Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside)

  • 116 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside) im ES Datei-Explorer im Bereich Dateimanager.
A

ayron

Erfahrenes Mitglied
Das kann man aber doch unterbinden, in dem man mit AfWall einfach die Internetnutzung blockiert? (Root vorausgesetzt).
 
cad

cad

Guru
@ayron
Das erreicht man aber sämtliche Cloudspeicher, Webdav-Adressen, FTP-Adressen etc. auch nicht mehr. Das zu filtern wäre recht mühsam, denke ich. (Abgesehen davon und nur nebenbei ist root nicht unbedingt nötig für das Sperren von Internetverbindungen durch Apps)

Dann vielleicht lieber einen vertrauenswürdigeren Dateimanager verwenden, es gibt ja genügend... :)
 
Gerimo

Gerimo

Erfahrenes Mitglied
@natraj

Man kauft nur eine Lizenz. Habe die Pro Version auf dem Smartphone und dem Tablet. Bin damit sehr zufrieden!
 
M

muesli

Erfahrenes Mitglied
natraj schrieb:
2. Braucht man bei der Pro Version 1 Lizenz pro Smartphone oder kann man mit einer Lizenz die App auf mehreren Geräten installieren?
Ich hatte die Pro vor dem "Skandal" mal günstig erstanden, da hatte ich sie problemlos auf Handy und Tablet und nur 1x gekauft.

Edit: Ups, erst nach meinem Beitrag die Seite 6 mit der Antwort von Gerimo gesehen...
 
S

SanPaulo

Stammgast
Wie sieht es iegentlich derzeit aus mit der Pro Version vom Es?

Hat sich da was getan,oder ist der immer noch so Problematisch?
 
reeses

reeses

Fortgeschrittenes Mitglied
Denen würde ich meine Daten nicht mehr anvertrauen, egal was passiert. Bin mit Solid Explorer ausgesprochen zufrieden.
 
S

SanPaulo

Stammgast
Ok, werde dann auch beim Solid Explorer bleiben.
 
ITX

ITX

Stammgast
Es ist wirklich schade (und auch etwas beunruhigend), dass der ES File Explorer ebenfalls in den DO Software Skandal verwickelt ist. Der ES File Explorer PRO war seit 2013 mein absoluter Standard auf jedem Smartphone oder sonstigem Android Gerät. Ich mochte vorallem das Design, die Übersichtlichkeit und die mannigfaltigen Funktionen. Nachdem die App plötzlich aus dem PlayStore verschwunden war, habe ich sie natürlich sofort deinstalliert und mich umgehend nach einer Alternative umgesehen.

Als erstes nahm ich mir den von vielen hochgelobten Total Commander vor. Nach wenigen Minuten verstand ich jedoch, wieso der extrem vielseitige und umfangreiche Explorer eher ein Nieschendasein fristet: Es liegt einzig und allein an dem völlig veralteten und einfach nur peinlichen Design!! Diese Windows 2000 Icons, gepaart mit der undurchsichtigen Bedienung, sind für mich ein absolutes No-Go.

Den MiXplorer habe ich grundsätzlich auch sehr gern, allerdings bereitet mir die ausschließlich über XDA gegebene Verfügbarkeit etwas unbehagen. Zudem gab es in letzter Zeit immer wieder Probleme bei der Update-Installation. Also runter damit.

Schließlich und endlich bin ich beim Solid Explorer gelandet, den ich nach knapp 2 Tagen Testphase auch sogleich gekauft habe. Er bietet genau das, wonach ich gesucht habe: Vielfältige Design-Anpassungen, intuitive Bedienung und vollständige Integration von meinen wichtigsten Cloud-Diensten.
 
cad

cad

Guru
ITX schrieb:
Den MiXplorer habe ich grundsätzlich auch sehr gern, allerdings bereitet mir die ausschließlich über XDA gegebene Verfügbarkeit etwas unbehagen.
Hüstel... ;) > https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mixplorer.silver

Wobei ich grundsätzlich auch eine Verfügbarkeit über xda bei dieser App nicht als Problem ansehe. Update-Probleme kann ich nicht nachvollziehen.

Der Solid Explorer ist natürlich aber auch sehr gut.

Für den Alltagsgebrauch bin ich nach nun 6 Jahren Solid Explorer allerdings vor ein paar Wochen zum MiXplorer gewechselt.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Der MiXplorer ist gut, wenn der Einfenstermodus reicht. Benutzer von "Commandern" und dergleichen sind mit dem Solid Explorer sicherlich eher zufrieden zu stellen. So war es jedenfalls bei mir.
 
cad

cad

Guru
Rosa Elefant schrieb:
Der MiXplorer ist gut, wenn der Einfenstermodus reicht.
Das dachte ich auch mal, habe meine Meinung dazu aber geändert. Durch die Tabs im MiXplorer habe ich ebenfalls einen wischbaren Zweifenstermodus (oder sogar Drei-/Vier...).

Tatsächlich besser. Jedoch ohne Drag'n'Drop, das habe ich beim Solid Explorer aber eh nicht genutzt - dafür bin ich zu ungeschickt m).
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Tabs sind nicht dasselbe, gerade im Querformat nicht.
 
cad

cad

Guru
@Rosa Elefant Zwei Fenster im Querformat geht auch, siehe Screenshot.

Übrigens auch Drag'n'Drop, hatte ich vorher noch nicht probiert ;).

Du kannst sogar beispielsweise 5 Tabs offen haben, diese hin und her schieben und siehst dabei immer 2 davon nebeneinander.
 

Anhänge

ITX

ITX

Stammgast
@cad Ach, na sieh mal an! Hats der gute HootanParsa also letztendlich doch geschafft ;). Ist komplett an mir vorbei gegangen, da ich sie seit eh und je vom XDA Labs Store bezogen habe. Aber gut, das ist natürlich dann doch ein schlagendes Argument :p. Werde aber trotzdem erstmal beim Solid bleiben. Da passt die Chemie einfach auf Anhieb!
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
cad schrieb:
Du kannst sogar beispielsweise 5 Tabs offen haben, diese hin und her schieben und siehst dabei immer 2 davon nebeneinander.
Ich nehme meinen Einwand hiermit hochoffiziell zurück.
 
cad

cad

Guru
ITX schrieb:
Werde aber trotzdem erstmal beim Solid bleiben. Da passt die Chemie einfach auf Anhieb!
Ich weiß, was du meinst. Für meine Zwecke waren technisch der Solid Explorer und der MiXplorer gleich gut. Optisch gefiel mir früher der Solid Explorer aber besser, vor allem mit den Paper Icons als Design. Ein stimmiges Paket.

Zuletzt hatte ich aber leider (warum auch immer jetzt) Probleme beim Solid Explorer bekommen, wenn viele/große Dateien im Hintergrund aus ownCloud oder Fritzbox kopiert wurden, vor allem wenn das Display dabei ausging... Natürlich hätte ich mir was mit Tasker bauen können, damit das Display dabei an bleibt.

Aber das war der Anlass, es nochmal mit dem MiXplorer zu versuchen (da gibt es eine Option, dass das Display anbleibt während Aktionen ;). Und ich habe mir diesmal ein wenig mehr Mühe gegeben, alles nach Wunsch einzustellen und auch die Optik nach meinen Vorstellungen zu kriegen. Und - siehe Screenshot oben - bin nun auch damit zufrieden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Rosa Elefant :1f44d:
 
Ähnliche Themen - Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside) Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
ES Datei Explorer