Jiayu.de: Berichte zu Reklamation/Gewährleistung/Zuverlässigkeit

  • 212 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Jiayu.de: Berichte zu Reklamation/Gewährleistung/Zuverlässigkeit im Erfahrungen und Tipps zu Händlern und Online-Shops im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dulcamara

Neues Mitglied
Meine Geschichte mit dem G4: Bestellt am 18.08, erhalten am 22.08 - relativ schnell.
Ich war mit dem Gerät zufrieden bis ich die Thetering-Funktion testen wollte. Es hat nicht funktioniert, dann nach einem Anruf bei Jiayu.de und einem Versuch vom Techniker geführt stellte sich heraus, die entsprechende app konnte ohne root nicht installiert werden. Gleich danach konnte ich nicht mehr telefonieren, das Gerät konnte sich im Netz nicht mehr melden. Der Techniker hat gleich nur das Einschicken als einzige Variante empfohlen.
Für die Zurücksendung habe ich gleich 6,90 Euro bezahlt. Unglücklicherweise, schrieb ich auf auf einem Zettel
"Mit dem Gerät kann man nicht telefonieren. Findet kein Netz mehr.
Bitte außerdem um:
-Firmware
-Root
-Tethering - Funktion", da ich ja die Meldung gelesen habe "Your not Root, to use this app you need root first". Dadurch, wurde mein Anliegen nicht als Gewährleistung angenommen sondern als Zusatzauftrag.
Am Montag den 9. Sept. rief ich in Kassel an, mir wurde sofort gesagt "Ja, das Gerät ist gerootet worden, Firmware ist eingespielt, es wird heute zurück geschikt"

Nur am Freitag den 13.09.13 kam eine Mail an: wenn ich die 15 Euro für das rooten und die 5 Euro Speditionskosten überweise wird der Versand an mich vorbereitet.

Ich habe gleich nach ähnlichen Fällen recherchiert und fand dabei, daß Jiayu Italien von hunderten Kunden seit Monaten Vorbestellungen für G4 basic bis Advanced einkassiert hat und so gut wie kein Gerät geliefert. Nun rollt eine Lawine von Klagen an dem Vertreter, teilweise auch über PayPal. Ebenso, erfuhr ich, dass etliche Anfragen wegen dem SAR-Wert an Jiayu Europa systematisch nicht beantwortet werden, da das Gerät angeblich so stark wie ein Mikrowellenherd strahlt. Auch bis Heute gibt es keine verlässliche Angabe dazu.

Die 20 Euro habe ich nun überwiesen und hoffe auf die Lieferung. Der Jiayu.de würde ich aber an dieser Stelle keine gute Note mehr erteilen. Vielmehr, bleibt bei mir nur ein bitterer Nachgeschma übrig, ich werde in Zukunft nicht mehr Samsung und Co. gegen unseriösen Noname-Liferanten verraten.
 
M

MarcoJ.

Erfahrenes Mitglied
Seit wann braucht man für's Tethering eine App? Und root? Das ging bei mir problemlos im Auslieferungszustand mit dem entsprechenden Menüpunkt des stock roms. Sollte das nicht funktionieren kannst du kostenlos (!) beim deutschen Händler einschicken und im Sinne der Gewährleistung nachbessern lassen.
Und was soll jiayu.de sein? Die Seite oder Firma gibt es nicht. Und was bitte hat ein italienischer Händler mit einem Erfahrungsbericht über ein Handy zu tun?
Holprige Geschichte. Und 4 Tage Lieferzeit = relativ schnell? Liest sich schon etwas verschroben dieser Beitrag.
Jiayu spricht auf Facebook von einem SAR Wert 1,2. Das ist tatsächlich im Vergleich zur Konkurrenz um Faktor 2 zu hoch, ein klarer Minuspunkt. Der empfohlene Höchstwert für Mobiltelefone liegt aber bei 2. Mich persönlich schockt das jetzt nicht so sehr, da ich wenig telefoniere und bei längeren Telefonaten über Bluetooth.
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Halo, Dulcamara , willkommen bei AH.
Ich habe diese beiden Beiträge aus dem "Zufriedenheits"-Thread ausgegliedert, da 98% Deines Beitrages dort OT waren. Bitte ab jetzt hier in diesem Thread nur noch zum eigentlichen Thema "Berichte zu Reklamation/Gewährleistung" posten; solltest Du andere Themen diskutieren wollen (z.B. Tethering), dann bitte in neuen Threads (sofern es nicht schon einen zu dem Thema gibt), so wie es sich die Forenregeln wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dulcamara

Neues Mitglied
MarcoJ. schrieb:
Seit wann braucht man für's Tethering eine App? Und root? Das ging bei mir problemlos im Auslieferungszustand mit dem entsprechenden Menüpunkt des stock roms. Sollte das nicht funktionieren kannst du kostenlos (!) beim deutschen Händler einschicken und im Sinne der Gewährleistung nachbessern lassen.
Und was soll jiayu.de sein? Die Seite oder Firma gibt es nicht. Und was bitte hat ein italienischer Händler mit einem Erfahrungsbericht über ein Handy zu tun?
Holprige Geschichte. Und 4 Tage Lieferzeit = relativ schnell? Liest sich schon etwas verschroben dieser Beitrag.
DER deutsche Händler hat die Gewährleistung noch innerhalb von 14 Tagen aufgehoben, und das finde ich Grund genug um ihn zukünftig zu meiden! Es steht dir frei zu beurteilen, ob das "verschroben" ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Christor

Erfahrenes Mitglied
Welcher Jiayu Techniker? Das klingt ein wenig so, als verwechselst du einen als Importeur auftretenden Händler mit dem Hersteller. Ein Hersteller würde niemals irgendetwas versuchen an deinem Handy via Telefon zu rooten, sondern allers über das einsenden etc. abwickeln. Vielleicht hat dein Ansprechpartner gehofft sich den Aufwand ersparen zu können durch rumdoktorn.

Deinen Unmut mit dem Händler kann ich trotzdem verstehen. Die meisten Chinaphoneshops sehen einfach mega unseriö aus. Auf Rückfragen nach der wirklichen Verfügbarkeit des G4 Advanced bekam ich vom Jiayu Deutschland - Der offizielle deutsche Online-Shop den Hinweis, dass die meisten Geräte schon vorbestellt/vergriffen sein und ich über die Bestellung vlt. besser über your android dual sim dealer - nushphone.de platzieren sollte.

Auf meine weitere Nachfrage keine Nachname möglich ist und nur auf Vorabkasse bekam ich z.B. die knappe Antwort auf Paypal und das eben nicht gehe. Das ist mir viel zu unsicher. Trotzdem muss ich die Kommunikation des Shops loben, sie ist klar. Hier muss aber dann doch jeder Abwägen, ob er über die Shops bestellt oder direkt in China und die Abwicklung von Zoll und Co. selbst auf sich nimmt.

Grundsätzlich erwarte ich natürlich von einem seriösen Händler, dass dieser Liquide ist die Geräte zu importieren und dann zu veräußern und im Servicefall eben zu tauschen oder die Ware zurückzunehmen.

Aktuell scheint es so zu sein, dass irgendwelche Personen sich einen Gewerbeschein holen (ich war selbst selbständig, das ist sehr einfach), eine Webseite programmieren und Bestellungen auf Vorkasse sammeln, um dann mit dem Geld (hoffentlich) die Handys zu importieren, den Zoll zu umgehen oder im Idealfall die anfallenden Steuern zu bezahlen und dann die Handys zu versenden. Am Ende sollte durch die Abnahme einer großen Menge vom Herstellern ein Gewinn übrig bleiben.
Daran ist nichts verwerfliches, wenn das Gewerbe seriös geführt wird. Dazu zählt eigentlich die Finanzierung des Gewerbes über einen Kredit und nicht über Kundenvorrauszahlungen.

Zu guter letzt kann der Händler die Gewährleistung nicht aufheben, da sie gesetzlich geregelt ist. Daher sind die Klagen sicher berechtigt, Aussicht auf Erfolg ist aber fragwürdig0 da das Geld meist schnell weg ist...

Trotzdem solltest du nicht deswegen schlecht auf das Produkt schließen. Es werden sich doch berichte finden lasen ob WLan/Bluetooth Tethering (so fern unterstützt= funktionieren? Defekte Geräte oder Imkompatibilitäten zwischen Geräten können auch immer mal auftreten.
 
D

dulcamara

Neues Mitglied
Danke Christor für die vernünftige Erklärung.
An dieser Stelle möchte ich einiges klären: Der Techniker war von Jiayu Deutschland was identisch mit nusphone.de ist. Die Hotline war leicht zu erreichen und zuvorkommend. Tatsächlich wollte mir der Techniker ein Einsenden ersparen, hat aber nicht versucht zu rooten, das einzige was wir direkt gemacht haben, war die Installation eines Thetering-App aus de Seite der Jiayu Spanien. Die Tethering-Funktion konnte aber nur nach dem rooten aktiviert werden. So hat er mir dann das Einsenden als einzige Alternative angeboten.

Ich habe nicht die Qualität des Gerätes in Frage gestellt, im Gegenteil, ich war bis auf diese Tethering-Geschichte rundum zufrieden.

Was ärgert mich jetzt, nachdem ich noch doppelte Speditionskosten und Reparatur in der Gewährleistungszeit bezahlt habe?:
Das Gerät habe ich insgesamt ca fünf Tage benutzt. Seit fast zwei Wochen liegt es beim Händler und er teilt mir nach so viel Zeit ungefähr mit: "zahlst du Reparatur und Versand, kriegst du das Gerät zurück". Für mich ist da kein Raum mehr für Lob, egal was das Gerät wert ist! Selbstverständlich bleibt mir der Klageweg frei, nur inzwischen habe ich ca. 280 euro in den Sand gesteckt. Hätte ich mir ein gutes Samsung von Amazon angeschafft, hätte ich mir bei weitem all das ersparen können.
Ich werde noch über den Ausgang berichten.
Und noch eine Frage: soll nicht in jeder Sendung ein Rücksendeschein vorliegen? Warum soll ich auf meine Kosten eine defekte Ware zurückschicken?
 
C

Christor

Erfahrenes Mitglied
Dies klingt unseriös. Hier lässt sich ganz klar § 357 Rechtsfolgen des Widerrufs und der Rückgabe (insbesondere Absatz 2) anführen, wonach der Händler sämtliche Versandkosten trägt, wenn der Artikelwert über 40€ Beträgt (ist bei Jiayu Deutschland - Der offizielle deutsche Online-Shop in §4 auch erfasst).

Generell darf der Händler keine Reperaturkosten oder Versandkosten, auch für das erneute zusenden der Sache erheben, außer er kann nachweisen, dass der Mangel an der Sache durch den Käufer verursacht wurde. Hier hat der Händler in der Widerrufsbelehrung der AGB auch die Voraberstattung der Portokosten eindeutig zugesichert. Ein Retourschein muss nicht der Waren beigelegt sein, jedoch das Porto erstattet werden.

Im Punkt Garantie steht zur Durchführung im Reparaturfall, wenn die Online/Telefonhilfen etc. nicht erfolgreich waren:
DURCHFÜHRUNG EINER REPARATUR:
1. Reparaturen werden in Deutschland, direkt bei uns vor Ort, vorgenommen. Softwarebedingte Fehler werden in wenigen Tagen beseitigt. Reparaturen der Hardware oder Displayaustausch können in Einzelfällen, wenn z.B. ein Ersatzteil bestellt werden muss, einige Wochen in Anspruch nehmen.
2. Nachdem Ihr Gerät repariert wurde, wird es nochmals überprüft und anschliessend auf dem schnellsten Wege wieder an Sie ausgeliefert.
3. Wenn der Schaden/Reparaturfall nicht von der Garantie abgedeckt wird, teilen wir Ihnen die Kosten vorab per Email mit und versenden nach Geldeingang.
Kosten: Eine Garantieprüfung erfolgt grundsätzlich kostenlos. Bei Garantieanspruch reparieren wir Ihr Gerät selbstverständlich kostenlos und schicken es schnellstmöglich an uns zurück. Bei Ablehnung des Garantieanspruchs durch den Hersteller wird ihnen ein Kostenvoranschlag von uns erstellt. Bei einer Ablehnung des Kostenvoranschlages durch Sie, sind die Kosten der Fehlerdiagnose in Höhe von 20,00 EUR zuzüglich einer Versandgebühr von 7,00 EUR von ihnen zu tragen falls sie wünschen, dass ihr Gerät unrepariert an sie zurück gesandt wird.

Mir ist unklar wie hier deine 15€ für die Reparatur + 5€ Versandkosten zustande kommen, außer der Händler ist der Überzeugung du hast den Defekt verursacht. Selbst dann erscheint sein festgesetzter Betrag willkürlich. Wenn das bei dir nicht der Fall ist (ehrlich gesagt wirkt es für mich so) und du im Idealfall auch eine Rechtsschutzversicherung hast, würde ich hier auf die Erstattung der Gebühren bestehen. Vermutlich denkt sich der Händler die meisten Zahlen diesen gering erscheinenden Betrag und gut...aber für solche Erfahrungsberichte sind Foren ja da.

Du hast scheinbar nicht bedacht, dass du eben keine in Deutschland gültige Herstellergarantie beim Kauf bekommst, sondern nur auf die Händler Gewährleistung zurückgreifen kannst. Und dieser kann im schlimmsten Fall die Sache mangels Verfügbarkeit nicht nachbessern oder schlichtweg irgendwann einfach nicht mehr existent sein. Der jiayumobileshop.de erweckt hier aber auch einen falschen Eindruck. Bei Herstellern wie Samsung und Co. liegen extra Garantiebelege für den EU-Raum bei.
 
D

dulcamara

Neues Mitglied
An dem Unfug bin ich auch teilweise Schuld. Da ich die Meldung bekam "Your not Root, to use this app you need root first" (es geht um das Tetheringapp), wollte ich dem Techniker bereits Details vorlegen. Auf einem Zettel schrieb ich:
"Mit dem Gerät kann man nicht telefonieren. Findet kein Netz mehr.
Bitte außerdem um:
-Firmware
-Root
-Tethering - Funktion"
Wenn man es will, kann er das als Zusatzauftrag annehmen und das tat er.
Seine Antwort: "Sie haben uns den Auftrag also zusätzlich erteilt. Ich hoffe Sie verstehen nun warum Sie eine Rechnung in Höhe von 20€ von uns bekommen haben. Ich weise Sie noch darauf hin, dass alleine das Aufspielen der Firmware 20€ kostet und wir Ihnen bereits entgegen gekommen sind.
Nachdem Sie uns den Betrag überwiesen haben, werden wir Ihr Telefon an Sie zurück senden."
Aber: die Firmware und Root waren beide notwendig um eine in der Ausstattung ausgeführte Funktion zur verfügung zu stellen, und sie wurden technisch bedingt, zumal ich selber gar nicht wüsste, wass ich mit dem root anfangen könnte.
Eine Formschuld kann ich dabei nicht bestreiten, stimmt es?

Du hast vollkommen Recht im Bezug auf meinem Irrtum bei der Herstellergarantie, und wer nicht aufpasst wird vom Leben bestraft. Wie du schreibst, gut, daß die Foren da sind. Andere können immer lernen.
 
M

MarcoJ.

Erfahrenes Mitglied
Manchmal ist es eine Formulierungsfrage. Ob Tethering nun definitiv beworben und versprochen wurde, wäre auch nochmal die Frage.
Was ich nur bei der ganzen Sache noch nicht verstehe : warum hat Tethering bei dir nicht im Auslieferungszustand funktioniert? Und warum bieten die Spanier für genau diesen Fall sogar Zusatzsoftware an? Da muss ja wohl irgendwer in einer FW was verschlimmbessert haben. Die du auf deinem Handy schon drauf hattest.
 
J

jne

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat da schon jemand was bestellt?
Laut webshop soll das G3S Turbo lieferbar ab Lager sein. Hab bestell und per paypal bezahlt.
Jetzt bekomme ich eine Mail das dass G3S Turbo erst "in einigen Tagen" auf Lager sein wird, bin erstmal ein wenig sauer!
 
1

1of16

Stammgast
@jne
bei jiayu.de bzw. nushphone.de?
Ja...die Geräte kommen (angeblich) noch diese Woche und werden dann verschickt. Aber mit Terminen haben die es leider nicht so, mir wurde seit Ende August gesagt, dass das G4A bald kommt bzw. die anvisierten Termine wurden immer wieder nach hinten verlegt. Ich denke, nächste Woche sollte es langsam kommen...
Aber ich sehe da nicht, dass das G3ST auf Lager sei, sondern die Lieferung heute erfolgen solle...
 
J

jne

Fortgeschrittenes Mitglied
1of16 schrieb:
@jne
bei jiayu.de bzw. nushphone.de?
bei jiayu.de bestellt. als ich bestellt hatte stand im Artikelname "Lieferung am 1.10." jetzt steht da schon 11.10.

Lagerbestand ist dort immer "Auf Lager". Angeblich sollten sie "auf jeden fall" letzte Woche kommen
 
1

1of16

Stammgast
wie gesagt, mit Festen Lieferzeitpunkten haben die es nicht so.
Irgendwie hat wohl Jiayu die nicht beliefert, man klärt das wohl morgen und gibt dann neue Infos raus...
Ich bin auch extrem angenervt, da ich seit Anfang September auf das G4A warte. Leider gibt es kein änhlich "kleines" und gutes geräte, sonst hätte ich schon längst etwas anderes gekauft.
 
A

Ailean

Neues Mitglied
"wie gesagt, mit Festen Lieferzeitpunkten haben die es nicht so" Aber das scheint nicht das einzig merkwürdige bei dem deutschen Jiayu Shop zu sein. Ein Bekannter hat über Ebay auch ein paar Jiayu Smartphones verkauft. Er bekam ein anwaltliches Schreiben mit einer Unterlassungserklärung von nushphone.de. Und er darf bei Strafandrohung keine Jiayu Smartphones mehr verkaufen. Anscheinend soll so die Konkurrenz "legal" ausgeschaltet werden. Ich habe selbst ein Jiayu G3s, ohne Probleme und schnell bei Ebay gekauft. Anscheinend soll das in Zukunft nur noch über nushphone.de möglich sein.
 
J

jne

Fortgeschrittenes Mitglied
grad nochmal dort angerufen, diesmal ist es zu 100% sicher das die neue Ware am Mittwoch ankommt...
 
1

1of16

Stammgast
wenn jiayu.de einen Exklusivvertrag zum Vertrieb von Jiayu Geräten hat, wunder mich eine Abmahnung nicht. Und dabei geht es natürlich nur um Neugeräte, gebrauchte darf man ohne weiteres bei eBay u.ä. verkaufen.

@jne
danke für die Info...man ist gespannt.
 
R

rapid66

Neues Mitglied
Moin,

das ist schon mehr als merkwürdig, was jiayu.de zu den Lieferterminen
auf die Homepage textet. Ich muss mir jetzt hier auch einfach mal
etwas Luft machen. Ich habe Mitte September vorbestellt.

Seit Anfang September: Lieferung in wenigen Tagen.
-> Änderung: Lieferung 01.10
-> Änderung: Lieferung 03.10 (also an einem Feiertag !!)
-> Änderung: Lieferung 11.10
-> Änderung: Lieferung 10.10

Ein (offizieller?) Distributor sollte doch eigentlich grob wissen,
wann seine Lieferungen eintreffen. Sind ja nicht nur eine Hand
voll Handies... Das hier klingt einfach nur nach Hinhalterei.

Vieles kann schief laufen in solchen Geschäftsbereichen, das wäre ja
nicht einmal das hauptsächliche Problem, obwohl natürlich ärgerlich
aus Kundensicht. Aber solch eine kommentarlose
Termin-hin-und-her-Schieberei bringt eben Misstrauen. So schafft man
sich kein Vertrauen, geschweige denn einen nachhaltigen Kundenstamm.

Anstatt andauernd, ja fast schon täglich an den Lieferterminen auf der
Homepage zu basteln, wäre die Zeit in eine aufrichtige Auskunft an all die
Vorbesteller ganz sicher die bessere und vertrauesfördernde Lösung gewesen.

Zumindest weiss ich nun, was 'in wenigen Tagen' bedeuten kann.
Wieder was gelernt...

Grüsse rapid
 
Luemel

Luemel

Experte
Dieses Gebarden lässt sich allerdings bei sehr vielen chinesichen Herstellern beobachten. Es werden oft vollmundig Liefertermine angekündigt die bei weitem nicht eingehalten werden können. Weiß nicht ob das Methode hat oder ob man sie einfach ständig übernimmt. So war das G4 auch mal vollmundig für Anfang August angekündigt, der tatsächliche Liefertermin lag allerdings weit von dem entfernt.
 
1

1of16

Stammgast
Mir wurde auch per E-Mail bestätigt, dass die bestellten Geräte diese Woche _definitiv_ an die Kunden verschickt werden.
Ich bin weiterhin gespannt, vielleicht bekomme ich sogar noch bis Samstag endlich mein G4A? Zeit wärs ja nun langsam...
 
J

jne

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Lieferung aus China ist in Deutschland angekommen aber es gibt noch Probleme mit DHL. Montag ist sie dann aber ganz sicher in Kassel. Denkt euch selber euren Teil.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Jiayu.de: Berichte zu Reklamation/Gewährleistung/Zuverlässigkeit Antworten Datum
6