[ROM][JB+][4.3] MokeeOS 43 Defy/Defy(+)

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB+][4.3] MokeeOS 43 Defy/Defy(+) im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Echt schade, es scheint hier keiner mehr mitzulesen. Ich finde auch keine geeignete Mokee-Version. Würde bei Link sofort updaten, da ich nicht mehr aufs Defy angewiesen bin. Man braucht ohne Tipps von Wissenden hier eine Menge Google-Fu-Kenntnisse. Wenn Leute eine funktionierende überwiegend stabile Nightly am laufen haben, würde auch das Datum jener reichen...
 
Badwater

Badwater

Stammgast
Naja, die Flash-Junkies sind bei CM11:cool:

Defy CM11
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Und ich habe die letzte nightly installiert, ist schon arg träge und instabil (System-Apps stürzen laufend ab). Und es ist eben kein CM, sondern Mokee, eher für den chinesischen Nutzer. Da sind zu viele Baustellen, die aufgrund Motorolas Dachschaden niemals behoben sein werden. Dazu die vielen HW-Defekte; ich habe eigentlich keine Lust mehr, noch mehr Stunden Arbeit in dieses Schrottsystem zu stecken. CM11 (Android 4.4, right?) ist mir nicht sehr geheuer. Aber wenn Du einen Link hast, probiere ich das nebenbei auch noch aus, bevor ich dann reumütig zur bewährten Maniac greife...
 
O

o2-Kunde

Neues Mitglied
Hallo,

herzlichen Dank für die Rückmeldung zum Defy und Version 4.3.

Das klingt nicht gut.

Hab auch im Forum zu KitKat ein Upgrade von Defy thematisiert.

Dort hat heute "Android Siggi" geantwortet.

Android-Hilfe.de - Profil ansehen: Android Siggi

Er schreibt:

"Also ich kann dir 4.4 nur empfehlen läuft super auch die Akku Laufzeit ein Traum.
Wenn es sauber in den Deepsleep geht verbraucht es in ca. 2 Stunden nur 3-4 Prozent. Aber beim richtigen Undervolting geht bestimmt noch mehr.
Flüssiger als alle anderen Roms.
WLAN ist auch besser als bei cm7-cm10.1 kaum modem reboots bei mir kann man an einer Hand abzählen. Ich hab die 4.4 jetzt seit 5.12 drauf.
Blauzahn kann ich nichts zu sagen habe ich noch nicht probiert.
Das Flashen ist ein wenig "Tricky" also genau lesen sonst im Forum nebenan nach fragen.
Fazit
Einfach nur Top"

Hier zu finden:

https://www.android-hilfe.de/forum/...defy.271/kitkat-fuers-defy.491401-page-3.html

Hab bei ihm gerade zur Sicherheit nachgefragt, ob es definitiv ein Motorola Defy MB525, also kein Defy + MB526 sei. Nicht dass dann eine böse Überraschung kommt.

Vielleicht bringt es das KitKat 4.4 stabil her. Wer dazu mehr weiß, Erfahrungen hat, bitte melden.

Beste Grüße
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Alle builds ab CM10 sind sowohl für MB525 als auch MB526, durch den verwendeten Customkernel. Ich habe auch ein 525 (eines der ersten mit grüner Linse) und ebenfalls CM11 drauf. Sehr schnell und auch schon ziemlich stabil. Auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn man sich nicht scheut, das Defy eventuell neu flashen zu müssen, um wieder auf CM7 zu gehen.
Will man aber was absolut stabiles und zuverlässiges, dann würde ich weiterhin zur CM7 von maniac raten. Downloads in meiner Signatur ;)

Ansonsten einfach mal drüben im CM11-Thread bissel rumstöbern
 
R

rockabilly

Stammgast
o2-Kunde schrieb:
...
Wenn es sauber in den Deepsleep geht verbraucht es in ca. 2 Stunden nur 3-4 Prozent...
Das ist aber ganz schön viel finde ich. Momentan liegt mein DEFY mit Mokee relativ ungenutzt beiseite da ich gerade andere Geräte nutze aber bei mir hat sichh Mokee als sehr stabil, schnell und vor allem mit langer Betriebsdauer erwiesen.
 
O

o2-Kunde

Neues Mitglied
Hallo rockabilly, Cua und alle anderen Defy-Nutzer (MB525), die ihr Motorola aktuell halten wollen vom Betriebssytsem, um z.B. mit VPN auf ihre Fritz!Box zugreifen zu können.

Danke schon mal für die Auskünfte bislang.

Mit dem CM 7, das ich z.Zt. habe, geht dies nicht, da brauche ich mindestens 4.04.

Bin mir noch im Unklaren, ob sich der Aufwand eines Update auf CM 10 oder CM 11 lohnt, oder ich am Schluss schlechter dastehe.

Hier meine Bedingungen für eine Umrüstung, mit der Bitte um Rückmeldung, wer genau hierzu aus Erfahrung was mitteilen kann:

1. VPN geht dann.
2. Da ich viel GPS mache mit der App OsmAnd, muss dies weiter funtionieren. Ist dies gewährleistet?
3. Der Akkuverbrauch darf nicht gravierend höher sein.
4. WLAN / Wi-Fi muss mindestens wie CM 7 funtionieren.
5. Geht auch Radio weiter?
6. Ist das Betriebssystem auch in Deutsch erklärt? Wäre nicht zwingend, aber schöner.
7. Bluetooth? Muss nicht, wäre aber natürlich auch gut.
8. Tethering geht?
9. Google Play Store muss natürlich sein.
10. E-Mails.
11. Kontakte vom Telefon können übernommen werden.
12. SMS ebenso. Telefon brauche ich, denke ich, nicht extra erwähnen:)

Das wären konkret 12 Fragen. Wäre dankbar, wer dazu "was" aus Erfahrung mit einem Defy MB525 berichten kann mit Version ab 4.0.4.

Herzlichen Dank.

Beste Grüße
 
Badwater

Badwater

Stammgast
Mein MB525 CM7 (maniac) -> CM11:
2. GPS fix ist <10sek.
3. Da fehlt es noch an Erfahrung, habe es mal laufen lassen, liegend im Zimmer und ein wenig rumkonfiguriert, bei mäßigen GSM mit WLAN an: 18h/3h Display on
4. Kein Unterschied
5. Ja
6. Ja
9. Ja
10. Ja, benutze aber k9
11. Mit Google Konto doch selbstverständlich :confused:
12. Ja
13. Telefon geht bei mir wie vorher

Ist allerdings nicht mehr mein "täglich" Phone...

P5110, CM11
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
1. Keine Ahnung
2. Ja
3. Nicht wirklich höher
4. Hier ohne Probleme
5. Mein Defy ist mein Küchenradio ;)
6. Ist in deutsch bis auf wenige Ausnahmen
7. Nicht probiert
8. Nicht probiert
9. Klar, kommt mit den gapps
10. Klar
11. Ich empfehle ein google-Konto ;)
12. SMS-Backup+ aus dem Store sichert deine SMS auf deinem google-Konto
 
O

o2-Kunde

Neues Mitglied
Hallo,

hab gestern Abend mit Unterstützung durch Badwater - Danke nochmals - das neue 4.4.2 vom cm-11-20131229-NIGHTLY-mb526.zip auf mein gutes alten Defy MB525 drauf. Es zeigt aber, wie der Dateiname schon vermuten lässt, nicht überraschend an, es sei jetzt ein MB526.

Sonst läuft es teils flott. Hervorragend ist GPS, findet im Zimmer nach wirklich nur 10 Sekunden mehr als vier Satelliten.

Aber es saugt gehörig Energie. Auch ohne GPS und WLAN (was auch einwandfrei geht). Nach nur 2 Stunden im Ruhezustand ohne WLAN, Standort und Mobildatenfunk hat es gleich 7 Prozent (von 100 auf 93 %) meines Originalakkus benötigt. Werde ich weiter beobachten.

Was aber nicht geht, ist das FM Radio. Empfang bestens, die Ausschläge der Sender sind zu sehen, aber kein Ton. Das Musikabspielen von Dateien geht, aber kein Ton beim FM Radio.

Einen Tipp?

Hab gesehen, es gibt ein App zu FM Radio, Spirit, aber das kostet 7,99 Euro. Ein bisschen viel. Wie geht es anders?

Hab also gestern Abend noch allgemein meine Apps wieder drauf vom Original Play google Store auf das neue KitKat. Zuerst einmal, weil bequemener, vom PC aus. Da gibt es die Eigenart, dass bei "Meinen Apps" die bereits gekauften unter den "Bestellungen" im Play Google Store dann noch einmal als Bestellungen frisch zusätzlich mit neuem Datum 29.12.13 auftauchen, teils sogar mit dem höheren neuen Preis. Sind jetzt zwei Mal drin, alt und neu, als hätte ich diese nun zwei Mal gekauft. Hab aber den nochmaligen Kauf gar nicht bestätigt, sondern diese "nur" wieder installiert.

Wo ich dann direkt vom Defy aus eine ehemals schon gekaufte App wieder heruntergeladen und installiert habe, taucht diese unter "Alle Betellungen" nicht wieder auf. Zur Sicherheit also besser vom Handy neu installieren, nicht über den PC veranlassen.

Hoffentlich gibt es da keinen Ärger. Hab gleich im Play Google Store auf diesen Fehler hingewiesen, noch ohne Reaktion.

Danke schon mal allen, die mit Tipps mitgeholfen haben.
Wäre jetzt schon dankbar zu wissen, ob ich mit dem TWRP eine eventuelle neuere CM11-Datei (die vielleicht weniger Strom frisst und das Radio hörbar macht) dann einfach "drüberinstallieren" kann, ohne davor wieder alles platt machen zu müssen. So dass ich meine E-Mail-Konten behalten kann, die Einstellungen etc. Wer mit da schon was sagenb kann, bestens.

Mit freundlichen Grüßen
o2-Kunde
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Für die CM11 gibt es einen eigenen Thread. Also bitte dorthin Posten. Das mit den radio ist bekannt ;)
 
Badwater

Badwater

Stammgast
@o2-Kunde
Schreibe bitte deine Gedanken zu CM11 in dem defi(+) KK-Thread und nicht hier!

@mod: ggf. moven

Defy CM11
 
B

bohnenmann

Ambitioniertes Mitglied
Gibt es keine aktuellere Version ?