[ROM][I9100][4.2.2] CyanogenMod 10.1 [Fragen * Antworten * Diskussionen]

  • 13.915 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9100][4.2.2] CyanogenMod 10.1 [Fragen * Antworten * Diskussionen] im CyanogenMod/LineageOS basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
M

MTBiker

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte mich mit meinem SGS2 so langsam zu KitKat hocharbeiten. Nun will ich mit dem hier besprochenen ROM anfangen, bin mir aber bezüglich der gapps völlig unsicher. Da Post 1 des Threads ja nun ein Weilchen her ist, mal die Frage, kann ich die neueste gapps-version nehmen oder sollte ich vorsichtshalber eine Version nehmen die zum Datum des ROMs passt? Der Link zu den gapps führt leider nicht zu einer speziellen Version sondern zur Liste aller Versionen

Danke schonmal,
MTBiker
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Du brauchst nicht den Umweg über die 10.1 nehmen.
Du kannst direkt auf die 11 gehen.
Im: https://www.android-hilfe.de/forum/...fficial-nightly-m-builds.533985-page-203.html
ersten Beitrag steht der Weg gut beschrieben, auch sind Links zu einem Blog drin, der das noch weiter ausführt.
Der Weg über einen Root-Kernel, die CWM und so weiter ist recht einfach.
Als Gapps gehen bei KK die von Januar, oder "Slim"-Gapps.
 
A

^AnDrOiD^

Ambitioniertes Mitglied
Hallo liebe AH-Nutzer...Ich habe das Problem,dass auf meinem s2 nach dem flash der cm10.1.3 Stable mein mobiles Internet nicht richtig funktioniert(also Internetflatrate)hat hier jemand ähnliche erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht jemand sagen ob es dafür einen fix oder ähnliches gibt...WLAN funktioniert einwandfrei bloß für unterwegs dann blöd da meine Flat dann unbrauchbar ist man kann ja schlecht einen Router in der tasche tragen^^...naja hoffe auf hilfe schonmal danke im voraus
 
S

seeigel

Ambitioniertes Mitglied
Weshalb nimmst du nicht was aktuelles?
Die Snapshot sind die Rcs bis stabilen der Vergangenheit
Ich bevorzuge da das M10 wegen der Acculaufzeiten im Standby.
Zusätzlich stelle ich den Governator (CPU-Verhalten) auf Conservative damit es im Spielbetrieb nicht ganz so warm wird
 
Zuletzt bearbeitet:
A

^AnDrOiD^

Ambitioniertes Mitglied
Ich nehme die neue cm11 nicht weil es dann mit der musik nicht hinhaut...da gibt es irgendeinen bug der dazu führt das die musik nach 5-10 minuten einfach ausgeht...also falls du einen fix dafür gibt immer her damit
 
S

seeigel

Ambitioniertes Mitglied
im CM11-Tread habe ich was dazu geschrieben
 
T

TiFischer

Neues Mitglied
Hallo,
wie oben schon steht suche ich TouchWiz UI 5.0 für CM10.1. Da ich mein S2 auf den Softwarestand des S2plus bringen möchte. Gibts da was?

MfG TiFischer
 
B

Burni83

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Ich bin neu im Forum und habe hoffentlich den richtigen thread erwischt.

Also folgendes:
Ich nutze immer noch ein SGS2
Mit der STOCK-version lief das Handy immer schlechter, nicht zuletzt weil der interne 2GB speicher voll war.
Also habe ich mich entschieden in verbindung mit CAYONOGENMOD 10.1 Umzupartitionieren.

Also Handy mit ODINS Hilfe,
mit dieser PIT: "I9100_4GB data - 45mb preload.pit"
und diesem Kernel: "Kernel_Dorimanx-V9.43-[12-16]-[24-10]-TAR-FOR-ODIN"
geflascht.

Anschließend im Recovery Modus CYANOGENMOD "cm-10.1.3-i9100" installiert.

Alles hat grundsätzlich funktioniert bis auf die Speicherverwaltung.
Öffne ich den Explorer sind dort
-das Stammverzeichnis mit 503,9 MB
im "MNT" Ordner
-ein "usbdisk0" Ordner mit 395,6 MB (leer)
-ein "extsdcard" Ordner mit 1,8 GB (externe SD-Karte)
-und ein "sdcard" Ordner mit 395 MB (leer und nicht nutzbar)

Schau ich aber in den "Systemeinstellungen" unter "Speicher" nach, dann stehen dort die vollen 3,94 GB für Apps zur verfügung?
Also in welchen Verzeichnis legt der die Apps ab.

Wie mounted Cyanogen überhaupt den Speicher und weist ihn den Verzeichnissen zu?
Was ist mit restlichen Speicher, der 16GB.

Danke schonmal im Voraus!
 
Das-Ich

Das-Ich

Experte
Hi

faszinierend das es noch Leute gibt die CM10 nutzen.

Um zu sehen wohin etwas gemountet wird solltest Du den Terminal-Emulator starten und dort einfach mount eingeben. Dann siehst Du wo was genau hingemountet wird.

Da Du aber sowieso alles umpartitioniert hast, warum schaust Du Dir nicht CM12 an, da sind dann alle Bugs die in CM10 und CM11 schwerwiegend waren bereinigt. Ich meine damit Sicherheitsbugs.

MfG
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Alleine cm11 läuft schon mal um länger besser als cm10.
 
B

Burni83

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort,
Ich beschäftige mich erst seit kurzen mit dem Thema "Handy Flashen" und bin da noch ein wenig grün hinter den Ohren. Ich hatte mich für die CM 10.1 entschieden weil CM laut "CHIP" wohl mit das gängigste AOSP System ist. Beim weiterführenden Download kam ich dann auf 10.1 da diese als jüngste Ver. als "STABLE" ausgeschrieben war. Alle noch jüngeren Versionen waren als "BETA" oder "NIGHLTY" ausgeschrieben. Dachte eigentlich die Ver. sei als "STABLE" ausgereift? Werde die 12er Version aber mal ausprobieren, das Handy ist eh noch platt.
Wie gesagt:
Danke schonmal soweit!
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Für Dein Handy würde ich dir die cm11 empfehlen, die läuft auf dem s2 meiner Frau perfekt. Und da die letzte Nightly.
Die 12 würde ich überspringen, die gefällt mir nicht.
 
B

Burni83

Neues Mitglied
Werde es direkt mal probieren!
 
fireburner

fireburner

Stammgast
CM11 ist definitiv sehr stabil und ausgereift und bekommt aktuell immer noch Patches.
Einfach die heutige Nightly nehmen oder so. Du musst auch nicht jedesmal eine neue Nightly installieren, wenn eine erscheint.
 
B

Burni83

Neues Mitglied
Sorry, das ich mich heute erst wieder melde. Also, habe CM11 erfolgreich installiert und das Telefon läuft wieder tadellos. Kein ruckeln, keine ewigen Ladezeiten und das Speicherproblem ist auch gelöst. Nochmal danke an euch für die guten Tips! Somit bin ich raus aus diesem Thread!:thumbup:
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Schön dass es geklappt hat.