Lautstärke von Gruppen kann nicht geändert werden. Entschuldige, ich kann die Lautstärke für dieses Gerät nicht ändern

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lautstärke von Gruppen kann nicht geändert werden. Entschuldige, ich kann die Lautstärke für dieses Gerät nicht ändern im Google Home Forum im Bereich Smart Home Forum.
T

Thosch2602

Experte
Hallo Leidensgenossen,

Ich nutze im Haus diverse Lautsprechergruppen, die immer anstandslos funktioniert haben. Seit zwei Wochen kann Google die Lautstärke der Gruppen nicht mehr ändern, Fehlermeldung: "Entschuldige, ich kann die Lautstärke für dieses Gerät nicht ändern"
Da ja üblicherweise "abwarten" oft die Lösung ist, habe ich erstmal zwei Wochen jetzt gewartet, geht aber immer noch nicht. Habe die Gruppen schon neu eingerichtet und die einzelnen Geräte daraus entfernt und neu hinzugefügt. Es funktioniert auch bei allen Gruppen nicht.
Könnt ihr die Lautstärke von Gruppen ändern?
Oder grundsätzlich nicht mehr möglich?
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Bei mir dieselbe Fehlermeldung, bei meinem Bruder dasselbe.
 
T

Thosch2602

Experte
Irgendwie wird das ganze Google Universum immer fehleranfällig. Nervig.
 
sapheimer

sapheimer

Neues Mitglied
Ich habe seit 2 Wochen das selbe problem. Habe einen Chromecast der immer problemlos funktionierte. Seit 2 Wochen die selbe meldung wie bei dir. Wollte heute alles neu aufsetzen aber dann spar ich mir das.
 
T

toshiuser

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir auch nicht mehr möglich. Echt doof.
 
T

Thosch2602

Experte
Das Problem der Chromecast Geräte, dass die Lautstärke jeden morgen wieder auf 100% steht und man angebrüllt wird, bekommt Google seit 6 Jahren nicht in den Griff.
Eigentlich müsste man denen den ganzen Rumpel hin schmeissen...
Schade, leider auf das falsche Pferd gesetzt vor ein paar Jahren.
 
S

stenox

Neues Mitglied
Problem ist dem Google Support bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet.
Falls Ihr es auch beschleunigen möchtet --> Google Home --> Account --> Hilfe. Dort über Chat oder Anruf das Problem melden.
Bisher wurden alle meine Probleme (nach Meldung) innerhalb ein paar Tagen behoben. ;-)
 
E

Etrius

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur leider wird da im Hintergrund bei Google so viel "optimiert", dass fast immer ein neuer Fehler auftaucht... 😜

Das Ding mit den Lautsprechergruppen, Lautsprechern von Drittanbietern, Spotify, Radio, Lautstärke usw. ist halt einfach eine "Neverending-Story"... 🤷🏻‍♂️
 
T

Thosch2602

Experte
stenox schrieb:
Problem ist dem Google Support bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet.
Falls Ihr es auch beschleunigen möchtet --> Google Home --> Account --> Hilfe. Dort über Chat oder Anruf das Problem melden.
Bisher wurden alle meine Probleme (nach Meldung) innerhalb ein paar Tagen behoben. ;-)
🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
 
U

Unheard

Neues Mitglied
Hatte ich heute auch im googlewatchblog gefunden.

Wird Zeit, dass Softwarepatente ohne wesentliche Schöpfungshöhe abgeschafft werden.
 
T

Thosch2602

Experte
Demnach müssten aber die Lautsprechergruppen mit Google Chromecast weiterhin wie erwartet funktionieren, steht da. Und nur Fremdgeräte seien betroffen. Oder lese ich das falsch?
Meine Erdgeschossgruppe mit zwei Google-Chromecast funktioniert aber dennoch nicht.

Hätte man an seine Kunden ja auch mal offen kommunizieren können. 🤬
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
@Thosch2602 genau so lese ich es auch.

Und auch mit der Kommunikation bin ich bei dir.
 
T

Thosch2602

Experte
Tut's aber nicht... 😁
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
K

KlausGausF

Neues Mitglied
...anscheinend hat das SONOS Urteil die Google Entwickler wuschelig gemacht 😯 Kollektive Lautstärkesteuerung der Gruppen funktioniert bei mir ebenfalls nicht mehr 😕😠
 
T

Thosch2602

Experte
Damit sind die Lautsprechergruppen fast nutzlos geworden. Bei uns läuft eigentlich den ganzen Tag über Radio die Lautsprechergruppe "Erdgeschoss". Zwei Chromecast, an denen Soundbars über HDMI angeschlossen sind und bedarfsweise zwei bis drei Google Home, dir dann zugeschaltet werden. Die Lautstärke wurde je nach Situation mehrmals täglich durch Sprachbefehl angepasst. Und das soll ich jetzt für jedes Gerät einzeln machen???

Komfort ist etwas anderes.
Wird man sich eine Alternative Lösung überlegen müssen, wenn Google hier in den nächsten Tagen keine Lösung anbietet, aber da bin ich nicht guter Hoffnung. Probleme treten bei Google meistens auf und werden dann ausgesessen.
Mein Tipp: das wird nichts mehr...

Werde eventuell mal versuchen, ob je ein Ablauf für drei verschiedene Lautstärken praktikabel und alltagstauglich ist.
 
P

Party_Elch

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab meine 2 Home Minis im Wohnzimmer umgestellt von Gruppe auf Paar.

Die Änderung der Lautstärke per Sprachbefehl für beide Lautsprecher gleichzeitig funktioniert jetzt wieder. Nur nicht, wenn bereits Musik läuft. Entweder zuerst den Sprachbefehl für die Lautstärke und dann den Befehl für Musik. Oder, wenn die Musik läuft, das mit einer UND Anweisung kombinieren. "Hey Google Lautstärke 50% UND spiele Musik". Das funktioniert bei einem Paar, während die Musik läuft.
 
T

Thosch2602

Experte
Auch eine Idee...
Werde dennoch versuchen, das Problem erstmal über Abläufe für verschiedene Lautstärken zu lösen.
Muss mir nur noch praktikable Befehle dafür überlegen, werde eh nächstes Wochenende erst dazu kommen.
 
U

Unheard

Neues Mitglied
Ich hab nichts dagegen, die LS individuell einzustellen, aber dass das Gerät, mit dem man die Gruppe gestartet hat, sich selbst als Gruppe angesprochen fühlt, ist dämlich. Dieses eine muss ich also gezielt ansprechen ("...mach MaxMustermann leiser" statt ..."leiser"). Doof.

Edit: Oops, seit heute betrifft das jedes Nest-Gerät der Gruppe. Ultradoof.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Etrius

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Spotify funktioniert es allerdings noch, die GESAMTE Gruppe in der Lautstärke zu verändern. 🤔

Und komischerweise kann ich auch weiterhin unter Android (Samsung A52) sowohl im OS selbst als auch in der GH App die Lautstärke der Gruppe (2x Nest Mini & 2 Mi Smart Speaker im Stereoverbund) per "Lautstärkewippe" am Smartphone ändern. Einzig und allein die (Gesamt)Lautstärkeregelung ist aus der GH App verschwunden.

Alles mal wieder sehr inkonsequent! Aber gut... Da musste Google wahrscheinlich sehr schnell reagieren, weil sie eben vor Gericht gegen Sonos verloren haben. Bin mal gespannt, was das alles noch so gibt... 🙃
 
Ähnliche Themen - Lautstärke von Gruppen kann nicht geändert werden. Entschuldige, ich kann die Lautstärke für dieses Gerät nicht ändern Antworten Datum
1