Induktives Laden funktioniert nicht richtig

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Induktives Laden funktioniert nicht richtig im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
F

fosgate

Stammgast
Hallo,

ich habe aktuell zwei Ladestationen (MagSafe) im Auto bzw. auch Zuhause getestet.
Beide haben exakt das gleiche Problem. Mit dem entsprechenden 12-Netzteil lädt das
Pixel 6 Pro mit 1700 bis 1900mA lt. der App "Ampere". Nach ein paar Minuten geht der
Ladestrom auf einmal auf ca. 600 bis 750mA, nach ein paar weiteren Miuten lädt das
Telefon gar nicht mehr, und die Lade-LED an der Ladestation blinkt (Fehler).

Ich habe nachdem ich das Problem mit der ersten Station hatte:

https://www.amazon.de/gp/product/B08HNBHSQV/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

Extra noch eine andere (anderer Hersteller) bestellt:

Magsafe Autohalterung, kompatibel mit Magsafe, Magsafe Car Mount, Magsafe KFZ Halterung, für Lüftungsschlitz, Magsafe Autohalterung mit Ladefunktion, Magsafe Halterung Auto für die iPhone 13/12 Serie: Amazon.de: Elektronik & Foto

Leider ist das Problem exakt das Gleiche ... was mich ein bisschen wundert, bisher habe ich von
niemandem hier im Forum von diesem Problem gelesen, allerdings steht im aktuellen Changelog
für das Dezember Update (das wir Pixel 6 User ja noch nicht bekommen haben), das bezüglich des
kabellosen Ladens etwas "optimiert" wurde.

Wenn ich übrigens die Lüftung an der die Ladestation hängt volle Kanne auf kalt stelle und das Handy
anblasen lasse, geht der Ladestrom nach ein bis zwei Minuten wieder auf die vollen 1.700 bis 1900mA hoch.
Ich denke also, dass es was mit der Temperatur beim Laden zu tun hat

VG
Robert


EDIT:
inzwischen ist das Dezember Update ja veröffentlicht, hat aber an meinem Problem leider nichts geändert.
Ich habe jetzt noch eine Wireless Charging Station für Zuhause bestellt:

yootech Wireless Charger, 40W 3-in-1 USB C 20W für iPhone 13/13 Pro/12/12 Pro,Galaxy Tab S7/S6,Kabelloser Ladeständer für iPhone 11/11Pro/Xs Max, Galaxy S21/S20/Note 10/S8, USB-A 5W für AirPods/iWatch: Amazon.de: Elektronik & Foto

und diese hat auch das gleiche Problem.
Dadurch, dass die Station aktiv belüftet wird, kann die Station etwas länger schnell laden, aber nach ein paar
Minuten geht auch hier der Ladestrom von ca. 2000mA auf nur noch 500 bis 800mA runter, bis es nach ein
paar weiteren Minuten "nicht ladend" anzeigt.

Könnt Ihr alle problemlos kabellos laden? Ich habe zwar auch auf reddit schon mal gesehen, dass manche Leute
ein Problem haben, aber so viele sind das jetzt auch nicht. Keine Ahnung ob es sich hier um ein Hardware oder
Software Problem handelt.
 
Freddyn

Freddyn

Stammgast
Wird das Laden unabhängig vom Akkustand gebremst ?
Nach oben hin wird die Ladegeschwindigkeit ordentlich gedrosselt.

Nehme aber an du hast es bei verschiedenen Ladeständen getestet ?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fosgate

Stammgast
Hallo,

ja, es ist völlig egal, ob ich das P6P bei 10%, bei 40% oder 70% drauf lege ;-)
Außerdem geht der Laderstrom nicht langsam runter, sondern es wird ein paar Minuten
mit der "vollen" Leistung geladen und geht dann innerhalb von ein paar Sekunden um mehr als
60% zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyvr1

Neues Mitglied
Hm, also das Problem kenne ich eigentlich nur bei sehr alten Qi Ladestationen mit 5W, die mit den neueren Telefonen einfach überlastet werden und dann abschalten. Ich habe mein Pixel 6 Pro bislang auf drei Qi-Stationen erfolgreich geladen. Da wären die Ladeschalte im Auto (Herstellerverbaut), ein 5 Jahre altes Billig Qi-Ladegerät und das Warp50 Ladegerät von OnePlus. Funktioniert alles perfekt.

Hast du beim Pixel 'ne Hülle drum? Eventuell ist die zu dick oder hat noch irgendwelche Metallverstärkungen und macht daher Probleme. Das habe ich tatsächlich selber schon mal gehabt. Mit einer anderen Hülle ging es dann.
 
F

fosgate

Stammgast
Ich habe aktuell eine Bellroy Lederhülle auf die Hülle habe ich einen MagSafe Ring geklebt, den ich für die beiden
Autohalterungen siehe Post 1 brauche. Die Halterung für Zuhause kann mit dem Ring gar nicht laden, deshalb
habe ich das P6P für diesen Test ganz aus der Hülle genommen.

Ich habe auch schon bei den beiden Autohalterungen versucht ohne Hülle zu laden. Das Ergebnis ist leider das Gleiche.
 
seppel5001

seppel5001

Ambitioniertes Mitglied
Kann es sein , dass Google Drittanbieter ausbremst .
 
Cairus

Cairus

Ikone
@seppel5001 korrekt, die volle QI Ladeleistung bekommt man nur mit dem Pixel Stand
 
luetten30

luetten30

Stammgast
Warum bieten sie dann keines fürs Auto an? Grade da könnte ich sehr ein schnelles QI laden gebrauchen.
 
Cairus

Cairus

Ikone
@luetten30 das musst Google fragen. Habe aber mit meinem QI Ladegerät kein Problem im Auto nachzuladen. Natürlich geht in einer 5 Minuten Fahrt net viel rein
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fosgate

Stammgast
Also ich habe jetzt mal was probiert und zwar laden ohne die "Ampere" App laufen zu lassen, sprich mit Display aus.
Und komischerweise hat das P6P jetzt ohne Probleme von 45% bis 80% geladen.

Mir geht es beim wireless charging übrigens nicht darum mit wieviel Watt geladen wird, sondern nur, dass
überhaupt geladen wird. Denn wenn die Ampere App läuft, dann passiert genau das, was ich im ersten Post
geschrieben habe.

Jetzt teste ich gerade mit Bildschirm an (Homescreen). So wie es aussieht, klappt auch das einwandfrei.
Also wenn das wirklich an der Ampere App liegt, dreh ich durch ;-)
 
seppel5001

seppel5001

Ambitioniertes Mitglied
@luetten30 🤷
 
Olley

Olley

Lexikon
Also ich habe den Samsung Trio Charger. Bisher ist mir nichts negatives aufgefallen.

Wie lange und wie schnell geladen wird, kann ich nicht sagen. Ist Morgens auf jeden Fall bei 100%. 😃
 
S

Sonic-2k-

Lexikon
@fosgate

Die Lösung ist also einfach das pixel zu benutzen und nicht es zu erforschen 😂
 
B

Bernie81

Neues Mitglied
Ich lade gerade mein Pixel auf einen 15W Charger. Max. Strom soll 2200mA sein. Es hat jetzt in einer Stunde von 37% auf 75% geladen. Display war aus. Das ganze mit einer Hülle. Ich bin zufrieden.
 
K

Kris van Kiss

Neues Mitglied
Schau doch Mal ob du adaptives Laden an hast? Wenn ja, lädt das Telefon immer nur in unregelmäßigen unterschiedlich starken Zyklen, weil der Akku geschont werden soll und ein Laden immer über die ganze Nacht bis zum eingestellten Weckerklingeln nach und nach erfolgt...
 
C

cyvr1

Neues Mitglied
Adaptives Laden greift aber nur zu bestimmten Zeiten. Soweit ich weiß aktiviert es sich erst, wenn das Telefon zu der eingestellten Zeit im Schalfenszeitmodus unter Digital Wellbeing bzw., wenn dort nichts festgelegt ist, nach 21 Uhr/21:30 Uhr geladen wird. Tagsüber hat adaptives Laden keine Auswirkung auf das Ladeverhalten. Da wird immer mit maximaler Leistung geladen, damit das Telefon möglichst schnell wieder zur Verfügung steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
luetten30

luetten30

Stammgast
Wäre interessant zu wissen ob das wirklich so ist. Dann hätte die Funktion ja wirklich auch Sinn.
 
C

cyvr1

Neues Mitglied
Ja, ist so. Mit der eingestellten Zeit lag ich wohl etwas falsch, aber grundsätzlich funktiert adaptives Laden genau so.
Zitat von der Google Pixel Hilfeseite:
"Wenn Sie Ihr Smartphone zwischen 21:00 Uhr und 4:00 Uhr laden und ein aktiver Wecker für 3:00 Uhr bis 10:00 Uhr gestellt ist, verwendet Ihr Smartphone die Funktion „Adaptives Laden“. " (Pixel aufladen - Pixel-Hilfe)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fosgate

Stammgast
Also an der Ampere App lag es nicht.
Sobald das Telefon warm/heiß wird, funktioniert das induktive Laden bei mir nicht mehr.
Ich habe jetzt nochmal eine andere Ladeschale (MagSafe) fürs Auto probiert. Diese ist aktiv belüftet
und kann somit wenigstens den Akkustand halten, wenn auch nicht dauerhaft laden:

pitaka Magnetisch Handy KFZ Autohalterung Kompatibel mit MagSafe, 360° Drehbar, 15W Wireless Wiederaufladbar Halterung mit Kühllüfter, Magnet Halterung [MagEZ Car Mount Pro] für Lüftung Clip : Amazon.de: Elektronik & Foto

VG
Robert
 
N

Nuvirus

Experte
Mir kam es auch so vor das es mit meinen Qi Ladegeräten manchmal abbricht, das beobachte ich aber aktuell noch so schlimm wie bei dir ist es mir bisher nicht vorgekommen.
 
Ähnliche Themen - Induktives Laden funktioniert nicht richtig Antworten Datum
22
10
11