[ROM][P31XX][4.1.2] Stock Based ROM Powered by NEXT

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][P31XX][4.1.2] Stock Based ROM Powered by NEXT im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll (3100/3110).
A

Android-Andi34

Lexikon
Stock Based ROM Powered by NEXT
Android 4.1.2

Diese Rom wurde von ketut.kumajaya just for fun entwickelt um möglichst einfach im Dualboot eine aufgeräumte Stock-basierte Rom zu nutzen.

Eine Übersicht der Features findet ihr im Originalthread bei XDA.

Seit dem Update3 erhaltet Ihr direkt die Tablet UI!

Code:
02.07.2013 Update 4
....
16.06.2013 Rom released
NEXT-Rom
P3100 (splitted zip)
P3100 (single zip von Dexxmor)

oder P31XX (P3100 und P3110 - Repack von Luigi2012SM64DS)

Update
NEXT-Rom Update 4 P31XX

Entwickler-Thread der Rom hier bei XDA.

Entwickler-Thread des Blackhawk´s Next Kernels hier bei XDA. Auf Android-Hilfe hier. [Da ich nicht immer Up-To-Date sein kann lohnt auch hier ein Blick für eine neue Version.]

Entwickler-Thread PhilZ Touch Recovery hier bei XDA.
Besitzer eines P3110...
...ersetzen am Besten im Update das updater-script in
META-INF/com/google/android/
mit dem hier modifizierten updater-script (für das Update 4) um das Update lauffähig zu machen. Alternativ kann das Script auch selbst wie unten unter !!!WICHTIG!!! erklärt angepasst werden.

(Nutzer eines P3110 können auch die Rom für das P3100 herunterladen und das hier modifizierte updater-script verwenden um die Rom lauffähig zu machen. Alternativ kann das Script auch selbst wie unten unter !!!WICHTIG!!! erklärt angepasst werden.)
Boot ins Recovery [CWM, TWRP (Single-Boot) oder PhilZ Touch blackhawk repack Version (Dual-Boot fähig)]
  1. wipe Dalvik Cache...
  2. wipe Cache Partition...
  3. wipe data Factory Reset....
  4. unter “mounts and storage“ ein “format /system“
  5. Flashen der Rom
  6. blackhawkt-update4-p31xx.zip flashen - bringt einen enormen Geschwindigkeitsvorteil
  7. Wipe Dalvik Cache...
  8. Tab neustarten
  9. Das Gerät nach dem 1. Boot ein paar Minuten zur Ruhe kommen lassen. Android braucht einen Moment für die Vor-Initialisierung der Komponenten und Frameworks.
  10. AdAway und No-frills CPU Controll sind installiert, aber Blockieren von Anzeigen oder Übertakten ist deine Entscheidung.
Empfohlen wird die Verwendung des NEXT Kernel mit dieser Rom - auf Android-Hilfe hier zu finden.

Bei Problemen mit der Installation:
In der Zip-Datei der Rom nach
META-INF/com/google/android/
navigieren und das updater-script öffnen (Editor mit Unix Unterstützung, z.B. mit Notepad++ bei Windows) und folgende Zeilen entfernen (sofern vorhanden):
Code:
assert(getprop("ro.product.device") == "p3100" || getprop("ro.build.product") == "p3100" || 
       getprop("ro.product.device") == "GT-P3100" || getprop("ro.build.product") == "GT-P3100" || 
       getprop("ro.product.device") == "espressorf" || getprop("ro.build.product") == "espressorf" || 
       getprop("ro.product.device") == "espressorfxx" || getprop("ro.build.product") == "espressorfxx");
bei den Updates folgende Zeilen (sofern vorhanden):
Code:
assert(getprop("ro.product.model") == "GT-P3100" ||
       getprop("ro.product.name") == "espressorfxx" ||
       getprop("ro.product.device") == "espressorf" ||
       getprop("ro.product.model") == "GT-P3110" ||
       getprop("ro.product.model") == "GT-P3113" ||
       getprop("ro.product.name") == "espressowifixx" ||
       getprop("ro.product.device") == "espressowifi");
Screenshots im Anhang, ansonsten bei XDA ;)
Wer ein Galaxy Tab 2 7.0 mit einer Custom-Rom bestücken will (oder einer anderen Stockrom) sollte als erstes ein EFS-Backup machen.

Bebilderte Tutorials als *.pdf: (In meinem Online-Archiv) https://www.file1.info/album/Yw6aVMD


(Verwendung der Tutorials wie immer auf eigene Gefahr ;) Sharing der Tutorials bitte nur nach Genehmigung.)
!!! Wichtiger Hinweis !!!

Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie. Durch das Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software können Hardware- sowie Softwareschäden entstehen - Diese können bis zum "Totalschaden" führen! Außerdem kann nicht für die Richtigkeit der ausgewiesene Download-Links garantiert werden und das diese frei von Schadsoftware sind. Ich übernehme diesbezüglich keinerlei Garantien oder Gewährleistung - Ihr handelt voll auf eigene Verantwortung und Risiko!!! Von mir hinzugefügte Angaben und Hilfestellungen habe ich nach bestem Wissen formuliert und eingearbeitet. Für die inhaltliche Richtigkeit übernehme ich keinerlei Verantwortung.
Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!


Code:
Thread-Changelog:
21.11.2013 NEXT Kernel entfernt, bitte Kernel-Thread verwenden
18.09.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel auf 2.1
03.09.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel auf 2.0
14.08.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel auf 1.8.3
05.08.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel auf 1.8
22.07.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel von 1.6.1 auf 1.6.2
21.07.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel von 1.6 auf 1.6.1
19.07.2013 Update Blackhawk´s Next Kernel von 1.5 auf 1.6
17.07.2013 Update PhilZ Touch Recovery Blackhawk repack 5.06.1 aktualisiert auf 5.08.5


 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Noch keiner die Rom getestet?

Ich habe die Rom im Dualboot als 2. Rom am laufen.
Ich finde die Rom wahnsinnig schnell.
Pluspunkt gibts für die sofot verfügbare Tablet-UI!
Außerdem schön debloated - also kein Müll drauf.

Für den täglichen Einsatz nutze ich (momentan) die CM10.1 Stable.
Android 4.1.2 ist zwar nicht mehr ganz frisch, aber es soll ja Sachen geben die nur auf Stock laufen (auch wenn ich diese noch nicht gefunden habe auf meinem P3110), von daher bleibt die Rom als 2. erstmal drauf.
 
3nCoRe

3nCoRe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die Rom seit gestern am laufen. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Läuft sehr smooth und schnell. Werd mal bis zum Wochenende weiter testen und dann Berichten.
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
@Android-Andi, du kannst gerne meinen Link zur nicht gesplitteten ROM nehmen, die ist nicht umsonst von Ketut im Startpost aufgenommen worden :D

Link: https://www.file1.info/x1PeqsE
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Sorry völlig vergessen... hab deutsch / englische Tutorial pdf´s erstellt :p Wollte dir ursprünglich ne PM mit dieser Frage schicken :p
Danke! Wird sofort geändert!

Tutorials kommen, wenn ketut die durchgeschaut und mein englisch verbessert hat :flapper:
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Klingt, als könnte mir die Rom gefallen.
eure Post ist lange her.
Jetzt sollte ja bekannt sein, ob die Rom zuverlässig ist.
Kann man die einfach über die cm10.2 Flaschen?(mit dalvik wipe)

Sent from my GT-P3100 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Läuft gut ;) Die Micro Delta aber auch :)
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

Diese Next Stock Rom soll schneller und kleiner als die Stock sein - und ich muss offensichtlich mit meinem p3100 nicht im Script rummachen. Ich denke das ich sie einfach flashen könnte - als erste ROM.

Ich war nur unsicher ob man die proprietary-vendor-samsung.zip zip wirklich flashen muss, oder wie bei der CM10.2 die vendor-blobs-new-ducati-blackhawk.zip flashen. Hier bin ich schon unsicher. Es ist eine 4.1.2 ROM, bei den PropVenSam steht was von 4.2.2..

Ein Nandroid Backup hatte ich gemacht. Hatte ich ganz vergessen das es so etwas gibt. Der PhilZ lässt mich das Nandroid sogar auf der ExternenSD ablegen.

Bin diesesmal besonders streng nach Anleitung gegangen, und nach langem, langem ... langem warten war die neue Stock ROM drauf. Mit Kaugummies und allen meinen Apps - trotz "factory reset". Ich dachte er hätte all das Zeug gelöscht.

Wie auch immer, die ROM gefällt mir. Riecht nach stock, fühlt sich aber viel besser und schneller an.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Wenn du den neuen NEXT Kernel 2.0 nutzen willst benötigst du das "proprietary-vendor-samsung.zip"
Wenn du den "alten" NEXT Kernel 1.8.3 nutzen willst "vendor-blobs-new-ducati-blackhawk.zip"

Wenn du jetzt den NEXT Kernel 2.0 genommen hast und vorher eine andere Version des NEXT Kernels laufen hattest (z.B. 1.8.3), einfach das "secondary recovery" booten und dort ebenfalls das "proprietary-vendor-samsung.zip" flashen.

Der Kernel wird durch das flashen auf der 1. Rom auch für die 2. übernommen (da du da ja keine neue Rom im "secondary recovery" geflasht hast) und braucht dort nicht geflasht werden.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:17 Uhr wurde um 16:20 Uhr ergänzt:

jodahush schrieb:
(...)
Bin diesesmal besonders streng nach Anleitung gegangen, und nach langem, langem ... langem warten war die neue Stock ROM drauf. Mit Kaugummies und allen meinen Apps - trotz "factory reset". Ich dachte er hätte all das Zeug gelöscht.
(...)
Beide Wipes durchgeführt im PhilZ Touch unter Wipe Data Factory Reset? PhilZ Touch bietet ja 2 Optionen an.
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Man kann immer was falsch machen.
Ich habe den 1.83 nooc aber die proprietary-vendor-samsung.zip.
Auch danach den P3100ZSDMD1-blackhawk-update4-p31xx.
so wie es da steht:

  1. Boot ins Recovery [CWM, TWRP oder PhilZ Touch, oder PhilZ Touch blackhawk repack Version (Dualboot)]
  2. wipe Dalvik Cache...
  3. wipe Cache Partition...
  4. wipe data Factory Reset....
  5. Flashen der Rom
  6. danach direkt den aktuellen NEXT Kernel flashen
  7. proprietary-vendor-samsung.zip flashen
  8. blackhawkt-update4-p31xx.zip
  9. Wipe Dalvik Cache...
.....

beide Roms laufen auch. Sollte ich dann den vendor-blobs-new-ducati-blackhawk noch in Rom1 flashen?
..
Nun, ja ich habe jetzt den vendor-blobs-new-ducati-blackhawk geflashed.
Ich stelle aber gerade fest, das der Kalender nicht funktioniert.
Das geht ja gar nicht. Ich habe den Dalvic Cache gelöscht u. probiers noch mal.
In der Tat, der SPlaner geht nicht.
Mist Kalender brauche ich.

..und ja, ich habe nicht richtig auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Also erst mal auf ein neues und morgen berichte ich weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Am besten:
Flash den NEXT Kernel 2.0 im Primary Recovery.
proprietary-vendor-samsung.zip in beiden Recoverys.
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
es lauft jetzt alles bestens.
ich musste diesen full wipe machen.

Hier im Foeum schreiben doch einihe das der 2.0 next schlechter sei als der 1.83?
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Wenn du den "alten" NEXT Kernel 1.8.3 nutzen willst "vendor-blobs-new-ducati-blackhawk.zip", anstatt des “proprietary-vendor-samsung.zip“.

Die propritären müssen immer zum kernel passen und dürfen nicht vertauscht werden.
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
Ja, hab ich so gemacht, dnke. Auf der xda dev Seite habe ich das nicht herausfinden können.
 
A

arkit

Ambitioniertes Mitglied
Guten Morgen,

Hab ein Prob und zwar bricht die WLan Verbindung immer ab bei dieser Rom. Hat da einer nen Tip

Gruss Arkit
 
J

jodahush

Erfahrenes Mitglied
die Rom funktioniert bei mir perfekt, also ohne irgendwelche Mängel ggü der stock rom.
Ich habe ein p3100, also mit phone.

Ich tippe auf ein installationsproblem.
Ich würde den dalvik cache löschen und wenn das nicht hilft genau nah anweisung mit wipe neu flashen.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Das "proprietary-vendor-samsung.zip" geflasht direkt nach dem Kernel?
Wenn nicht nachholen.

Ansonsten:
Ein Wipe Cache und Wipe Dalvic-Cache im Recovery.

Wenn das auch nicht hilft:
Ggf. liegt es auch am NEXT Kernel 2.0.

Dann:


(Falls du im Dual-Boot bist einfach die das "vendor-blobs-new-ducati-blackhawk" über beide Recoverys flashen; der Kernel wird dann automatisch für beide Roms verwendet.)


Wenn das alles nicht hilft, dann nochmal melden, eine Idee habe ich dann noch.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:18 Uhr wurde um 13:26 Uhr ergänzt:

Frage am Rande: Warum hat sich bisher noch niemand für den Thread im Eingangspost bedankt??? So ein Thread macht schon viel arbeit, wenn man ihn immer aktuell hält, so wie ich...
 
M

My1

Experte
mal ne Frage wie isn von dem hier die Batterie???

Der ursprüngliche Beitrag von 21:29 Uhr wurde um 22:29 Uhr ergänzt:

noch ne Frage wie bekomme ich die Zurück und Letzte Apps-taste getauscht? das is nervig mit zurück links. und wenn wir dabei sind gibts ne Möglichkeit nen Menübutton hinzuzufügen???
 
A

Android-Andi34

Lexikon
My1 schrieb:
mal ne Frage wie isn von dem hier die Batterie???

Ich konnte mich nicht beklagen :p Habe die Rom aber momentan nicht laufen, kann also nichts genaues dazu sagen.

My1 schrieb:
noch ne Frage wie bekomme ich die Zurück und Letzte Apps-taste getauscht? das is nervig mit zurück links. und wenn wir dabei sind gibts ne Möglichkeit nen Menübutton hinzuzufügen???
Ich habe mich da voll dran gewöhnt an die Tasten, ist bei CM usw. standart mäßig auch so. Ich kann dir leider nicht sagen, ob man die tauschen kann... Einfach mal die Eistellungen durchforsten, vielleicht ist da ja was bei. Ggf. über Xposed?

Menübutton geht glaub ich nur über einen andere Launcher, z.B. Nova [APP][4.0+] Nova Launcher - 2.2.3 September 17 - xda-developers - damit hatte ich nie Probleme :)
 
M

My1

Experte
Ok, wobei ich aber das Samsung Layout lieber mag, da die zurück taste die man öfter braucht eben rechts liegt und mit der rechten Hand besser erreichbar ist. Im Pac (zwertsystem) habe ich mir zb die leiste so eingestellt wie bei Samsung Handys (zurück rechts, Menü links und lang home für die letzten apps)
Au gehder 4. Button den man ja einstellen kann nicht und beim tippen hat man 2 Symbole zum Tastatur wechseln