Pixel 3 XL Diskussionen zum Display des Pixel 3 XL

M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter

Mein S9 plus habe ich nach 6 Monaten verkauft. Nun liebäugele ich mit den p 3 xl. Wird mich das Display enttäuschen?

Was man so über die Helligkeit liest lässt ja das schlimmste befürchten.

Zum Übergang nutze ich ein Le Max 2 mit 450 candela also gut 50 mehr als beim P3 xl. Machen sie 50 Candela den Brei Fett, merkt man das?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Toronto - Grund: In neues Thema zum Display des Pixel 3 XL verschoben. Gruß Toronto
Akki10

Akki10

Lexikon
Das ist sicherlich persönliches empfinden.
Wenn du die Möglichkeit hast, schau es dir vor Ort an.
Das ist meine Helligkeitseinstellung.
Screenshot_20190103-233338.png
[spoiler/]
 
matias0385

matias0385

Stammgast
@Akki10 okayyyyyyy...also hab eben mal meinen Regler in etwa in deine Position verschoben - sorry, aber damit kann ich ja fast nichts sehen:1f62e:
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Jeder Mensch nimmt Helligkeit anders war
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schau mal. Das ist dir zu dunkel?
Screenshot_20190104-102819.png
Screenshot_20190104-102844.png

[spoiler/]
 
Glumbi

Glumbi

Experte
Hatte mein 3 XL gestern kurz neben dem A6 Plus von Samsung liegen, obwohl das A6 kein High End ist stimmt das mit der Helligkeit im direkten Vergleich schon, das Pixel ist viel dunkler, das Samsung strahlt dagegen richtig. Jedoch genügt mir die Helligkeit des Pixel voll und ganz nur im direkten Vergleich sehe ich den Unterschied wirklich.
 
matias0385

matias0385

Stammgast
@Akki10 :1f602: das sieht man doch nicht auf dem Screenshot:1f64c:
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Ich will ja nicht blind werden. Bzw mit Sonnenbrille vorm Handy sitzen;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
IMG-20190104-WA0000.jpg
 

Anhänge

X-Mechelaar

X-Mechelaar

Experte
Zuhause habe ich bei meinem Pixel die automatische Helligkeit auch meist im Bereich um die 30 Prozent, reicht mir voll und ganz. Ich sehe im Umfeld aber auch immer mehr Menschen, die ihre Displays immer voll aufgedreht haben, auch abends, alles nur hell erleuchtete Gesichter.
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Threadstarter
Schade, bei einem so teuren Gerät ist ein zu dunkles Display eigentlich nicht akzeptabel.

Ich muss mir das Teil Mal in echt anschauen.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Wie geschrieben:
Immer erst urteilen, wenn man es selbst gesehen hat;)
 
spider

spider

Erfahrenes Mitglied
Akki10 schrieb:
Wie geschrieben:
Immer erst urteilen, wenn man es selbst gesehen hat;)
Dem kann ich nur zustimmen, beim Pixel 2 XL haben mich erst die ganzen Fehlerberichte gestört und mich abgehalten es zu kaufen, im nach hinein unbegründet.
Und ich bin mit dem 3 XL auch sehr zufrieden
 
sharik2009

sharik2009

Stammgast
Die Helligkeit ist nicht so hoch wie bei einem Note 9 oder XS Max, aber trotz der Tatsache kann man es problemlos in der Sonne ablesen. (Meine Erfahrung)
 
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mich hat es fest gezaubert als ich das erste Mal die Display"helligkeit" in natura gesehen habe. Habe mich aber schnell daran gewöhnt und meine anfänglichen Bedenken, dass ich Probleme beim Ablesen haben werde, haben sich nicht bestätigt. Muss allerdings schon sagen, dass ich mit den hier des öfteren genannten 30% Helligkeit (oder gar weniger?) in den meisten Fällen überhaupt nicht klar komme. Aber wie immer bei solchen Dingen - Eine Frage des Geschmacks.
 
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich auch so aufgefasst, nur in meinem Posting nicht richtig rüber gebracht - sorry! Ist aber so dass ich derart geringe Helligkeit gerade einmal spät abends verwende - unter tags benötige ich es auch im Innenbereich heller.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
Da ist eben jeder anders.
Darum würde ich mir das Handy immer vor Ort angucken.
 
V

vardi

Fortgeschrittenes Mitglied
@Akki10
2x JA - Leider ist, als Österreicher, das Ansehen vor dem Kauf nicht oder nur sehr schwer möglich - also kauft man auf "Risiko" und hofft halt :D
 
Oben Unten