Google Nexus (2012) Downgrade von Lollipop auf KitKat

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Nexus (2012) Downgrade von Lollipop auf KitKat im Google Nexus 7 (2012) Forum im Bereich Google Forum.
AndroidCake

AndroidCake

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,

Melde mich auch mal wieder zurück.
Habe im Forum gesucht, leider dazu nichts gefunden. (Falls ich mich irre bitte schließe diese Thema und sende mir zum Thema einen Link)

Habe mein Nexus 7 (2012) auf Android 5.0.2 geupdatet. Seitdem ist es unbrauchbar. Es ruckelt nur noch und ich kann es überhaupt nicht mehr als ''Tablet'' bezeichnen, da selbst wenn ich etwas Googeln will manchmal schon 5 Minuten dafür brauch. Manchmal friert es auch einfach ein.

Desshalb möchte ich es wieder auf Android 4.4 Kitkat downgraden. Da hat alles noch supper funktioniert.
Wäre sehr dankbar darüber, wenn mir jemand eine Anleitung schreiben könnte oder mich auf eine verweisen könnte bzw. den Download link von der Version geben könnte.

Mit Freundlichen Grüßen
AndroidCake
 
Maysi2k

Maysi2k

Stammgast
Anleitung: [How-To] Nexus 7 Factory Image Flashen - Android-Hilfe.de

Factoryimage: Factory Images for Nexus Devices | Nexus Files for Developers | Google Developers (Bitte das passende (ggf. auch aktuellste) Image für das Gerät raussuchen)

Toolkit: zum entsperren und späteres wieder sperren des Bootloaders: [TOOLKIT] N-Cry - [Nexus 7 WiFi/3G] KitKat 4.4.4 - Android-Hilfe.de

Zum entpacken rate ich dir zu dem OpenSource-Programm 7zip.

  1. Lade zuerst das Toolkit herunter. Im Toolkit findest du dann die Treiberinstallation für ADB (Beinhaltet Fastboot).
  2. Anschließend Nexus ausschalten und dann mit Power+VolumeDown in den Bootloader booten. Dann sollte so aussehen.
  3. Nun mit dem Toolkit den Bootloader entsperren. Findest du im Root-Menü
  4. Nach dem ensperren nochmals das Nexus in den Bootloader booten und die .bat Datei in dem entpacktem Factoryimage ausführen.
  5. Wenn das Gerät nach dem Flashen richtig bootet, wieder herunterfahren -> Bootloader und dann via Toolkit den Bootloader wieder sperren... Oder offen lassen ;)

Angaben ohne Gewähr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AndroidCake

AndroidCake

Erfahrenes Mitglied
Hi :)
Danke für die Anleitung. Sieht sehr kompliziert aus. (Für mich)
Traue es mich nicht zu machen :(
Da ich angst habe etwas kaputt zu machen und dann das Tablet gar nicht mehr funktioniert..
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Einen anderen Weg gibt es aber nicht...
 
R

rva

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verzichte derzeit auch auf das Update, weil ich fürchte, dass es kein Zurück gibt. Oder kann ich mit einem Mac downgraden?
 
vetzki

vetzki

Guru
Ja
 
T

T212

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Tipp, um endlich wieder die Geschwindigkeit zu erhalten, die es ganz am Anfang hatte: Cyanogenmod 10.2 (Android 4.3), alles was danach kam ist fürchterlich träge, auch die neueren Cyanogenmod-Versionen sind in meinen Augen unbrauchbar, ständig laggt das Ding unfassbar lange herum, mit 4.3 alles OK...
 
M

malzerf

Neues Mitglied
seit dem verdammten update meines nexus 7 auf android 5.0.2 funktionieren einige anwendungen nicht mehr richtig.
es kommt immer wieder zu system abstürzen mit der meldung system ui reagiert nicht.
sehr häufig passiert es wenn man versucht eingaben in einen browser (chrome, firefox, opera zu tätigen)
z.b ist es mir nicht möglich auf android hilfe seite einen suchbegriff einzugeben. gibt es eine möglichkeit wieder auf die letzt 4er version zurückzusteigen?
mein tablet ist nicht gerootet und enthält auch nur software aus dem playstore.
 
J

JayJay21

Neues Mitglied
Hallo.
Ich möchte, inspiriert durch einen anderen Thread hier im Forum, mein Nexus 7 2012 WLAN im Auto nutzen. Dafür würde ich gerne die ROM AutoDroid 1.2 installieren. Soweit ich das gelesen habe, basiert die auf KitKat 4.4.4.
Ich habe auf meinem Nexus 7 aber Lolipop 5.1.1 laufen. Das Tablet ist unlocked und gerootet. Muss ich für die AutoDroid ROM zu installieren wieder zurück auf KitKat flashen? Geht das überhaupt? Ich meine ich hätte mal was gelesen, das man den Bootloader nicht downgraden kann, was ja dann der Fall wäre.
Oder kann ich einfach im Recovery einen Fullwipe machen, auswählen das ich eine Cleaninstall für ein neues ROM machen will und das geht dann so? Will das Tablet nicht bricken, dafür ist es mir noch zu schade.

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß Armin
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich habe 4.4.4 geflasht, TWRP installiert und dann AutoDroid installiert. Funktioniert problemlos.
 
indian66

indian66

Stammgast
Hilfe, mein 7 lief mit Lollipop auch extremst unrund.
Nun habe ich auf 444 downgegraded und plötzlich nur noch 6GB Speicher.
Was habe ich in dreiteufelsnamen da falsch gemacht?
 
R

redcooper85

Gast
Google oder die Forensuche hilft weiter....

Das Problem hatte ich auch schon, zurücksetzen über das Recovery hat wieder den vollen Speicher gebracht.
 
indian66

indian66

Stammgast
Hat gefunzt, danke'!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LudwigM

Erfahrenes Mitglied
lohnt das zurück setzen echt auf 4.4.4, hab derzeit 5.1.1 drauf und es ist echt unbrauchbar lahm
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
Habs erst gestern gemacht, allerdings von MM (Pure irgendwas) auf 4.4.4, und es ist wieder bedienbar, dazu habe ich noch eine Trim-App installiert, die täglich durchläuft.
Mein 2. N7 läuft damit schon ca. 2 Monate erträglich.
 
L

LudwigM

Erfahrenes Mitglied
Is halt tablet von meiner mum und ja da machtrsurfen in chrome kein spaß, selbst scrollen ist verzögert
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
hab jetzt mit dem nexus roottoolkit 4.4.4 geflasht, aber jetzt zeigt mir das tab aber an ich solle ein update auf 5.0.2 machen um die performance und stabilität zu erhöhen
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
Leiste runter ziehen,
lange auf Systemupdate drücken,
Benachrichtigungen für App deaktivieren,
nach Update der Google Play Dienste ggfls. wiederholen.

Mach bloss nicht das Update :crying:

Und wie gesagt, Trimmen hilft :thumbup:
 
L

LudwigM

Erfahrenes Mitglied
was heist das denn trimmen?
und ja läuft so schon sehr bescheiden, das tab 3 7.0 lite läuft besser obwohls grottig ist....
hab ja sogar die 3g version vom n7
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
TRIM gehört zur Speicherverwaltung, und da gab es beim Nexus7 Probleme, sollte eigentlich mit 4.4.4 behoben sein, aber wenn man den Prozess periodisch startet ist das besser als die integrierte Automatik.
Ich habe beide 2012er N7 (32GB) und beide versucht mit Lolipop oder MM zu betreiben, und dagegen ist Kitkat Klassen schneller,
es wird dadurch kein Rennpferd, aber sicher keine Schnecke.

Achso, zum Browsen besser was anderes wie Chrome nehmen, der wird auch immer langsamer je höher die Version.
 
K

kkpp

Stammgast
LudwigM schrieb:
lohnt das zurück setzen echt auf 4.4.4, hab derzeit 5.1.1 drauf und es ist echt unbrauchbar lahm
Versuch das:
Nexus 7 (2012) Lollipop slow [ Solved ] - YouTube

Wollte zuerst auch ein Downgrade machen. Die Anleitungen dazu waren mir zu kompliziert.
Dann habe ich das Video gefunden.
Problem war gelöst. Ist jetzt trotz 5.01 so schnell wie vorher.