[ROM][4.4.4] CM11 (Sicherheitspatch: August 2016)

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.4.4] CM11 (Sicherheitspatch: August 2016) im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
D

Data

Stammgast
Gut, dass ich den Startpost mal wieder gelesen habe, denn ich hatte mir grade eben das neue TWRP 3.0.0.0 installiert und das geht ja nun wohl nicht mehr. Schade.
 
D

Data

Stammgast
So, es hat geklappt, mein Nexus S läuft sehr gut mit der aktuellen Nightly und den pico gabs. :)
 
forb'S

forb'S

Experte
@Data Die aktuelle CM-Version funktioniert mit den aktuellen Pico-opengapps? Kann es im Moment nicht testen, da ich nur Admin vom Crespo bin und es sich z.Z. im Ausland aufhält :D CM11 und opengapps vom Februar bis März vertrugen sich anscheinend nicht, deshalb die Nachfrage.
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Also bei mir läuft die aktuelle Nightly mit den pico-gapps problemlos. Habe übrigens ein dirty-install über die letzte Nightly vorgenommen.
 
D

Data

Stammgast
@forb'S, ich hatte mir vergangenen Samstag die neusten Pico OpenGApps geholt, alles, bis auf den USB-Speicher gewiped und dann das o.e. Recovery geflasht. Danach dann die Nightly und die Picos. Beim Reboot habe ich wie immer Blut und Wasser geschwitzt, aber es gab wirklich 0 Probleme. :thumbup: Aber man merkt dem Nexus S doch an, dass es sich quält, denn schon das Browsen mit dem Dolphin im WLAN macht keine echte Freude mehr. Mein Galaxy Nexus ist ja nun auch nicht mehr das neuste Modell, aber da werden die Seiten im Dolphin doch noch gut bis befriedigend schnell geladen.
 
forb'S

forb'S

Experte
Der Performance mit bin ich mir durchaus bewusst. SoC und RAM ist beim NS knapp bemessen und KitKat CM11-2016 läuft wirklich nicht ruckelfrei darauf, was wirklich schade ist. Ich habe nur Spaß daran, dass das NS noch von CM unterstützt wird.
So nutze ich z.Z. das NS gerne zum experimentieren und erfreue mich der "Schönheit", wenn ich es denn dann mal in der Hand halte. Wie schon im TWRP-Thread richtig angeführt wurde, bin auch ich einer Neuauflage nicht abgeneigt - jedoch mit 4,5".

Nutzbar - und da spreche ich nur für mich - ist die aktuelle SlimKat Stable und eine weitere Ausnahme ist die Weekly 7.x irgendwas. Dazu den 10.3 respektive 10.6 Marm1te-kernel und das NS ist gut zu bedienen und der Akku hält extrem lange durch. Wenn man nur, wie meine Mutter, die es nutzt, um ausschließlich zu telefonieren und SMS zu senden, reicht locker CM11-2016 - ohne Gapps selbstverständlich.
Und natürlich auch ältere Versionen ;)
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Dem kann ich nur zustimmen, das Gerät quält sich mittlerweile ziemlich und Multitasking ist kaum noch möglich. Was das schon annähernd perfekte Teil noch abrunden würde wäre wenn man das billige Plastik an den Seiten und der Rückseite gegen das Material austauschten würde das auch schon beim Nexus 5 verwendet wird.
 
D

Data

Stammgast
Ich habe gestern kurz vor Mitternacht noch schnell obiges über das CM-Update geflasht und war heute mal mit Museumsstück unterwegs. Es läuft eigentlich alles ganz gut. E-Mails mit K-9 sind kein Problem und Apps wie Spiegel online usw. laufen auch noch erträglich gut gut. Nur das Surfen mit dem Dolphin im mobilen Netz ist sehr oft eine Qual. Das reanimierte Nexus S leistet mir jetzt übrigens gute Dienste mit meiner Multi-SIM (2. SIM mit der gleichen Rufnummer, wie die Haupt-SIM). Dadurch muß ich jetzt zuhause nicht mehr den ganzen Tag hinter meinen Galaxy Nexus herrennen, wenn es klingelt, denn das Nexus S liegt immer geladen auf dem Wohnzimmertisch. :thumbup:
 
D

Data

Stammgast
Läuft, aber der RAM-Mangel verdirbt mir so langsam den Spaß.
 
forb'S

forb'S

Experte
Oha! Sorry, hab das Update verschlafen:

Nightly vom 15.08.16

cm-11-20160815-NIGHTLY-crespo.zip
sha1: 966822fbc4af1a09d10f9ae751a51687eae08213

cm-11-20160815-NIGHTLY-crespo-recovery.img
sha1: 5c6d4580bc3bf43ed6d7de7f94f4407ae9d788d1

Der Changelog ist nicht mehr aufrufbar, was mich darauf schließen lässt, dass wohl obiges Update das Letzte gewesen sein wird.
Ich lasse mich gerne aber eines besseren belehren. :sad:
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Da Google jetzt keinen Support mehr für 4.4 nennt leistet ist dies durchaus möglich.
Ich finde die CM-Leute könnten da ruhig etwas offener kommunizieren.
 
forb'S

forb'S

Experte
Nach dem Ende von Cyanogen Inc und der zusammenhängender Nutzung der Server durch CyanogenMOD werde ich einige Zips (von CM7, über CM9 und CM10 bis CM11) zu meinem Archiv auf AndroidFileHost noch ergänzen.

Crespo-Archiv:

- AndroidFileHost Profil
- Nexus S (crespo)
- Changelogs