[ROM][4.4.4] CM11 (Sicherheitspatch: August 2016)

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.4.4] CM11 (Sicherheitspatch: August 2016) im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
forb'S

forb'S

Dauergast




CyanogenMod 11
Android 4.4.4 KitKat





ROM Features


Neue Bootanimation
Schnelleinstellungen veränderbar
Benachrichtugsanzeige veränderbar
Ruhige Stunden
LED Benachrichtigungen
Themes
Sperrbildschirmanwendungen
Maximierte Sperrbildschirm-Widgets
Ansteigender Klingelton
Profile
Lange Zurück-Drücken zum Beenden einer App
Akku-Anzeige als Kreis + Prozent
"Kill-All" in Recent-Apps



Download
| Changelog | Infos

Sicherheitspatch-Ebene: August 2016

Ihr braucht CMs eigene Recovery, um das aktuelle CM11 zu flashen, da einige Dinge
an der systeminternen Partition geändert werden.
U.a. TWRP 3.0.0-0 funktioniert hier nicht.


______________________________________________


______________________________________________


CM11 Nightly vom 15.08.2016
Passende CM11 Recovery vom 15.08.2016
CM11 crespo-Downloads

Gapps (Opengapps "pico") - Empfehlung, da andauernde Updates
Gapps by CM (06.06.2014)

Changelog
CM Wiki



Installation

1. "Root" muss vorhanden sein!
2. Die CM eigene Custom Recovery ist zwingend notwendig.
4. Ein Backup könnte vielleicht sinnvoll sein.
5. Einen Wipe vornehmen [cache, system, data, dalvik]
6. Flash ROM zip
7. Flash GApps
8. Neustart.
9. Your device will explode with new CM11 inside



Credits

Cyanogenmod-Team
Maintainer: klusark - Joel Teichroeb



Links
Development


Cyanogenmod
CM Wiki
Bug Tracker
Change Logs
Github
Gerrit

Social

CyanogenMod Google+
CyanogenMod Community Google+
Twitter
Facebook



Threadlog
  • 28.05.2016: Nightly CM11-20160523
  • 17.03.2016: Nightly CM11-20160313
  • 27.02.2016: Threaddesign angepasst und Links erneuert.
  • 27.02.2016: Nightly CM11-20160221
  • 10.12.2014: Threaddesign überarbeitet.
  • 13.11.2014: Snapshot CM11 M12.
  • 10.10.2014: Snapshot CM11 M11.
  • 16.09.2014: Snapshot CM11 M10.
  • 06.08.2014: Snapshot CM11 M9.
  • 08.07.2014: Snapshot CM11 M8.
  • 10.06.2014: Snapshot CM11 M7.
  • 06.05.2014: Snapshot CM11 M6.
  • 05.04.2014: Snapshot CM11 M5.
  • 09.03.2014: Snapshot CM11 M4.
  • 10.02.2014: Snapshot CM11 M3.
  • 04.01.2014: Snapshot CM11 M2.
  • 03.12.2013: Stable CM 10.2.0.
  • 17.11.2013: Snapshot CM 10 M1.
  • 17.11.2013: Threaderstellung.

HINWEIS
Ein Hinweis noch in eigener Sache:

Weder ich noch Android-Hilfe übernehmen eine Garantie auf Erfolg oder die Haftung für jegliche Beschädigungen oder verlorene Daten!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samstag99

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Bei mir läufts nicht. Bleibt im bootloop hängen. Nach erneuter Installation Kann ich mich im Wlan und Google-Konto anmelden, aber sobald der lockscreen kommt, kann ich mich nicht mehr anmelden.Mehrmals.

Backup klappt auch nicht. MD5 falsch :sad:
 
staffe

staffe

Neues Mitglied
Hi,

ich kann das momentan leider nicht nachvollziehen. Bei mir läuft alles wie geschmiert. Wir können aber mal versuchen den Fehler einzugrenzen.

Als erstes würd ich auf ein inkompatibles CWM tippen. Um CM11 zu flashen benötigt man zwingend die aktuelle Version des Clockworkmod Recovery (6.0.4.3 / siehe oben).

Kompletten Wipe durchführen + System-Partition formatieren

Welche Gapps verwendest du? Ich habe festgestellt, dass CM11 zum Beispiel mit den Gapps von Paranoid Android (Full) auf unserem Nexus S nicht funktionieren, da die System-Partition zu klein ist. Also um sicher zu gehen, solltest du die oben verlinkten Gapps verwenden.

Hast du beim ersten Start auch lange genug gewartet? Der erste Bootvorgang nach dem Flash kann durchaus einige Minuten dauern.

Ansonsten gehen mir die Ideen aus. Drüben bei den xda-developers hat ein User berichtet, dass er es erst zum laufen bekommen hat, indem er vor CM11 die 4.4 AOSP Version (gibt’s hier auch einen Thread dazu) geflasht hat. Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen. Das sollte auch so funktionieren.

Das Backup hingegen hat nichts mit der ROM zu tun. Evtl. wirklich veraltetes CWM im Einsatz?
Wenn du die vorher installierte ROM wieder herstellen willst, aber Probleme mit der MD5-Sum hast, könnte dir dieser Thread hier weiterhelfen:
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-s-advance/487406-clockworkmod-md5-restore-problem.html[/OFFURL]

Viel Glück :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade heimgekommen und mich schon ans Flashen gmacht :)

Die AOSP 4.4 ist mir zu instabil hatte bisher drei Restarts......

ZUM CM11:

Rennt imo stabil - Zram 26% KSM + freigabe von Resourcen

Was habe ich gemacht: CWM 6.4.3 - Factory Restet & Format /system
Ich muss schon zugestehen das booten dauert schon fast ne MINUTE :razz:

Bei den Gaps habe ich mich für die MINI MODULAR PACKAGE von PA entschieden.

Ist jetzt nur mal der erste eindruck, schau ma wie sichs Rom morgen im Altag schlägt. Habe die befürchtung das mein Akku weggefressen wird:D

Performance: einfach "BUTTER"- weich und auch genügen Ram vorhanden
Den Blackscreen bekommt man nur mit Browsern die auf die Alten Webkit classes setzen Da Chrome dies nicht macht(IM XDA wird auch von einen Bug im GPU driver gesprochen - Memory managment) ist der imo einer von ein paar wenigen Browsern die im NXs funktionieren ;)

Grüße Razzor
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samstag99

Fortgeschrittenes Mitglied
staffe schrieb:
....Wir können aber mal versuchen den Fehler einzugrenzen...

Jetzt hats geklappt.
Hab mir allerdings beim 1000maligen Starten wunde Finger geholt :biggrin:
Mit CM11 vom 16.11. und MINI MODULAR PACKAGE läufts endlich.
Ein Problem ist noch, dass ich keine usb-Verbindung zum PC herstellen kann. Das Gerät wird nicht erkannt wg fehlendem Treiber. An dem kanns jedoch nicht liegen, denn mein 2. Nexus S wird erkannt.


Danke
 
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AdO089

AdO089

Enthusiast
Also bei mir klappt die installation nicht!

Habe das neue recovery drauf.

Jetzt kommt nachdem ic hdas rom flashen will:

Installing Update... (ewig, bestimmt 30 sekunden)

set_metadata_recursive:som changes failed

E:error in /sdcard/cm11-2013...crespo.zip

(status7)

installation aborted

----


Was kann das sein?
 
staffe

staffe

Neues Mitglied
AdO089 schrieb:
set_metadata_recursive:som changes failed
E:error in /sdcard/cm11-2013...crespo.zip
(status7)
installation aborted
Verzeih mir die vielleicht blöde Frage, aber hast du auch sicher die neueste Version von CWM installiert? Die Aktuelle ist die 6.0.4.3 (nicht 6.0.3.4). Die beiden Versionsnummern hat man schnell verwechselt.

Obige Fehlermeldung lässt nämlich genau das vermuten. Das Installations-Skript hat bei dir Probleme den Befehl "set_metadata_recursive.." auszuführen. Dieser Befehl wird erst ab CWM 6.0.4.3 unterstützt ;)
 
AdO089

AdO089

Enthusiast
staffe schrieb:
Verzeih mir die vielleicht blöde Frage, aber hast du auch sicher die neueste Version von CWM installiert? Die Aktuelle ist die 6.0.4.3 (nicht 6.0.3.4). Die beiden Versionsnummern hat man schnell verwechselt.

Obige Fehlermeldung lässt nämlich genau das vermuten. Das Installations-Skript hat bei dir Probleme den Befehl "set_metadata_recursive.." auszuführen. Dieser Befehl wird erst ab CWM 6.0.4.3 unterstützt ;)
Kann natürlich sein :blushing:

Danke!

Der ursprüngliche Beitrag von 15:35 Uhr wurde um 15:45 Uhr ergänzt:

AdO089 schrieb:
Kann natürlich sein :blushing:

Danke!
Ja, das war der Fehler.

Gibt es die auch als flashabre zip? Komme mit dem img nicht so ganz klar!
 
staffe

staffe

Neues Mitglied
AdO089

AdO089

Enthusiast
Danke!

Hatte ic hgesehen, aber dachte da es keine crespos sind,... aber wenn die gehen ist gut.

danke!

Der ursprüngliche Beitrag von 16:05 Uhr wurde um 16:32 Uhr ergänzt:

etzt habe ich ART aktiviert, jetzt steckt das Teil in einem Bootloop :(

Also nochmal neu.

Aber Das Teil saust :scared:
Wahnsinn!
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Mich würde es ja interessieren was nach 4.4 kommt.

Warum braucht man für 4.4 ROMs auf einmal mind. CWM 6.0.4.3, es wär hält echt blöd wenn ich dann beim Umstieg von 4.3 auf 4.4 von meiner bisherigen Version (5.0.2.3) auf eben die jetzige 6.0.4.3 oder neuer aktualisieren müsste.
Was ist eigentlich genau der Grund dafür?
 
AdO089

AdO089

Enthusiast
Was ist denn daran so schlimm?

Finde das cwm um Welten besser.
Auch läuft KitKat jetzt in der alpha schon besser als das 4.3... Man merkt das es nur besser werden kann von Version zu Version? Also was danach kommt? Ein noch besseres Android.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:47 Uhr wurde um 19:10 Uhr ergänzt:

Sagt mal, habt ihr rootrechte auf dem 4.4 mit KitKat? Ist doch ein CustomROM und von haus aus gerootet. Habe mich gewundert warum SU einige Apps mit Rootrechten verweigert....
 
staffe

staffe

Neues Mitglied
AdO089 schrieb:
Gern geschehen :)

Firetime schrieb:
es wär hält echt blöd wenn ich dann beim Umstieg von 4.3 auf 4.4 von meiner bisherigen Version (5.0.2.3) auf eben die jetzige 6.0.4.3 oder neuer aktualisieren müsste.
Was ist eigentlich genau der Grund dafür?
Bin da auch nicht so auf dem Laufenden, 6.0.4.3 wird vom Installationsskript benötigt und hat wohl was mit SELinux zu tun. Benötigt wird eine aktuelle CWM Recovery zum jetzigen Zeitpunkt nur zur Installation. Lauffähig ist CM11 auch mit älteren CWMs, theoretisch kann man also 6.0.4.3 flashen, installieren und dann wieder auf 5.0.2.3 zurückflashen (aus welchen Gründen auch immer). CyanogenMod wird aber sicher eine Lösung finden, neue Versionen installieren zu können, ohne am Recovery rumfummeln zu müssen. Zumindest mit dem CyanogenMod Installer sollte dann alles automatisiert installierbar sein.

AdO089 schrieb:
Sagt mal, habt ihr rootrechte auf dem 4.4 mit KitKat? Ist doch ein CustomROM und von haus aus gerootet. Habe mich gewundert warum SU einige Apps mit Rootrechten verweigert....
Hmm, die Rootrechte funktionieren bei mir einwandfrei. Benötige ich allerdings nur bei zwei Apps: Titanium Backup und ES Datei Explorer.

Viele Grüße
staffe
 
Firetime

Firetime

Stammgast
So, hab aus lauter Neugier wegen den ganzen Kommentaren hier mal einen kurzen Blick auf die Nightly von heute geworfen.

Was mir gleich mal im neuen CWM aufgefallen ist: Es gibt scheinbar den Blob-Ordner bei den ganzen Backups nicht mehr, hier werden wohl wie bei der 5er-Version die Backups wieder in Ordner angelegt, was mir sehr gut gefällt, evtl. bleib ich jetzt bei dieser Version.

Was mir dann bei der ROM gar nicht gefallen hat ist, dass einen die Menü-Taste nicht mehr in die Einstellungen bringt, man merkt einfach, dass Google nur noch für tastenlose-Geräte entwickelt, ich hoffe, dass das bei den offiziellen Nightlies wieder rückgängig gemacht wird, denn ich mag es gar nicht über den App-Drawer die Einstellungen aufzurufen. Dass mir die neue weiße Farbe oben nicht gefällt war mir vorher schon klar, allerdings ist das Design mMn inkonsistent, da in den Einstellungen die Farbe der Hackerl nach wie vor blau ist was einfach nicht zusammenpasst.
Die Performance war nicht so schlecht, allerdings werde ich das erst später bei einem ausführlichen Test, wenn die offiziellen CM-Nightlies dann schon den M-Status erreicht haben beurteilen können.

Mein Kurztest stimmt mich aber auf 4.4 zuversichtlich :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Super Neuigkeiten mit CM Version 21112013 wurde auch die fehlerhafte Webansicht gefixed, von nun an kann man wieder Opera-mini nehmen und gewohnt die schnellen Ladezeiten genießen ;)
(Wahlweiße war auch Flipchart davon betroffen)
 
M

momphix

Neues Mitglied
Gibt es ein Changelog oder ähnliches für die verschiedenen Versionen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Firetime

Firetime

Stammgast
Wow, jetzt gibts schon die RC1, dachte erst würde noch die M2 kommen und erst einige Wochen danach die RC1, anscheinend werden die wegen des Rückstands nervös und beschleunigen die Entwicklung jetzt.
Aber bis auf zwei Freezes beim Musikwechsel in der Play Music App sind mir bisher auch keine Probleme untergekommen, die M1 ist mMn auf jeden Fall schon sehr stabil; ich denke bis zur stable wird es jetzt nicht mehr lange dauern.
 
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Muss mich korrigieren, diese Version 22112013 hat die Webansicht gefixed.
Da im XDa leider niemand auf meine Anfrage geantwortet hat bezüglich der Changelogs, kommen die Infos leider nur tröpfchenweise.

Imo kann man sagen funktioniert das NXs mit diese Version am besten.
Weiters wurden die ganzen Cm Funktionen auch portiert ;)

grüße razzor

EDIT: Noch ein Paar screenshots zum Akkuverbrauch:
Was mir bisher aufgefallen ist,

Im deep idel verbraucht es fasktisch nichts selbst unter 3G is es sehr genügsam. Sicher macht es einen großen Unterschied ob man die Synchranisation aktiviert hat und ob der 3G-Empfang am Limit ist.
Weitere Faktor ist auch die Displaybeleuchtung!

Firetime schrieb:
Wow, jetzt gibts schon die RC1, dachte erst würde noch die M2 kommen und erst einige Wochen danach die RC1, anscheinend werden die wegen des Rückstands nervös und beschleunigen die Entwicklung jetzt.
Aber bis auf zwei Freezes beim Musikwechsel in der Play Music App sind mir bisher auch keine Probleme untergekommen, die M1 ist mMn auf jeden Fall schon sehr stabil; ich denke bis zur stable wird es jetzt nicht mehr lange dauern.
Ich nehme an du meinst die cm 10.2 ? Glaub die haben langsam Torschlusspanik :scared:
Cm wird nicht mehr lange brauchen um Cm 11 nightlys zu liefern.Die gröbsten Fehler sind eh gefixed worden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

hans-peter2210

Fortgeschrittenes Mitglied
moin moin allerseits
weiß einer was genaueres, ob es cm 11 noch für das Nexus s geben wird?
auf der XDA Developer Seite wurden nämlich die "alpha nighlies" eingestellt, siehe Thread überschrift :(
[DISCONTINUED][UNOFFICIAL][ROM][4.4][22112013] CyanogenMod 11 for Samsung Nexus S - xda-developers

sry, ganz übersehen, dass es auch eine deutsche Community gibt, die sich anscheinend besser um unser geliebtes Nexus s kümmert, als die internationale ;)
Vielen Dank, dass du dir noch die Mühe machst, und den Quellcode fleißig kompilierst :)

Ist das überhaupt offizieller CM code, der extra für das Nexus s ist, mal also von einem stabilen, später erscheinenden CM11 rechnen kann, oder ist das ein port eines anderen Geräts?
 
Zuletzt bearbeitet: