Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Custom ROM] CyanogenMod 7 (Android 2.3.7) 7.2.0 stable [Update: 16.06.2012]

  • 8.433 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Custom ROM] CyanogenMod 7 (Android 2.3.7) 7.2.0 stable [Update: 16.06.2012] im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
N

neis1

Stammgast
Nach jetzt 2 Wochen muß ich sagen das der akkuverbrauch gar nicht geht. Bin ich mit 7.1 noch auf 1.5 - 2 tage gekommen, bin ich nun froh wenn ich ein Tag über die runde komme. Bisher die schlechteste Rom was Akku verhalten angeht und ich hatte einige auf dem defy. Und was die Leistung angeht. Also womöglich kommen bessere Benchmarks zustande, aber erzähl mir bloß keiner das er im täglichen Umgang irgend was davon merkt.
Also gefühlte 28 smilies mit "boahh rennt wie Sau" ist naja..... muß ich immer drüber lachen. Man kann sichs auch einbilden. Ich nutze mein Defy relativ viel aber die Rom rennt weder schlechter noch besser als rc1. Weshalb ich wie gesagt auch die smiliehascherei nicht verstehe.

Bisher 2 mal merkte ich mit einer Rom eine deutliche Leistungssteigerung im täglichen Umgang. Einmal unter 1.6, ja schon ein weilchen her, und gerade eben beim schreiben mit meinem a500 unter ICS Flexreaper gegenüber Gingerbread-Thor.
Schade aber solange ICS noch nicht wirklich auf dem Defy rennt muß ich mich nochmal nach einer gingerbread umsehen.
 
diginix

diginix

Experte
Wenn es bei dir so ist ok, aber das bestätigen dir hier sicher wenige.
Ich nutze mein Handy seit 1 Jahr ziemlich identisch und habe letztes Jahr Mai mit irgend einer CM7 beta angefangen und so ziemlich jedes nightly build geflasht. Seit dem liege ich immer um die 2 Tage mit einer Ladung. Klar schaffe ich es auch in nur einem Tag oder weniger auf Null, dann habe ich aber auch eindeutig mehr damit gemacht.
Ich hab das hier schon zig mal geschrieben, wie es mich wundert dass Leute von einer nightly zur nächsten krasse Akku-Unterschiede vermelden. Objektiv ist das Quatsch weil sich zT nichts relevantes am build geändert hat.
Leider beurteilen die Nutzer alles subjektiv. Das beginnt bei WLAN Stärke und Verbindungszeit und das gleiche gilt für die Akkulaufzeit.
Allerdings wird auch nirgends behauptet das ein performantes ROM - wie CM7 - akkuschonend sei. Das wäre ein Oxymoron und reines Wunschdenken.
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Also das mit dem Akku ist bei mir ähnlich - ich habe jetzt mehrfach die battery stats gewiped und jeweils vorher maxiamel Ladung und hinterher maximale entladung zelebriert - ich komme mit lediglich minimalem telefonieren auf eine akkulaufzeit von 17 std. - mit 2.2. Froyo waren es bei vergleichbarer Nutzung 36 - 48 Std.:(
Irgendetwas stimmt da nicht...???
Hat jemand eine Idee?
In der Verbrauchsanzeige sind keine auffälligen Verbraucher - der Ruhe- oder Standby-Verbrauch scheint einfach deutlich höher zu sein...

Ich habe allerdings nach der Installation von 7.2 die vorherigen Apps mit Total Backup als recovery wieder aufgespielt - kann das ein Grund sein?
installierte systemnahe Apps:
- superuser
- CWM
- ledefy (für batterieanzeige und taschenlampe) mit su-rechten
- phone explorer
- backup everything


Anregungen was ich tun kann??

oliver
 
diginix

diginix

Experte
Das Froyo länger hielt ist unumstritten. Ist ja aber auch nicht derart performant wie CM. Mehr Leistung/Speed braucht eben auch Energie. Alles andere wäre Woodoo.
Die Standard Batterie-Statistik ist ungenau. Mit BetterBatteryStats, CPU Spy, Wheres My Droid Power und Battery Monitor Widget bekommt man die eigentlichen Verbraucher besser raus.
Hier steht wie man es konkret und intensiv angehen kann, wer will:
https://www.android-hilfe.de/forum/...ng-galaxy-s2.659/f-a-q-akku-guide.149042.html
 
N

neis1

Stammgast
@diginix
mein telefonverhalten ist sicher seit 3 Jahren das gleiche und unter froyo hielt mein akku auch ca.2.5-3 tage was ja auch normal war, egal mit welcher rom.
Ab der CM 7.1 gings auf 1.5 - max. 2 Tage runter was immer noch ok war aufgrund der ganzen features. Nun mit der 7.2 muß ich jeden abend an die steckdose was ich zuvor noch mit keiner rom mußte.
Ich flashe auch nicht jede nightly. Wie kommst du überhaupt dazu das anzunehmen und mir zu unterstellen ich schreibe quatsch. Sei froh das du 2 Tage durchhälst.
Nur von einem RC zum anderen, mit 1-2 nightlys dazwischen, ein Tag akkuleistung zu verlieren ist einfach krass.
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Verweis auf den Akku-Thread - aber den habe ich rauf und runter durchgearbeitet...

Meine Frage wird ja langsam klarer da ja anscheinend noch andere das Problem mit kurzer Akkulaufzeit haben - ich bin nur irritiert weil es nochg nicht mal 24 Std. durchhält...!!!

Macht es Sinn noch mal nen wipe zu machen oder gibt es bestimmte Apps die unter 7.2 diesen extremen Akkuverbrauch verursachen??
Welche anderenROMS könnte ich nehmen damit ich wenigstens 24 Std. bei normaler Nutzung durchhalte...?

Ich habe natürlich diverse andere Battery-Stats versucht - aber da kommt auch nix anderes raus außer dass die meiste Energie des Akkus in Standby und Ruhezustand geht...
 
G

gruene_kokosnuss

Neues Mitglied
Hi,

seit ich auf 7.2 upgedated habe, schaltet sich mein Defy immer wieder gelegentlich aus. In der letzten Woche ist dies nun zweimal passiert.
Vorher bei 7.1 war dies nie der Fall.

Hat jemand ähnliche Probleme? Weiss jemand, was zu tun ist?

Das Interessante ist, dass bei diesem "Selbstausschalten" nach dem Einschalten und Booten die PIN der Simkarte nicht abgefragt wird. Es funktioniert auch so.
Wenn ich manuell ausschalte und neu hochfahre, wird die PIN ganz normal wie gewünscht abgefragt...

Danke.

Gruß
 
N

neis1

Stammgast
Probiere mal die aktuelle nightly von maniac, die soll ganz gut sein. Ich hab sie Grad geflasht. Mal kucken obs was bringt.
Oder zurück zur 7.1 bzw. Stock. Da hielt er zumindest bei mir fast ein tag länger.Vielleicht zurück zur froyo ? Da hält erst auf jeden Fall länger.
Im Grunde sind die ganzen Roms ja nur Spielereien die zugegeben ja auch spass machen. Wenn du darauf verzichten kannst, was wohl die meisten könnten, ist die Stock deblured wohl die beste alternative was ne lange Akkulaufzeit und Schnelligkeit angeht. Vieles in den Rom integriertes erreicht ja auch mit apps.
 
diginix

diginix

Experte
neis1 schrieb:
Ich flashe auch nicht jede nightly. Wie kommst du überhaupt dazu das anzunehmen und mir zu unterstellen ich schreibe quatsch.
Lies noch mal mein Text und zeig mir anschließend die Zeile in der ich dir das unterstellt habe. Ich schrieb dass es Quatsch ist - das hat Maniac auch schon bestätigt - dass Änderungen am Code von einer zur anderen nightly zu solch unterschiedlichen Akkulaufzeiten führen.
Klar kann mal ein Bug "reinrutschen" der zB deep sleep verhindert. Aber das war dann auch nicht das Ziel des neuen builds und sollte beim nächsten behoben sein. Mir ist seit mehreren Monaten keine nightly negativ bzgl. Akku aufgefallen und da bin ich nicht alleine.
Wenn du also Recht hast mit deiner Meinung und es nur am ROM selbst liegt, stellst du mich und andere als Lügner hin. Finde den Fehler...
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm - ich bin wegen der ständigen Neustarts von der Stock-Froyo auf CM umgestiegen und bin auch wirklich froh, dass damit erst mal Ruhe ist.
--> Dennoch ist eine Laufzeit von 15 - 17 Std. nicht akzeptabel - wenn ich tagsüber mal mehrere Telefonate führe dann hält der Akku nicht mal nen Arbeitstag... :(

Gibt es stabil laufende custom-ROMs die etwas bessaer auf Energiesparen optimiert sind??

Oliver
 
J

juliboy96

Neues Mitglied
eine frage:
habe mir gerade das akutelleste CM7 Runtergeladen.
darauf das aktuellste gapps.
jetzt meine frage, wenn ich auch den play store gehe steht da jedes mal "serverfehler".
weiß einer an was es liegen kann?

würde mich über eine antwort sehr freuen.
lg
juli
 
J

juliboy96

Neues Mitglied
Noch mal eine frage, habe mir gerade ein htc sense theme runtergeladen
und mit dem dateimanager insterliert. doch es sieht immer noch genauso aus wie
zuvor.
kann mir eine sagen was ich falsch gemacht habe und wie ich es richtig mache?

würde mich über eine antwort sehr freuen.
 
Gazman

Gazman

Experte
juliboy96 schrieb:
kann mir eine sagen was ich falsch gemacht habe und wie ich es richtig mache?
Denke nicht, dass Sense-Themes auf CM funktionieren. Such mal nach "Theme Chooser"-Themes.

Gruß

Christoph
 
diginix

diginix

Experte
juliboy96 schrieb:
Noch mal eine frage, habe mir gerade ein htc sense theme runtergeladen und mit dem dateimanager insterliert. doch es sieht immer noch genauso aus wie zuvor.
Du musst das Theme auch noch mit der App "Design" aus dem App Drawer aktivieren. Die Installation allein macht es nur verfügbar aber nicht scharf.
 
J

juliboy96

Neues Mitglied
also ich habe zuerst mir das htc sense theme von hier: CM7 Theme Proper - xda-developers runtergeladen.
(ich habe bei "get it here" die NTSense.apk runtergeladen. ist das überhaut die richtige?)

jetzt habe ich es mit dem dateimanager insterliert

und zum schluss mit der app "desing" angewändet.

Aber es sieht immer noch alles wie zuvor aus.
Warum?
 
Zuletzt bearbeitet:
diginix

diginix

Experte
Wird es bei Design als aktiv angezeigt? Wenn ja und nichts anders aussieht, dann wird es wohl nicht kompatibel zu CM7.2 sein, da kommt viel durch die systemui.apk und framework-res.apk.
 
J

juliboy96

Neues Mitglied
also mir ist aufgefallen, dass duch die NTSense.apk z.b. das die app symbole und die statusleiste schon so aussieht wie beim htc!

doch die typische Uhr ist nicht da oder unten die schnellstart leiste sieht immer noch so wie der awd louncher aus.
Es fehlt auch diese ründliche schnellstart leiste wo in der mitte telefon, recht dieser pfeil und links ein plus ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phexie

Ambitioniertes Mitglied
Hey hab seit dem aufladen heute nach das problem das mir mein defy sagt das "geringer speicher" vorhanden ist... Hab jetzt schon zig Apps gelöscht und einige auf die SD Karte verschoben aber die Meldung verschwindet immer noch nicht.
Was kann ich da tun?
 
diginix

diginix

Experte
Wie viel Speicher ist denn internen noch frei?
Selbst 200 Apps sollten intern kein Problem darstellen. Eher sind es Daten oder dumps von Abstürzen.
Mit SD Maid bekommst das relativ einfach komplett eliminiert und er sagt dir auch wie viel er frei geschaufelt hat.
In /data/tombstones hatte hier zuletzt jemand 1GB Müll.