Zukünftiger neuer Pixel 6 User - Tipps ?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zukünftiger neuer Pixel 6 User - Tipps ? im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Medy

Medy

Ambitioniertes Mitglied
Da ich mit meinem Motorola Vision One und den Problemen mit Updates langsam genug hatte, habe ich mir Heute das Google Pixel 6 online geordert und freue mich schon, wenn es Anfang nächste Woche eintrifft. Gibt es etwas was man beachten sollte, was den Umgang oder die Konfiguration angeht ?

Freue mich auf das Gerät schon wie Bolle..... 😁
 
F

fl0rry

Experte
Auf Bugs solltest du dich einstellen 😉
 
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
Bugs habe ich zum Beispiel keine.
Von daher -> ich finds geil.
 
Bronco77

Bronco77

Stammgast
Ich hab meins auch seit letzter Woche und ebenfalls keine Bugs. Akkulaufzeit is der Hammer🥰
 
H

hYdro

Experte
Genieße das pure Android und freu dich auf zeitnahe Updates. Der Fingerabdrucksensor ist einfach nur durchschnittlich - dafür alles andere toll.
Viel Spass mit deinem Gerät.
Mein Pixel 6 hat auch mein iPhone 13 Pro verdrängt :)
Und das nach 4 Jahren reiner iOS Nutzung.
 
J

justyourimage

Erfahrenes Mitglied
Meine Empfehlung lautet eher noch ein zwei Monate zu warten und zu schauen ob Google es wirklich hinbekommt.

Bisher hatte jedes einzelne Update nur noch mehr Bugs und Probleme eingeführt. Wenn man Glück hat ist man nicht davon betroffen ... wenn schon kann es sein dass z. B. der komplette Empfang weg ist oder aber nur WLAN ausfällt, oder oder.

Im Vergleich dazu läuft das Pixel 5 vollständig ohne Fehler. Gut ist zwar Älter, bekommt aber die gleichen Updates (mehr oder weniger, bis auf die Treiber).

Aber das hat auch keinen Exynos ...

Was für mich feststeht, ist dass das definitiv seit langem das erste und letzte Gerät mit Exynos (Tensor) bleiben wird.

Erinnert mich definitiv an die alten MediaTek SoCs und alle ihre Probleme ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Medy Ich denke, dass du das Gerät einfach einrichten solltest. Falls Fragen auftauchen, kannst du die (am Besten in je einem einzelnen Thema) hier stellen. Es ist auch völlig OK, wenn du dann ein paar Themen mehr hast ;).

Für mich war der Umzug von MIUI (also Xiaomi/Poco) erfreulich einfach - insbesondere, wenn man bedenkt, wie weit MIUI mittlerweile vom puren Android weg ist. Beide Geräte mit dem USB-C-Kabel vom Pixel verbunden, Daten bei der Einrichtung des Pixels übertragen und mich gefreut, dass viele komplett fertig eingerichtet war. Ein paar Apps (Whatsapp, Banking, ...) mussten neu mit Anmeldedaten bestückt werden. Das wars. Eigentlich gefällt mir das Android auch echt gut, jedoch haben mir ein paar Features von MIUI gefehlt. Die konnte ich großteils in der Regel problemlos mit Drittanbieterapps nachrüsten. Das einzige, was mir überhaupt nicht zugesagt hat, war der Pixel-Launcher. Da habe ich nach drei Testtagen (ich wollte ihm ne Chance geben...) einen anderen genommen, da man beim Pixel-Launcher nichtmal die Google-Suchleiste auf "klein" stellen oder komplett entfernen kann.

Mein Pixel läuft auch echt super und ich habe keinen der Bugs, von denen man hier ließt. Das einzige, wofür ich Google verfluchen könnte, ist dass man mit Telekom-Netz beim Wifi-Calling (außer an/aus) nichts einstellen kann. Im o2-Netz hat man die Wahl "Mobilfunk bevorzugt" oder "WLAN-Telefonie bevorzugt". Diese Ungleichbehandlung ist mir schleierhaft. Gerade weil das Mobilfunknetz bei uns im Haus für Aussetzer beim Telefonieren sorgt, wäre "WLAN-Telefonie bevorzugt" eigentlich besser - es ist aber "Mobilfunk bevorzugt" aktiv und kann (ohne Root) nicht geändert werden. Wobei mir schon aufgefallen ist, dass Gespräche, die mit VoLTE begonnen wurden, teilweise ins WLAN übergeben werden. Die Automatik ist also scheinbar nicht sooo schlecht.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@justyourimage das Pixel 5 hatte am Anfang ebenfalls Probleme wie auch alle anderen Pixel. Nach einem halben Jahr in etwa sind die alle gefixt. Kleine Wehwehchen hat meins auch aber nichts was onePlus, Samsung oder sogar mein iPhone nicht auch ab und an Mal hätte.

Von daher an den Threadersteller.... drauf freuen und einfach testen... 👍
 
Medy

Medy

Ambitioniertes Mitglied
So, mein Postboote hatte gerade mir etwas gebacht. 😁


274606316_671672247509664_888451786770162952_n.jpg
274552344_346042917433722_4688560865133897615_n.jpg274606316_671672247509664_888451786770162952_n.jpg274652710_507814547373256_4165334783913248874_n.jpg274473448_1075414303239371_5982149114758940614_n.jpg274911456_355914192918051_9218760095262974684_n.jpg

Es ging dann doch schneller als ich dachte. Ich hatte nach dem Mittag das Paket aufgemacht und alles genau in Augenschein genommen und musste es erst mal alles auf mich wirken lassen. Das Pixel 6 ist schon ein wertiges Stück Technik. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, ist es anstandslos gefertigt und macht einen hochwertigen Eindruck. Es ist schade, dass man kein Netzteil mitliefert. Bei einem Preis von über 600 Euro sollte man das eigentlich erwarten können. Hatte mich in der Hinsicht schon gewundert, dass die Packung so klein ist.

Das Pixel 6 hängt erst mal an meinem Motorola Vision One Netzteil und wird erst mal geladen. Danach werde ich erst mal das Panzerglas, die Hülle anbringen und mir mal Android 12 anschauen. Ich bedanke mich auch an dieser Stelle für alle Eure Kommentare.

Verpeilter Neuling schrieb:
@Medy Ich denke, dass du das Gerät einfach einrichten solltest. Falls Fragen auftauchen, kannst du die (am Besten in je einem einzelnen Thema) hier stellen. Es ist auch völlig OK, wenn du dann ein paar Themen mehr hast ;).
Ich bin in zwei internationalen IT Scene Foren seid circa 15 Jahren als Admin und Mod unterwegs. Ich lese aber noch mal zur Sicherheit Eure Forenregeln. Danke für Deinen Hinweis. ☺
 
Cairus

Cairus

Ikone
@Medy na dann auf ein Bug freies Gerät ;)
 
Dortmundar

Dortmundar

Stammgast
Da du ja nen P6 hast von der neusten charge ( hoffe ich mal),
wie verhält sich dein Fingerabdrucksensor ?
Gruss
 
GerryKo

GerryKo

Fortgeschrittenes Mitglied
das neue Google Piuxel 6 meiner Frau (am 01.03.2022!) funktioniert TOP mit dem Fingerabdrucksensor!
meins,das Google Pixel 6 Pro am selben Tag gekauft macht Problem trotzt Update...ist GottseiDank verkauft an Google -Fan 😉
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Joah nach wie vor mein altes Pixel 6 hat keine Probleme mit dem FPS ..... Wird also wohl nicht an der Charge liegen 🤷 bin Mal gespannt ob wir das irgendwann erfahren werden warum und wieso
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@phone-company Das liegt aber auch extrem am Finger. Mein FPS funktioniert gut. Letzte Woche haben wir mit Trockenbauplatten, Gips usw. gearbeitet. Dabei ist mein Finger stark ausgetrocknet (ja, ich hatte mir die Pfoten gewaschen...) und der FPS ging plötzlich fast nicht mehr (ca. 1 von 10 Versuchen). Kurzes Anfeuchten des Fingers und es ging (kurz) wie gewohnt. Sobald er wirder trocken war, gab es wieder das Trauerspiel - obwohl die Arbeit längst beendet war. Da es ja kurz ging, kann man auch Staub am Finger ausschließen. Es hat über einen Tag gedauert, bis der FPS wieder die gewohnte Rate hatte. Zum Glück war die Arbeit nur privat und damit ein Ausnahmefall.

Oder mit anderen Worten: Mit meinem Job ist der FPS kompatibel und ich bin (recht) zufrieden. Würde ich etwas anderes arbeiten und hätte dadurch ausgetrocknetere Finger, wäre er eine Katastrophe. Ich hoffe, dass Google da noch nachbessern kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
GerryKo

GerryKo

Fortgeschrittenes Mitglied
Grosses Dankeschön!
-eben gleich ausprobiert,den Finger angefeuchtet und schon geht der Fingerabdruck...Super Tick nur will ich natürlich unterwegs nicht immer den Finger anlecken...😉 also "Tante GOOGLE" entweder schnell ein Update oder ein Packung Feuchttücher zum Google Pixel 6 statt der Free Buds😆
 
2WF

2WF

Guru
@GerryKo mit dem Daumen über die Stirn Wischen geht auch für den Notfall.
 
Cairus

Cairus

Ikone
@2WF glaube Google sollte das als Zubehör mitliefern:

😉
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
GerryKo schrieb:
unterwegs nicht immer den Finger anlecken...😉
Alternative: Statt Fingerabdruck einfach nen Zungenabdruck einspeichern. Ist der Hingucker in jeder Fußgängerzone. Und das Pixel 6 nennen wir dann "Schleckphone". 😂🤣
 
Cairus

Cairus

Ikone
@Verpeilter Neuling naja Power Schlecker oder Back Schlecker oder Under Display? Wie machst es bei Face ID Erkennung? 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
GerryKo

GerryKo

Fortgeschrittenes Mitglied
...man könte auch das Handy unterwegs in eine Pfütze eintauschen IP68 ist es ja...und dann den Fingerabdruck machen😆
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Zukünftiger neuer Pixel 6 User - Tipps ? Antworten Datum
6
0
0