Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Recovery] CWM v6.0.1.0

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Recovery] CWM v6.0.1.0 im Custom-ROMs für Huawei Ideos X3 im Bereich Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3.
ElTonno

ElTonno

Experte
Ah jo, die Base ^^
Danke dir!!
---

CWM 6.0.1.0 ohne Ladeanimation, direkter boot ins CWM bei USB-Verbindung:
cwm-6010.img
md5: 2a276bef09e178224de170f49b867c29


CWM 6.0.1.0 ohne Ladeanimation, direkter boot ins CWM bei USB-Verbindung, gepatchte bootargs:
cwm-6010-mod.img
md5: 7127485bdf7fe77366f0d0c33814d6f0
 
Zuletzt bearbeitet:
X

Xer0

Stammgast
Hab auch eigene MTD-Parameter für andere Partitionsgrößen...
Kann man die bei diesem Rrcovery genauso "reinhexen"??
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja. Mach ich auch immer so. Sonst haste ja Probleme mitn Recovery, wenn die Paramater der boot.img anders sind als beim Recovery.
 
W

Warrior_

Neues Mitglied
Funktioniert mit diesem CWM das Partitionieren der SD und Erstellen einer ext4-Partition fehlerfrei? Oder muss man das wieder extern durchführen?
 
O

O’Neill

Neues Mitglied
Warrior_ schrieb:
Funktioniert mit diesem CWM das Partitionieren der SD und Erstellen einer ext4-Partition fehlerfrei? Oder muss man das wieder extern durchführen?
Bei mir funktioniert keine der Versionen hier, beim erstellen eines Backup.
Bleibt bei der ersten Datei von sd-ext hängen. CWM 5.0.2.8 hingegen funktioniert bestens mit ext4.
auch bei der hier
Noticia CWM Recovery 6.0.1.0 & fix charge [31/07/2012] - HTCMania
angebotenen Version, die angeblich ext4 kann, dass gleiche Problem.

Ich hoffe es gibt eine Lösung, denn ich hätte auch gerne eine funktionierende Version mit "with charge".
 
W

Warrior_

Neues Mitglied
O’Neill;3860613 schrieb:
Bei mir funktioniert keine der Versionen hier, beim erstellen eines Backup.
Bleibt bei der ersten Datei von sd-ext hängen. CWM 5.0.2.8 hingegen funktioniert bestens mit ext4.
auch bei der hier
Noticia CWM Recovery 6.0.1.0 & fix charge [31/07/2012] - HTCMania
angebotenen Version, die angeblich ext4 kann, dass gleiche Problem.

Ich hoffe es gibt eine Lösung, denn ich hätte auch gerne eine funktionierende Version mit "with charge".
Ja, eine Lösung mit charge hätte Charme ;) Backup wäre mir nicht so wichtig. Erstellen geht?

(Ich nutze sonst kein Linux o.ä., müsste das dann immer in einer virtuellen Umgebung starten oder als ISO vom USB-Stick booten, was natürlich lästig wäre.)
 
K

klarahimmel

Erfahrenes Mitglied
hi hab damals die Version
RecoveryClockmodByZaDkYn (4.0.1.4) auf gespielt und würde jetzt eine aktuelle
Version aufspielen, möglichst mit charge da meine Tochter immer "blöd" nachfragt wo sie gelandet ist.
Allerdings weiss ich nicht genau wie ich das anstellen soll?
geht das über apply update from sdcard? wenn ja war das alles?
 
ElTonno

ElTonno

Experte
in dem Packet "RecoveryClockmodByZaDkYn" war eine recovery.img dabei, einfach die neue runterladen, entsprechend umbenennen und die installador.bat - oder so - wieder ausführen.
 
W

Warrior_

Neues Mitglied
klarahimmel schrieb:
geht das über apply update from sdcard? wenn ja war das alles?
Nein, neues CWM geht beim X3 bis dato nur via USB-Kabel am PC.

Apply Update dient dem Einspielen von neuen (System-) Apps oder Custom Mods.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wenn man z.b. bereits Cyanogenmod drauf hat, kann man über eine Terminalemulation per "flash_image usw." die neue Recovery über die alte flashen.
 
K

klarahimmel

Erfahrenes Mitglied
wir reden ihr aber über mich Dummie mache das lieber mit der install.bat
 
O

O’Neill

Neues Mitglied
So nun geht es auch bei mir, habe alles neu aufgesetzt. Entweder an der vorigen Konstellation war was zerschossen (allerdings frag ich mich dann warum CWM 5.0.2.8 ging) oder es ging nicht mit der vorigen Version
cyanogen_u8650-benru89-new-samia99-xmas-1

jetzt ist die aktuelle drauf
benru89-v4-samia99-1
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Hi!
Komme nicht mehr ins Fastboot-Menü um die neue CWM zu flashen. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
Habe aktuell die Version v.4.0.1.4 drauf.
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Per USB-Kabel anschließen und über CMD (Windows) oder dem Terminal (Linux) folgendes eingeben:
Code:
adb reboot-bootloader
 
DroidenFan

DroidenFan

Neues Mitglied
Danke Time Bandit und ElTonno.
Habe es hinbekommen.
 
Silverblade

Silverblade

Stammgast
Wie kann ich die recovery bearbeiten und so meinen flash Speicher einstellen ?

Gesendet von meinem U8510 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

My1

Experte
kannst du die Recovery eig. auch als CWM zip machen? das installationstool gibts nicht mehr und naja...
 
F

fenie

Experte
Welche Recovery brauchst du denn?
 
M

My1

Experte
die aktuellste verfügbare damit ich n JB flashen kann...