Magisk 20.3 und pushTan 1.5 funktioniert nicht.

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk 20.3 und pushTan 1.5 funktioniert nicht. im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
A

alex176

Neues Mitglied
Hallo trotz Verbergen von Magisk und Verstecken von pushTan, funktioniert die S App nicht mehr. Ständig wechselt die PushTan App auf die Internetseite der Sparkasse, mit dem Vermerk, dass das Gerät gerooted ist. Wie kann das sein ? Hat vor 3 Wochen noch funktioniert.
 
A

alex176

Neues Mitglied
@rene3006 also war das mit gerooteten Zeiten. Werde heute noch unrooten, da mit die Banking app schon wichtig ist
 
rene3006

rene3006

Inventar
Ja sieht wohl leider so aus.
Vlt gibts ja nochmal eine Lücke, aber es sieht vorerst nicht danach aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dort mitlesen?
Gruß von hagex
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alex176

Neues Mitglied
@hagex steht bis jetzt nichts informatives drin, wann und ob überhaupt Magisk dieses Problem lösen kann oder will
 
S

schattenkrieger

Gast
@alex176, dieses Problem wird nicht zu lösen sein. Die Banken und Sparkassen sind per Gesetz dazu verpflichtet, die Nutzung ihrer Apps auf gerooteten Geräten zu unterbinden.
 
A

alex176

Neues Mitglied
@schattenkrieger hat mal über ein Jahr lang geklappt. Schade das Magisk den Kampf langsam aufgibt
 
jenso77

jenso77

Stammgast
Hab mein Handy am Wochenende auch gerootet und gerade festgestellt das meine phototan App nun auch nicht mehr geht trotz verstecken in Magisk.
Ärgerlich :(
 
A

alex176

Neues Mitglied
@jenso77 seit gestern ist absolut alles aus bei magisk hide
 
jenso77

jenso77

Stammgast
Dann gibt es wohl nur die Möglichkeit den root zurückzunehmen oder sich nen 0815 Handy in die Schublade zu legen was noch Original ist :D
 
A

andZer31

Neues Mitglied
Hier auch nochmal meine Lösung für das Problem mit einer Sparkassen App

Ich hatte jetzt auch zwei Tage das Problem am S9 meines Weibchens, bei ihr funktionierte die Sparkassen App Mobiles bezahlen einfach nicht. Bei Start kam immer Gerootetes Gerät etc.
Magisk 20.4, Manager versteckt als MaMa, MagiskHide aktiviert, für Mobiles bezahlen App aktiviert, Saftey Net Pass, beides grün.
Nach Installation / Deinstallation von zig Modulen habe ich dann endlich die Lösung gefunden.
Ich habe einfach mal mit dem ES Datei Explorer den internen Speicher nach Magisk durchsucht und es wurde ein Ordner mit den Namen Magisk Manager gefunden .../emulated/../Magisk Manager/
Stammte wohl noch von einer früheren Installation, daher einfach gelöscht (nicht in den Papierkorb!). Im Anschluss die App Mobiles bezahlen gestoppt, Cache und Daten gelöscht und seither geht die App, keine Root gefunden Meldung mehr (musste natürlich Ersteinrichtung nochmal durchführen).
Offenbar sucht die App beim ersten Start gezielt nach Dateien und / oder Ordner mit den Namen Magisk.
Ich hoffe, die Lösung hilft euch auch, hab mich extra dafür angemeldet.
Grüße
 
Farron

Farron

Experte
Eine andere Lösung für die pushTAN App kann es auch sein, einfach eine ältere Version zu nehmen. Bei mir funktioniert die Ver. 1.4.0, natürlich auch mit MagiskHide versteckt.
 
S

Scunkaneli

Neues Mitglied
Ihr könntet mal versuchen, den Magisk Manager zu deinstallieren. Vielleicht geht dann die App wieder - eine andere deutsche Bankingapp kann so aktuell auf gerooteten Geräten benutzt werden. Natürlich zusätzlich MagiskHide für die jeweilige App anwenden. Sollte das der Fall sein, könnt ihr versuchen ob ihr mit dem Magisk Manager Canary klarkommt, der umgeht aktuell einige neue Erkennungsroutinen.
 
Ähnliche Themen - Magisk 20.3 und pushTan 1.5 funktioniert nicht. Antworten Datum
4
3
10