SIM Karte wird nicht erkannt

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM Karte wird nicht erkannt im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
P

physikant

Neues Mitglied
Hallo,
habe meine SIM Karte für das N4 auf micro zurechtgestutzt. (Eine Vodafone Karte von Discotel).
Nun erkennt mein N4 leider die SIM Karte nicht.
Wenn ich die Karte zurück in mein GN einlege funktioniert alles einwandfrei.
Was kann noch helfen außer N4 zurücksetzen?

Karte passt in den microslot und wackelt auch nicht rum...
 
Macrotron

Macrotron

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du schon eine Customrom installiert?

sent from Nx4
 
P

physikant

Neues Mitglied
Ich hatte gerade so ein komisches Gefühl als ich an meinen Umschlag mit der SIM Karte dachte... Suchte ihn und tatsächlich war da schon eine microSIM dabei, welche jetzt einwandfrei funktionieren tut...
Vielen Dank
 
TheSir

TheSir

Stammgast
Dann hast du deine alte Karte nicht richtig zurecht geschnitten.
 
C

Charly Harper

Stammgast
Hallo zusammen!

Ich habe selbiges Problem wie der TE.
Meine Kabeldeutschland SIM habe ich auf microSIM zurechtgeschnitten (mit einem Cutter). Die Karte wird im N4 nicht erkannt.
Im SGN funktioniert sie jedoch auch nach dem Zurechtschneiden noch! Die Karte ist also nicht kaputtgeschnitten.

Woran könnte das liegen, dass sie im einen Gerät trotz Zurechtschneiden noch funktioniert, im anderen dagegen nicht?
Ist der Chip evtl. veraltet?
 
wohak

wohak

Experte
Es gibt verschiedene Simkarten-Ausführungen. Von daher gibt es auch Unterschiede in deren "Beschneidung".
 
C

Charly Harper

Stammgast
Was genau sagt mir das jetzt?

Wie gesagt - im SGN funktioniert die beschnittene Karte einwandfrei, im N4 nicht.

Wie meinst du "Unterschiede in deren Beschneidung"?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

vielleicht ist das Galaxy Nexus einfach von den internen Kontakten etwas toleranter und die Pins vom Nexus 4 greifen den Bruchteil eines Millimeters daneben. Hast Du vielleicht eine andere SIM zum testen?

Viele Grüße
Handymeister
 
wohak

wohak

Experte
C

Charly Harper

Stammgast
Handymeister schrieb:
Hallo,

vielleicht ist das Galaxy Nexus einfach von den internen Kontakten etwas toleranter und die Pins vom Nexus 4 greifen den Bruchteil eines Millimeters daneben. Hast Du vielleicht eine andere SIM zum testen?

Viele Grüße
Handymeister
Ich habs vorhin mit einer nativen microSIM probiert - diese funktioniert. Insofern liegt es an der Karte, das N4 selbst ist also in Ordnung. Scheinbar liegt es wirklich an intoleranten Kontakten im Nexus.
Schlimm, dass es derartig ignorante Provider gibt, die einem damit aufdiktieren, welches Handy man verwenden darf.:mad:


Ich habe die zurechtgeschnittene Karte in einem 4s testen können - dort funktioniert sie. Eine weitere Bestätigung, dass das N4 intolerant gegenüber zurechtgeschnittenen oder vielleicht auch älteren SIM-Karten ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
UncleB

UncleB

Ambitioniertes Mitglied
Meine zugeschnittene Vodafone Karte hat komischerweise im iPhone 4, 4s super funktioniert..
Im n4 funktioniert se nich, hab heut bei Vodafone angerufen, bekomm kostenlos ne neue, weiss ja nich bei welchen Provider du bist, aber kannst ja ma versuchen?
 
C

Charly Harper

Stammgast
Ich bin bei Kabeldeutschland mobile. Ich versuch schon seit über einem Jahr eine microSIM zu bekommen. Hab schon mindestens 5 Mails in regelmäßigen Abständen geschrieben. Nichts zu machen. Hab vor ein paar Tagen angefragt ob ich ne normale SIM mit nem kleineren Chip bekommen kann - "wir können ihnen nicht einfach so eine neue Karte zuschicken" kam als Antwort. Ich könnte aber eine Ersatzkarte für 15€ bestellen. Über den Service, die Flexibilität und Modernität von KD kann sich nun jeder seine eigene Meinung bilden.

Aber interessant, dass es bei dir im N4 auch nicht geht!

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Jensi

Jensi

Stammgast
hatte mir bei Lidl (fonic) gleich ne Nano-Sim bestellt und im tcom shop nach adaptern gefragt. der nette mensch gab mir einen micro und einen sim adapter für lau. klappt ohne probleme
 
M

malerherbert

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze eine zurechtgestanzte Simkarte von Bob, auch schon älter, und die funktioniert ohne Probleme in meinem Nexus 4 ;)
 
M

maddin2306

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir funktioniert die selbst gestutzte Vodafone-SIM einwandfrei.
Wollte erst ne Schablone ausdrucken, war mir aber zu aufwändig ;-)
 
C

cyberdroid

Stammgast
Handymeister schrieb:
vielleicht ist das Galaxy Nexus einfach von den internen Kontakten etwas toleranter und die Pins vom Nexus 4 greifen den Bruchteil eines Millimeters daneben.
Kann ich bestätigen.
Bei mir klappte es beim 3. Anlauf (d.h. schnibbeln, reinstecken, testen usw.) bis die Karte erkannt wurde.
Da man die Position der Kontakte nicht erkennen kann, ist das wie russisches Roulette. Man muss sehr penibel die Karte zurechtschneiden. Sitzt die Karte nur 1mm nicht genau, schon war es das.
 
T

trueromance

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mir heute auch das Nexus 4 im MM geholt inkl. Nano auf Micro Sim Karten Adapter, leider wird die Nano Sim nicht im Nexus erkannt:confused:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

das Nexus 4 ist da leider sehr wählerisch was die SIM Karten angeht. Probier es doch erst mal mit einem anderen Adapter bevor Du eine andere SIM bestellst.

Viele Grüße
Handymeister
 
T

trueromance

Fortgeschrittenes Mitglied
...ist ja wirklich n Krampf mit dem Kartenschacht...
habe das Gerät komplett ausgeschalten und dann mit viel Gefühl und Augen zu kneifen die Nano Sim mit Adapter in den Schacht gefummelt. Dann das Gerät einschalten und die Karte wird erkannt.
Nochmals Danke...
 
M

m381

Gast
Hi,

bin neubesitzer eines Nexus4. Hab mir eine Prepaid Congstar Karte zurecht geschnitten laut Anleitung.
Zeigt mir aber "Keine Sim" an. Kontakte hab ich beim zuschneiden nicht getroffen.

Hab ich vielleicht doch was falsch gemacht?