Google PlayStore -> Telegram ab 18 erfordert Altersnachweis?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google PlayStore -> Telegram ab 18 erfordert Altersnachweis? im Google Play Store (Android Market) im Bereich Android Apps und Spiele.
Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich richte gerade mein Smartphone ein - seit wann braucht man für Telegram einen Altersnachweis? Ich kann die App aus dem PlayStore nicht runterladen, ohne mich durch ein Ausweisdokument oder eine Kreditkarte zu verifizieren. Bei einer Blogger-App gleiches Spielchen.

Ist das korrekt und ich komme nicht drumherum, entweder das eine oder das andere zu machen (wenn ich die Apps nutzen will) oder habe ich die falsche App erwischt? Jedenfalls kann ich sie nicht herunterladen.

LG
 
chrs267

chrs267

Dauergast
@Cronut666 Play Store öffnen > Nutzericon > Einstellungen > Jugendschutz (s. Screenshot)
 

Anhänge

Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

danke. dieses Menü ist wie dargestellt inaktiv, daran liegt es leider nicht.

Wenn ich dem Link folge scheint es eine echte Seite von Google zu sein.

Das ist nicht des Rätsels Lösung. Hat jemand noch eine Idee?

Es handelt sich um das Honor 50 Lite.

LGScreenshot_20220417_104700.jpg
 

Anhänge

rene3006

rene3006

Urgestein
@Cronut666
Installiere die als Apk
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
@Cronut666 Lt. der Google-Seite hast du dein Alter noch nicht im Playstore bestätigt (sonst würde es ja da stehen). Entweder so wie @rene3006 beschreibt mittels apk versuchen, oder an Hand deines Ausweises oder deiner Kreditkarte bestätigen, das du älter als 18 Jahre bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit wann verlangt Google eine Altersverifikation?

APK muss man manuell updaten? Gibt es einen offiziellen Link von Telegram?
 
chrs267

chrs267

Dauergast
Cronut666 schrieb:
APK muss man manuell updaten? Gibt es einen offiziellen Link von Telegram?
Wenn du dir auf der Seite von Telegram die APK runtergeladen und installiert hast, kannst du ja beim nä. Update mal testen, ob es über den Play Store klappt. Oder du guckst auf apkmirror.com nach einer alten Version und kannst sofort das Update probieren.
 
Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich schicke Google keine Ausweiskopie. Ich weiß gar nicht, ob sowas erlaubt ist. Kreditkarte habe ich mein ganzes Leben lang noch nicht gebraucht (wenns sich vermeiden lässt, dann mach ich mich nicht noch gläserner als man ohnehin mit dem Smartphone schon ist). Seit wann gibt es die Altersverifikation? Was ich nicht verstehe: Mit einem Smartphone finde ich die BloggerApp nicht mehr im PlayStore, mit dem neuen Honor wird sie mir angezeigt, ich kann sie aber nicht installieren wg. des fehlenden Altersnachweises. Warum mir die App auf dein einen Gerät angezeigt wird und auf dem Xiaomi nicht ist für mich nicht nachvollziehbar. F-Droid kenne ich nicht. Wie wird denn geprüft, dass keine infizierten Apps dort angeboten werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
Cronut666 schrieb:
Ich weiß gar nicht, ob sowas erlaubt ist.
§20 Abs. 2 PAuswG:
(2) Der Ausweis darf nur vom Ausweisinhaber oder von anderen Personen mit Zustimmung des Ausweisinhabers in der Weise abgelichtet werden, dass die Ablichtung eindeutig und dauerhaft als Kopie erkennbar ist. Andere Personen als der Ausweisinhaber dürfen die Kopie nicht an Dritte weitergeben. Werden durch Ablichtung personenbezogene Daten aus dem Personalausweis erhoben oder verarbeitet, so darf die datenerhebende oder -verarbeitende Stelle dies nur mit Einwilligung des Ausweisinhabers tun. Die Vorschriften des allgemeinen Datenschutzrechts über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bleiben unberührt.
Unter bestimmten Umständen schon.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Cronut666
Wegen der Altersverifizierung gibt es hier schon Beiträge im Forum.

Downloade die und installiere die und gut sollte sein.
Telegram for Android
 
Cronut666

Cronut666

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe danach gesucht aber habe keinen Treffer bekommen. Merkwürdig.
 
chrs267

chrs267

Dauergast
Cronut666 schrieb:
Wie wird denn geprüft, dass keine infizierten Apps dort angeboten werden?
Open Source - das ist der beste Schutz vor Malware, den es gibt!

Im Play Store wird auch nicht geprüft, sondern nur gehandelt. Du kannst aus der Installationsdatei einer App (APK) nicht den Quellcode herauskopieren. Das ist nicht möglich. Daher kann auch der Play Store nicht vor Veröffentlichung einer App (oder Update) mit Sicherheit wissen, ob sich Malware darin befindet. Das stellt sich erst im laufenden Betrieb der App eindeutig heraus und dann wird die App aus dem Play Store genommen.

Veröffentlicht allerdings der Entwickler der App den dazugehörigen Quellcode, kannst nicht nur du, sondern können alle diesen Quellcode einsehen und ihn genaustens prüfen. Und das machen auch genug User zeitnah.
Solche Modelle des Softwarevertriebs sind m.E.n. die sichersten Downloadquellen, die man im Netz finden kann.
 
Ähnliche Themen - Google PlayStore -> Telegram ab 18 erfordert Altersnachweis? Antworten Datum
4
6