Kein Deep Sleep

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Deep Sleep im Google Nexus 5 Forum im Bereich Google Forum.
V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Community,

ich bin etwas verzweifelt, weil ich keinen wirklichen Lösungsansatz habe.
Mein Telefon geht seit Wochen nicht mehr von alleine in den Deep Sleep.
Ich muss den Flugmodus aktivieren, rebooten, warten, bis alles geladen ist, Flugmodus deaktivieren. Dann geht es auch mal schlafen.
Sobald ich es allerdings lade, war's das wieder.

Ich habe schon mit zig Apps versucht herauszufinden, welche App das Telefon wach hält, finde aber nichts. Derzeit bin ich auf Purity unterwegs und dem Faux Kernel unterwegs, falls das irgendwie relevant sein sollte.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee, wie ich hier weiterkommen könnte?
 

Anhänge

V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
Ja, hab' ich. Aber das hatte ich auch schon vor der Problematik. Danke dir für den Tipp mit dem BBS Thread.

Dann leg' ich mal los... :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mloipeldinger

mloipeldinger

Neues Mitglied
Hi,

hatte das gleiche Bluesleep Problem. Dadurch nie deep sleep und grauenhafte Akkulaufzeiten. Habe alles mögliche probiert. Hat nichts geholfen. Einzige Lösung war gestern kompletter WIPE und danach Factory Image 4.4.3 drauf. Danach hielt sich der Bluesleep Wakelock in Grenzen.
Habe fast 2 Wochen alles mögliche versucht, aber nichts hat sich geändert.

Beste Grüße und viel Erfolg
 
V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
So, ich muss gar nicht groß auswerten - es liegt bzw. lag tatsächlich am aktivierten Bluetooth:
bluesleep (): 3 h 15 m 5 s (11705 s) Cnt:(c/wc/ec)1/0/1 80,8%
msm_serial_hs_dma (): 3 h 15 m 5 s (11705 s) Cnt:(c/wc/ec)2/0/0 80,8%

Egal, ob eine aktive Verbindung besteht oder nicht. Sobald BT aktiv ist, lässt es das Telefon einfach nicht mehr schlafen gehen.

Das ist doch aber nicht richtig so, oder? Ich kann mich erinnern, dass ich BT auf meinen vorherigen Androiden auch immer an hatte, da gab's allerdings keinerlei Akku Probleme.
 
S

soldiers

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich hab das selbe Problem -> unused cpu states = deep sleep


Bluetooth ist immer an, weil ich eine Freispreicheinreichtung im Auto habe. Ich werde Bluetooth jetzt mal abschalten und dann schauen ob das Nexus 5 in den Deep Sleep Modus geht. Ich poste meine Erkenntnisse hier im Thread ob es was hilft, BT zu deaktiveren.

Zuvor hatte ich ein Nexus 4, da war WLAN und BT immer Aktiv und keine Problem mit der Akkulaufzeit.
 

Anhänge

gokpog

gokpog

Guru
Ist jedenfalls nicht die Regel. Ich habe bt auch immer an und meins geht ordnungsgemäß schlafen. Allerdings bin ich auf stock ROM unterwegs. Schon die purity und faux Beiträge durchgeschaut, ob dort das Problem bekannt ist?
 
M

mj084

Guru
Genau, vielleicht liegt es ja an einen CustomKernel....ein paar mehr Info's der Leute die Probleme haben hierzu wären nicht verkehrt...
 
V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab' ja bereits geschrieben, dass ich mit Putity + Faux unterwegs bin.
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich auch den Franco UND Stock Kernel getestet habe - die Probleme habe ich immer und mit jedem Kernel.

Ich könnte mir vorstellen, dass es a) am ROM oder b) am Baseband (Radio) liegt.
 
S

soldiers

Erfahrenes Mitglied
also bei mir (Stock ROM / KEIN Root) liegt es definitiv am Bluetooth.

Um 9.44 habe ich hier gepostet das ich Problem habe, danach habe ich BT deaktiviert und das Handy nicht mehr angefasst.

Um 10.10 habe ich drauf geschaut und siehe da -> das Telefon war genau 26 Minuten im DeepSleep !

Siehe Screenshot
 

Anhänge

mloipeldinger

mloipeldinger

Neues Mitglied
Wie gesagt, ich hatte das gleiche Problem wochenlang. Nur ein full Wipe hat geholfen. Habt ihr evtl. auch eine Pebble Uhr? Damit fingen die bluesleep Probleme bei mir an. Könnte aber auch nur ein Zufall sein vom Zeitpunkt her. Habe mittlerweile exakt die gleichen Apps wieder drauf wie vor dem Wipe und jetzt passt wieder alles. Allerdings bin ich schon auf 4.4.3 unterwegs.
 
V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
Ich selbst hab' keine Pebble Uhr, hab' die Problematik aber verfolgt. Bei mir hat auch kein Fullwipe geholfen.
Bin jetzt gerade, 4.4.3 (Kangakat 6-4-14) zu flashen.
 
C

cyberbenny

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe seit einigen Wochen das selbe Problem (Stock 4.4.2, jetzt 4.4.3). Das einzigste was ich geändert hatte war, dass ich mal ein neues Headset bestellt und ausprobiert hatte (Philips SHB9150BK/00). Das Teil hat aber nicht so richtig funktioniert (Audio abgehakt), deshalb habe ich es auch zurück geschickt. Nur leider spinnt vermutlich seitdem mein Bluesleep rum.

Ich hatte vor ein paar Tagen echt noch die Hoffnung, dass das Update auf 4.4.3 den Spuk beendet, aber Pustekuchen. Das piept mich echt an, auf einen Wipe hab ich aber absolut keinen Bock. Dann deaktiviere ich stattdessen lieber Bluetooth.

Alternative Vorschläge sind mir sehr willkommen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
V

viruz82

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab' auf 4.4.3 mit Fullwipe geflasht und bin die Probleme los geworden. Um einen Fullwipe kommst du nicht herum. ;-)
 
C

cyberbenny

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab nochmal nachgeforscht und mehrere Beiträge gefunden, in denen von der App Barcoo die Rede war, die seit kurzem Probleme mit Bluetooth und dem Ruhezustand aber auch WLAN machen soll. Nach der Deinstallation funktionierte Bluetooth oder WLAN dann wieder einwandfrei. (siehe z.B. https://www.android-hilfe.de/forum/...kitkat-update.547913-page-3.html#post-7555529 oder https://www.android-hilfe.de/forum/...v-dann-extrem.563054-page-2.html#post-7589347 )

Ich probiere das mal aus und berichte. Alles, nur kein Wipe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberbenny

Fortgeschrittenes Mitglied
Vor einer Woche hatte ich Barcoo deinstalliert und mein Bluesleep die Woche über regelmäßig beobachtet. Ergebnis war, dass es die ganze letzte Woche nur Aktivitäten beim Bluesleep gab, als ich auch wirklich mit den Autos oder einem Headset unterwegs war. Da mir das selbst aber nicht Nachweis genug war, habe ich die App gestern abend noch einmal installiert. Heute, auf dem Weg zur und die Zeit über auf Arbeit war noch alles in Ordnung, auf bzw. nach dem Heimweg ist es dann aber wieder passiert. Es scheint so, als ob die Verbindung zur FSE irgendwie aufrecht gehalten wird, obwohl man sich außerhalb ihrer Reichweite befindet. In meinem Fall ist also definitiv Barcoo, allein oder auch in Verbindung mit einer anderen installierten App, schuld.

Mir ist noch etwas aufgefallen. Im Stadtflitzer ist eine Parrot Minikit Neo installiert, bei der während der aktiven Verbindung das Bluesleep quasi durchläuft (mit und ohne Barcoo). Erst beim Verlassen des Empfangsbereichs beruhigt es sich wieder (oder eben manchmal nicht mit installiertem Barcoo). Die FSE in der Familienkutsche (Ford Mondeo) und meine Headsets (Jabra Revo, Nokia BH-503) zeigen dieses Verhalten nicht und generieren nur ca. 5% Aktivität bei Bluesleep über der genutzten Dauer.

Doch kein Wipe - Puh, da hab ich ja noch mal Glück gehabt :)
 
J

Jeho

Neues Mitglied
Bei mir lag es ebenfalls an Barcoo. Fairerweise sei gesagt, dass ich Barcoo auf einem gerootetem 4.4.4er N5 die Genehmigung zur Ortung via AppOps entzogen hatte.