Gingerbread 2.3.3. via OTA

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gingerbread 2.3.3. via OTA im Google Nexus One Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
A

Actrino

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Ihrs!

Gibt es schon jemanden unter Euch, der das 2.3.3er Update via OTA bekommen hat?

Ich habe eigentlich die amerikanische Version eines Nexus, jedoch noch gar nichts bekommen...

Kann man das Update irgendwie "starten"?

Viele Grüße... Actrino
 
S

Squomb

Neues Mitglied
Actrino schrieb:
Hallo Ihrs!

Gibt es schon jemanden unter Euch, der das 2.3.3er Update via OTA bekommen hat?

Ich habe eigentlich die amerikanische Version eines Nexus, jedoch noch gar nichts bekommen...

Kann man das Update irgendwie "starten"?

Viele Grüße... Actrino
Jup hab das update ota bekommen. *#*#checkin#*#* kann vllt helfen. Einfach den code in der telefon app eintippen.
 
T

tafkad

Stammgast
Also die Meldung hab ich bekommen, da ich aber noch CM 6 drauf hab natürlich nicht gestartet.

Werde wohl am Wochenende mal wieder flashen und mir dann gingerbread anschauen.
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
Squomb schrieb:
Jup hab das update ota bekommen. *#*#checkin#*#* kann vllt helfen. Einfach den code in der telefon app eintippen.
würdest du mir das bitte mal genauer erklären?
 
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
Antraxxxa schrieb:
würdest du mir das bitte mal genauer erklären?
Damit veranlasst du dein Gerät nach einem Update zu suchen. Das passiert eigentlich automatisch, aber um diesem Automatismus vorzugreifen kann man das auch manuell machen.

Klappt nur wenn dein Gerät schon für das Update freigegeben, sprich an der Reihe, ist.
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
und wo genau gebe ich das ein ?
 
BennyB

BennyB

Fortgeschrittenes Mitglied
Da wo man auch ganz normal Telefonnummern wählt. Die Buchstaben entsprechen dabei den Zahlen auf denen sie liegen. Also *#*#2432546#*#*
 
A

anne_droid

Ambitioniertes Mitglied
Also bei mir ist es per OTA ganz ohne Nachhilfe gekommen ...
 
skrogmann

skrogmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist das OTA auch noch nicht eingetroffen. Selbst wenn ich *#*#2432546#*#*. Habe auch ein US-Gerät. Das Update auf 2.2.2 kam sofort und nun bin ich wohl noch nicht an der Reihe. Bin mal gespannt, wann es eintrifft. Ich hoffe ja noch auf das Wochenende :razz:, dann habe ich wenigstens Zeit mich damit zu beschäftigen.
 
Mrscheld

Mrscheld

Stammgast
Ich hab es eben bekommen. OTA, hab ein Us Gerät. Werd jetzt mal bischen schauen, was so neu ist. :)
 
L

Lilithian

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab heute morgen auch ganz normal das Update bekommen.

Als ich dann jedoch installieren und neustarten sollte und dies getan hab, sind mir danach keine Unterschiede aufgefallen. Ich schau also in die Telefoninfo und dann steht da immernoch Version 2.2.2 und mir wird angezeigt, dass mein System sich auf dem aktuellsten Stand befindet.
Weiß einer was man da tun könnte??
 
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
Das Update manuell durchführen?
 
L

Lilithian

Ambitioniertes Mitglied
*#*#checkin#*#* hab ich schon versucht, sagt mir zwar dass checkin erfolgreich war, aber sagt dann immer noch das mein System auf dem aktuellen Stand ist.
 
BennyB

BennyB

Fortgeschrittenes Mitglied
Checkin bewirkt auch nicht, dass das Update automatisch kommt - es erzwingt nur eine neue Prüfung. Wenn Google das Update für dein N1 noch nicht freigegeben hat, dann dauert es noch. Soweit ich das verstehe, wird das über die IMEI geregelt.

Ein manuelles Update ist aber trotzdem möglich. http://android.clients.google.com/p...signed-passion-GRI40-from-FRG83G.81304b2d.zip runterladen, dann in /sdcard kopieren, umbenennen in update.zip, neu start ins Recovery und update from SD installieren.
Ausführliche Anleitungen finden sich hier einige im Forum.
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
benny muss ich ausser dem von dir geschriebenen noch etwas beachten?

oder isses wirklich nur die update.zip draufladen, recovery (vol down + power?) und dann update von sd installieren?

also ich muss nix an irgendwelchen anderen einstellungen vornehmen? bootloader, recovery image usw.?
 
BennyB

BennyB

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn du bisher nur auf Stock warst (Stock recovery, nicht gerootet, kein unlocked bootloader, ...) dann ist es wirklich so einfach. Wenn man ein anderes Recovery hat oder gerootet, kann es sein dass das hinterher auf Stock läuft - da gibt's wohl Wege es zu verhindern, aber das ist eben spezieller.

Ich bin auch bislang noch rein Stock, und habe bisher fast alle Updates so manuell eingespielt (kann einfach nicht warten :D).
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
recover modus durch vol down + power richtig? hab die update jetzt auf der sd karte und werde es durchführen, du kennst ja das gefühl dass man vorher hat? so inner magengegend? :)
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
hm ich war grade in einem menü mit so drei androidmännchen, da hab ich die auswahl recover getroffen und jetzt hab ich die ganze zeit so ein warndreieck mit gelben ausrufungszeichen drin. hab ich was falsch gemacht?
 
BennyB

BennyB

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, das ist schon richtig. Dort jetzt den Power Knopf + Vol-Up drücken (gleichzeitig, wenn's nicht klappt, nochmal probieren). Dann im nächsten Menü Apply update von SD auswählen. Das mit dem Trackball (nicht mehr über Vol-Keys).

Und ja, das etwas nervöse Gefühl kenn ich. Das wird noch stärker wenn dann das erste Booten minutenlang dauert...
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
Mhh der bricht ab wegen package not verifying blabla :(