Installation:

Zum flashen des Kernels wird die TWRP Recovery ab Version 2.8.7.X, oder Odin3 benötigt.

Verwendet ihr bisher einen anderen Kernel, müsst ihr zunächst das ROM erneut flashen, um den Kernel und seine Bestandteile zu entfernen.

Methode 1: TWRP (zu bevorzugen)
  1. Die TWRP-Version des Kernels downloaden und auf der SDCard-Partition des S6 speichern.
  2. In die Recovery booten.
  3. Backup des aktuellen Systems erstellen.
  4. Im Punkt "Install" die heruntergeladene ZIP-Datei des Kernels auswählen und installieren.
  5. Der Aroma Installer führt Euch durch die weiteren Einstellungen.
  6. Rebooten und Fertig!
Methode 2: Odin3
  1. Die Odin-Version des Kernels downloaden und auf dem PC/Laptop speichern.
  2. Odin3 als Administrator startem.
  3. Auf die Schaltfläche "AP" klicken und den Kernel auswählen.
  4. Im Reiter "Options" darauf achten, dass nichts außer "Auto Reboot" angehakt ist.
  5. Über die Schaltfläche "Start" die Installation starten.
  6. Nach erfolgreicher Installation startet das S6 automatisch.

Wenn nach dem flashen Apps abstürzen und/oder andere Probleme auftauchen, Cache und dalvik-Cache Wipe in TWRP ausführen!


Download:

Changelog:
  • UniKernel v8-0002
    • Updated to COH9 Sources (New WiFi Driver and sensorhub firmware amongst other things)
    • Fixed CIFS support
    • Slight modification to ramdisk tweaks when a non-stock configuration is used
  • UniKernel v8-0001
    • Updated to COH2 Sources
    • Rewritten unification code
    • Aroma Installer with preset and configurable options (Stock, Performance, Battery, Custom)
    • ALL 5.1.1 ROMs are supported, even early versions, ie - BOFj / COF6

Credits:

  • Source contributors
    @ktoonsez - Major contributor to universal patch set
    @edgarf28 - Relentless Testing testing testing, help and suggestions
    @Xileforce - Help, encouragement and some code bits
    @mikeyinid - Help, DHA tweaks
    AndreiLux - Permissive mode patch and some other bits

  • Awesome Testers
    @-Mr. X- for relentless and speedy testing
    @sswagonman - Primary 925 feedback
    Kyle - For not sucking any more
    Robert - Primary 925 feedback
    Steve - Primary 925 feedback

  • Other Credits
    @Chainfire - For SuperSU included in the kernel

Links:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Update

UniKernel v8-0002

  • Updated to COH9 Sources (New WiFi Driver and sensorhub firmware amongst other things)
  • Fixed CIFS support
  • Slight modification to ramdisk tweaks when a non-stock configuration is used
 
A

asi1903ruh

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man v8-0002 mit COH2 nutzen. ( ich Checks nicht mit den ganzen Buchstaben. Welche Firmware ist die COH9 ?)
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ja, da musst Du dich nicht großartig mit den Buchstaben rumschlagen. Funktioniert mit jeder 5.1.1 ROM/Firmware.
COH9 ist die letzte S6 Edge FW.
 
D

der_Nero

Ambitioniertes Mitglied
Hi leute



ich würde diesen Kernel gerne per Odin flashen wie kann ich danach die Stock, Performance, Battery, Custom optionen einstellen ?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Am einfachsten im Aroma Installer.
 
D

der_Nero

Ambitioniertes Mitglied
ähm ok ^^

ich muss sagen ich bin vollkommen neu was das angeht ^

habe aktuell nen s6 edge mit 5.1.1 ohne root.

muss ich den aroma installer vorher oder nachher installieren oder ist der nach dem flashen schon drauf ?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Der Aroma Installer ist in der Kernel ZIP integriert, da musst Du nichts machen.
Du musst eine Custom Recovery installieren, wie bspw. TWRP, und den Kernel dann in der Recovery installieren.
 
D

der_Nero

Ambitioniertes Mitglied
ah ok. weil oben auch beschreiben ist das es per odin auch zu flashen geht da dachte ich man brauch keine custom recovery vorher
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Da hast Du recht, dann ist das konfigurieren aber wesentlich komplizierter.
 
D

der_Nero

Ambitioniertes Mitglied
achso ^ da ist der kernel sicher auf stock eingestellt nach dem falschen oder ?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ja, nehme ich an.
 
S

Sven65

Gast
Ja, der steht auf Stock

LG
 
1991Patrick

1991Patrick

Stammgast
Kann wer was zum Akku sagen mit dem Kernel?
 
S

Sven65

Gast
Der Kernel allein macht es nicht.
Kann aber sagen, dass er, in Bezug auf Akku und Geschwindigkeit, für mich die Nase vorn hat.

LG
 
1991Patrick

1991Patrick

Stammgast
Also alleine wird es der Kernel nicht richten? Nur in Zusammenarbeit mit root und Apps?
 
S

Sven65

Gast
Flash ihn mal und teste, ist ja schnell gewechselt.

LG
 
1991Patrick

1991Patrick

Stammgast
Jo dauert noch paar Minuten bis ich zu hause bin
Wollte nämlich den Kernel wegen dem 0x0 root nutzen. Jetzt suche ich noch paar Sachen raus wie z.b. Welche frameworks ich nutzen kann um mehr aus dem Akku zu holen usw. Villeicht noch nen Theme wie Martial Dark damit sich das rooten auch lohnt xD
Jemand villeicht nen Tipp?
 
S

Sven65

Gast
Was wirklich richtig gut ist, ist Greenify richtig eingesetzt, aber nur die Donate-Version.
Da gibt es hier auf der Plattform einen Thread dazu. Falsches "Einschläfern" kann nämlich auch nach hinten los gehen.

LG
 
1991Patrick

1991Patrick

Stammgast
Alles klar
Danke
Guck ich ma
Hatte die ma drauf aber habs nicht hinbekommen. Wenn da alles gut erklärt ist wäre ja Top.