[ROM][JB][JLS36G][4.3] CyanogenMod 10.2.1 (S | N | M1 | RC1) - Diskussion

  • 5.499 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

derPianist

Gast
Mag sein, aber ich persönlich habe bei meinen 598 Apps die ich
wiederherstelle ohne Daten wohlgemerkt, nie ein einziges Problem gehabt.

Aber Daten einzelner Apps stelle ich dann aber schon mal her,
zum Beispiel Tapatalk um mich nicht jedes mal neu anmelden zu müssen bei den ganzen Foren
oder auch Tweet Lanes.

Sollte so passen, wenn man nicht von allen Apps die Daten wiederherstellt :)
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Threadstarter
Es geht hier doch nicht um dich, es geht einfach darum das sich die Entwickler vor unnötigen Fehlermeldungen schützen wollen..zwischen Android Versionen kann es immer sein das eine App einfach nicht geht oder Probleme macht...
 
D

derPianist

Gast
Ich weiß dass es nicht um mich geht,
aber mein kurzes Fallbeispiel sollte nur verdeutlichen dass man es so z.t. machen
und zwar ohne jegliche Probleme.

Seit 2.3.6 bis 4.1.2 macht es keine Probleme Apps mit Titanum Backup wiederherzustellen
und zum Teil selektiert auch deren Daten.

Nun gut, das soll ja jetzt nicht Inhalt unseres Freds sein. :)
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Threadstarter
derPianist schrieb:
Seit 2.3.6 bis 4.1.2 macht es keine Probleme Apps mit Titanum Backup wiederherzustellen
und zum Teil selektiert auch deren Daten.
Mythos.
Das stimmt so rein gar nicht, es gab viele Apps welche (egal ob mit oder ohne Daten) auf einem ICS Probleme machten! So auch von ICS zu JB.

Wir brauchen da auch nicht diskutieren, es ist einfach so das sich die Entwickler damit vor Noobs und deren Dummheit schützen wollen/sollten. Es kann immer passieren das App X das System abschießen lässt, und das reicht schon wenn die Daten der jeweiligen App nicht mit installiert werden!

Im Endeffekt hatte ich persönlich nur einmal das Vergnügen das eine App zwischen den Android Versionen mein System zerlegte..aber eigen Schuld. Und das ohne App Daten.

Interessanter wäre aber zu wissen, wann die erste Nightly erscheinen wird. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
bmwpowerf11

bmwpowerf11

Stammgast
Wie bekomm ich denn die "GalleryGoogle.apk" installiert?
Es kommt immer "App wurde nicht installiert".
 
reneph

reneph

Experte
bmwpowerf11 schrieb:
Wie bekomm ich denn die "GalleryGoogle.apk" installiert?
Es kommt immer "App wurde nicht installiert".
Mittlerweile, wie im Post vor mir schon geschrieben, egal. Einfach die aktuelle GAPPS flashen. Ansonsten ist die von dir genannte APK nicht zum installieren gedacht, sondern die musst du händisch nach /system/app/ kopieren/verschieben/per ADB pushen...
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
Sehr geiles ROM, habs gestern mal drauf gespielt und bin begeistert. Warum kann das Google nicht gleich richtig programieren? :thumbup:
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Threadstarter
Weil Google es richtig programmiert hat?
 
D

derPianist

Gast
Was?
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Threadstarter
Die Antwort auf den Post über mir. Genauso hab ich auch gedacht. Was hat den cm besser programmiert?

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGN
 
U

unixbyte

Stammgast
Ist es normal, dass in den gApps von Konstantin sowas wie "Google+, Navigation etc" nicht mehr enthalten ist?
 
bandersnatch

bandersnatch

Erfahrenes Mitglied
unixbyte schrieb:
Ist es normal, dass in den gApps von Konstantin sowas wie "Google+, Navigation etc" nicht mehr enthalten ist?
jepp, weil das alles inzwischen über play geladen werden kann, nur die funktionen die sich so nicht freischalten lassen sind in den gapps enthalten (zumindest ist das meine erfahrung)
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
MadMurdoc schrieb:
Die Antwort auf den Post über mir. Genauso hab ich auch gedacht. Was hat den cm besser programmiert?
na die ganzen einstellmöglichkeiten die in dem google ROM fehlen. Wenn nichts anders wäre was macht es dann für einen sinn das CM raus zu bringen?? :confused2::confused2::confused2:
 
k1l

k1l

Experte
Die Quicksettings-Leiste z.b.
Da hat google sich jetzt entschieden mal selber was mitzubringen, ist aber auf dem halben Weg stehen geblieben. Beim drücken auf das Wlan-Symbol erwartet man doch, dass das Wlan an oder aus getogglt wird und nicht, dass man zu den Wlan-Settings kommt.

Das liefert CM halt schon "richtig" mit.
 
MadMurdoc

MadMurdoc

Ehrenmitglied
Threadstarter
rade73 schrieb:
na die ganzen einstellmöglichkeiten die in dem google ROM fehlen. Wenn nichts anders wäre was macht es dann für einen sinn das CM raus zu bringen?? :confused2::confused2::confused2:
Aha.
Google hat es trotzdem richtig programmiert. Nur wegen ein paar Einstellungen so was zu schreiben ist recht komisch da cm ohne Google gar nicht da wäre.

Außerdem ist es doch gerade das was custom ausmacht, dass man seine eigenen Ideen umsetzen kann. Manche davon kommen ja dann in die Stock.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGN
 
k1l

k1l

Experte
@ madmurdoc

ich weiß nicht warum du da so kleinkariert bist, aber ich habe eben ein Beispiel aufgezeigt, wo der allgemeine Konsens zeigt, dass es nicht richtig umgesetzt wurde.

Zudem hat Android das Problem, dass es auf allen Geräten passen muss und deswegen eine Menge Potential verschenkt. Was die Anpassung an ein Gerät bringt sieht man bei den Customroms oder auch bei Apple, die trotz leistungsschwächerer Hardware das ausgleichen können.
 
rade73

rade73

Erfahrenes Mitglied
MadMurdoc schrieb:
Aha.
Google hat es trotzdem richtig programmiert. Nur wegen ein paar Einstellungen so was zu schreiben ist recht komisch da cm ohne Google gar nicht da wäre.

Außerdem ist es doch gerade das was custom ausmacht, dass man seine eigenen Ideen umsetzen kann. Manche davon kommen ja dann in die Stock.

------
Möge die Macht mit dir sein.
Versendet von meinem SGN
Tolle Antwort für einen Moderator....RESPEKT!!! :mad:
 
Mucho

Mucho

Erfahrenes Mitglied
rade73 schrieb:
Tolle Antwort für einen Moderator....RESPEKT!!! :mad:
Was gibt es denn an der Antwort auszusetzen? Ich kann da nichts erkennen?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Oben Unten