Der Display-Probleme Thread (Streifen, Schlieren, Farbverläufe etc., hier rein)

  • 857 Antworten
  • Neuster Beitrag
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Die Info wäre schon im 1. Post wichtig gewesen... ;)

Wenn das eben nicht direkt (oder kurz nach) der Reparatur aufgetreten ist, dürfte eine Reklamation in der Tat schwierig werden. Da wirst du meiner Einschätzung nach auf Kulanz seitens Asus angewiesen sein - aber Versuch macht klug. :)
 
T

tbronco75

Ambitioniertes Mitglied
Hi, habe das gleiche Problem wie Mickeyfast

Ich bin letzte Woche von Lollipop auf Kitkat 4.4 zurückgegangen, weil ich mit dem neuesten System nicht zufrieden war (aber das ist eine andere Geschichte).

Ich habe nun auf mein N7 2013 Wifi die KK Stockrom geflasht und das System neu eingerichtet. Nach einigen Stunden dreht sich aber mein Display nicht mehr. Egal wie ich es halte. Natürlich ist der Punkt bei automatisch Drehen und bei Benutzerhilfe Display drehen angekreuzt.

Selbst ein Neustart brachte nichts. Es blieb auf Hochformat. Musste dann eine App laden zum Verstellen auf Querformat, nur automatisch machte er nichts mehr. Selbst ein Spiel wo man eine Murmel mit dem Tablet gleiten lässt funktionierte nicht, so als ob der Neigungssensor deaktiviert wäre.

Habe daraufhin ein Werksreset gemacht, aber die Drehung des Displays funktionierte weiter nicht. Hab daraufhin alles neu geflasht, TWRP installiert, dort auf Factory Reset und Wipe Dalvic+Cache gemacht und danach funktionierte wieder die Drehung.

Kann wohl ein Hardwaredefekt ausschliessen, aber den Grund habe ich nicht finden können. Habe danach eine saubere Neuinstallation, d.h. ohne Wiederherstellung der Daten über die Google Cloud.

Gibt es eine App, wo ich den Sensor kalibieren, bzw. wenn er ausgefallen ist, wieder aktivieren kann?
 
T

tbronco75

Ambitioniertes Mitglied
ich hatte nach meinem letzten Posting, fast die Hoffnung verloren und mir gesagt, letztes Mal ein Factoryreset, inkl. Neuaufspielung der FactoryIMG von 4.4.4 und wenn dann das Display immer noch verrückt spielt, wird es reklamiert (gekauft Aug 14).

Hatte die Factory Image drauf gespielt, per Nexus Root TWRP + Root drauf, im CWM nochmals Werkseinstellungen und dann sauber ohne Wiederherstellung (über Google) installiert. Diesesmal habe ich auf einen Launcher wie Nova oder Apex verzichtet und siehe da, seit 2 Wochen kein Problem mit dem Display drehen. Habe 3 Benutzerkonten, wobei 1 von meiner Frau unbeschränkt und von meinen Kindern Beschränkt ist.

Kann mir es aber schwer vorstellen, daß es irgendwo an den Launcher lag, weil ich in der Vergangenheit immer wieder die Launcher benutzt hatte und ich daher nicht der Einzige mit dem Problem sein müsste.

Ich verzichte derzeit noch auf ein Upgrade zu Lollipop.
 
D

DarkTanu

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Community,
ich habe bei meinem N7 (2013,wifi) ein Problem festgestellt. Bei allen Versionen durchgängig (4.4.x - 5.0.2) besteht dieses Problem.
Wenn ich mit meinem Finger scrolle, wird das manchmal als ein Klick erkannt. Ich habe mal ein paar Striche gezeichnet, um das Problem deutlich zu machen.
Ich habe meinen Finger nicht abgesetzt während den Strichen. Der obere Teil ist von links nach rechts gezeichnet, unterhalb des roten Striches von recht nach links. Wenn ich die Striche ganz schnell durchziehe tritt dieses Problem nicht auf.
Wie man sieht tritt das Problem immer in etwa bei der Displaymitte auf.
Jemand eine Idee?
Danke im Voraus.
 

Anhänge

H

HendrikN

Neues Mitglied
Hallo,
Ich besitze ein Nexus 7 16GB Wifi 2013.
Dieses habe ich im April 2014 bei Media Markt für 180€ gekauft.

Eigentlich bin ich auch sehr zufrieden damit, bis auf zwei Aspekte:
1. Das Tablet möchte sich manchmal nicht drehen. Ich muss das Gerät dann neustarten, damit es sich wieder automatisch dreht.
2. Der Touchscreen hat die sehr verbreiteten Fehler. Es werden also sehr häufig Fehleingaben gezeigt. Die App "Nexus 7 II Tester" konnte mir den Fehler ebenfalls bestätigen. Nach einem Neustart funktioniert es für einige Stunden oder Tage wieder ohne Probleme.
-> Ich finde beides natürlich sehr nervig und die Fehler habe ich wohl kaum verursacht. Kein Sturz, kein Wasser.

Ein Factory Reset würde wohl auch nicht helfen, da ich den Fehler auch schon bei Android KitKat hatte(jetzt Lollipop)


Ich vermute einen Hardwaredefekt.
Wenn ich aber nun zum Media Markt fahre, werden die dieses Gerät wohl einschicken, was ich aber garnicht möchte. Ich bin gewissermaßen auf das Tablet angewiesen, privat und beruflich als Nachhilfelehrer.

Ich habe auch schon darüber nachgedacht, eventuell das Nexus 9 oder ein ähnliches Gerät zu kaufen.


Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich bin momentan so unentschlossen und weißt einfach nicht, was ich machen soll.

MfG,
Hendrik
 
B

bernd-das-brot

Fortgeschrittenes Mitglied
So lange noch Garantie drauf ist, würde ich es einschicken. Es gibt kleine Tablets für deutlich unter 100€, für den Notfall sollten die reichen. Über das Nexus 9 solltest du dich mal eingehend informieren. Ich habe darüber schon gelesen, daß es bei dem Probleme mit der Ausleuchtung des Display gibt.
 
W

wrase

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

habe ein gebrauchtes N7 (Privat) gekauft.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass das Display am unteren Rand son kleinen Verlauf in Gelb/Braun hat. Also oben und mittig ist es schön weiß und nach unten hin wirds leicht geblich. Wenn man die Tastatur auf hat fällt es besonders im Bereich der Leertaste auf.
In Landscape Modus ist das gleiche (natürlich dann zut Seite hin)
Muss man das einfach hinnehmen wegen der Technik oder ist das ein Grund, dass über die Gewährleistung bzw. Garantie abwicklen zu lassen?
Ich hab leider keine anderen Geräte wo ich schauen kann ob das genau so ist.

Zumindest an meinem Galaxy S4 und S3 Mini gibt es auch einen kleinen Farbunterschied in einem Bereich, der mir aber nicht mehr auffällt.
Es istr auch nicht dem Blickwinkel zuzuschreiben, da man es drehen kann und die "verfärbte" Stelle mitgeht.
 
isdn

isdn

Experte
Kannst ja mal ein Foto vom Display (keinen Screenshot) hochladen. Aber theoretisch sollte alles gleichmäßig weiß sein. Ist zumindest bei mir so.
 
W

wrase

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Die Kamera kann das leider nicht so gut darstellen.

Zu dem keyboardfoto: Bei den Tasten TZU ist das normale weiß. Unten dieses gelbliche bei der Leertaste ist diese Verfärbung . die ist in Wirklichkeit so ab der yxcv Reihe und am meisten unten rechts (das Foto zeigt es fälschlicherweise auch am Rand von den anderen Reihen). Oben bei den Tabs is das linke dunkler\gelblicher als das rechte Tab, das fast die normale Farbe wie der Rest des displays hat

Man sieht an der Statusbar dass oben so bisschen Licht raus scheint, da ist auch so ein schönes weiß. Unten wo es nicht durchschimmert ist das nicht so schön weiß.
Das haben aber viele displays bei mir gehabt solche leichten Unstimmigkeiten. Daher wollte ich wissen ob das einfach normal ist oder ob das wirklich als Fehler angesehen wird. Hin schicken und 3 Wochen warten für nichts wäre ärgerlich.
(Der sehr krasse Farbunterschied bei den Statusleisten Fotos ist aber nur wegen der Kamera)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Threadstarter
Also ich kann auf den Fotos nichts erkennen. Wenn dich der Gelbstich aber stört, dann schick es zurück. Mag ja manche geben, denen das Wurst wäre - mir wäre es nicht. Hab damals mein Galaxy Note 8.0 auch zurück geschickt, da das unten und links nen extremem Gelbstich hatte.

Edit: Sehe gerade, du hast es ja gebraucht gekauft. Keine Ahnung ob man da was mit Garantie o.ä. machen kann.
 
isdn

isdn

Experte
Stell dir ehrlich die Frage, ob es dich stört. Wenn nicht, dann schick es auch nicht ein. Aber auch ich sehe auf den Fotos nichts. Wenn ich bisher Fotos von schlecht ausgeleuchteten, oder verfärbten Displays gesehen habe, dann war das auf den Fotos bisher meist deutlich zu sehen. Also würde ich es lassen. Allerdings weiß ich auch: wenn man es einmal gesehen hat, dann schaut man immer wieder hin.
 
W

wrase

Ambitioniertes Mitglied
Das müsste man erfragen. Aber ich denke ich werde es so lassen.bei meinem s4 fällts auch nicht mehr auf, außer ich schaue bewusst danach.

Die Kamera zeigt das leider sehr schlecht.
 
Starshoot97

Starshoot97

Erfahrenes Mitglied
Habe seit einiger Zeit auch ein Problem mit dem Display: Wenn das Display sehr dunkel/schwarz ist sieht man einen blauen Fleck im oberen Teil des Bildschirmes
Habe überlegt es einzuschicken, habe aber keine Garantie mehr. Bei niedriger Helligkeit sieht man den Fleck nicht. Kann man das Problem irgendwie beheben?

Falls sich das keiner vorstellen kann lade ich später ein Bild hoch, bin derzeit nur am Tablet online
 
M

m.m.w.

Ambitioniertes Mitglied
Kann es sein, dass das eine Stelle ist, die du häufig (stark) drückst, in einem Spiel z. B.?
 
Starshoot97

Starshoot97

Erfahrenes Mitglied
Ne, eigentlich nicht, spiele garkeine Spiele auf dem Tablet, benutz es eigentlich nur für Youtube & Chrome
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Threadstarter
Vielleicht wäre dann ein Bild doch ganz gut - wobei man selbst wahrscheinlich sowieso nix dagegen machen könnte.
 
Starshoot97

Starshoot97

Erfahrenes Mitglied
Sieht man hier, wenn der Bildschirm komplett schwarz ist recht gut

 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Threadstarter
Meiner Meinung nach ist das ne normale Druckstelle, siehe z.b. Beitrag #794
 
Starshoot97

Starshoot97

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube nicht, dass es eine Druckstelle ist, da ich das Tablet in dem Bereich (Mitte Display) fast nie benutze
Muss daher irgendwie anders passiert sein :(

Kann ich das selbst irgendwie beheben? Display tauschen o.a.?
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Threadstarter
Display tauschen könntest du schon ja, wenn du dir das zutraust. Dann aber Display und Digitizer als gesamte Einheit, da beides verklebt ist.
 
Oben Unten