Pixel und die Displayränder

chriwalt

chriwalt

Neues Mitglied
Ich habe jetzt das Pixel 3 bei mir zu Hause und störe mich doch sehr an den dicken Rändern oben und unten! Nicht das ich Ränder nicht gewohnt bin, das Galaxy S7 ist noch in Verwendung, aber das sieht schon sehr "oldschool" aus!

Gewöhnt man sich daran bzw. gibt es andere Pixel Geräte, bei denen die Ränder schmäler sind oder besser noch sogar nicht vorhanden sind?

Grundsätzlich hätte ich große Neugierde auf ein Pixel zu wechseln! Android in seiner ursprünglichsten Form ohne etwas von Samsung, Huawei, ... ergänzt, würde mich schon sehr interessieren! Ganz zu schweigen von der Kamera!
 
Fletch

Fletch

Lexikon
Du meinst ob du dich an das Pixel 3 gewöhnen kannst?
Ich hatte jetzt 5 Monate das Galaxy s10, und konnte mich an dieses "Randlos" nicht so recht gewöhnen. Viele Video Apps nutzen den gesamten Screen nicht aus....
DAZN oder TennisTV z.b. konnte ich nicht dazu überreden im Vollbild zu spielen. Ich hatte somit 3 Balken im Bild. 2 schwarze und einen weißen ...
Deswegen habe ich es jetzt verkauft und wechsel dann zum Pixel 4.



Screenshot_20190502-161937.jpg
 
TomHH

TomHH

Stammgast
Ob du dich an die Ränder gewöhnst kann ich dir nicht sagen - oder doch!? :1f61c: Ich persönlich finde es ehrlich gesagt ganz praktisch zwecks anfassen. "Old school" - wenn's mir in den Kram passt ist mir das völlig wurscht wie die Leute es nennen. Es ist halt ein Trend.
Ich hätte immer Angst bei den randlosen Display versehentlich etwa zu starten, zu verschieben oder sonst was damit zu tun.

Bzgl Vanilla Android - da ist man am besten bei den Moto's (G4,G5,G5+ ...) aufgehoben. Google ballert halt alle seine Dienst mit rein. Das ist mir persönlich zuviel, weil ich viele davon nicht nutze/nutzen will.
Die Motos haben nur ein oder zwei Motorola APPs und die taugen dazu auch noch etwas! Ein saubereres Android hab ich bisher nicht gesehen.
 
matsmad87

matsmad87

Ambitioniertes Mitglied
Ich persönlich finde die Ränder super.
So kann ich das Handy perfekt quer halten für Fotos, Videos schauen etc.
Bin ich sowieso von meinem ehemaligen iPhone SE gewohnt von daher stört es mich nicht.

Ein saubereres Android hab ich bisher nicht gesehen.
Ist das sauberste Android nicht das von Google?
Wäre jedenfalls irgendwie logisch und einleuchtend. :1f605:
 
TomHH

TomHH

Stammgast
@matsmad87 naja, es ist eine Frage der Definition! ;) Für mich ist sauberes Android ein minimales Setup - ohne irgendwelche Apps, Dienste oder sonst was (auch wenn sie von Google sind :D ).

Und da war das Moto deutlich minimalistischer Bestück als das P3 ...
 
Zuletzt bearbeitet:
chriwalt

chriwalt

Neues Mitglied
Mittlerweile bin ich ein zufriedener Pixel 3 Besitzer! :D
 
Oben Unten