Temperaturbedingte Probleme mit der Glasrückseite?

  • 444 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Temperaturbedingte Probleme mit der Glasrückseite? im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
k1l

k1l

Experte
Habe eben das Bild von einem User bekommen. Er sagt es wäre dadurch passiert, dass er das sehr warme Gerät auf eine kalte Unterfläche gelegt hätte.
Also das Glas bei Temperaturunterschieden springen kann ist mir schon bekannt, aber das finde ich doch eher sehr komisch, dass es bei dem Nexus4 passieren würde.


http://ompldr.org/vZ294MA/1krMi.jpg

EDIT:
hab mal das große Bild ausgetauscht
 
leinpfad

leinpfad

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich handelt es sich bei den Gorilla Gläsern um Temperglas.
Sollten eigentlich unempfindlicher gegenüber thermische Beanspruchungen sein.
Wahrscheinlich ein Produktionsfehler. Spannungen im Glas so hoch, dass es dadurch zum Bruch kam.
 
D

david2580

Erfahrenes Mitglied
ich würde hier langsam eh vorsichtiger sein, einige wollen scheinbar mit ganzer kraft alles gegen das handy hetzen.

aus dem nix kommen kratzer und sprünge, ok ok macht sinn :D
 
DMX

DMX

Experte
Ist doch bei jedem Gerät so das frisch released wird. Ich erinnere mich noch an den S2 Release, was es da für Probleme gab und wie sich teilweise darüber künstlich aufgeregt wurde. Nach ein paar Wochen war das vergessen und alles normal.

Man soll zwar niemals nie sagen, aber das der Sprung durch eine gewisse Temp. kommt halte ich für sehr unwahrscheinlich, da muss bei der Produktion schon was nicht gestimmt haben.
 
leinpfad

leinpfad

Erfahrenes Mitglied
Gebe euch Recht. Jede Story hat mindestens zwei Seiten.
Selbst verursachte Schäden werden nicht selten auf Glaubwürdigkeit geprüft, bevor es damit zum Support geht. Oder der Umfang einer Garantie missverstanden und im Nachhinein ein persönlicher "Rachefeldzug" gestartet.
Will aber niemandem etwas unterstellen, besonders weil es selbst bei Tempert Glas gelegentlich dazu kommt durch genannte Situation zu springen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marcelmayer

Neues Mitglied
Zumindest habe ich nun eure Fingerabdrücke dank dem Bild ... mal durch den Fahndungsrechner jagen. :p
 
k1l

k1l

Experte
Es geht mir hier nicht um Panik-Mache oder Gerätschlechtreden.

Mir geht es nur um den technischen Hintergrund (Tempered Glass sollte ja eigentlich widerstandsfähiger sein) und ob jemand sowas auch schon beobachtet hat.
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Einige mutmaßen ja bereits, dass gar nicht erst Gorilla Glas 2 verbaut ist - so
empfindlich die Rückseite des N4 sei ... stimmt ja auch, kann man es irgendwie
nachprüfen, ob es ECHTES GG2 ist? Gibt's ne Lasergravur irgendwo? *nö* ...
 
elk80

elk80

Erfahrenes Mitglied
Maestro85 schrieb:
Einige mutmaßen ja bereits, dass gar nicht erst Gorilla Glas 2 verbaut ist - so
empfindlich die Rückseite des N4 sei ... stimmt ja auch, kann man es irgendwie
nachprüfen, ob es ECHTES GG2 ist? Gibt's ne Lasergravur irgendwo? *nö* ...
Frag doch bei Corning nach ..
 
Macrotron

Macrotron

Fortgeschrittenes Mitglied
Wieso sollte auf der Rückseite Gorilla 2 verbaut sein ;)?
Vorderseite ist klar, aber ich denk auf der Rückseite wird es was "einfacheres" sein.
Oder hat jemand was offizielles dazu?
 
HansWursT

HansWursT

Stammgast
In den ersten Videos hieß es immer vorne und hinten GG2.

Aber offiziell hab ich das auch noch nirgends wo gelesen.
Das offiziellste ist da wohl noch das the Verge Video. Da sind ja Google Leute im Video.
https://www.youtube.com/watch?v=66-4uMQqerA
 
Zuletzt bearbeitet:
dbum

dbum

Stammgast
S

Sony_Black

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
H

homer

Neues Mitglied
Ich schließe mich dann auch mal an. Die Rückseite meines Nexus 4 hat auch einen Riss bekommen. Ich konnte mir das erst überhaupt nicht erklären da ich das Gerät wie ein rohes Ei behandele.

Nachdem ich aber jetzt diesen Thread gelesen habe ergibt das schon Sinn. Im Wohnzimmer habe ich einen Glastisch. Das Glas ist schon sehr kühl. Wenn man da dann das warme Gerät drauflegt kann ich mir Spannungsrisse schon vorstellen.
 
S

Sony_Black

Neues Mitglied
Jop, hab auch ewig gegooglet was der Grund sein kann, ich bin zu tiefst erschrocken als ich das sah. Ist echt keine Augenweide dieser Riss :/ Hab mir gerade nen Case bei Amazon bestellt, ist ja egal ob die Garantie da zieht, hauptsache Schutz.
 
S

Schl1ngel

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja echt ein ziemlicher fail, wenn alleine durch die Temperaturdifferenz das Glas springt. Qualität scheint beim nexus 4 ein Fremdwort zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sony_Black

Neues Mitglied
Schl1ngel schrieb:
Das ist ja ech ein ziemlicher fail, wenn alleine durch die Temperaturdifferenz das Glas springt. Qualität scheint beim nexus 4 ein Fremdwort zu sein.
Das glaub ich mittlerweile auch bei allem was man bis jetzt gelesen hat, da erklärt sich langsam der Preis.
 
P

pimp0r

Fortgeschrittenes Mitglied
Dachte das Nexus wäre subventioniert von Google.
 
der spirit

der spirit

Experte
ChuiBuh

ChuiBuh

Erfahrenes Mitglied
Habt ihr, also alle wo die Rückseite gesprungen ist, ein MM Gerät oder ein PlayStore Gerät?

Wäre ja mal interessant.