CyanogenMod 10 for Touchpad

  • 565 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CyanogenMod 10 for Touchpad im Custom-ROMs für HP Touchpad im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HP Touchpad.
A

Andre.Oid

Neues Mitglied
@GeoBroker

Bei der Installation sind mir mir nur noch zwei Dinge aufgefallen:

1) Warum ist dort von zwei Gapps die Rede, oben die gapps-jb-20130813-signed.zip und später dann die gapps-kk-20131208.zip?
2) Warum wird hier moboot_0.3.5.zip statt das neuere moboot_038-tenderloin.zip eingesetzt?

Dann noch die Frage, kann man 10.2 über 9.0 so installieren, dass man nicht alle apps und Daten neu installieren muss und dass auch ohne Probleme (natürlich die Systempartition vorher mit Taylor vergößern)? Welches ist die beste Möglichkeit ein Backup vorher durchzuführen?
Ich habe ein 64GB Tochpad, muss ich dabei noch etwas bedenken, außer den SD-Bereich stark vergrößern?

Mein altes 9.0er Touchpad wird einfach zu langsam mit dem großem Speicher und den vielen Apps ;-)

Viele Grüße
 
GeoBroker

GeoBroker

Erfahrenes Mitglied
@Andre.Oid

Hallo, ich versuche mal deine Fragen zu beantworten:

zu 1: CM10.2 ist JellyBean (4.3), und CM11 ist KitKat (4.4). Deshalb immer die passenden gapps

zu 2: moboot_0.3.5 hatte ich einfach auf der Festplatte liegen:winki:

Zu deinem Nachsatz: Nein, du kannst CM10.2 nicht einfach über die CM9 installieren. Bei 10.2 wird ein grössere (600MB) SystemPartition gebraucht.

Ich würde an deiner Stelle mit Titaium Backup oder einem ähnlichen Programm die Benutzerapps und Daten sichern. Nach der Installation kannst du dann das Backup zurückschreiben. Die Systemdaten brauchst du nicht. Dann eben wie in meinem Post geschrieben vorgehen:

1. Unter WebOS folgende Dateien auf das TouchPad kopiert: Ordner cminstall, darin cm-10.2-20131005-UNOFFICIAL-tenderloin.zip
gapps-jb-20130813-signed.zip
moboot_0.3.5.zip
recovery-clockwork-datamedia-6.0.3.6-20130926-tenderloin.zip

2. Das TouchPad aus WebOS heraus in den USB-Mode gebracht

3. Auf dem PC mittels Konsole folgenden Befehl eingegeben: novacom.exe boot mem:// <ACMEUninstaller2

4. Auf dem PC mittels Konsole folgenden Befehl eingegeben: novacom.exe boot mem:// < ACMEInstaller5M cm-10.2-20131005-UNOFFICIAL-tenderloin.zip

5. Reboot Touchpad, alles gut

der Befehl "ACMEInstaller5M" setzt die Partition automatisch auf die geforderten 600MB.

Wichtig ist auch, dass immer das passende Recovery installiert wird.

Danach kannst du in WebOS mittels "Tailor" die "DataPartition" verkleinern, und den dann unused Space dem "Intern/Media" Bereich zuordnen.

Ich hoffe das hilft dir weiter. Bei mir hat alles einwandfrei geklappt und es läuft mit CM10.2 von milaq flüssig und stabil.

Gruß Geo
 
A

Andre.Oid

Neues Mitglied
@GeoBroker
Großes Lob für die tolle Erklärung und ganz herzlichen Dank!!
Werde ich demnächst probieren!!! Bin schon gespannt, ob es wirklich so einfach klappt.
Man kann wirklich alles mit Titaniumbackup speichern und zurück kopieren oder muss man besondere Einstellungen machen? Kann mir gar nicht vorstellen, das man die Apps einfach wieder zurürückspielen kann, ohne die Anpassungen zum neuen Android...

Nur der Punkt mit Tailor oder Taylor ist mir nicht ganz klar, warum sollte man wieder etwas ändern und wie genau sollte man es verändern? Muss ich auch noch etwas machen, um die 64GB nutzbar zu machen?

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
GeoBroker

GeoBroker

Erfahrenes Mitglied
Hi,

also mit Titanium Backup kannst du ruhig ohne besondere Einstellungen die NutzerApps und Daten sichern. Dann wieder zurückspielen. Ich denke es komt im Einzelnen auf deine Apps an. Bei mir gabs keine Probleme mit der neuen CM10.2. Die Systemeinstellungen braucht du nicht sichern, denn die "alten" nutzen sowieso nix mehr.
Also es ist nun mal so, das nach der Installation der interne Speicher nur 1,5GB groß ist. Der Resrt des Pads wird als ext_sdcard erkannt und kann auch genutzt werden. Nur ist der interne Speicher manchen zu klein, und andererseits können nicht alle Apps auf die ext_sdcard zugreifen.
Die gesammten 64GB wirst du sowoeso nicht für Android nutzen können. Denn WebOS braucht Ploatz, und ich würde einige GB für WebOS reservieren. Die unter Android bezeichnete ext_sdcard ist gleichzeitig der Speicher unter WebOS. Praktisch teilen die beiden Betriebsysteme diesen Speicherplatz. So kann man also Dokumente sowohl unter WebOS und unter Android zu nutzen.

Tailor: Das Pad muss unter WebOS mit dem PC verbunden sein. Dann "WebOSQuickInstall-4.2.3.jar" starten und die "Preware" installieren. Dann "Tailor" installieren. Mit diesem Progamm kannst du dann den internen Speicher hochsetzen indem du der DataPartition (ex_sdcard) wegnimmst.

Hier ein Video: How to Change your HP TouchPad Partition Sizes with Tailor - YouTube

Gruß Geo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
darthmarco

darthmarco

Stammgast
welche CM10.2 ist denn zu empfehlen?? Kamera wäre mir wichtig ... BT nicht so ..
 
Y

yesfan

Gast
Ich kann dir sowohl das CM10.2-ROM von Invisiblek als auch das von Milaq empfehlen. Ich hab beide ausprobiert und bin dann bei dem von Milaq hängen geblieben. Große Unterschiede gibt es eigentlich nicht außer das bei Milaq Bluetooth funktioniert. Dafür ist die Installation bei Invisiblek einfacher, da es kein Data-Media-ROM ist und man deshalb nicht die Data-Partition von Android vergrößern muß. Deshalb wird es bei XDA auch von RolandDeschain zur Installation empfohlen. Die Kamera ist eigentlich bei beiden gleich schlecht, aber ich hatte bisher noch kein Android-ROM für's Touchpad mit einem guten Kamerabild (ist mir aber auch nicht wichtig).
Aber ansonsten laufen beide ROM's sehr flüssig, saugen nicht am Akku und bei mir funktioniert soweit alles ohne Probleme. Allerdings bin ich auch nicht so der Power-User sondern eher Otto-Normalo-Anwender :)
 
J

jonono

Ambitioniertes Mitglied
So, stelle mich irgendwie an, vielleicht ist es einfach zu spät. Mein Touchpad hat mir gesagt, dass es sich updaten will (cm9) und nun bleibt es beim hochfahren stehen. Ich wollte mir nun die benötigten Dateien holen für CM10 (Gapps, moboot, cvm_tender... sowie das Rom. Leider sagt er mir beim entzippen vom Rom, das dies nicht funktioniert. Ich hab nun schon ein paar Roms heruntergeladen und kann diese nicht entzippen. 7zip sagt mir cannot open ..... as archive. Woran liegt denn das?
So, hab nun gemerkt, dass ich die Dateien nicht entzippen muss, jedoch wird das Rom nicht installiert - benötige ich hier ein update-........ davor, oder kann das Rom auch ohne den Zusatz update stehen.
Danke
Also irgendwas schaff ich hier nicht richtig - es heißt wieder Boot Clockworkmod -(oder so) das Rom wird nicht installiert.....
update hab ich vor dem Rom eingefügt und installiert mit ACMeinstaller5
Keine Ahnung
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yesfan

Gast
Hallo jonono,

hast Du zuvor Android auf dem Touchpad deinstalliert? Wenn nicht, mit ACMEUninstaller2 Android komplett entfernen.
Für die Installation deines gewählten ROM's den richtigen ACMEInstaller5 nehmen und zwar:


Die beiden Dateien für das ROM und die GAPPS umbenennen, so dass diese mit "update-" beginnen und zusammen mit den ZIP-Dateien für CWM und Moboot in den Ordner cminstall auf das Touchpad kopieren. Dann sollte die Installation funktionieren (siehe auch die Anleitung von GeoBroker). Viel Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

jonono

Ambitioniertes Mitglied
So, irgendwie schaff ich es nicht.
Ich hab die Dateien ACMEinstaller5M in das Verzeichnis Palm, Inc gelegt. Desweiteren liegt hier auch der Deinstaller, welcher auch funktioniert. Irgendwie glaub ich hab ich noch einen Fehler in den Dateien. Gesichert hab ich nichts, das das System sich automatisch updaten wollte und von da an ging nichts mehr.
Ich habe jetzt die Dateien:

update-gapps-jb-20130812-signed ca. 98.380 KB
moboot_038-tenderloin ca. 186 KB
update-CM10.1 20131210 SNAP VPN mbt3.8 cminstall ca. 256.281 KB
update-cwm_tenderloin-1012 ca. 5.062 KB

jedoch kann ich eben das nicht sauber installieren. Die Datei update-CM10.1 2013.... bleibt im Verzeichnis auf dem Touchpad und wird nicht installiert. Versucht hab ich das über den Befehl novacom boot mem:// < ACMEINstaller5M update-CM......zip. Leider funktioniert eben hier nichts. Wo liegt denn der Fehler?
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yesfan

Gast
Vom Namen "CM10.1 20131210 SNAP VPN mbt3.8 cminstall" und der Größer der ZIP-Datei (256MB) sieht es für mich so aus, als ob in der Datei nicht nur das CM-ROM enthalten ist sondern auch noch die gapps, moboot und cwm, also praktisch ein Komplettpaket. Das wäre ein Grund, weshalb es nicht installiert wurde. Schau doch mal rein, ob da nicht doch 4 ZIP-Dateien drin enthalten sind. Jedenfalls sind 256 MB zuviel für ein CM10.1-ROM.

Wenn nicht, dann hast Du auch noch eine andere Möglichkeit das ROM zu flashen. Moboot und CWM sollten installiert worden sein und damit kannst Du CM auch installieren. Vorher allerdings nochmal das Zip mit den Gapps in den Ordner cminstall übertragen. Zum Flashen wie folgt vorgehen:

  • Touchpad neu starten

  • im Boot-Menü mit den Lautstärketasten ClockworkMod auswählen und mit der Menütaste bestätigen

  • in ClockworkMod mittels Lautstärketaste "install zip" auswählen und mit Menütaste bestätigen

  • "choose zip from sdcard" auswählen

  • den Ordner cminstall auswählen

  • dann zuerst das ROM und danach die GAPP's flashen

  • rebooten, dann sollte CM starten

Viel Glück.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

jonono

Ambitioniertes Mitglied
So, hab alles nochmals neu aufgespielt und ein neues ROM genommen (ca. 150 MB) und schon ging es wieder. Danke an alle
 
W

watercooledKai

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ihr da draußen!

Habe hier ein gebricktes Touchpad liegen das ich heute wiederbeleben wollte, mal sehen ob es klappt.
Jedenfalls soll danach wieder Androidd rauf, aber kein ICS mehr sondern natürlich JB.

Bei Cyanogenmod gibt es nur CM9 und ich habe so gut wie keinen Überblick was den AKTUELL die besten ROMs sind.

Habe gelesen das invisiblek ganz gut sein soll?
 
GeoBroker

GeoBroker

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Version von milaq. Die finde ich klasse. Bin sehr zufrieden
 
Fletch

Fletch

Lexikon
Welche Version ist das denn von milaq? Am liebsten ein link bitte :)
 
GeoBroker

GeoBroker

Erfahrenes Mitglied
Gehören mal bitt in das Thema. CM 11. Da solltest Du die Links und Anleitung finden
Bin Gerade unterwegs. Gruss Geo
 
W

watercooledKai

Ambitioniertes Mitglied
CM11 ist doch noch sehr experimentell oder?

Habe gelesen bei milaq müsste irgendwas neu partitioniert werden?

Der WebOS Doctor hat mein Gerät jetzt angeblich wieder gerichtet, mal sehen wann es endlich bootet.

Wie stelle ich das dann an? Hatte zuletzt ja ICS drauf.
 
W

watercooledKai

Ambitioniertes Mitglied
Habe jetzt invisiblek laufen. Bin sehr zufrieden!
Wenn man bedenkt das das tab bald 3 Jahre alt ist eine respektable performance.

Jedoch geht auf dem lockscreen und im standby das WLAN aus.
Was kann ich da machen?
 
GeoBroker

GeoBroker

Erfahrenes Mitglied
Hi moin,
Ich hab mein tab nicht da, aber Du gehst auf Einstellungen-WLAN- Erweitert und dann gibt es einen Punkt der heisst WLAN optimieren oder so ähnlich. Dieses Häckchen deaktivieren. Dann sollte das klappen. Gruss Geo
 
Peri25

Peri25

Experte
Hi, wie aktiviert man flashplayer?