[HowTo] Flashen von Custom ROMs

  • 357 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Flashen von Custom ROMs im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
Androidflash

Androidflash

Gesperrt
pauschal sagen: Wipe mal cache und dalvik cache
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Ich habe jetzt lange gesucht, aber leider keine Antwort auf meine Frage erhalten können und frage nun mal hier direkt...
Muss ich irgendwas beachten, wenn ich von Stock JB auf CM11 updaten will?
Läuft es mit dem neuen Bootloader und reicht es vorher das S2 einfach mit einem passenden CF Kernel zu rooten und anschließend über cwm zu installieren?
Verzeihung für die vielen Fragen, aber ich komme aus der N4 Ecke und will nur jemandem einen Gefallen tun und konnte aus den FAQs leider keine passenden Antworten für meine Fragen bekommen.
//e
Habe jetzt via Odin und Siyah Kernel gerootet
 
Zuletzt bearbeitet:
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Roote nicht über den CF Root Kernel, sondern über den MS1-PhilzKernel.zip durch das Stock Recovery. Somit vermeidest du das Ausschlagen des FlashCounters und des Wanrdreiecks. Den Kernel findest du hier im Forum.
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Danke. Habe jetzt den Siyah genommen und habe das Warndreieck :D
Kann ich den Philz via cwm nachflashen?
Ist der auch geeignet, um CM11 nachzuflashen?
 
Geosammler

Geosammler

Erfahrenes Mitglied
Ist das cm11 denn schon alltagstauglich? Ich dachte, da wären noch einige Bugs drin?
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Habe die hier genommen und obwohl ich cm (zumindest auf dem Nexus) kritisch beäuge, kann ich es hier auf jeden Fall empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
ich stelle hier meine Frage. Ich hoffe, ich bin richtig.
Ich bin aktuell bei der CM 10.2 Nightly vom 13.01. Ich möchte gerne die CM 11 unofficial flashen.
Gibt es etwas zu beachten beim Flashen auf die nächste höhere Version? Wenn ja, was brauche ich außer der entsprechenden .zip-Datei? Kann ich "gefahrlos" wieder zurück von CM 11 auf mein vorheriges CM 10.2?
Sorry, Fragen über Fragen. Bislang noch keine Antwort hier im Forum gefunden.

Ich möchte noch anmerken, daß ich bei der CM 10.2 über die Snapshot vom 14.12.2013 zu den Nightlies gewechselt bin, ohne die vielfach genannte gapps flashen zu müssen.
Dieser Umstand ist für mich nicht nachvollziehbar, vielleicht gibt es hier jemanden, der mich dies erläutern kann. Oder ich bin diesbezüglich ein Glücksfall.

Ich möchte mich bereits im Vorfeld bedanken.
Liebe Grüße
Lizzy1965
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
@deedeeceleb

Vielen Dank für den Link. Bei der Vielzahl von unterschiedlichen ROM's und die die dazugehörigen Threads habe ich wohl den Überblick verloren.
Nun heißt es Ruhe bewahlren, damit es nicht schief geht.

Liebe Grüße
Lizzy1965
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Bitte bei weitere Fragen zu CyanogenMod den jeweiligen CM-Thread nutzen. Vielen Dank.
 
M

multilingus

Neues Mitglied
Hi, seit kurzem bekomme ich beim Flashen (sowohl mit dem Custom Rom auf der internen Karte als auch mit ODIN einen Abbruch der Installation mit Hinweis auf Fehler 7!

Was bedeutet Fehler 7 ??? :unsure:
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Herzlich willkommen auf Android-Hilfe.de,

Welche/-r Kernel + Recovery Version ist momentan drauf?
Was genau flashst du denn? Wie flashst du?
Was steht denn im Log-Fenster von Odin?

Ich bitte um mehr Information, damit dir geholfen werden kann.
 
M

multilingus

Neues Mitglied
Auf dem SGS2 i9100 ist installiert:

Android 4.04
Basisbandversion I9100XXLPQ
Kernel-Version 3.0.15-I9100XXLQ5-CL753921
se.infra@SEP-85#3
SMP PREEMPT Thu Jun 28 14:16:15 KST 2012
Buildnummer IMM76D.XWLQ0XXLPQ2

ODIN 3.03, 3.04, 3.07
Ich arbeite normalerweise nicht mit Windows sondern Kubuntu.

Nach Volume up Home und Start wähle ich eine der Ziplademöglichkeiten.
Mit TWRP mache ich dasgleiche aber über Buttons.

Als es noch funktionierte, habe ich BenzRom zum Rooten und weil es besser als das Samsung 4.1.2 ist, installiert und dann das aktuelleStockrom
installiert.

Bei den Versuchen, XTreme, NOVA, und C11 Cyanogen Mod danach zu installieren (als ZIP), wurde in dem Protokoll nach Test der ZIP-Datei, der Ladevorgang begonnen
bis mit Fehler 7 abgebrochen wurde. :confused2:
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Achtung Kollege: Nichts Wipen!
FAQ: ICS 4.0.4 eMMC Brick Bug // Erkennen und Patchen

Zunächst flashst du dir einen Brick-sicheren Kernel, beispielsweise den Siyah Kernel per Odin. Nun bist du auf der sicheren Seite. Kit Kat ROMs wie CM11 benötigen ein aktuelles Recovery. Im Kernel Thread findest du KitKat Kernel (bsp. Gustavo Kernel). Flashe nun diese im Recovery nach, reboote in das Recovery, führe ein FullWipe aus und flashe CM11 hinterher.
 
M

multilingus

Neues Mitglied
Ich kann nicht flashen! Egal was ich nehme, es kommt immer der Abbruch mit Fehler 7! Auch das BenzRom geht nicht mehr... Alles was ich vorher noch flashen konnte, kann ich nicht mehr!
Es muß ein grundsätzlicher Fehler sein.
Speicher ist genug auf interner und externer Karte frei (Giglbytes).
Die Tests der Zipdateien spielen auch keine Rolle.Tardateien gehen auch nicht mehr mit ODIN.
Mit Windows (ODIN) bekomme ich soviele Windowsfehler und so schnell, daß ich meistens nicht schnell genug reagieren kann.
Die Flashversuche, auf die ich mich mit ODIN bezogen habe, waren Glücksfälle.
ODIN läßt nicht alle Dateien bei PDA zu. Ich bin dazu übergegangen, den Dateinamen aus dem Inhaltsverzeichnis zu kopieren und bei PDA einzufügen.
Komme aber trotzdem nur bis zu dem Fehler! Was bedeutet Fehler 7?
 
W

watw04

Neues Mitglied
:rolleyes2:
Alles begann damit, dass ich mir ein 9100 erstand, da ich mich mit dieser Materie mal ausgiebiger beschäftigen wollte.
Es handelte sich um ein von 1&1 Gebrandetes Modell, was ja im Endeffekt völlig egal ist, da es ja eh nicht so bleiben sollte.
(fast) Vorweg noch bitte ich um Nachsicht, ich habe die Suchfunktion bemüht und versucht über die letzten Wochen mich hier einzulesen, aber nie das gefunden worin ich mich sofort wiedererkannte, sondern wenn, dann immer nur teilweise oder die Threads waren sehr alt. ausserdem gibt es ja ca eine mijon:tongue: verschiedene Wege, so dass mir regelrecht schwindelig wird, und obwohl ich mir ein gefährliches Halbwissen angelesen habe, stehe ich jetzt aber vor einer Wand, daher frage ich jetzt einfach mal.

ZUM ABLAUF..
ich wollte es mit einer Cyanogenmod zum Anfang versuchen, lud mir also die latest stable version von cyanogenmod.com selber runter

ich Spielte einen CF kernel drauf und siehe da, ich hatte root (CWM und SU). ich zog mir titanium, machte alle Backups efs nand unameit.

Dann performte ich eine fullwipe und

dann flashte ich die cyanogenmod. alles lief glatt. Das Telefon bootete und offensichtlich hatte sich etwas getan. (das sage ich so, weil es jetzt strange wird)

Das Branding war weg, denn es war eine völlig andere oberfläche etc. (ich hatte ja keine ahnung wie eine CM aussieht)
allerdings fiel mir sofort auf, dass trotzdem die gesamte Bloatware wieder mit an Bord war. Das war mir suspekt, denn genau das wollte ich ja alles loswerden. ich guckte unter TelefonInfos was jetzt Sache ist, allerdings kann man ja mit den Infos zunächst mal nichts anfangen wenn da nicht offensichtliches steht, es sei denn man steckt ja wirklich in der Materie.
Die superuser App war auch weg. Das kam mir alles Spanisch vor, also zog ich mir die rootchecker app... und siehe da: ich hatte keine Rootrechte mehr. :confused2: Ich also "naja, spielst du halt nochmal den CF kernel drauf..." und seitdem bootet es nicht mehr:biggrin:. ich bekomme den startbildschirm mit dem Dreieck, aber weiter geht es nicht. ich komme in die recovery, ich komme in den DL modus.
WAT NU?!:rolleyes2: (ich gehe stark davon aus, dass der kernel einfach nicht zur FW passt. allerdings müssen die ja mal zu einem gewissen zeitpunkt zusammen gelaufen sein, denn beim ersten Anlauf hatte ich ja erst eben jenen Kernel und dann die FW geflasht)
ich bin nicht in Panik, eher in einem Zustand zwischen leicht schmunzelnd und verwirrt. zuerst waszumdeibel hab ich mir denn da für ne FW draufgeflasht?!!(ich kann es leider nicht mehr genau sagen, da es ja nicht mehr startet,es war irgend ne android 4.x.x.x. Version und vor allem wie?! ich hab die ja von der CM seite selber gezogen.
Als CWM habe ich laut recovery v5.5.0.4


Jetzt meine Frage, kann ich jetzt einfach einen passenden kernel draufflashen?
bzw kann mir jemand eine passende Kombo empfehlen (möglichst schlank, kein firlefanz, kein overclocking etc) (auch da findet man ja leider viele ältere threads bzw äusserst spezielle (uv/oc) UND VOR ALLEM.. woher man die kriegt..

tausend Dank im Vorraus

- Fab
 
Zuletzt bearbeitet:
Drielander

Drielander

Ehrenmitglied
@watw04:

Willkommen im AH-Forum!

Richtig erkannt: da passt was nicht. Hättest Du den "Kopf etwas gehoben", wäre Dir ein wichtiger Hinweis aufgefallen. ;)
Pr0TuRk38 schrieb:
..... Kit Kat ROMs wie CM11 benötigen ein aktuelles Recovery. Im Kernel Thread findest du KitKat Kernel (bsp. Gustavo Kernel). Flashe nun diese im Recovery nach, reboote in das Recovery, führe ein FullWipe aus und flashe CM11 hinterher.
Und im CM11-Thread auf Seite 1 gibt es ebenso die wichtigen Hinweise, wie vorzugehen ist ("von einer anderen ROM kommend"): https://www.android-hilfe.de/forum/...ial-nightly-m-builds.533985.html#post-7151149

Durch das erneute Flashen des CF-Kernels hast Du eine KK-Unverträglichkeit produziert:
watw04 schrieb:
...Ich also "naja, spielst du halt nochmal den CF kernel drauf..." .... Als CWM habe ich laut recovery v5.5.0.4 ...
Ich frage mich allerdings, warum Du zuvor nicht im CM-Thread nachgelesen hast, wie es richtig geht. Den Weg über CF- ... konntest Du Dir sparen, denn im Thread ist die erfolgreiche Methode beschrieben - mit dem Flash der CM11-ROM hattest Du bei Dir auch bereits die richtige CWM-Version 6.0.5.1 (bringt CM mit).
Hier solltest Du wieder eine KK-fähige CWM-Version 6.0.4.5 via ODIN nachflashen (s. CM-Thread Seite 1) - in den DL-Modus kommst Du ja. Danach kannst Du die M11 und unmittelbar hinterher die richtigen GApps (vom 5.01.2014) via Recovery nochmal flashen, damit auch die aktuelle CWM-Version 6.0.5.1 wieder drauf ist.