[Kamera] Pixel 6 Pro - GCam Mod

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Kamera] Pixel 6 Pro - GCam Mod im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
I

isostar2

Stammgast
Mal ein eigenes Thema zur GCam Mod.

Die beste Mod meiner Meinung nach ist momentan: MWP: Gcam_8.3.252_V1e_MWP

Lip Patcher Einstellung: Full LibPatcher BSG's GCam

Achtung es handelt sich hierbei nicht um eine Point and Shoot Kamera App, man sollte schon weiter reichende Erfahrungen im Fotografieren haben und auch die technische Ebene verstehen, es geht hier wirklich darum welche Einstellungen Gut sind aber nicht darum ISO oder Belichtung zu erklären, aber keine Angst das Smartphone oder die Main Kamera App könnt ihr nicht kaputt machen.


edlover schrieb:
Nutzt jemand ein gcam Mod auch wenn wir die gcam ja quasi original am Board haben? Ich habe erstmal gemerkt das die mods doch einiges zusätzlich an Einstellungen bieten, Stärke des hdr Effekts etc und man kann sich selbst noch Sachen wie Schärfe etc einstellen? Jemand einen Tipp?
isostar2 schrieb:
@edlover
Ja: 8.3.252 mwp

Ja: Mit Lip Patcher kannste alles Einstellen aber auch verstellen natürlich. Mein Tipp stell die entrauscher auf 0.5

Eigentlich kannste alles einstellen man muss halt Ahnung haben
xfuji schrieb:
Ich habe vorhin kurz die 8.3.252 mwp angetestet, aber keine gravierenden Unterschiede feststellen können. Ich halte davon auch nicht sehr viel, das muss doch ohne zusätzlichen "MOD" funktionieren? Bin ehrlichgesagt etwas enttäuscht, kann aber sein dass das alles mit neun Updates behoben wird.

Edit:
Am S/W (+normale) Foto kann man sehen was ich meine, im Hintergrund rauscht es :)
isostar2 schrieb:
Natürlich gibt es keinen großen Unterschied ist ja die gleiche Kamera Software. Aber bei der Mod kannste alles selbst Einstellen. Gcam Original ist halt Idioten sicher, zielen, Knipsen, anschauen.

Bei der Mod kannste alles Einstellen, kannst dir auch auch einen eigenen Filter erstellen und zwar direkt auf Foto Entwickler Ebene (bei normalen Filter wird das JPG zum Beispiel geschärft, bei der Mod die Nullen und Einsen vom Sensor)

Das eine ist halt Knipsen das andere Fotografieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:


Was kann die V1e ❔
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xfuji

Ambitioniertes Mitglied
Interessant, wäre super wenn man zum Foto auch die Einstellungen postet.
 
I

isostar2

Stammgast
Beide 3,9x Zoom, Max Crop, Stock Nightmode, Mod Denoise auf 0,5 und Saturation auf 2
Screenshot_20220122-191351~2.png

Screenshot_20220122-191339~2.png
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Ohne Stativ kaum aussagefähig. Zumindest meine Vermutung
 
Zuletzt bearbeitet:
I

isostar2

Stammgast
@vergilbt Die Gcam ob Stock oder nicht basiert darauf das man sie ohne Stativ benutzt. Das ist die grundlegende Technologie hinter der Gcam. Mit Stativ würden die Gcam einfach in den Astromodus schalten und 4 Minuten belichten. Wir wollen aber herausfinden, welche Kamera im realen Betrieb besser bzw. anders ist.

Oben sieht man sehr gut das die Stock Gcam viel Glattbügelt und die Mod bei 0,5 Denoise leicht rauscht aber dafür Details erhält.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
@isostar2
Kannst du auch mal die ganzen Bilder hochladen?
Mich würde interessieren ob der Unterschied nur bei maximalem Crop sichtbar ist.
 
I

isostar2

Stammgast
@Chefingenieur Nein werde ich nicht!
Für ganze Bilder bei Instagram braucht man heutzutage doch kein 1000€ Smartphone mehr, da tuts auch mein altes Samsung S7. Ne Vergleiche mache ich dort wo sich die Kamera und Software mal richtig anstrengen muss (maximaler Digitaler Zoom, Crop, schwierige Lichtverhältnisse)
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Womit du meine Frage quasi beantwortest, wenn man nicht in der Höhle bei maximalem Crop zoomen will, kann man sich den Aufwand auch sparen. Danke.
 
I

isostar2

Stammgast
@Chefingenieur Wofür holt man sich den bitte ein 1000€ Smartphone 😂 damit es auch bei schlechten Bedingungen gute Fotos macht, ja auch in der Höhle und umso mehr Reserven ich nach oben habe welche ich vielleicht (im Moment) nicht oder noch nicht brauche Stichwort Porträt aufnahmen in der Nacht (2x Digitaler Zoom, Smartphone bewegt sich, Motiv bewegt) um so besser.
Chefingenieur schrieb:
Für Dokumentenscans ist der Sensor aber eher untauglich:
Tja anscheinend kann man sich den Aufwand nicht Sparen😉, wenn Dokumente jetzt mit der Mod gut zu Fotografieren sind hat die Mod doch alles erreicht was sie sollte. Man könnte ja sogar einen eigenen Dokumente Filter erstellen und die Mod dann nur für Dokumente verwenden.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
isostar2 schrieb:
Wofür holt man sich den bitte ein 1000€ Smartphone
Ich würde nie so viel Geld für ein Telefon ausgeben 🤣
Aber wenn, dann sollte das ab Werk abliefern, ansonsten kann ich, überspitzt gesagt, auch ein Xiaomi kaufen und einen GCam Mod installieren.
Aber dein Thread hat mich jedenfalls auf die Idee gebracht auch bei meinem 4a zu probieren was da mit dem Mod noch so geht.
Vor allem in Situationen wo der optische Zoom dort fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

isostar2

Stammgast
@Chefingenieur Achso du hast garkein Pixel 6 Pro, hättest du auch von anfang an sagen können damit ich meine Zeit nicht verschwende an jemanden auf dessen Smartphone die MOD eh anders läuft, dieser Thread ist eigentlich gedacht für User MIT einem Pixel 6 Pro (meinetwege auch non Pro)
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Keine Sorge, ich mache einen eigenen Thread im passenden Bereich auf wenn ich das testen sollte.
isostar2 schrieb:
hättest du auch von anfang an sagen können damit ich meine Zeit nicht verschwende
Glaubst du hier sind exklusiv nur Pixel 6 Besitzer unterwegs 😆
Interesse an dem Vergleich, und den Fotos darf man auch ohne das Gerät zu besitzen haben.
Wobei es mit schwer fällt deine Aussage
isostar2 schrieb:
Wir wollen aber herausfinden, welche Kamera im realen Betrieb besser bzw. anders ist.
mit zwei Screenshots und der Weigerung die Originale zu zeigen, zu verheiraten 🤷‍♂️
Aber vielleicht probiert mal ein anderer Pixel 6 Pro Besitzer den Mod mit den Einstellungen aus, würde mich interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Ikone
isostar2 schrieb:
@vergilbt Die Gcam ob Stock oder nicht basiert darauf das man sie ohne Stativ benutzt. Das ist die grundlegende Technologie hinter der Gcam. Mit Stativ würden die Gcam einfach in den Astromodus schalten und 4 Minuten belichten. Wir wollen aber herausfinden, welche Kamera im realen Betrieb besser bzw. anders ist.

Oben sieht man sehr gut das die Stock Gcam viel Glattbügelt und die Mod bei 0,5 Denoise leicht rauscht aber dafür Details erhält.
Mir ging es eher darum, ob auszuschließen ist, das man bei einem Bild etwas mehr wackelt als beim anderen? Ist nie sauber reproduzierbar...
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Mit Stativ geht die Cam gleich in den Astro-Modus.
Auslöseverzögerung 10sek.

Mod-Einstellungen wie oben von @isostar2 angegeben (inwieweit andere Einstellungen in der Mod für diese Aufnahmen relevant sind, kann ich leider nicht sagen).

Was auffällt:

Die Mod belichtet nur 1min.
Die Original GCAM 4min.
Die Mod verliert ständig den Focus.


Die Festplatten-LED meines PC´s störte etwas die Aufnahmen und es gibt Sterne, wo keine sind.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
vergilbt schrieb:
Mir ging es eher darum, ob auszuschließen ist, das man bei einem Bild etwas mehr wackelt als beim anderen? Ist nie sauber reproduzierbar...
Oder nur der Fokus woanders saß...
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@Chefingenieur Ich habe immer wieder vorher auf einen bestimmten Punkt (Gürtelschnalle) fokussiert, und jedes Mal änderte sich bei der Mod der Fokus und das Bild wurde unscharf. Bei der original GCAM war das nicht so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Bei der aktuellen Version Gcam_8.4.300.v1_basic_beta1 funktioniert der Fokus wieder wie er soll.

MWP: Gcam_8.4.300.v1_basic_beta1

Die Bildqualität ist 1:1 mit der original Kamera-App zu sehen. Vorteil der Mod-Cam liegen eher in den zusätzlichen Einstellungen und den damit verbunden Möglichkeiten der Kreativität und Bildgestaltung.
 
GerryKo

GerryKo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand eine Kamera App für das Google Pixel 6 /Pro wo man ISO manuell einstellen kann in Deutsch ohne Werbun zahle auch dafür bis zu 10,00 Euro!
 
G

Gyros_Komplett

Erfahrenes Mitglied
Unter Anderem Open Camera, dort kann ISO und Zeit festgelegt werden.
 
J

justyourimage

Erfahrenes Mitglied
@GerryKo kein GCam ... hab ich schon im PX6 Forum gepostet:

GitHub - eszdman/PhotonCamera: Android Camera that uses Enhanced image processing

Kommt aus der GCam-Modding Szene und wurde von Grund auf neu entwickelt mit dem Ziel das HDR-Stacking von GCam zu übernehmen und was Besseres auf die Beine zu stellen.

ISO, Belichtungszeit, Frame-Stacking, Schärfe alles einstellbar - auch pro Linse.

Auf dem Pixel 6 läuft es gut ... hab aber kein Pro.

Kann das Ding aber auf jeden Fall empfehlen, ist schon verdammt weit gekommen (seit der Alpha).

Es ist Open-Source, also spar dir dein Geld.

Gerade für alle die oftmals die überschärften Bilder der neuen GCAm-Versionen nicht mögen eine gute Alternative.

Sieht man aber oftmals erst am großen Bildschirm.

;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Kamera] Pixel 6 Pro - GCam Mod Antworten Datum
2
10
7