Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Custom ROM] CyanogenMod 7 (Android 2.3.7) 7.2.0 stable [Update: 16.06.2012]

  • 8.433 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Custom ROM] CyanogenMod 7 (Android 2.3.7) 7.2.0 stable [Update: 16.06.2012] im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
bitboy0

bitboy0

Lexikon
diginix schrieb:
Wenn man keine Daten Flat hat, ist das schon doof.
Mann will vllt. Mails checken und dabei soll natürlich kein schlafender Market-Download anspringen und einen Kosten verursachen. Dürfte sich nur schwer bis gar nicht automatisieren lassen. Weil ja irgend ein Wächter die zu erwartende Download-Größe prüfen müsste um zu entscheiden ob das ok geht.
Ich sag ja Smartphone ohne Flat macht kein Spaß! ;)
machs doch einfach mit der Firewall (droidwall)

wenn du aus dem haus bist gilt "alles verboten" und du definierst Ausnahmen davon, also z.B. email und MMS ...

Die Firewall von Avast (kostenlos beim Antivirenpaket dabei) kann nicht nur zwischen WLAN und Mobilen Daten unterscheiden, sondern auch noch Roaming

Wenn man da ein bisschen sinvoll plant hat man sogar viel genauere Möglichkeiten als dem ollen Datasaver!

gruß
 
Wechhe

Wechhe

Erfahrenes Mitglied
Ne, das wäre mir alles zu kompliziert. Ich habe eine Flat, nur eben die ersten 100 MB sind schnell, danach wird gedrosselt. Ich möchte die mobile Datenverbindung aber auch nicht abschalten, weil ich eben Mails, Maps und Co mache zwischendurch. Nur eben solche Hintergrundgeschichten sollen nicht sein. Aber gut, da es sich im wesentlichen um die Marketdownloads handelt, ist das auch halb so wild, weil die ja bewusst von mir gestartet werden. Und mit Firewall oder anderen Apps müsste ich dann wieder alles einstellen. Da habe ich ehrlich gesagt keine Lust zu, zumal es mit dem Data Safer perfekt war.
Trotzdem finde ich es schade, dass der Cyanogenmod da wieder einen Schritt zurück geht. Froyo bringt ja auch die Einstellung mit, ab wann sich mein WLAN abschaltet - ich konnte es nach Minuten einstellen. Bei CM7 gibts nur drei Einstellungen dazu. Und ich konnte einstellen, wann Battery Safe Time ist und sich alles abschaltet, z.B. nachts.
Na klar gibt es für alles eine App. Aber ich will mir auch nicht für die Basis funktionen Tausend Apps runterladen.
 
J

JanHimpIII

Erfahrenes Mitglied
Als firewall nehme ich DroidWall, die hat auch ein Widget, da kann man schnell mal ausschalten, wenn man was saugen will.
Automatische Market-Updates ausschalten und nur updaten, wenn man mit WLAN verbunden ist.
Und neue Apps natürlich nur installieren, wenn man im Wlan-Netz ist.
Das macht man ja meist absichtlich und kann es so steuern.
Die meisten Apps habe ich mit der firewall vom APN-Netz abgeknipst. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass die auch nicht ihre Werbung übers APN laden können.

So kriege ich meine 50MB pro Monat nicht voll, selbst wenn ich mal auswärts ein paar Sachen über APN update.

Habe auch anfangs den Datasaver vermißt, aber so habe ich noch viel mehr Kontrolle und bin's zufrieden.
 
M

maniac103

Experte
Wechhe schrieb:
Trotzdem finde ich es schade, dass der Cyanogenmod da wieder einen Schritt zurück geht. Froyo bringt ja auch die Einstellung mit, ab wann sich mein WLAN abschaltet - ich konnte es nach Minuten einstellen. Bei CM7 gibts nur drei Einstellungen dazu. Und ich konnte einstellen, wann Battery Safe Time ist und sich alles abschaltet, z.B. nachts.
CM7 geht aber keinen Schritt 'zurück'. Es entspricht einfach dem originalen Android ohne jegliche Herstellererweiterungen. Es behauptet ja auch keiner, dass alle Herstellererweiterungen Schrott sind; der Data Saver ist es mit Sicherheit nicht. Man könnte das mit viel Aufwand nachprogrammieren, aber wo will man die Grenze ziehen? Dann kommt der nächste mit einem Samsung-Feature, oder HTC, oder ... CM hat einfach nicht die Man-Power, um das zu stemmen.

Bitte nicht vergessen: Features entfernt hat keiner.

Na klar gibt es für alles eine App. Aber ich will mir auch nicht für die Basis funktionen Tausend Apps runterladen.
Der Weg zum Motorola-ROM steht ja alternativ jederzeit auch offen...


Sent from my Defy
 
Wechhe

Wechhe

Erfahrenes Mitglied
Gut, wenn das eine von Motorola dazu programmierte Funktion ist, dann hast du natürlich Recht. Das habe ich nicht gewusst und hätte es Motorola ehrlich gesagt nicht zugetraut :tongue:
 
T

turbologo

Ambitioniertes Mitglied
So, habe jetzt auch auf CM7.2.0 upgedatet.

Nun habe ich allerdings eine Frage, welche auch die SuFu nicht lösen konnte:
Wie schalte ich beim StockDialer (WyContacts Froyo) die Töne beim Wählen aus??? So finde ich das recht 'nervig', da die Lautstärke auch noch mehr als schrill ist...

Kennt jemand den Schalter bitte ?!??!

Vielen Dank schon jetzt!!!!!!
 
Gazman

Gazman

Experte
So versteckt?
Einstellungen - Töne - Tastentöne.

Gruß

Christoph

from MB525 running CM7.2
 
T

turbologo

Ambitioniertes Mitglied
... auch wenn's mir jetzt furchtbar peinlich ist (weil die Option hab ich zwar gesehen, aber hatte völlig andere Vorstellungen davon, was das Ding macht :blushing:) --> :thumbsup: Vielen lieben Dank!!!! Tolles Forum hier! :thumbup:
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit 1 wo. habe ich jetzt die 7.2. Rc1 drau fund seit einigen Tagen habe ich Probleme mit der Akkulaufzeit:
Momentan komme ich ohne wesentliche apps laufen zu haben nur auf 15 h Laufzeit/Ladung

In der Verbrauchsstatistik sind keine relevanten Verbraucher (apps) erkennbar -
Ruhezustand 26%
Display 21%
Mobilfunk-Standby 20%
Android-system 20%
WLAn 9%
Browser 5%

Wo geht der Strom hin?

Ich hatte gestern das Gefühl dass das Telefon ungewöhnlich warm ist (als Hinweis auf höhere CPU-Aktivität) - aber in der Verbrauchsstatistik ist da nix zu erkennen.

Gibt es Tipps oder Hinweise was ich machen kann?
Gerät ist gerootet...

Danke für Tipps und Hinweise

Oliver
 
Bengii

Bengii

Erfahrenes Mitglied
BattStats im Recovery mal löschen :) ABER ERST wenn der Akku voller als voll geladen ist! (Nach dem Ladevorgang noch eine std dran hängen lassen)
Und dann lässt das bis zum automatischen ausschalten mal durchlaufen, nicht laden zwischendrin.
Hat bei mir einiges gebracht
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo finde ich battery stats?
 
Bengii

Bengii

Erfahrenes Mitglied
PowerKnopf - Neu Starten und da dann Recovery auswählen.
Dann im RecoveryModus zu dem Punkt Advenced - Wipe Battery Stats - Yes - dann so lange GoBack bis Reboot System Now und fertig

Achja, hier im Forum gibts irgendwo nen Akku-Thread. Da sind auch sehr viele Tipps drin. Einfach mal suchen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
netguru

netguru

Stammgast
Hallo, wenn ich von froyo auf CM7 gehe, bekomme ich dann angeboten, dass ich meine Daten wiederherstellen will? Desweiteren bleiben doch die Daten der sd erhalten oder (Bilder)?



Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
diginix

diginix

Experte
Nein deine Apps und deren Einstellungen (Daten) gehen bei dem Umstieg von Froyo auf CM verloren durch den factory reset.
Du kannst aber alle App+Daten vorher mit Titanium Backup sichern. Aber nur User-Apps plus Einstellungen in CM wieder herstellen, keine System-Apps! Sonst hast du unter Garantie ein vermurkstes System mit Bugs.

Außerdem bieten viele Apps selbst ein Backup (Export) ihrer Einstellungen. Diese werden dann auf SD Card geschrieben und lassen sich später wieder in der App importieren.

Die SD Card bleibt erhalten, aber auch hier gab es schon komisches Verhalten wenn zB Apps auf der SD Card installiert waren oder andere System Daten drauf liegen.
Ich würde die SD Card komplett auf den PC kopieren und alles was du nicht kennst runterschmeißen. Bilder, Musik usw. kannst drauf lassen.
Später kannst dann zB vom Navi die Karte und sowas wieder Stück für Stück zurück kopieren.

Das ist der beste Weg, man kann an vielen Stellen auch abkürzen, aber wenn das was spinnt könnte es daran gelegen haben.
 
netguru

netguru

Stammgast
Ok, dachte ich mir schon, kenne halt alles nur vom SGS2, da nutze ich bei mir custom roms ...
 
AM-I-ROOT?

AM-I-ROOT?

Erfahrenes Mitglied
kurze frage:

1) ist es zwingend nötig auf froyo zurück zu flashen wenn man von der aktuellsten MIUI version kommt?

2) gibts irgendwelche unbehobenen bugs bezügl. der grünen linse?

danke
 
R

RATTAR

Gast
  1. Nein, du musst nicht zwingend zurückflashen, du kannst einen FactoryReset unter latest oder stable machen und dann CM7 installieren.
  2. Mir ist außer den üblichen Bugs mit dem Zoom der nur 4fach ist und 720P nichts bekannt. Aber das ist unter MIUI genauso.
Wenn du tatsächlich neu flashen musst, dann bitte nach der Anleitung aus dem Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...f-eine-offizielle-version-zurueck.140347.html.
Für den Wechsel kannst diesen Thread verwenden: https://www.android-hilfe.de/forum/...lt-bzw-updatet-man-ein-custom-rom.139204.html

EDIT:
Nandroid-Backup-Größe so ca. 380 MB.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
netguru

netguru

Stammgast
Wie groß wird ein cwm Backup? Nur das ich genug Platz habe...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
diginix

diginix

Experte
Meine CWM Full Backups haben ca. 1GB.
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
So auf 800 - 900 MB komm ich auch.