[HowTo] Flashen von Custom ROMs

  • 357 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Flashen von Custom ROMs im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
Geosammler

Geosammler

Erfahrenes Mitglied
Hallo, bräuchte mal Hilfe.
Ich habe versucht, über RomManager die cm10.1 aufzuspielen. (SGS2, Adroid 4.1.2) ich komme auch problemlos in den Recovery Modus, aber die Installation wird immer abgebrochen. Folgende Fehlermeldung ploppt auf:

E: Error in /tmp/sideload/package.zip (Status 7)

Was ist da los?
Ich installiere von der SD Card und habe keinen factory reset vorher gemacht...
 
bluemorph

bluemorph

Neues Mitglied
Hmm. Download korrupt? Probier mal neu herunter zu laden, hört sich nach einer kaputten datei an. Wäre ne möglichkeit.
 
Geosammler

Geosammler

Erfahrenes Mitglied
Und was könnte es noch sein?
 
Geosammler

Geosammler

Erfahrenes Mitglied
Hab jetzt mal ne komplett neue Rom gezogen, Miui v5, factory reset hab ich gemacht, auch von der SD Card installiert, diesmal dieser Fehler:
E: Signatur verification failed
:confused:
Es ist zum Mäuse melken, ich glaub, ich lass das einfach mit diesen custom roms... :banghead:
 
E

Eragon333

Neues Mitglied
Hallo Leute das ist meine rster Post hier : = )

Ich hab von nem bekannten ein S2 I9100 (kein g) bekommen und wollte nun eine andere rom draufspielen. Ich dachte dabei an Jelly Bam oder Cyanogenmod 10.1

Das doofe ist ich komm in das Recovery rein ( clockworkmod 5.08 irgendwas)

Wenn ich die Zip auswähle kommt allerdings Status 7. Ich hab auch testweise die getprop Zeilen gelöscht aber kein Erfolg.

Ich habe auch testweise mal den Speedmod kernel ausprobiert um wenigstens EIN Erolgserlebnis zu haben;) Das hat funktioniert. ABer Jelly Bam oder cyanogen klappt einfach nicht. Habe es genau nach den Anleitung hier im Forum versucht!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen:thumbsup:
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Willkommen im Forum.
Probiere Testweise mal die Anleitung in den jeweiligen Threads. Und ein Tipp, wenn du auf CM wechseln willst, solltest du einen Kernel vorweg flashen, der damit um kann. Dorimanx z.B. Und nächstes Mal nutze bitte die Suche.
 
E

Eragon333

Neues Mitglied
So ich habe es nun geschaft. Ich habe JellBam installiert und hat auch alles gefunkt. Allerdings hat mir ReVolt besser gefallen und habe es installiert (full wipe)

Komischer weise geht nun kein Wlan mehr. Es kommt imer Authentifizierungsproblem. Vorher ging es aber nun geht es auch bei JellBam nicht mehr obwohl ich gewipt habe:mellow:

Hat jemand eine Idee?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Hatte ich in Post 2 nicht so direkt geschrieben: Bitte stelle Fragen, die die ROM betreffen, im jeweiligen Thread.
 
E

Eragon333

Neues Mitglied
Das betrifft alle Roms :O Bitte helft mir:blink:
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Was heißt alle ROMs? 4.1.2 / 4.2.2 / 4.0.4 ?

Der ursprüngliche Beitrag von 09:11 Uhr wurde um 09:13 Uhr ergänzt:

Wie hast du denn geflasht?

Der ursprüngliche Beitrag von 09:13 Uhr wurde um 09:19 Uhr ergänzt:

Wenn du einen FullWipe gemacht hast, dürfte eigentlich nichts schief gehen. Aber ich kann dir noch ein Script zum Löschen ans Herz legen. Script zum WIPEN
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dehoensch

Fortgeschrittenes Mitglied
ich muss jetzt auch ma ne Frage loswerden, sonst werd ich noch bekloppt :smile:

Hab mir im CWM ROM Manager v5.5.2.9 das CyanogenMod 9.1.0 runtergeladen.
Kann ich denn jetzt einfach in dieser App das ROM von SD-Karte installieren? (Also genau diesen Menüpunkt im CWM ROM Manager)
Oder muss ich da noch was anderes machen?

Backup hab ich vereits mit Nandroid gemacht und auf die externe geswitcht.

Kann da was grossartig schief gehen wenn ich über diese App das ROM flashe? Denke falls, ja, dafür hab ich doch das Backup, oder irre ich mich?

Sorry, aber momentan ist mir das alles etwas zu viel Input mit dem flashen und Kernel, ROM´s, Root etc. :scared:
Lieber frag ich nun mal bevor ich vor lauter Thread lesen noch verwirrter werd :smile::smile::smile:

Achso - Root Rechte sind bereits vorhanden (hab ich schonmal hinbekommen :thumbsup:)

Dank euch allen schonmal
 
D

dehoensch

Fortgeschrittenes Mitglied
Niemand mehr hier der mir weiterhelfen kann? :drool:
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
ROM Manager grundsätzlich BÖSE!!!
Damit ist schon sehr viel Unheil angerichtet worden. Ich würde davon schön die Fingerchen lassen und einfach die Anleitungen hier zu den jeweiligen ROMs nutzen. Die sind, wenn man sie befolgt, sicher und zig 100Fach erprobt.
 
D

dehoensch

Fortgeschrittenes Mitglied
Genauso was wollte ich hören. Dann deinstallier ich den nun wieder und versuche das hier aus dem Forum.
Danke für die Info :thumbsup:
 
G

Greeco-K

Neues Mitglied
Hi zusammen,

ich nutze Cyanogenmod 10.1 und Update mehr oder weniger regelmäßig über die von Cyanogenmod zur Verfügung gestellte Update Funktion. Gelegentlich habe ich dann probleme mit Bootloop etc...

Gestern nun auch wieder. Handy startet nach dem Update nicht.
Daraufhin habe ich über Odin eine Stock Rom geflasht (4.1.2) alles gewipet etc. und erhalte wenn ich jetzt über CWM die .zip Datei von der Cyanogenmod Seite flashen will immer den Fehler "error in /tmp/sideload/package.zip (status 7)"

Gibt es noch andere Möglichkeiten die ich probieren kann? Würde gerne weiter Cyanogenmod nutzten... :glare:

Jetzt habe ich schon gelesen das man den richtigen Kernel verwenden muss der dazu passt. Aber woher bekomme ich denn den richtigen und vor allem woher weiß ich welcher der Richtige ist. Aktuell ist 3.0.31 drauf.

Vielen Dank und Grüße

EDIT:
Habe es nun doch hingekommen! Lag wie hier im Forum schon besprochen am Kernel. Habe jetzt über Odin den Siyah Kernel (v6) geflasht und dann ganz normal über die CWM dann Cyanogenmod. Hat alle super geklappt! =)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nogrup

Neues Mitglied
Hallo,
habe mich endlich auch dran getraut und wollte mir die neueste Cyanogen-Nightly draufflashen. Habe ganz viel gelesen, hänge nun aber trotzdem im CWMR. Habe alles gemacht wie bei "[FAQ][JB] 4.2.1 r1 CyanogenMod 10.1"beschrieben. Nun liegt meine Nightly in einem Unterverzeichnis meiner internen SDCard. Wie kann ich die denn nun flashen?
Wenn ich wähle "choose zip from internal sdcard" bekomme ich nur "No files found"?
Bitte dringend um Hilfe, vielen lieben Dank
nogrup
 
P

patrick37

Gast
Du musst choose zip from external sdcard nehmen.

Oder falls das S2 keine externe SD-Karte hat (ich weiss es ehrlich nicht!) würde ich dei ZIP mal in das oberste Verzeichnis kopieren.
 
N

nogrup

Neues Mitglied
Hallo patrick37,
danke für die Antwort.
Dann kommt das gleiche "No files found".
Die Datei liegt ja auf der internen SDCard. Ich habe aber keine Möglichkeit dann in das Unterverzeichnis zu gehen. Und in das Stammverzeichnis kann ich die Nightly nun auch nicht mehr kopieren, weil ich ja nicht mehr über USB auf das Gerät zugreifen kann. Habe ja alles plattgemacht.
Vielleicht noch eine Idee?
Dankeschön!
nogrup:unsure:
 
P

patrick37

Gast
Geh unter Mount und dann auf Mount USB Storage, irgendsowas.
Dann das S2 mit dem PC verbinden und das Gerät taucht als Massenspeicher im Windows Explorer auf.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Wenn du nicht zu deinen Files kommst, lass das flashen.
Wenn int. SD nichts findet, dann ext.SD wählen. Bei einigen Kerneln werden die vertauscht bzw. anders angesprochen, benannt.