Erstattung bei Rücksendung

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erstattung bei Rücksendung im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
Tasar

Tasar

Lexikon
Moin,

da es ja einen seitenlangen Thread über den Versandstatus gibt, würde mich interessieren wie lange es beim Google Store dauert, bis man die Erstattung bekommt bei Rücksendung.
Hab meins am 11.11 zurück geschickt und ist bereits am 12.11 in Polen angekommen.

Totti
 
Cairus

Cairus

Ikone
Tja, glaube das längste was ich hier mal gelesen habe im Forum, nach mehrmaligem Nachfragen, waren 3 Monate.

Aber bis zu einer Woche würde ich mal warten
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich frage nicht weil ich zu ungeduldig bin, nur rein aus Interesse. 3 Monate wäre aber schon deftig.
 
Starwalker

Starwalker

Experte
Nach deutschem Kaufvertragsrecht hätte Google 14 Tage ab Widerruf bzw. Rückerhalt der Ware Zeit für die Rückerstattung des Kaufpreises.

Laut Impressum der Website ist der Google Store in Irland (EU) ansässig und die 14 Tage Frist gilt auch dort, da es im EU Binnenmarkt einheitlich geregelt ist. Zudem wird in den Widerrufsbedingungen von Google auch die 14 Tage Frist für die Rückerstattung des Kaufpreises bestätigt.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
@Starwalker ,danke das ist mir bekannt aber Papier ist nun mal geduldig. Mich würden einfach mal praktische Erfahrungen interessieren.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Rechtlich ist die Sache eigentlich klar. Aus §§ 355 Abs. 3 S. 1 und 357 Abs. 1 BGB ergibt sich, dass der Verkäufer binnen 14 Tagen das Geld zu erstatten hat. Wie man am Besten vorgeht, falls sich Google nicht an diese Frist hält, kann dir aber hier keiner sagen - denn Rechtsberatung ist hier im Forum nicht erlaubt. Da solltest du dich dann bei (d)einem Rechtsbeistand schlau machen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oh Mann, ich werd langsam. Zwei neue Beiträge, während ich getippt habe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Deleo

Deleo

Fortgeschrittenes Mitglied
@Tasar bei mir 3 Tage !
 
Akeel1994

Akeel1994

Experte
Beim Pixel 5 habe ich 2 Monate gewartet
Aber dann tat sich auch nur etwas, weil ich dem einen Typen aus den USA bei Reddit geschrieben habe, der in den Staaten Leuten hilft, die Probleme mit dem Google Support haben.
Er meinte er kümmert sich drum und nach einer Stunde schrieb mir jemand von der europäischen Google Zentrale in Englisch und ich bekam direkt die Rückerstattungs-Mail.
Davor habe ich schon fast täglich beim deutschen Support angerufen ohne, dass sich etwas tat
 
SirQlimax

SirQlimax

Ambitioniertes Mitglied
also ich hab die Ersattung von dem 30W Ladegerät direkt nach Eingang im UPS Shop bekommen. GLaube am selben Abend noch.
 
S

SanFran92

Neues Mitglied
Oh je. Das bereitet mir Sorgen. Ich habe ein P6 PRo, welches von selbst öfters neugestartet ist. Letzte Woche kontaktierte ich den Support. Mir wurde zugesichert, dass das Austauschgerät innerhalb von 1-2 Tagen nach Ankunft des defekten Geräts losgeschickt wird.

Bis heute kam keine Neuigkeit. Nächste Woche bin ich im Urlaub. Dafür war das Pixel 6 Pro eigentlich gedacht. Jetzt sitzt ich hier gespannt und hoffe, dass ich in dieser Woche noch das Austauschgerät bekommen. Schließlich habe ich den Aussagen des Supports vertraut
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Ich nutze dieses Thema mal, obwohl ich nur das Non Pro hatte.

Vor 6 Tagen im UPS Point abgegeben, drei Werktage später war es in Polen "am Dock" - wo auch immer das ist - deshalb habe ich eben mit den Kundenservice gechattet, ob es bei Google angekommen ist oder dieses "Dock" die UPS Lagerhalle ist... Wie auch immer, den Chat hätte ich mir sparen können. Der Mitarbeiter konnte mir nach Rücksprache mit der Fachabteilung, nicht sagen ob mein P6 angekommen ist.
 
S

SanFran92

Neues Mitglied
hmm...egal schrieb:
Ich nutze dieses Thema mal, obwohl ich nur das Non Pro hatte.

Vor 6 Tagen im UPS Point abgegeben, drei Werktage später war es in Polen "am Dock" - wo auch immer das ist - deshalb habe ich eben mit den Kundenservice gechattet, ob es bei Google angekommen ist oder dieses "Dock" die UPS Lagerhalle ist... Wie auch immer, den Chat hätte ich mir sparen können. Der Mitarbeiter konnte mir nach Rücksprache mit der Fachabteilung, nicht sagen ob mein P6 angekommen ist.
Da haben wir wohl die gleiche Leidensgeschichte :/

Ich habe mein Handy auch an eine polnische Adresse nahe Warschau verschickt. Dort sitzt anscheinend der Dienstleister. Das Handy ist dort vor einer Woche nachweislich eingetroffen. Ich hatte heute zwei Gespräche mit dem Kundenservice von Google, welche wie folgt liefen:

1. Laut dem ersten Gespräch (Chat)hätte es bei dem Dienstleister einen technischen Fehler gegeben, so dass keine Pakete bearbeitet wurden. Seit gestern würde dies angeblich wieder gehen. Heute Morgen sei mein Austauschgerät als "zum Versand bereit" im System eingetragen. Ich könne mit einem Erhalt in dieser Woche rechnen.
2. Laut dem zweiten und späteren Gespräch (Antwort auf Email von Gestern) wäre mein Handy erst Gestern beim Dienstleister eingetroffen (UPS Tracking sagt aber etwas anderes). Im System des Kundenservice würde es als ankommen stehen. In " In Kürze" würde ich eine Bestätigungsemail erhalten, dass mein Austauschgerät losgeschickt sein würde.

Beide Aussagen widersprechen sich nun. Was steht im System? Zum Versand fertig oder eingetroffen?

Es macht mich einfach unfassbar sauer, dass die Mitarbeiter immer wieder wohlwollend formulieren "in Kürze", "in 1-2 Tagen" etc.
Ich habe darauf vertraut und sitze nun mit dem Problem, dass ich aufgrund meines Auslandsaufenthalts das Handy nicht mehr annehmen kann. Hätte der erste Google Mitarbeiter mir nicht diese vertrauensvolle Aussage gemacht, dass ich innerhalb von 1-2 Tagen mit einem Austauschgerät rechnen könne, hätte ich das Handy natürlich erst später zurückgeschickt.

Morgen früh werde ich nochmal Chatten und ggf. anrufen. Nur mit Penetranz kommt man durch solche Servicewüsten durch. Ich wünsche mir einfach nur eine realistische Antwort, da ich für die Reise notfalls ein Ersatzsmartphone holen müsse (Covidpass + Boardingticket, Einreiseapp etc.)
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
SanFran92 schrieb:
Da haben wir wohl die gleiche Leidensgeschichte :/
Hab eben zwei Aussagen von Pixel 5 Besitzern gelesen, dass es einmal zwei und beim anderen drei Monate gedauert hat. 😳
Ich hab kein gutes Gefühl.
 
Tasar

Tasar

Lexikon
So sieht es bei mir aus:
IMG_20211117_192301.jpg

Ist nun aber auch "erst" 5 Tage her. Bin wohl auch ein wenig von Amazon verwöhnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fennris

Fennris

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe letztes Jahr mein Pixel 5 zurückgegeben. Und mein Tipp....
plane die nächsten 3 Monate nicht mit dem Geld.
Bei mir hat es letztes Jahr fast die besagten 3 Monate gedauert, bis ich das Geld zurück hatte. Begründet wurde das mit der Corona Pandemie. In den Mails entschuldigte man sich immer und wollte die Anfrage weiterleiten. Passiert ist natürlich nichts.
Ich hatte mit Kreditkarte bezahlt. Die die mit PayPal bezahlt haben, haben ihr Geld über den Käuferschutz darüber eher wiederbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscross

Experte
@SanFran92 Würde mich nochmal beim Support melden.
 
Hermes

Hermes

Lexikon
Ich hab mal geschaut wie es bei mir letztes Jahr beim 5er lief. Bezahlt über Kreditkarte
So wie ich das noch in Erinnerung habe musste ich auch beim Support anrufen weil es so lange gedauert hat

Zurück geschickt am 19.10.2020
Zurückgezahlt am 17.11.2020
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kriscross

Experte
Ich hab das Case und den Ladeadapter zurückgeschickt und hatte innerhalb von einer Woche das Geld zurück.