1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Globetrotter78, 06.01.2019 #1
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen.
    Ich komme bei der Einrichtung bzw. Steuerung meiner Hue Lampen nicht weiter. Vielleicht hat jemand einen Rat :/
    Ausgangssituation
    Bridge: 1. Generation
    Zimmer: Essbereich
    Lampen: zwei Hängeleuchten über dem Esstisch (benannt als Hängeleuchte 1 und Hängeleuchte 2) + Standleuchte in der Ecke.
    App: alles über all4hue eingerichtet –> beide Hängeleuchten gruppiert zu „Tischbeleuchtung“
    Wenn ich nun über den Google Assistenten den Befehl „schalte die Standleuchte im Esszimmer ein“ ausführe, geht die Standleuchte an.
    Über „Schalte das Esszimmer an“ gehen alle drei Lampen an.
    Der Befehl „Schalte die Tischbeleuchtung an“ läuft jedoch ins Leere. „Entschuldigung ich kann das nicht steuern“ wird ausgegeben.
    Hat jemand eine Lösung? Können überhaupt mit all4hue erstellten Gruppen über Google Home gesteuert werden?
    Danke und beste Grüße!
     
  2. Globetrotter78, 12.01.2019 um 09:07 Uhr #2
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hat keiner eine Lösung/einen Hinweis für das Problem??? Oder einen Tipp wo ich noch nachfragen könnten??
    Danke!
     
  3. pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    Nutze keine Gruppierungen, zumindest nicht mit Sprachbefehlen, vermute aber einfach mal, dass nur das gesteuert werden kann, was auch in der Google Home App angezeigt wird..
    Ist das denn der Fall bei den Gruppen?

    Ich würde in der Hue App eine Szene erstellen, die lassen sich über Google Home steuern.
    Oder es über einen Ablauf in der Google Home App realisieren..
     
  4. Globetrotter78, 12.01.2019 um 12:32 Uhr #4
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Daran wird es liegen. In der Home App werden nur die Zimmer und einzelne Lampen übernommen. Gruppen aus der all4hue app sind nicht sichtbar. Deswegen können sie wahrscheinlich nicht angesprochen werden. Ich dachte, ich würde irgendeine Einstellung in der Home App übersehen. Meines Wissens nach kann Alexa wohl auch Gruppen ansprechen. Da das so trivial ist, bin ich davon ausgegangen, dass auch Google sowas banales kann :1f607:
    OK...danke!
     
  5. pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

  6. Globetrotter78, 12.01.2019 um 13:25 Uhr #6
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hmmmm....danke.
    Liegt es vielleicht daran, dass ich nur mit der Home App arbeite und keinen Google Home/Home Mini im Einsatz habe?? :1f62e:
    Aber kann nicht daran liegen, oder?
    Praktische frage zu der verlinkten Diskussion: wie macht man das in offenen Wohnbereichen?? Küche, Esszimmer, Wohnzimmer zusammen...mit einem Google Home Gerät für alle drei Räume geht die zimmerspezifische Ansprache schon Mal nicht. Bei drei Geräten verteilt auf die Bereiche werden wahrscheinlich auch alle drei den Befehl hiren...also auch problematisch bei der Zuordnung....Gott ist das kompliziert:1f602:
    Und das noch dem Chef zu Hause erklären ;)
     
  7. bambaataa

    bambaataa Junior Mitglied

    Mach doch einfach nen Ablauf... Das hilft eigentlich bei allem...
     
  8. Globetrotter78, 13.01.2019 um 11:00 Uhr #8
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, habe es genauso gelöst. Funktioniert in der Form einwandfrei.
    Wollte eigentlich alles zentral uber die all4hue App einrichten. Habe es bisher nicht geschafft bei neuen Lampen die Google Home App dazu zu bekommen sich mit Philips Hue zu synchronisieren. Ich muss immer in der Home App die Verknüpfung zu Hue löschen und neu einrichten. Erst dann "zieht" sie sich neue Lampen. Dann alle Abläufe neu einstellen...:1f629: was halt nicht geht...geht halt nicht...
    Danke für die Antworten!
     
  9. pleitegeier

    pleitegeier Android-Ikone

    @Globetrotter78 der Sprachbefehl "synchronisiere Lampen/Philips Hue" klappt nicht?
     
  10. Globetrotter78, 13.01.2019 um 20:48 Uhr #10
    Globetrotter78

    Globetrotter78 Threadstarter Neuer Benutzer

    Nein. Leider nicht. Habe testweise in der Philips App eine Lampe gelöscht und neu installiert. War über Google nicht mehr ansprechbar. Google führt zwar nach dem Befehl die Synchronisation durch aber ohne Erfolg. Lampe immer noch nicht ansprechbar. Erst über die Trennung und neue Verbindung des Kontos klappt wieder alles. Und wie befürchtet müssen danach alle Lampen in den Abläufen neu eingerichteten werden:1f615:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Google Home: Wie ewig lange Antworten verkürzen? Google Home Forum Dienstag um 17:21 Uhr
Google Home, englische Stimme, deutsche Lokalisierung Google Home Forum Montag um 16:03 Uhr
Komplexe Abläufe mit Harmony Google Home Forum 06.01.2019
Wie mehrere Hue Lampen per Sprachbefehl schalten? Google Home Forum 04.01.2019
Google Home "Kristallkugel" beenden? Google Home Forum 04.01.2019
Google Home mit TP-Link-Gerät ohne Cloudkonto verbinden Google Home Forum 03.01.2019
Google Fotos per Sprache auf Android TV geht nicht Google Home Forum 30.12.2018
Home mini Nachrichten vorlesen Google Home Forum 22.12.2018
iRobot Roomba über Google Home / Assistant steuern Google Home Forum 12.12.2018
Google Home Hub Smarthome mit IFTTT Google Home Forum 07.12.2018
Du betrachtest das Thema "Gruppierte Lampen mit Google Home steuern" im Forum "Google Home Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.