App zum Musik erkennen?

M

Maddes245

Neues Mitglied
Threadstarter
moin moin, es gibt ja ein app für das IPhone, das wenn ein lied läuft, man es daran hält und es dir sagt welches Lied es ist und von wem.
Meine Frage wäre jetzt gibt es auch so ein App für das G1?
Finde das nämlich eig. super so brauch man nie lange überlegen wer denn das lied gemacht hat.

Danke für die antworten schon im Vorraus.


Greetz
Maddes
 
Ralle

Ralle

Erfahrenes Mitglied
Genau das gleiche gibt es auch im Android-Market!
Such mal nach Shazam...
 
M

Maddes245

Neues Mitglied
Threadstarter
Cool danke das ging aber schnell.
Werde ich mir gleich mal anschauen.


Greetz
Maddes
 
M

Maddes245

Neues Mitglied
Threadstarter
Kurze Frage. was für ein Radio ist im market super sind ja kaum viele.


Greetz
Maddes
 
Nepomuk

Nepomuk

Experte
Benutz doch mal die Forensuche (Stichwort: "web radio" oder "online radio"). Soweit ich weiß, wurde darüber schon in vielen Threads diskutiert.
 
K

Keulehd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

gibt es das Musikerkennungsapp aus der TV-Werbung auch für Android ? Sprich man hält das Handy z.B. an ein Lied aus dem Autoradio und er erkennt was es ist, zeigt Cover an und evtl. kann man es gleich irgendwo kaufen ?

Gruß
Keulehd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
StefanG1

StefanG1

Experte
Ja kennt deutsche Lieder.

Zumindest was man so Mal im Radio bekommt zum Testen...
 
gorgophol

gorgophol

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich seh laufend diese T-Mobile-Werbung wo das Handy (ein Pulse?) aus dem Autoradio den Song erkennt.

Weiß jemand welche App das ist?
Hab bisher nix dergleichen gefunden ...

Danke und Gruß
Gorgophol
 
bedor

bedor

Stammgast
leicht OT. sorry!

ich könte mich dermaßen aufregen, wenn ich die werbung sehe.. da wird dem dummen deutschen etwas als innovation verkauft, wass mein handy in der grundschule schon konnte.. damals hieß das trackid(UIQ), dann musicid(winmob) oder nun halt shazam(iphone/android) total bescheuert, die werbung.. echt.. ich könnt kotzen. genauso dumm, wie das mädel in der werbung wirkt, ist die zielgruppe.

was kommt als nächstes? in drei jahren eine werbung, dass man nun dank neuster erkenntnisse auch dateien von handy zu handy austauschen darf? und das nennt sich dann "bluetooth"??!?!?!??! oh man....

grüße.
 
M

Mr.Schrotti

Stammgast
bedor schrieb:
leicht OT. sorry!

ich könte mich dermaßen aufregen, wenn ich die werbung sehe.. da wird dem dummen deutschen etwas als innovation verkauft, wass mein handy in der grundschule schon konnte.. damals hieß das trackid(UIQ), dann musicid(winmob) oder nun halt shazam(iphone/android) total bescheuert, die werbung.. echt.. ich könnt kotzen. genauso dumm, wie das mädel in der werbung wirkt, ist die zielgruppe.

was kommt als nächstes? in drei jahren eine werbung, dass man nun dank neuster erkenntnisse auch dateien von handy zu handy austauschen darf? und das nennt sich dann "bluetooth"??!?!?!??! oh man....

grüße.
Hrhr mein handy konnte das auch :D und das von haus aus ohne ne app zu installieren. Ach filme konnte ich auch verschicken ;) das ja auch grad erst neu bei t-mobile (andere werbung) :D aber das ist marketing ;)
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
bedor schrieb:
leicht OT. sorry!

ich könte mich dermaßen aufregen, wenn ich die werbung sehe.. da wird dem dummen deutschen etwas als innovation verkauft, wass mein handy in der grundschule schon konnte.. damals hieß das trackid(UIQ), dann musicid(winmob) oder nun halt shazam(iphone/android) total bescheuert, die werbung.. echt.. ich könnt kotzen. genauso dumm, wie das mädel in der werbung wirkt, ist die zielgruppe.

was kommt als nächstes? in drei jahren eine werbung, dass man nun dank neuster erkenntnisse auch dateien von handy zu handy austauschen darf? und das nennt sich dann "bluetooth"??!?!?!??! oh man....

grüße.
Ich wollte fast fragen, wie man sich dermassen über solchen Quatsch aufregen kann, aber dass du in der Grundschule ein Handy hattest mit einem Feature, das grad mal drei Jahre existiert, beantwortet die Frage wohl.
 
Misanthropia

Misanthropia

Erfahrenes Mitglied
Kranki schrieb:
Ich wollte fast fragen, wie man sich dermassen über solchen Quatsch aufregen kann, aber dass du in der Grundschule ein Handy hattest mit einem Feature, das grad mal drei Jahre existiert, beantwortet die Frage wohl.
*lach* Ich hau mich weg. Danke, Du sprichst mir aus der Seele...
Ich finde die App absolut faszinierend, völlig egal, ob es etwas vergleichbares schon mal gab. Ich weiß nur, daß ICH sie jetzt erst auf meinem Android-Phone hab und vorher nicht kannte. Und sie hat meinen Player schon mit Stunden an Musik gefüttert...
 
bedor

bedor

Stammgast
neulich erlebt: "und töchterchen? welches handy wünscht du dir zu weihnachten?" "das mit der musik-erkennung!"---> das hat meinen ersten post provoziert. wenn man jetzt überlegt, dass jedes winmob/android/symbian-handy diese funktion hat/haben kann, ist das einfach FEHLINFORMATION. das ist das, worüber ich mich aufrege. und die "grundschule" war bildlich gemeint. *doh*
 
C

CilentCipha

Ambitioniertes Mitglied
Wayne???

Mein Waschmittel hat vor 30 Jahren auch schon weiß gewaschen...
 
C

CilentCipha

Ambitioniertes Mitglied
Und da fällt mir nochn schöner Satz ein:
"Raider heißt jetzt Twix, geändert hat sich nix"

wird trotzdem nicht interessanter :D
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
CilentCipha schrieb:
Und da fällt mir nochn schöner Satz ein:
"Raider heißt jetzt Twix, geändert hat sich nix"

wird trotzdem nicht interessanter :D
Da fühl ich mich direkt an meine Kindheit zurückversetzt, als die Handys noch mehr als ein Pfund wogen und Twix noch Raider hieß.
 
Oben Unten