Essential PH-1 - Display-Thread und Touch Probleme

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Essential PH-1 - Display-Thread und Touch Probleme im Essential PH-1 Forum im Bereich Essential Forum.
S

smonki

Neues Mitglied
Gerade mal nachgeschaut ... bei Amazon.com am 15. April 2018 geordert ... das wird knapp :1f62e:
laut Limited Warranty von Essential sind's 12 Monate ...
Ich hätte mir den Spaß gerne erspart, aber es wird wohl darauf hinaus laufen ...:1f627:
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Bei Amazon.com sind es nur 3 Monate.
 
S

Shadow66

Neues Mitglied
smonki schrieb:
Mein Touch-Problem scheint größerer Natur zu sein.
In letzter Zeit hatte das Phone immer wieder mal Phasen, in denen keine Touch-Bedienung möglich war. Das regelte sich nach etwas warten, manchmal auch mit Display aus- und an-schalten, recht schnell mehr oder weniger von alleine. Vor ein paar Tagen half das alles nichts. Ein Neustart (laaange den Power-Knopf gedrückt) war die erstmal Lösung. Bis heute. Auf einmal wird kein Drücken mehr erkannt. Auch ganz oft neu starten, über das Recovery-Menü gar komplett ausschalten und laaange liegen lassen, half nichts. Es endet an der PIN-Eingabe, die nicht eben funktioniert. Zuhause werde ich mal die SIM entfernen, erspare ich mir das Menü, aber nutzen kann man das Phone ja trotzdem nicht.
es ist in pfleglicher Behandlung, immer gut geschützt, nie hard gefallen und auch sonst nur in normaler Benutzung. In sofern hoffe ich, dass es eher ein (einfach lösbares) Software-Problem ist und keine defekte Hardware ...!
Bevor ich mich mit den leidigen Themen zurücksetzen, neu aufsetzen oder zurückschicken beschäftige, hat jemand einen Tipp?
Ich habe ähnlich Probleme. Lies sich bis jetzt aber zum Glück immer mit dem Aus-und Anschalten des Displays beheben.
 
S

smonki

Neues Mitglied
Shadow66 schrieb:
Ich habe ähnlich Probleme. Lies sich bis jetzt aber zum Glück immer mit dem Aus-und Anschalten des Displays beheben.
So ging es bei mir auch los. Irgendwann hole ich es aus der Tasche und es geht nichts mehr, keine Reaktion mehr vom Touchscreen. Ab da dann nur noch mit OTG-Kabel und Maus. So konnten wenigstens noch wichtige Sicherungen gemacht werden. Da aber immer die angeschlossene Maus nötig war für Bestätigungen etc., ging alles nur über WLan.

Wie auch immer, Essential angeschrieben, einiges auf Anweisung probiert und viele Bilder und Videos geschickt. Am Ende ist es eben ein Hardware-Defekt und so kam heute dann zunächst das OK für ein Austauschgerät.

Insgesamt ein toller Service, schnelle antworten, immer freundlich. Mal sehen, wie dann die Begutachtung meines Gerätes ausfällt. Nicht, dass man da ein Wasserschaden oder so diagnostiziert ...
 
S

Shadow66

Neues Mitglied
smonki schrieb:
Insgesamt ein toller Service, schnelle antworten, immer freundlich. Mal sehen, wie dann die Begutachtung meines Gerätes ausfällt. Nicht, dass man da ein Wasserschaden oder so diagnostiziert ...
Ich habe mein Gerät gebraucht gekauft und es ist außerhalb der Garantie. Dann war es das wohl mit Austauschgerät oder?
 
S

smonki

Neues Mitglied
Naja, unter anderem 12 Monate ab Kauf und zugelassener Verkäufer sind Bedingungen für eine Garantie-Zulassung. Beides passte bei mir. Falls du noch die erste Rechnung hast, also die vom Vorbesitzer, oder falls du diese noch mal bekommen kannst, warum nicht!? Einfach probieren, selbst wenn das Jahr schon vorbei ist.

Ich wollte Dir auch keine Angst machen. Bei Dir muss die Bildschirm-Bedienung ja nicht auch komplett ausfallen. Scheint ja hier im Forum auch kein größeres Thema zu sein.
 
S

Shadow66

Neues Mitglied
Hab meins aus Amerika bestellt von einem Reseller. Die Option fällt damit weg. Naja ich drücke die Daumen, dass es hält.