Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside)

  • 116 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside) im ES Datei-Explorer im Bereich Dateimanager.
F

Falco90210

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist der ES Manager auch raus :)
 
m505

m505

Experte
falls noch jemand (so wie ich) nicht ohne auskommt:
bei apkmirror gibt noch die letzte "saubere" Version 4.0.2.3.
Diese Version noch mit ZipSigner vom Playstore getrennt und Ruhe ist.
Wer dann auch noch eine Firewall und XPrivacy in Benutzung hat, muss sich nicht mehr in die Hose machen
 
baerchen

baerchen

Stammgast
Benutze FX Dateiexplorer und TotalCommander...
 
m505

m505

Experte
K

Korosutanaka

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe den ES File Explorer mit "Packet Capture" beobachtet. Er sendet wirklich ununterbrochen Daten. Ich werde Ihn ebenfalls deinstallieren. Nicht sofort, denn ich bin noch auf der Suche nach Ersatz. Denke aber noch heute wird er abgelöst. Es ist ja Wochenende und ich kann suchen. Auf den ersten Blick ist der Total Commander sauber.
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Morgen,

@m505 So ganz "Ohne" ist die Version 4.0.2.3 auch nicht. Habe mal die IP lt. Firewallprotokoll aufgelöst und heraus kam das die Daten nach dieser
und nach dieser
Adresse gehen würden. Lt. App-Info wurden aber keine Daten gesendet. Hoffe mal das dass stimmt.

grüsse
 
m505

m505

Experte
danke für den Hinweis.
Wie gesagt, habe Firewall aktiv, welche ich für ES nur selten aufmachen muss.
Hatte vergessen, zu erwähnen, dass ich außerdem noch die hosts um folgende Zeilen ergänzt habe:

0.0.0.0 estrongs.com # ES-File Explorer
0.0.0.0 hmma.baidu.com # ES-File Explorer
0.0.0.0 img.phone.baidu.com # ES-File Explorer
0.0.0.0 exp.platform.glispa.com # ES-File Explorer
0.0.0.0 rt.api.glispa.com # ES-File Explorer
0.0.0.0 conf.international.baidu.com # ES-File Explorer

das könnte mit der vor Dir herausgefundenen IP 123.125.114.8123.125.114.8 ergänzt werden
 
Crackeds

Crackeds

Erfahrenes Mitglied
Betrifft das auch die gekaufte Vollversion?
 
m505

m505

Experte
ja, leider
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Tag,

denke mal das sich alle Versionen von ES mit Baidu in "Verbindung" setzen. Merkwürdig ist nur das wenn ich 103.235.46.149 in der Adressleiste vom Browser eingebe kommt nginx.org heraus. Gebe ich aber hier die IP ein wird Baidu angezeigt. Sogar mit Karte.

Schlussendlich geht ES NUR mit Firewall die ja sowieso installiert sein soll oder einen anderen Dateimanager.

servus
 
mratix

mratix

Stammgast
Soweit kommt es noch... Einen Dateiexplorer nur noch mit firewall und Einschränkungen betreiben. Und vorher das Gerät rooten.

Geht da ein Licht auf?
Das Ding ist _nicht_ gut.
 
dekatch

dekatch

Fortgeschrittenes Mitglied
*Lesezeichen*
 
freehead

freehead

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe heute im Netz gelesen ES Global rudert ein Stück zurück und entfernt Charging Boost Bloatware.

Lässt ja vlt hoffen das der Browser wieder nutzbar wird.

Ich bin mit den meisten alternativen noch nicht wirklich zufrieden.

Aktuell im gebrauch X-plore, Total Commander, Solid Explorer.

Quelle:
ES File Explorer: Aktuelles Update entfernt Charging Booster-Crapware

ES File Explorer: Aktuelles Update entfernt Charging Booster-Crapware
 
M

MeisterChaos

Ambitioniertes Mitglied
wäre mal gut, hoffe das der wieder nutzbar wird
will nicht sagen das ich alle ausprobiert habe, dazu sind es einfach zuviele, fand den ES-Explorer aber bisher einfach am besten von anderen Explorern allerhöchstens kurzfristig mal begeistert aber langfristig hat mich bisher kein anderer überzeugen können
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
freehead schrieb:
Ich habe heute im Netz gelesen ES Global rudert ein Stück zurück und entfernt Charging Boost Bloatware.
Aber nur diese eine Bloatware und nur aus dem Dateimanager.

freehead schrieb:
Ich bin mit den meisten alternativen noch nicht wirklich zufrieden.

Aktuell im gebrauch X-plore, Total Commander, Solid Explorer.
Der Total Commander ist furchtbar altbacken, wie ich finde. Die anderen beiden habe ich hier auch, den Solid Explorer eigentlich als "ersten" seit dem ES-Explorer (aber schon seit ein paar Jahren), und bin wirklich angetan. :)
 
TheDefaced

TheDefaced

Stammgast
Drecks ES, trotz Pro Version, mein Bruder hatte den noch drauf und bekam permanent Werbung beim Surfen mit Chrome, und sogar krasse Nachrichten mit Androhung wegen Virenprogramme das er das und das installieren muss und so ein Mist, hab alles gelöscht, weiß nicht mehr was genau für Dreck der immer bekam.
Bin nun seit 2 Monaten Solid Explorer und alles super :)
Mein Bruder nun auch und hat nun keinerlei Probleme mehr mit Werbung und Drohnachrichten
 
Rak

Rak

Inventar
Das ist keine "neueste Masche", das passiert ja bei dieser App schon recht lange im Hintergrund.

NEU ist, dass es aus irgendwelchen Gründen nun jeder User zumindest teilweise mitbekommt... Wobei mir gar nicht klar ist, ob die Meldung damit was zu tun hat.

Vermutlich wird man das demnächst per Update korrigieren, so dass das Ganze wieder vom User unbemerkt im Hintergrund abläuft. Dann fragt hier vor Zufriedenheit auch keiner mehr im Forum... :blink:
 
A

ayron

Erfahrenes Mitglied
Also Vertrauensverlust möchte ich gar nicht anzweifeln. Da ich aber die App bezahlt habe meine Frage:

- Nutzt jemand den ES wieder? Die Adware wurde ja zumindest entfernt und ich kann auch nichts negatives feststellen.

Was spricht dagegen ihn wieder einzusetzen? Außer das man natürlich den Entwicklern die kalte Schulter zeigen sollte ;-)
 
j-m.s

j-m.s

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze ihn und kann nichts negatives feststellen. Allerdings vermisse ich den "exit"-button zum beenden.
 
Ähnliche Themen - Finger weg von ES Datei Explorer (Spyware inside) Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
ES Datei Explorer