Mein P8 führt eigenständig Aktionen aus.

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein P8 führt eigenständig Aktionen aus. im Elephone P8 (2013) Forum im Bereich Elephone Forum.
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich nun alle hier angebotenen Android-Versionen ausprobiert habe, wobei zwar bei der einen die einen und bei der anderen die anderen Fehler zu beheben waren, ist es mir dennoch bei keiner Version gelungen 'Skynet' auszumerzen!

Ich habe geändert, formatiert, Wipes gemacht, usw. aber was ich auch tat nach kurzer Zeit wurde 'Skynet' immer wieder aktiv.

'Skynet' agiert völlig selbstständig, nicht berechenbar und immer wieder anders......es macht den Anschein als ob es 'lernt' , so wie Nummer 5 immer nach Input gesucht hat ;-)

Wenn Ihr Euch nun fragt was ich denn nun genau meine, wie sich 'Skynet' im einzelnen bemerkbar macht, stellt Euch einfach alles vor was man sich so vorstellen kann, das macht es!

Es telefoniert, es öffnet Apps, es löscht Apps, es öffnet / löscht / verschickt Daten, es entfernt / verschiebt Verknüpfungen, macht selbstständig Bilder, verstellt Systemeinstellungen wie z.b. den Ton und noch vieles mehr.....

.....und damit ich nicht vor Verzweiflung einen Heulkrampf erleide mache ich mich darüber einfach nur noch lustig und amüsiere mich über das 'Skynet'!

Ich gebe nun auch auf, meine Zeit ist mir zu Schade und es kann einem keiner die Nerven und den Streß wiedergutmachen den man nun schon an dem 'Teil' verloren hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

eponra

Fortgeschrittenes Mitglied
Das klingt nach dem gleichen Fehler den tdr (?) hat.
"Stress" auf dem Display durch ungenaue Fertigung, daher löst selbstständig der Touchscreen aus, und das P8 macht die lustigsten Sachen.

Gibt es auch bei anderen Chinaphones, was das nicht entschuldigen soll.

Ich hab von einem P8-Besitzer gelesen (finde das nur gerade nicht wieder...grrrr) in englischsprachigen Foren, dessen P8 zerlegt funktioniert, aber zusammengebaut "ghosttouches" in Massen ausgelöst hat.
Diese arme Seele hat alles mögliche versucht, Teile des Gehäuses weggefräst bis der Screen kaum noch hielt, Schrauben lose und dann wieder fest gedreht, und letzten Endes hat auch er aufgegeben...

Gräme dich nicht, ich hab mein P8 auch neben mir zum rumspielen liegen, und nutze mein
(eigentlich schlechteres, aber tadellos funktionierendes Acer Liquid S1 Duo) als Nutzhandy, und das P8 zum Zeit vernichten. ;-)
(und ich hab nur Hitzeprobleme, die sporadisch auftreten, dazu noch schlechtes GPS das mal funktioniert, mal nichts tut, und ein paar
andere Kleinigkeiten...)

Gibt schlimmere Arten ~200€ zu vernichten, glaube mir.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Wenn es solche Probleme bereitet: Original-FW wieder drauf und zurück zum Händler!
Wenn es 2 Wochen alt ist und per PayPal bezahlt wurde, dann solltest Du auch ein funktionierendes Gerät - oder aber Dein Geld - bald in den Händen behalten.

Das hier erklärt mir dann auch Deinen Frust, den ich gerade in dem anderen Thread "erleben" durfte, der mit meinem gerät aber so gar nicht in Übereinstimmung zu bringen ist.

(Bucht ist bei den Problemen nicht ohne Risiko! - Wäre ich der Käufer und Du hättest die Probleme nicht beschrieben, hätten wir ein Problem. Beschreibst Du jedoch die Probleme ehrlich, siehst Du nur wenig Geld... daher eben mein Rat: Schreibe hier Snowden an, sofern Du bei efox gekauft hast!)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Knox warranty void = 1


P.S. Leider irrst Du schon wieder, von wegen Frust erleben, wenn mich wer belügt geht das an meinen Stolz und meine Ehre, das hat absolut nichts mit dem Handy an sich zu tun, das ist eine andere Baustelle....
 
E

eponra

Fortgeschrittenes Mitglied
Ghosttouches sind das schlimmste was einem passieren kann, und rauben einem jeden Nerv.

Mein P8 macht dies gottseidank nicht. Und ich hoffe die restlichen Probleme noch in den Griff zu bekommen (gerade Hitze ist mein Problem; ich vermute bald einen Fabrikationsfehler, da das andere Besitzer so nicht haben). Aber noch weiger ich mich mein P8 zu öffnen, und
solange unterstütze ich die Community, flashe mal hier und da was, und nutze mein altes Acer weiter (für das man leider nicht mehr viel bekommt).

Aber mein P8 kommt aus ebay Kleinanzeigen, und somit keine chance das umzutauschen. Also weiterforschen. ;-)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn es aus Kleinanzeigen kommt war es bestimmt auch net so teuer wie normal, oder?

Dann versteht man auch das es Dir nicht so 'weh' tut!

Vor allem war das Handy ja nicht für mich, es war ein Geschenk, als Entlastung für mich und meine Frau, um sie endlich von den Fesseln von Apple zu lösen und ihr die freie Welt von Android zu zeigen, und dann nur Ärger, Problem, Zeitaufwand, alles in allem großer Sch.......

Zwar ist das Handy von eFox, und mit PayPal bezahlt, jedoch selbst wenn es trotz des negativen Knox Warranty Void zurückgenommen würde, müsste man zig Wochen auf die Abwicklung der Retoure warten!

Wie man es auch dreht und wendet, das Ding hat / ist und macht nur Ärger, lieber weg damit bevor es noch mehr Schaden anrichtet (nachts wenn man schläft so 1-2 Stunden nach China telefonieren zum Beispiel).

Und selbst wenn es in der Bucht nur noch ein Appel und ein Ei gibt, besser wie gar nischt...........
 
E

eponra

Fortgeschrittenes Mitglied
Schön wäre es gewesen. *g*

Ich habe es als "Note 3 Clone" ohne Namen, aber mit MT6592, 2GB Ram, 16GB Speicher erstanden. Für 230€.
In geistiger Umnachtung (war bei einem Geburtstag der Mutter meiner Freundin, habe mich zu Tode gelangweilt, und gesurft, und das kam mir sensationell günstig vor) dann sofort gekauft, ohne mich vorher zu informieren was es noch für Geräte mit MT6592 gibt, und was die normalerweise kosten. ;-)

Ist jetzt nicht soooo viel mehr als das P8 neu gekostet hätte, und es war mit allem drum und dran und in tadellosem Zustand. Aber ich hätte ~50€ sparen können. Minimum. Hab mich danach geärgert. ;-)


Als Geschenk ist sowas doppelt übel. Gerade für Frauen, denen solche Dinge wie eine tolle Kamera wichtig sind.
Hab meiner Freundin gerad ein Galaxy S5 geschenkt, was wirklich eine fantastische Kamera hat, aber auch dieses ist nicht perfekt. z.B.gibt es da so witzlose Restriktionen, die sie vorher von Ihrem S3 nicht kannte. Darf zB keine Bilderordner auf Ihrem eigenem Handy löschen (ohne root, und ohne PC). Da habe ich auch innerlich gekocht, als ich mich dann damit auseinandersetzen durfte.
("Gib mal her Schatz, du machst da sicher was falsch... Nein... (mit internem Browser, dann mit x-plore filemanager mit dem sonst alles geht)... geht wirklich nicht. What the Fuck! Diese abgefuckten Programmierer sollte man aller erhängen!" usw usfort ;-) )

Das muss man den Apple-Entwicklern lassen. Man kann zwar mit den Eiern faktisch nichts spannendes machen, und dir ist alles verboten was Spaß und Sinn macht (Bilder per BT verschicken zB, von Nicht-Apple zu Apple... ein Traum...).
Aber sie laufen. Sind idiotensicher. Überhitzen nicht. GPS läuft. Es kommen keine spannenden und lustigen Fehlermeldungen.

Aber andererseits kenne ich schlechtes GPS auch erst seit meinem ersten Mediatek-basiertem Handy. Überhitzen ebenfalls (gut, das war in Italien bei 40grad Aussentemperatur, Navigation, GPS etc; da hätte ein iPhone evtl auch aufgekocht).

Naja, und wenn man erst mal einen Fehler findet, findet man die restlichen auch...


Aber Android hat halt irgendwie Charme. Also bleibe ich dabei. Seit der ersten Stunde (mein erstes Android war das T-Mobile G1. Geile Kiste, ich kauf demnächst wieder eines, einfach für die Schublade...) bis zur letzten.
Als "IT-Verantwortlicher" der mittelständischen Firma in der ich angestellt bin, fucked einen Apple einfach nur ab... (sorry *g*)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja Kollege, als IT-Admin sprichst Du mir da aus der Seele, Apple geht ja mal gar nicht!

Das mit dem S5 war klar, aber das ist ja nun bei JEDEM anderem Handy mit 4.4.2 auch so, es liegt ja an den neuen Rechteverwaltung, aber das soll ja so aus Sicherheitsgründen!

Man kann ja auch nur Apps mit Apps rooten, ohne wirklich das Handy gerootet zu haben, und die Garantie zu verlieren, soviel habe ich ja nun darüber gelernt, also ist das mit dem Zugriff auf den externen Speicher doch nicht so eine große Hürde wie z.B. das flashen einer lk.bin wodurch man zwangsweise seine Garantie verliert.

Glaub mir Du hast mein volles Mitleid, und mir geht es schon etwas besser, mich hat die Möhre nur 180 gekostet.

Habe mir nun das Note 3 geholt, mine Frau kriegt nun mein Note 2 (ist eh noch wie neu), wobei ich mir sicher sein kann das Sie es nun mehr zu schätzen weiß wie sie es je zuvor gekonnt hätte.

Sie meinte schon nur alleine das zugucken, das zuhören, das erleben des ganzen Stresses mit dem Teil, Sie hätte es am liebsten 'verschwinden' lassen da es ihr schon unendlich leid für mich tat.

Nun 5 Tage meiner 10 Tage Urlaub mit dem Ding verschwendet, für nichts und wieder nichts, Umtausch wenn überhaupt nur über China, wieder Kosten ,wieder Zeit, und bei meinem Glück wie schon mal bei eFox passiert geht die Ware auf dem Rückweg flöten.

Bin eh schon seit über einem halben Jahr mit eFox wegen einer anderen Geschichte im Kampf, war so dumm und habe denen doch echt noch eine Chance gegeben und dachte das Handy kann ja nichts dafür, muss ich mir leider selbst die Schuld zuweisen, hätte es besser wissen müssen (immer diese dumme Hoffnung).
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OriginalMeister schrieb:
und die Garantie zu verlieren, soviel habe ich ja nun darüber gelernt, also ist das mit dem Zugriff auf den externen Speicher doch nicht so eine große Hürde wie z.B. das flashen einer lk.bin wodurch man zwangsweise seine Garantie verliert.
Da der Hersteller das Update selbst anbietet, verlierst Du nur den Anspruch auf kostenfreie Reparatur, wenn während des Flash-Vorgangs etwas schief geht.
So darf Dir die Gewährleistung nicht versagt werden (selbst von SAMSUNG nicht, auch wenn die das inzwischen in ihren AGB haben)
 
E

eponra

Fortgeschrittenes Mitglied
Oha, na dann viel Glück mit der Rücksendung.

Das Note2 hatte ich vor meinem Acer Liquid S1 Duo, und das Note 2 kam auch nur weg,
Weil ich keine 2 Handys mehr rumschleppen wollte.
Das Note2 war ansonsten tadellos. Mit dem Note3 wirst du sicher auch viel Freude haben. :)

IT-Admin bin ich nicht ganz. Ich bin nur derjenige welche, der am meisten Ahnung innerhalb der Firmenstruktur von dem ganzen hat, und somit alle Anschaffungen, Serverwartungen und Umbauten, aufbauen und einrichten neuer Arbeitsplätze etc macht.
Das "der einäugige unter den Blinden"-Prinzip also. ;-)

Wir sitzen in Berlin, haben aber noch eine richtige IT-Firma in Frankfurt/Main die ich anrufe wenn ich nicht weiter weiss, und meinen älteren Bruder nicht nerven möchte der echter Admin in einem Hamburger Architektenbüro mit bald fast 300 Mitarbeitern ist. ;-)

Aber man schlägt sich so durch... *g*
 
T

tomhighflyer

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte die Gohstshots nur wenn es zu warm wurde beim Navigieren.
Das hab ich ja jetzt gelößt indem ich den Prozessor runtertakte. JA ich weis keine tolle Lößung aber es funktioniert und macht das teil auch kaum langsamer.
Wenn jetzt mal mein GPS Problem behoben ist dauerhaft (heute morgen gings voll gut nachdem ich YGPS usw alles gemacht hatte) dann ist es für mich okay.
habe aber gestern abend auch schon überlegt ob ich mir ein Note 3 hole, da geht einfach alles ohne viel zu basteln.
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muß wohl mal anmerken das es sich wohl nicht um das so genannte 'Ghosttouching' handelt, denn es passieren ja auch komische Dinge wenn das Handy vor einem liegt und man die Tastensperre drin hat!

Beispiel:

Bekannter fragt mich ob ich mal eben bei eBay was nachsehen könnte, man schaut bei eBay und sucht etwas.

Wie das Schicksaal es so wollte musste man zu der Zeit aber auch auf Toilette, weshalb man das Handy mit der Tastensperre auf den Tisch lag, damit keiner dran gehen kann und man nicht nochmal die Suche starten muss.

Als ich dann wiederkam und die Tastensperre löste hätte ich das Teil am liebsten direkt mit voller Wucht gegen die Wand werfen könne, denn wie auch immer hat das Gerät mir trotz aktivierter Tastensperre ein 'abgespecktes' Note 3 NEO gekauft.

Meiner Meinung nach ist es kein Ghosttouch wenn das Gerät im Hintergrund bei aktivierter Tastensperre selbstständig agiert.

Man macht die Tastensperre rein, dann legt man das Handy hin, man entsperrt es nach 20 Minuten wieder, und siehe da es ist schon wieder etwas passiert, wie zum Beispiel ein Kauf bei eBay.

Nein, ich mache keine Witze, seit 2 Tagen bitte und bettele ich das der Anbieter (leider auch noch ein privater) den Kauf storniert, aber so wie es scheint wird er auf Zahlung bestehen.

So hat mich das nun nicht nur jede Menge Ärger und noch mehr Zeit gekostet, jetzt habe ich dadurch einen doppelten finanziellen Schaden (knapp 200 Euro für das schrotte P8, plus 350 Euro für ein popeliges NEO)!

Und wenn man nun noch bedenkt das dies ein Geschenk sein sollte kann man wohl gut nachvollziehen das ich mir wohl für die Zukunft sparen werde jemandem etwas in der Art zu schenken, der Frust und Ärger reicht nun erstmal für die nächste Zeit....
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Das klingt alles sehr mysteriös!
Hast Du Dir mal adb logcat angesehen, um herauszufinden, was da genau passiert?
Das klingt ja echt nach Eigenleben oder einer Fernsteuerung..
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Als IT-Admin habe ich natürlich zuerst auch an sowas wie einen Wurm, Trojaner, Fernsteuerung, oder ähnliches gedacht, aber eine Komplettformatierung und Neuaufsetzen des Systems hätte dies ja beheben müssen!

Nein, das benannte Log habe ich nicht durchgelesen, bin da eher zweigeteilter Meinung denn irgendwie will ich es schon wissen aber im Gegensatz auch nicht noch mehr Ärger / Zeit und Probleme mit dem 'Skynet' haben.

Und wenn man dazu dann noch bedenkt das ich eine (früh)Waage bin, mich also von Haus aus schon nur sehr schwer entscheiden kann, erzeugt der Kampf im Inneren eine leidige Nervosität.....

Der ursprüngliche Beitrag von 08:07 Uhr wurde um 08:15 Uhr ergänzt:

Krass, die logcat ist in CHINESISCH ;-)
 
P

Powerlook3k

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem hatte ich ja auch schonmal, 2x ist ist bei Navigon passiert, wohl durch zuviel Wärme(Wobei ich da immer noch skeptisch bin, 2x getestet bei unterschiedlichen Temperaturen und genau an derselben Stelle fing es dann an, komischer Zufall, scheint eher ein Speicher oder Programmfehler zu sein. Taktet man das Handy runter, so lief es dann aber, was ja für die Wärmetheorie spricht.
Einmal dann passierte es direkt nach der Neuinstallation bei installieren einer APP und herunterladen von ca. 500MB über Wlan. Zum Glück wurde bei mir nichts eingekauft.
Das Problem hatte ich mit der 4.2.2 vom P8, und mit 2 4.4er Versionen.
Mit der 4.2 N3+ Jakemeister konnte ich den Fehler nicht nachvollziehen. Daher denke ich es ist irgendwo der Wurm drin.
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider hilft mir ein 'ich denke ....' nicht viel weiter!

Auch im Bezug darauf das andere diese Probleme nicht haben, trotz Nutzung der auch von Dir getesteten 4.4er Versionen, will mir nicht ganz verständlich werden was Du mir damit sagen wolltest ;-)

Sehr verwirrend, mit dem Jakemeister hast Du keine Probleme, aber mit den 4.4ern mit denen sonst keiner solche Probleme hat, meinst dann das Du denkst das der Fehler in der Software und nicht in der Hardware liegt, was soll ich denn jetzt bitte daraus schließen denn das eine widerspricht ja dem anderen.....

Der ursprüngliche Beitrag von 11:08 Uhr wurde um 11:15 Uhr ergänzt:

Ich finde Deine Problematik entspricht auch nicht der meinen, bei Dir war es sporadisch bei bestimmter Nutzung bestimmter Anwendungen, es wurden bei Dir keine Apps deinstalliert, oder überhaupt Aktionen vorgenommen obwohl der Bildschirm gesperrt war!

Läuft nun bei Dir das Jakemeister, denn Du schriebst ja 'hattest' die Probleme auch 'mal'?

Auch nicht zu vergessen sei der Sound, der mal geht, mal nicht, mal ohne zutun auf Lautlos gestellt wurde, denn was nützt ein Handy wenn man weder Nachrichten noch Anrufe mitbekommt!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OriginalMeister schrieb:
Krass, die logcat ist in CHINESISCH ;-)
Das ist in der Tat krass!
Ich (als Widder) bin ja eher der Forscher.. da gibt es kein Zögern und Probleme müssen gelöst werden.
Tritt das Problem auch nach einem Werksreset direkt wieder auf?
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Da Du so fragst muss da ja was anders zu machen sein als ich es bereits erwähnt hatte!

Denn ich hätte jetzt gedacht da ich ja schon x-Mal alles GANZ neu installiert habe, wozu ja auch jedesmal wipen und resetten gehörte, wäre ein 'Werksreset' gewesen?

So wie nun, habe seit vorgestern die v2 von dothedew drauf gemacht, sonst nur SuperSU und den ES Datei Explorer (weil der ja FTP, Cloud, LAN, ROOT, uvm. in einem Programm vereint) und das war es!

Ja gut, und nun mal sview gemoddet, aber daran wird es wohl kaum liegen das es mir mittlerweile schon x-Mal die Icons verschoben / gelöscht hat, Ordner verschwunden sind, oder wenn ich den Sperrbildschirm nach einiger Zeit entsperre das 'Skynet' sich mal wieder in irgendeiner App befindet die nicht aufgerufen war / wurde bevor der Bildschirm gesperrt wurde.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Ok, ok, ok.. da ich meist mein Backup der Daten wieder einspiele, war das ja nur eine Frage (also ob das bei Dir dann eben auch so ist)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
tomhighflyer schrieb:
Das hab ich ja jetzt gelößt indem ich den Prozessor runtertakte. JA ich weis keine tolle Lößung aber es funktioniert und macht das teil auch kaum langsamer.
Wenn jetzt mal mein GPS Problem behoben ist dauerhaft (heute morgen gings voll gut nachdem ich YGPS usw alles gemacht hatte) dann ist es für mich okay.
habe aber gestern abend auch schon überlegt ob ich mir ein Note 3 hole, da geht einfach alles ohne viel zu basteln.
Ich muß gerade meine Frau aufhalten sonst kommt die durch die Leitung ;-)

Du sollst doch mal bitte ein so popeliges Spiel wie "Monopoly Bingo" drauf machen, was ja nun wirklich weder hohe grafische Ansprüche stellt noch viel Leistung abverlangt, wobei selbst wenn Du das Spiel dann im CPU-Energiesparmodus (also ja auch runtergetacktet) gerade mal nur für 5 Minuten spielst Angst bekommen wirst das Dein P8 gleich mit Deiner Hand verschmelzen wird, und dann immer noch sagen 'es funktioniert'!

Und was passiert wenn DU die Funktion ausschaltest und der 'Prozi' richtig 'Gummi' gibt, das kann man sich wohl gut vorstellen (Daueralarm des Thermalmanagers).....