Austauschgerät: Refurbished oder Neuware?

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Austauschgerät: Refurbished oder Neuware? im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
X

xflowy

Erfahrenes Mitglied
Hey zusammen,
nach langem hin und her soll ich endlich ein Austauschgerät von Google bekommen.

Auf meinem Wunsch, ein neues 6 Pro zu bekommen, reagierte der Google-Mitarbeiter mit der Aussage, man könne nicht versprechen ob es refurbished oder neu sein, da dies von immer wechselnden Bestand abhänge. Da die bei Google sicher neue 6 Pro (für den Verkauf) am Start haben, frage ich mich, wie valide die Aussage ist, und ob ich da nochmal auf einem neuen Gerät bestehen sollte. Das hatte anfänglich auch schon geholfen, als der Mitarbeiter mir weismachen wollte, dass sie nur noch Reparaturen anbieten. Auf einmal ging dann doch ein Austauschgerät.

Wie sah das bei euren Reklamationen aus?

Danke :)
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Mein 256er US-Modell kam neu und versiegelt zurück, Flusen auf der Kameralinse war der Grund für den Umtausch, allerdings musste ich das Gerät wegen der 256er US-Ausführung in die USA schicken, hier bei Google Spanien / Europa wurde der Umtausch abgelehnt.
 
X

XMX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
@kingoftf warum hast du dir eigentlich ein US Modell gekauft?
 
S

stroke

Fortgeschrittenes Mitglied
@XMX1337 Das US-Modell unterstützt mmWave, d.h. eigentlich unterstützen IMO weltweit alle Versionen des 6 Pro - bis auf die europäische - mmWave...
 
X

XMX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
@stroke sind dafür die Bänder in Europa nicht dann 💩 ausgelegt?
 
Zeev

Zeev

Stammgast
@xflowy

Meins wurde vor 2 Wochen aufgrund Hitzeproblemen getauscht und ich hab ebenfalls angefragt, ob ein neues oder refurbishtes Gerät geliefert wird. Lt Aussage des Servicemitarbeiters im Chat, bekommen deutsche Käufer immer ein Neugerät. Sollte ich wider Erwarten doch kein Neugerät geliefert bekommen, dann sollte ich mich umgehend melden und es würde korrigiert werden.

Details zum Gerät kann man sehr gut rausfinden, wenn man den QR-Code auf der Verpackung mit einem anderen Smartphone scannt; hier wird dann konkret Typ, Herstellungsmonat und Jahr und ob es unbenutzt oder refurbished ist, angezeigt-
 
Zuletzt bearbeitet:
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Zeev schrieb:
Herstellungsmonat
Sicher? Wenn ich mich recht erinnere, wurde da nur das Jahr angezeigt (hab leider gerade die Verpackung nicht zur Hand). Oder gilt das nur für Austauschgeräte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeev

Zeev

Stammgast
Ich hätte jetzt Haus, Hof und Weib verwettet, dass mir 5/2022 angezeigt wurde - jetzt aber gerade nochmal gescannt und es steht nur 2022 da.
Dann habe ich mich wohl geirrt; obwohl ich damals noch drüber nachgedacht habe, ob ich das hier posten soll, dass man so schnell den Herstellungsmonat + Jahr rausfinden kann. Aber vielleicht hab ich das in Verbindung mit der Seriennummer gedacht, die ebenfalls angezeigt wird.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
XMX1337 schrieb:
@kingoftf warum hast du dir eigentlich ein US Modell gekauft?
I'm November war da absolut keine andere Möglichkeit als beim 256er ein US Modell zu kaufen, selbst das normale war ja fast nirgendwo zu bekommen und deshalb habe ich dann über eBay ein US Modell gekauft.
 
X

XMX1337

Fortgeschrittenes Mitglied
@kingoftf lol, ok. Dann have fun 👍
 
roisolei85

roisolei85

Dauergast
Hallo

Ich hatte bevor mein Austausch vorgenommen wurde bei dem Support gesagt ich möchte ein neues haben.
Bei der ersten Kontakt aufnahme im Mai wurde mir nur ein erneutes Angeboten.

Dann beim Tausch wurde mir ein neues versprochen.
Es kam ja dann auch und war verpackt wie mein erstes Pixel in original Verpackung mit den Siegeln an der Seite von der Verpackung.

Kurioser weiße bekam ich am nächsten Tag , wo mein neues schon auf dem Weg war. Eine Email von Support das sie im Moment keine neuen Geräte mehr hätten, auch nicht wüssten wann oder ob es wieder neue geben würde und mich fragen wollten ob ich auch mit einem erneuerten einverstanden wäre.

Hintergrund dazu ist das mein neues kurze Zeit in Versand bei Google abhanden gekommen war und sie nicht wussten wo oder ob es schon Versand ist.
Aber wie gesagt ich habe dann ein neues Pixel bekommen.
Nach der Seriennummer so wie hier im Forum erklärt müsste meins von Mai 2022 sein....

So im groben ist das bei mir abgelaufen habe das auch hier im Pixel 6 Pro Forum dargestellt wie meine Erfahrungen mit dem Support waren.

Viele Grüße
 
sharik2009

sharik2009

Dauergast
Ich habe bisher in meiner Erfahrung immer ein neues Gerät bekommen 🙏🏼
 
K

kriscross

Dauergast
Ich hatte bisher überhaupt keine Probleme beim Tauch. Immer ein neues bekommen.
 
roisolei85

roisolei85

Dauergast
@kriscross

Also bei dem ersten Kontakt mit dem Support im Mai wegen der Wärme Sache bei meinem Pixel 6 Pro wurde mir auch der bessere Austausch Angeboten. Also das Google erst das Ersatzgerät sendet und ich dann das alte einsenden.

Dort stand dann im Google Store unter dem Smartphone Name usw Refurbished.
Diesen Austausch konnte ich damals nicht machen weil dabei eine Kreditkarte hinterlegt werden muss, die mit dem Kaufpreis belastet wird so lange bis das alte Gerät bei Google gelandet ist.

Da ich keine Kreditkarte habe und ich kein erneuertes Gerät haben wollte hatte ich im Mai dann das gelassen.

Deswegen ja mein nachfragen beim Support Ende Juni ob ich dann wirklich auch ein neues bekomme.

Grüße
 
K

kriscross

Dauergast
@roisolei85 Bei mir lief das auch nie über eine Kredit Karte, sondern über PayPal, welches ich bei Google Wallet (Pay) hinterlegt hatte.
 
Zeev

Zeev

Stammgast
Bei mir wurde das neue erst abgeschickt, nachdem das alte bei Google eingegangen war - von daher ohne jegliche KK ode PP oder anderweitige Beteiligung von Bezahlung.
 
roisolei85

roisolei85

Dauergast
@Zeev

Ja genau das ist der Standart Exchange.....also das normale Austauschverfahren, es gibt aber auch noch das andere welches ich beschrieben habe.


@kriscross

Ja mit PayPal ginge das auch aber das muss man eben auch nutzen um es machen zu können.

Grüße
 
ratzemoedl

ratzemoedl

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte vor ein paar Wochen ein Austauschgerät angefragt und erhielt ein Refurbished Gerät, dies war auch so auf der Umverpackung des Gerätes (nicht die Originale) so vermerkt. Da das Refurbished Gerät aber nun dieselben Probleme/Fehler hatte, wie mein ursprüngliches Gerät, habe ich nochmal explizit nach einem neuen Gerät angefragt.
Beim ersten Austausch erhielt ich auch den Advanced Exchange, heißt erst Ersatzgerät bekommen, dann Altes zurücksenden.
Beim jetzigen Austausch habe ich nur Standard Exchange erhalten und musste das Austauschgerät einsenden und bekomme wohl am Montag, das hoffentlich neue, Pixel 6 Pro und kein Refurbished.
 
Zuletzt bearbeitet:
thomasoeli

thomasoeli

Dauergast
Ich möchte mich hier auch mal anhängen, weil ich nun mittlerweile des Öfteren Netz-Probleme habe.

Soll heißen, dass mir ein Ausrufezeichen angezeigt wird, obwohl ich hier in einer Großstadt wohne und immer sehr guten Empfang hatte. Meine Frau nehmen mir mit ihrem S20FE und gleichen Provider hat vollen Empfang. Mein P6 Pro ist eines der ersten aus der Vorbestellung.

Habt ihr bei euren Austauschaktionen immer direkt bei Google angefragt, oder bei dem Händler wo ihr gekauft habt?

Ich habe damals bei Media Markt vorbestellt, weil der Google Store nicht erreichbar war.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Media Markt was den Austausch in Bezug auf Refurbished und Neuware betrifft?

Ich danke euch.

LG Thomas
 
ratzemoedl

ratzemoedl

Erfahrenes Mitglied
@thomasoeli sorry, ich hab im Google Store direkt bestellt - habe aber auch schon öfters gelesen, dass es kein Problem sein soll, direkt den Google Support zu kontaktieren, selbst, wenn ma wo anders gekauft hat. Evtl. kann das noch wer verifizieren.