Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Fossil mit Android Wear 5. Generation

  • 357 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fossil mit Android Wear 5. Generation im Fossil Q Carlyle / Julianna HR (5. Gen.) Forum im Bereich Fossil Forum.
C

ChuckRock

Ambitioniertes Mitglied
@zeebee Das kann man einstellen, ob oder nicht.
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem vor einiger Zeit meine LG Watch Urbane nicht mehr startete kam nun der Wunsch nach einer neuen Android-Wear Smartwatch auf, die auf dem Stand der Technik ist und dabei schlicht und unauffällig ist. Da kam mir die kurzfristige Ankündigung der "FOSSIL HERREN SMARTWATCH THE CARLYLE HR - 5. GENERATION" ganz recht und ich habe sie mir direkt im Fossil-Shop angesehen und da sie mir gut gefiel kurzentschlossen auch gekauft.

Nun trage ich sie seit einigen Tagen und kann meine ersten Eindrücke schildern.

Das Gehäuse mit Armband gefällt mir in seiner Schlichtheit und Gradlinigkeit sehr gut. Die Bedienoberfläche reagiert sehr schnell und flüssig, kein Vergleich zur am Ende doch sehr lahmen und ruckelnden LG Urbane. Die Uhr hat alles (u.A. aktueller Snapdragon 3100, HR-Sensor und GPS) was mir wichtig war und noch ein wenig mehr was ich nicht unbedingt brauche (z.B. Lautsprecher).

Beim Akku bin ich ein wenig enttäuscht. Das ich die beworbenen 36h nicht erreichen werde hatte ich mir schon gedacht, aber es bleiben am Ende des Tages (nach ca.15h) noch 30% Akkukapazität übrig wenn ich nicht viel mit der Uhr mache. Es gibt 3 vorgefertigte (Täglich, Erweitert, Nur Zeitangabe) und ein benutzerdefiniertes Akku-Profil mit denen sich die Akkulaufzeit durch Aktivieren/Deaktivieren von Funktionen beeinflussen lässt. Ich nutze derzeit das stromfressendste Profil "Täglich", damit sind die Funktionen wie folgt eingestellt:
  • EIN - Bildschirmaktivierung durch Tippen, Benachrichtigungen, Lautsprecher, Vibration und alwaysOn-Display
  • AUS - Bildschirmaktivierung durch Gesten und OK-Google Erkennung
  • Auf Anfrage - WLAN, NFC und Standort
  • Helligkeit automatisch
  • Herzfrequenz wird im Hintergrund gemessen (durch Google-Fit)

Das reicht für meine normale Nutzung über den Tag, aber wenn ich mehr damit machen möchte wird es schnell knapp. So habe ich über Google-Fit mal einen einstündigen Spaziergang als Aktivität aufgezeichnet, danach war die Akkukapazität ziemlich gesunken.

Noch etwas zur automatischen Helligkeit, die ist mir eigentlich immer zu dunkel, doch das Niveau der Regelung lässt sich scheinbar nicht anpassen. Schade.

Zum Lautsprecher kann ich nicht viel sagen, außer zur Signalisierung nutze ich den nicht und kann ihn eigentlich komplett abschalten. Ich telefoniere nicht mit der Uhr (über gekoppeltes Handy) und höre keine Musik mit dem eingebauten Lautsprecher. Musikhören über per BT gekoppelte Kopfhörer funktioniert gut, zum Stromverbrauch in dem Fall kann ich noch nichts sagen.

Das ist erst mal alles was mir einfällt, wenn ihr Fragen habt könnt ihr sie gerne stellen. Wenn möglich werde ich so schnell wie es geht antworten.
 
Picard87

Picard87

Erfahrenes Mitglied
@Fletch die soll sehr schlecht für die Akkulaufzeit sein. Meine kommt morgen und ich weiß schon, was ich als erstes deinstallieren werden...

Nochmal zur Wiederholung: zum Newsletter anmelden und einen 15% Gutschein bekommen - funktioniert natürlich online, aber man kann es auch im Fossil Store vor Ort nutzen und sparen.
 
M

Martin 74

Stammgast
Wurden hier Beiträge gelöscht?
 
Picard87

Picard87

Erfahrenes Mitglied
Test bei Android Police
Fossil Q Gen 5 review: Wear OS at its best
Kommt gut weg, hoher Preis wird (zum Teil) zu Recht kritisiert. Leider wird recht wenig auf das Design eingegangen oder ob/wie sie wasserdicht ist.
Frage an Besitzer: ist das USB Kabel fest am Ladedock verbunden? Oder per micro USB? (auf USB C hoffe ich erst gar nicht ;))

Test bei Androidcentral
Fossil Gen 5 Smartwatch review: Wear OS at its finest
Auch gut getestet, aber die geringe Akkuleistung und die niedrige Displayhelligkeit werden kritisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ChuckRock

Ambitioniertes Mitglied
@Picard87 Das Kabel ist fest verbunden.
 
J

Joso360

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man eigentlich ausschalten das sich der Display einschaltet bei Benachrichtigungen?
 
Kredar

Kredar

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja kann man, in den Einstellungen, Apps & Benachrichtigung und da Benachrichtigesvorschau auf "Nie".

mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß Onslaught
Megavolt20

Megavolt20

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute habt ihr eigendlich auch Lautsprecherprobleme mit der Uhr? Das Problem ist ja bekannt und ich bin unter den nicht glücklichen Besitzern. Ich telefoniere bisher nicht mit der Uhr. Jedoch wollte ich das mal ausprobieren und so ist es aufgefallen.
Mfg
 
C

ChuckRock

Ambitioniertes Mitglied
@Megavolt20 ja, die habe ich ebenfalls. Ein leises sporadisches Knacken bei Nichtbenutzen und schlechte Audioqualität nach der ersten Nutzung bis zum Neustart. Ich bin wegen dieser Problematik mit dem Fossil-Support über Twitter in Kontakt. Das Ergebnis werde ich euch mitteilen.
 
Kredar

Kredar

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Knacken ist ein Softwareproblem/-bug. Der Lautsprecher wird angesteuert obwohl das nicht passieren sollte (was auch Energie verschwendet). Ich habe mal eine Supportanfrage per E-Mail vor 2 Tagen gesendet, bis heute keine Antwort. Ich denke die Antworten erst wenn eine Lösung (Update) verfügbar ist.

Wie das Update auf die Uhr kommen soll keine Ahnung, die Fossil App kann sich mit meiner Uhr nicht verbinden. Bis gespannt was da rauskommt, das Knacken nervt schon wenn es leise ist. Verfolge das, denn bei einer 300€ Uhr sollte sowas nicht sein. Mir schleierhaft wie sowas bis zum Kunden durchkommt, denn hören kann es schon deutlich.

mfg
 
Picard87

Picard87

Erfahrenes Mitglied
Kredar schrieb:
Wie das Update auf die Uhr kommen soll keine Ahnung, die Fossil App kann sich mit meiner Uhr nicht verbinden.
Das wird über ein Update ganz normal über die WearOS App geschehen nehme ich an. Einfach ein anderer Build derselben WearOS Version - ist ja bei Smartphones auch nicht anders.
 
Kredar

Kredar

Fortgeschrittenes Mitglied
Picard87 schrieb:
Kredar schrieb:
Wie das Update auf die Uhr kommen soll keine Ahnung, die Fossil App kann sich mit meiner Uhr nicht verbinden.
Das wird über ein Update ganz normal über die WearOS App geschehen nehme ich an. Einfach ein anderer Build derselben WearOS Version - ist ja bei Smartphones auch nicht anders.
Das geht Uhrenspezifisch per WearOS Update? WearOS ist ja Google, wäre nett wenn das Fossil da mit "einfließen" würde bei einem neuen Update was so hoffe ich bald kommt.

mfg
 
M

mj1985

Stammgast
Wieso soll das nicht gehen. Dein Telefon bekommt doch auch Updates über das System bzw. die Einstellungen. Und der Hersteller ist vermutlich nicht Google. ...
Meine Ticwatch bekam auch ganz normal vom Hersteller Updates.
 
Kredar

Kredar

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah okay, dann ist die Hardware bei den WearOS Uhren wohl immer gleich. Passt, dann warte ich mal auf ein Update was das Knacken (und evtl. Telefonieren) verbessert bzw. abstellt.

mfg
 
M

mj1985

Stammgast
Nein wieso soll die Hardware gleich sein. WearOS ist wie Android für Smartwatches. Die Updates verteilt und gibt jeweils der Hersteller frei.
 
Kredar

Kredar

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei dem Smartphone bekommt ich nicht per Google ein Update. Das kommt immer noch vom Hersteller (per Hersteller Update App) direkt, angepasst mit Treibern für die Hardware. Die WearOS App ist ja von Google direkt.

Aber egal, es kommt per WearOS habe ich mir schon gedacht eine andere Möglichkeit gibt es ja nicht wegen Firmware oder Software zu updaten.
 
Ähnliche Themen - Fossil mit Android Wear 5. Generation Antworten Datum
5
2
1