Automatische WLAN-Verbindung seit 4.3

  • 122 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Automatische WLAN-Verbindung seit 4.3 im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
N

neo2001

Fortgeschrittenes Mitglied
Bisher hatte ich null Probleme mit dem Umschalten zwischen WLAN und Mobilfunknetz bzw. andersherum. Sobald ein bekanntes WLAN in Reichweite war, hat das GN brav umgeschaltet.

Seit dem Upgrade auf 4.3 scheint die Verbindung zum WLAN nach Verwendung der Mobilfunkverbindung nicht mehr automatisch hergestellt zu werden - zumindest wenn die Verbindung für längere Zeit getrennt war. Gehe ich in die WLAN-Einstellungen (ohne irgendwas zu verändern) wird die Verbindung jedoch sofort hergestellt.

Verschiedene WLANs konnte ich noch nicht testen. Wollte nur mal fragen, ob das noch jemandem aufgefallen ist - bevor ich anfange auf Fehlersuche zu gehen.
 
firsttyphoon

firsttyphoon

Fortgeschrittenes Mitglied
Gleiches Phänomen habe ich auch... :cursing:
 
N

niox

Ambitioniertes Mitglied
War hier auch so nach Wechsel zu 4.3 :cursing:
 
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
Ebenfalls - wobei es anscheinend einfach nur länger dauert.
 
A

agruener

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

das Verhalten habe ich auch hier nach dem Wechsel auf 4.3. Die WLAN Einstellungen habe ich durchgesehen und nichts gefunden, was auf so ein Verhalten hindeuten könnte (z.B. nur bei starkem WLAN verbinden).

Das Problem konnte ich mit einer Fritz.Box 7390 als auch in einem WLAN von Juniper nachvollziehen....

Grüße,
Alexander
 
A

agruener

Fortgeschrittenes Mitglied
Unter Erweitert habe ich den Punkt:

"WLAN-Optimierung: Akkuverbrauch bei aktiviertem WLAN minimieren"

Der war angekreuzt, habe ihn jetzt deaktiviert und bin ein wenig hin und her gelaufen um dem WLAN zu entfliehen...kam aber in beiden Fällen das WLAN gleich wieder zurück. Vielleicht weil der Bildschirm bei den Tests an ist ? :crying:
 
M

mrwerner

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab keine Probleme beim Umschalten. WLAN-Verbindung wird sofort hergestellt, aber sobald ich etwas laden will kommt da einfach nichts. :mad:
 
N

neo2001

Fortgeschrittenes Mitglied
agruener schrieb:
Unter Erweitert habe ich den Punkt:

"WLAN-Optimierung: Akkuverbrauch bei aktiviertem WLAN minimieren"

Der war angekreuzt, habe ihn jetzt deaktiviert und bin ein wenig hin und her gelaufen um dem WLAN zu entfliehen...kam aber in beiden Fällen das WLAN gleich wieder zurück. Vielleicht weil der Bildschirm bei den Tests an ist ? :crying:
Solang es nur kurz "weg" ist, scheint es kein Problem zu sein. Mir scheint dass es erst auftritt, wenn man längere Zeit keine Verbindung mit dem WLAN hatte. Deswegen ist es mir auch nicht gleich aufgefallen.
 
gokpog

gokpog

Guru
Habt ihr eure WLAN Router / Access Points mal durchgestartet? Ich musste das mit meiner Fritzbox nach dem Update machen. Mal die ganzen Caches der Router zu löschen, hilft nach einem Update eures Handys bei diversen Problemchen.

Ich habe es bisher nicht bemerkt, werde mal heute Abend drauf achten.
 
gokpog

gokpog

Guru
Gerade getestet: nach ca 10h rein in die Wohnung und sofort war das WLAN aktiv. Ich habe das Problem nicht. Das wird wieder so ein nerviger Fehler / Inkompatibilität mit manchen Routern sein. Mal sehen was dazu analysiert wird.
 
N

neo2001

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin mal vorhin kurz außer Reichweite des WLANs gegangen, habe den Flugmodus aktiviert und gleich wieder deaktivert - gewartet bis die Mobilfunkverbindung steht. Danach wieder in Reichweite des WLANs gegangen - normalerweise hätte es jetzt sofort wieder verbunden bzw. auf WLAN umgeschaltet - hat es aber nicht.

Allerdings hat es diesmal nach ca. 5 Minuten von selbst wieder geklappt - ein Aufruf des WLAN-Menüs war nicht notwendig.

Kann natürlich sein, dass es mit dem Router zusammenhängt, da Google ja offenbar den WLAN-Bereich relativ stark überarbeitet hat - wobei ich mit einer Fritzbox (3270) nicht unbedingt was Exotisches habe - sprich dann müssten da mittelfristig noch mehr Probleme bekommen. Habe irgendwie den Verdacht, dass es mit der optimierten Stromsparfunktion zutun hat.

Werde das mal weiter beobachten und systematisch durchtesten.

(EDIT:
Was mir noch aufgefallen ist:
Seit gestern vibriert das Gerät plötzlich ohne äußeren Einfluss und generiert einen Bug-Report (Screenshot plus 4MB Textdatei). Kann auch nicht nachvollziehen was der Auslöser dafür ist. Könnte ja was mit dem Problem zutun haben - oder auch nicht...
Hier wird das Phänomen beschrieben: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1982188
Werde wohl mal diese bugmailer.sh umbenennen.)
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Eben Heim gekommen und gemerkt, dass sich das Handy nicht mitn WLAN verbunden hat. Hab eine alte 7050 Fritzbox. Musste erst manuell das WLAN aus und wieder einschalten, damit es sich verbindet.
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Ich hab das gleiche Problem, sowohl an einem Dlink, TP-Link und auch Telekom Speedport Router. Verbindung kommt erst zustande, nachdem ich ins Wlan Menü gehe, voll ätzend ist das :( hoffentlich kommt da bald ein fix zu!
 
gokpog

gokpog

Guru
Korrektur, heute muss ich auch warten. Mal sehen, ob ich auch manuell eingreifen muss oder ob es sich nach ein paar Minuten verbindet.

...Und ich bin noch nicht fertig mit dem tippen, da hat es sich verbunden. Geschätzte 2 Minuten später läuft das WLAN. Damit kann ich leben. Ist wahrscheinlich eine Energie Sparmaßnahme das nur noch in gewissen Abständen nach bekannten WLAN s gescannt wird. Das Intervall würde mich interessieren.
 
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
Also wenn ich "WLAN-Optimierung: Akkuverbrauch bei aktiviertem WLAN minimieren" deaktiviere scheint es schneller (wie früher) zu funktionieren.
 
T

Tristement

Neues Mitglied
Auch bei mir tritt das Problem auf. Selbst nach 30 min kam keine wlan Verbindung zustande , erst als ich in das WLAN Menü ging baute sich die Verbindung von selber auf :(

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
A

agruener

Fortgeschrittenes Mitglied
Tristement schrieb:
Auch bei mir tritt das Problem auf. Selbst nach 30 min kam keine wlan Verbindung zustande , erst als ich in das WLAN Menü ging baute sich die Verbindung von selber auf :(
Kommt bei mir auch hin und wieder vor, wobei das irgendwie auch vom Mondstand abhängt, weil es manchmal auch früher geht bzw. klappt.

Selbst die aktive Nutzung von Apps (z.B. Browser) bringt dann keine automatisches Umschalten. :crying:
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ agruener

Loool ...

wobei das irgendwie auch vom Mondstand abhängt, weil es manchmal auch früher geht
Der ist echt Gold wert ... den Spruch kannte selbst ich noch nicht.^^

*Grins* , natürlich weiss ich das das als Joke gemeint war , hab mich aber köstlich über die Formulierung amüsiert.

WLan-Optimierung habe ich seit eh und jeh immer deaktiviert ... die Aktivierung sparte bei mir zwar schon "leicht merklich" am Stromverbrauch - dafür war aber das WLan selbst zwischenzeitlich elendig laaaahmarschig mitm loaden.

Ansonsten ... , vorhin aus Haus und WLan war wech ... wieder inner Wohnung und kurz darauf wars WLan wieder aktiviert aufm Nexi. Hmmm , bislang kann ich das auf längere Sicht noch nicht bestätigen oder verneinen mit dem NICHT-Selbständig-Verbinden bzw dessen Nichttuns.

Gruß Ronni