1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RobertaMaschine, 29.05.2017 #1
    RobertaMaschine

    RobertaMaschine Threadstarter Gast

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob jemand hier Erfahrungen mit der App Shpock hat.

    Ich habe dort einen Artikel gekauft, der Standort ist ~45 km, was bei dem Preis im Grunde unrentabel wäre zu fahren, jedoch bin ich einmal die Woche in der Nähe, läge also auf dem Weg.

    Nun habe ich den Artikel gekauft und soll überweisen, bekomme nur einen komischen "Nicknamen" (wer bitte sehr heißt Jackie) und weder Name noch Adresse des Verkäufers.

    Ist das normal? Keine E-Mailadresse sondern nur die IBAN.

    Sollte etwas schief gehen habe ich also niemanden, an den ich mich wenden kann.

    Es würde sehr mühselig sein, über die Bankverbindung den Verkäufer zu finden, nehme ich an?

    Der Name reiche aus, mehr möchte man mir nicht geben.

    Was würdet ihr machen? Es ist ein Betrag im unteren zweistelligen Bereich aber auch da kann die Waren - trotz versichertem Versand - defekt sein.

    Gruß & Dank
     
  2. JC00P3R, 29.05.2017 #2
    JC00P3R

    JC00P3R Senior-Moderator Mitarbeiter

    Hallo @RobertaMaschine

    bei Shpock handelt es sich nicht um einen Onlineshop in dem Sinne sondern nur um eine Verkaufsplattform wie bspw. ebay Kleinanzeigen. Deswegen ist das hier der falsche Platz.

    Es gibt dazu bereits einen Thread hier: Shpock

    Bitte stelle dort deine Frage. Dort wirst du mit Sicherheit auch schneller eine Antwort bekommen.

    Hier mach ich zu.


    MfG JC00P3R
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.