[ROM][JB+][4.3] MokeeOS 43 Defy/Defy(+)

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB+][4.3] MokeeOS 43 Defy/Defy(+) im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
HammDefy

HammDefy

Stammgast
Kleines Update zur 4.3.1:

Screenshot_2013-10-13-11-31-14.png die letzten 3h mit WLan an.


AnTuTu sagt:

Screenshot_2013-10-12-12-53-55.png Screenshot_2013-10-12-12-56-32.png


kann bisher nicht meckern :)
 
A

AlexB

Gast
Moin

Du hast deins mit 1200mhz laufen ? Stabil ?
Kannst du mal die Settings geben ?

Alex
 
HammDefy

HammDefy

Stammgast
1200/62, oder auch 1100/58
800/48,
600/36
300/24

Einziger Bug bisher: wenn 2G-Internetverbindung durch nen Anruf unterbrochen wird, gibts Probleme beim Wiederaufbau des Internets. Bei 3G keine derartigen Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlexB

Gast
Moin

Heute N8 hats meins jedemenge Bugs presentiert,

Absturz aller Apps,nach Neustart war mein Uhr Widget weg und dafür ein anderes da.Teilweise können Apps nicht richtig gestartet werden und mukken nur rum.GoogleMusik spiele eine MP3 an und blieb dann stehen,mittendrin ohne Meldung oder sonst was.Als wäre das MP3 zuende.Zu dem Zeitpunkt ging auch der Homebutton nicht.Das heisst man konnte nicht mal neustarten weil garkein Knopf reaktion zeigte.Das alles mit Normalen CPU Einstellungen.

Nochmals neu gestartet und das ROM lief wieder.

Meine bescheidenen Einschätzung ist,dass das ROM so wie es ist nett ist aber weit weg von dem ist was man "Brauchbar" nennen könnte.Da nicht eine App ohne murren über einen Tag kommt.Dies gilt für 4.3 stable Version und den Nightys....,andere Nightys laufen da stabiler.Oder haben bei weitem weniger Fehler.

Und da ich jetzt gerade wieder so ein Humbug habe und meine SD-Karte wohl auch abgemeldet ist,verabschiede ich mich auch von dem Thread und ballere mein Backup erstmal wieder druff.

Alex
 
HammDefy

HammDefy

Stammgast
Haste schon das Update auf 4.3.1 gemacht?
 
A

AlexB

Gast
Moin

Ja hatte ich schon drauf,das lief auch ein Ticken besser aber nicht wirklich gut.Je länger das lief desto mehr Probleme gabs.

Alex
 
D

DominikS.

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe mir die Verion vom 14.10. drauf gemacht.
Folgendes positives:
-läuft bisher sehr schnell
-cooles Layout
-zich nützliche Apps dabei
-UKW-Radio läuft
-läuft stabil sonst
-bisher keine Abbrüche der Datenverbindung außer bei unten angegebenen Problem


Folgende Probleme sind mir bisher aufgefallen:
- man erkennt die chinesischen Wurzeln ;)
- Die Tastatur sieht unscharf aus
- Ich habe HSDPA/3G in einem Bereich, wo ich sowohl mit CM10, Lenovo Thinkpad, Samsung Galaxy3 und XperiaV keinen Empfang hatte. Seiten bauen auch so auf, als wären sie mit GPRS geladen. (nach Flugmodus an/aus zeigt er mir jetzt GPRS)
- Wechsel von Wlan auf mobiles Datennetz klappt nicht reibungslos.(Muss in den Flugmodus und wieder raus, dann läuft es)
Edit/ Scheint ne einmalige Sache gewesen zu sein, jetzt lief der Übergang ein paar mal reibungslos \Edit
- Akku wird im Betrieb sehr warm
 
Zuletzt bearbeitet:
HammDefy

HammDefy

Stammgast
Kleines Update meinerseits :

Hatte gestern enormen Batterieverbrauch. Laut Akkuanzeige war WLan die ganze Zeit an, obwohl es abgestellt war. Nachdem ich in den WLan-Einstellungen die Positionsbestimmung per Wlan abgestellt habe, isses auch bei der Akkuverbrauchsanzeige aus...

Die 2 oder 3 chinesichen Apps kann man übrigens bedenkenlos mit RomToolbox oder so löschen.
 
A

anderl.heckmair

Erfahrenes Mitglied
hatte ich auch drauf, in der Hoffnung das blau Zahn besser ist, aber dem ist leider nicht so, weswegen ich auch keinen Vorteil zur original cm rom feststellen kann

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
also ich habe es seit heute morgen drauf (nightly) und bin mir nicht so ganz sicher, ob das wird. Es läuft schnell und flüssig. aber:

Play Store (von "Chip") findet auch mit allen Tricks keine Verbindung
ununterbrochen stürzt die "sound search" ab.
Chinesische Wurzeln, ja, auch im Menü teilweise
GPS lässt sich nicht mehr ausschalten.
Einrichtungsassistent beim Neustart

(wie komme ich jetzt wieder ins CWM-Recovery, dass ich mein CM7-Backup wieder einspielen kann? Beim CM7 wurde man einfach beim Neustart gefragt...
)
jajajajajaa, beim Booten warten, bis zur blauen LED, dann Vol- drücken, ok...

Echt schade, dass es nicht vernünftig läuft, in Ansätzen und vor allem für Android 4.3 kann ich mich schon begeistern, aber es sind doch noch deutlich zu viele Baustellen und Stolperfallen, als dass die nächste nightly zu 98% benutzbar wäre. :crying:
 
Zuletzt bearbeitet:
HammDefy

HammDefy

Stammgast
Also ich hab Mokee von gestern (19.) drauf, alles läuft soweit wie es soll mit den bekannten CM-Bugs...

Flash mal ab sbf neu und mach mal so ne "saubere" installation, eventuell hilfts.
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Tipp, aber ich lass das Defy wohl mit CM7 sterben. Oder ich probiere es nochmal, wenn ich einen würdigen Nachfolger gefunden habe. MD5-, CRC-, Hochfrequenzteil- Touchscreen- ...- und WLAN-Probleme lassen mich das Teil schon hassen, aber wenn man nicht drauf angewiesen ist, zum Rumspielen gerne wieder. War ja echt flutschig ohne Ende und Mandarin wollte ich eh mal lernen. :tongue:
 
R

rockabilly

Stammgast
Bei mir läuft Mokee wirklich sehr gut, auch wenn es ja nicht mein Hauptgerät ist. Es ist bei mir aber immer an, c.a. 80Apps installiert, AldiTalk SIM - Karte gebuchte 1,5GB Datenoption. Haupteinsatz als wlan-hotspot und zum Musik über Bluetooth abspielen...
Probleme gab es nur ganz zu Anfang mit der Telefonfunktion, behoben durch Baseband Wechsel und wieder zurück wechseln. Und nachdem ich am 17.10. Zum ersten Mal eine neue nightly installiert hatte nur mit Cache und dalvik wipe lief es auch nicht mehr "rund". Also nochmal mit fullwipe installiert und es läuft wieder gut. Die chinesischen Apps habe ich deinstalliert und meine alten Apps auch wieder mit Titanium Backup zurück geschrieben. Standortbestimmung per WLAN sollte wirklich deaktiviert werden, zieht extrem Akku auch im Standby....
WICHTIG: Bei Verwendung der "falschen" Google-Apps kann es massiv Probleme geben, gilt vor allem für den Play Store!
 
J

Julsen

Experte
Also bei mir läuft es sehr gut. Habe allerdings das Problem, dass ich nach paar Tagen nach nem Neustart nicht mehr booten kann und es im Bootloop hängt. Hilft nur Akku raus und wieder rein. Danach darf ich dann wieder ein Backup einspielen, weil alles weg ist und das Gerät neu eingerichtet werden will.
 
R

rockabilly

Stammgast
Nun hat mein Defy auch alle Daten "verloren"
Bin zurück auf die Mokee 20131004RC denn die lief doch besser wie die darauffolgenden nightly.
 
tomtom63

tomtom63

Neues Mitglied
Nach Fullwipe hab ich nun die ROM MK43.0.RC1-jourdanplus-201310090242-Nightly geflasht, gapps-jb4.3-minimal aus cm10.x dazu, und voila, es läuft super stabil !!! keine Abstürze oder Probleme, alles wie es sein soll, ich hab schon viele andere ROM´s ausprobiert, kann die ROM nur empfehlen und werde erst mal bei Mokee bleiben :thumbup:
 
R

rockabilly

Stammgast
...heute dann doch mal wieder die aktuelle nighly installieret, mal sehen was neu oder anders ist gegenüber der RC1 die ja super gut bei mir lief. Hab' ja ein Backup... :)
 
A

Assbuild

Neues Mitglied
Bei dem angegebenen Link brechen meine Downloads immer ab bevor sie komplett fertig sind. Firefox meldet zwar, dass der DL komplett ist aber die Datei hat immer nur ein paar MB und lässt sich nicht öffnen (müssten ja auch etwa 170 MB sein). Was kann ich da machen?

Weiterhin sind unter dem link nur aktuelle Nightlys gelistet, wo würde ich denn den RC finden von dem hier die rede ist? (Mein Chinesisch ist leider nicht so alltagstauglich)

Und zu allerletzt: Geh ich richtig der Annahme, dass ich Mokee genauso installiere wie ich z.B. die CM7.2 installieren würde? (Das hat nämlich zumindest schonmal geklappt.)
 
O

o2-Kunde

Neues Mitglied
Hallo,

hab meinerseits ein Defy mit CyanogenMod 7 (Android 2.3.7). Das läuft sehr gut (bis auf ein kleines WLAN-Problem, mit dem ich umgehen kann).

Wollte nun, um auch mit meiner Fritz!Box im Netz eine VPN-Verbindung aufzubauen, ein Android ab der Version 4.0.x ("Ice Cream Sandwich") updaten.

Es soll aber keinen Ärger geben. Sprich Telefonieren, die alten Apps, Radio, WLAN ... sollen weiter funtionieren. Wenn Bluetooth auch gehen würde, wäre es Klasse.

Was wäre die Empfehlung? Welche stabile Version sollte ich einsetzen? Oder geht momentan für alle stabilen Anwendungen noch kein Android 4.x beim Defy?

Herzlichen Dank für die Rückmeldung schon jetzt.