[APK] Zooper Widget (Free/Pro/Skins) | Beschreibung, Tips, Tricks, Fragen zur Technik

  • 3.177 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [APK] Zooper Widget (Free/Pro/Skins) | Beschreibung, Tips, Tricks, Fragen zur Technik im Homescreen-Modding im Bereich Individualisierung.
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
@G-Ultimate

Du kannst auch ein anderes Datumsformat nehmen, z.B. so:

$#C0D#=1?#C0SEEE# #C0Sdd. MMMM y# #C0TITLE#:#C0SEEE# #C0Sdd. MMMM y# #C0SHH:mm# - #C0EHH:mm# #C0TITLE#$

oder so:

$#C0D#=1?#C0SEEE# #C0Sdd. MMM y# #C0TITLE#:#C0SEEE# #C0Sdd. MMM y# #C0SHH:mm# - #C0EHH:mm# #C0TITLE#$

LG Chris
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Servus zusammen,

ich bräuchte mal Eure Hilfe, da ich nciht weiter komme.

Ich habe mir mit Tasker eine Variable erstellt, die auch nummerisch den richtigen Wert ausgibt. Der Wert ist die Luftfeuchtigkeit meiner Netatmo Wetterstation. Ich würden diesen Wert aber gerne als Fortschrittsbalken angeben zwischen 0% und 100%. Die Variable der Temperatur wird einwandfrei dargestellt. Gebe ich die Variable der Luftfeuchtigkeit als Wert im Fortschrittsbalken an, passiert gar nichts? Habe schon alles probiert - vielleicht hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus.

Finnenzauber
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie hast du den Wert denn eingeben?
Min 0
Wert?
Max 100
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Eingabe war wie folgt:

MIN 0
Wert: #Luffeuchtigkeit#
Max 100

Wie gesagt, bei der Temperatur geht es bei Eingabe des Variablennamens wunderbar.

Vielen Dank schon mal im voraus.
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Woher beziehst du den Wert
#Luftfeuchtigkeit#?
Bzw. womit wird die Variable generiert?
Hast du da ein Plug in für Zooper?
Bei externen Variablen wird normal "T" vorangestellt! Also "#TLuftfeuchtigkeit#"
Wenn es nicht funktioniert, generieren mal die Variable "#TLuftfeuchtigkeit#" neu
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Über Tasker lese ich die Werte meiner Netatmo-Wetterstation aus und stecke die Werte in Variablen, sodass diese dann über Zooper angezeigt werden können.
Sorry, das "T" hatte ich vergessen. Wenn ich den Wert nummerisch anzeigen lasse über Zooper klappt es wunderbar - siehe Anlage. Nur als Fortschriftbalken will und will es einfach nicht funktionieren. Auch die Variable neu zu generieren bracht leider keinen Erfolg... geht überigens auch nicht mit z.B. Temp Max oder Temp min. Nur Aussentemperatur funktionerit....
 

Anhänge

Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt sehe ich auch, wo der Fehler liegt!
In der Fortschrittbalken-Option kann Zooper keine Einheiten verarbeiten, nur Zahlen!

Also wenn da z.B 87% als Variable ankommt, kann Zooper damit nichts anfangen - Er benötigt "87" um rechnen zu können.

Das gleiche ist auch bei den internen
Variablen für Luftfeuchtigkeit:

#WCHUM# gibt I'm Moment 87% aus
#WCHUMN# dagegen nur 87 - > diese Variable funktioniert in der Fortschrittbalken-Option!

Kannst du die Werte irgendwie ohne Einheitsangaben in die Variablen packen?
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Oh mein Gott. Jetzt gehts. Das war die Lösung. Nachdem die Variable zusammen mit % angegeben wird konnte Zooper das nicht auflösen.

Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe. Hast mir sehr geholfen! :biggrin:
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Bitte, keine Ursache!
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Servus zusammen,
jetzt hat sich doch noch eine Frage ergeben.

Mir werden für den Luftdruck und die Temperatur auch die Variablen UP/STABEL/DOWN ausgegeben.

Gibt es eine Möglichkeit in Zooper, dass mir je nach Wert auch eine Grafik als Pfeil nach oben waagrecht oder Horzontal ausgegeben wird?

Vielen Dank im voraus

Finnenzauber
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es, ja!
Du suchst dir einen Schriftsatz mit Symbolen, wo auch Pfeile drin sind.
Dann generiert du ein neues Text-Objekt.
Hierbei aber bitte das Text-Objekt wählen, nicht "Rich Text". Rich Text lässt sich nicht drehen.
Dann den entsprechenden Pfeil bei Text eintragen und in den Erweiterten Einstellungen die Parameter [r]#TUP#[/r] [as]#TUP#[/as] verwenden, um den Pfeil sich um die eigene Achse drehen lassen.
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Servus Ch.Grebe, vielen Dank schon mal für deine Mühe.

Leider komme ich beim Nachbesteln nicht weiter.

- In Text manuel manuell bearbeiten kommt die Variable

Nur wo trag ich die "4" ein? Die vier wird dann mit der Schriftart als gewünschter Pfeil dargestellt. Es gbit noch den Status STABLE und DOWN.

ICh komme da leider nicht weiter. Vielleicht kannst Du mir nochmal helfen...

Vielen Dank im voraus.

Finnenzauber
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Trage mal die 4 bei Text ein und sage mir wohin der Pfeil zeigt!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja das Problem: So weit komme ich garnicht.

Unter "Text manuell bearbeiten" trage ich die Übernahme der Variablen aus Taker ein: #TTEMPTREND# ergibt up.

Und jetzt?

Ich muss ihm ja irgendwo sagen, dass aus dem Up eine 4 werden soll...?
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, bei Text bearbeiten trägst du die 4 für den Pfeil ein.
(Ich setze hier jetzt einfach mal voraus, dass der Pfeil standardmäßig nach oben zeigt!)

#TTEMPTREND# kommt in die Erweiterten Parameter.
Dann muss nur noch definiert werden, wann der Pfeil bei welchem Wert (UP, DOWN oder STABLE) welche Winkel-Gradzahl haben soll! Ein Kreis hat 360°
D.h. Nach oben wäre 0°, nach rechts 90°, nach unten 180° und nach links 270°

Unter Verwendung des "Textdrehwinkel"-Parameters "[r] [r/]" kannst du nun folgendes definieren:

[r]$#TTEMPTREND#=UP?0$$#TTEMPTREND#=STABLE?90$$#TTEMPTREND#=DOWN?180$[/r]

Soll der Pfeil bei STABLE lieber nach links zeigen, ändere die 90 auf 270 ab!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
TOP! Vielen herzlichen Dank für deine grossartige Hilfe! Klappt wunderbar und finde das es so passt. Einzig der Mittelpunkt des Pfeilobjektes für den Trend dreht sich nicht über den Mittelpunkt sondern über die Ecke, sodass es bei eine Änderung sich verschiebt. Aber ich habe dazu schon mal was gelesen im Forum und bekomme ich noch hin...

Also, nochmals vielen vielen Dank!
20180303_100820.png
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn der Pfeil nicht über den Mittelpunkt dreht, probiere es damit:

[r]$#TTEMPTREND#=UP?0$$#TTEMPTREND#=STABLE?90$$#TTEMPTREND#=DOWN?180$[/r] [ox]$#TTEMPTREND#=STABLE?8$[/ox] [oy]$#TTEMPTREND#=UP?-8$$#TTEMPTREND#=DOWN?8$[/oy]

Justiere den Pfeil mit Hilfe der Parameter [ox] [/ox] bzw. [oy] [oy]!
Ändere die Werte (in meinem Beispiel die 8), bis sich der Pfeil in der Mitte befindet! ox=links-rechts, oy=oben-unten

Mit dem Parameter [c] [c/] kannst du den Pfeil sogar je nach Situation andersfarbig gestalten! (z.B. Trend hoch=grün, runter=rot oder gleichbleibend=blau):

[c]$#TTEMPTREND#=UP?#ff00ff00$$#TTEMPTREND#=STABLE?#ff0000ff$$#TTEMPTREND#=DOWN?#ffff0000$[/c]
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
Servus zusammen,

erstmal Danke für Eure Hilfe. Noch eine letzte Frage: finde dazu leider nichts:

Ich würde gerne in Zopper ein jpg einbinden. Geht das? Soll nicht wechseln oder sonst irgend etwas. Einfach anzeigen.

Danke im voraus .

Finnenzauber
 
Ch.Grebe

Ch.Grebe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
das ist ja nun kein Problem!
Neues Modul hinzufügen mit (+), runter scrollen und das Modul "Bitmap" wählen. Dann in das Modul reingehen und unter Bitmap Dein gewünschtes JPG auf dem Smartphone suchen!
 
F

Finnenzauber

Ambitioniertes Mitglied
@Ch.Grebe

Moin Ch.Grebe, und genau das geht eben nicht. Habe alle Dateiformate probiert .jpg, png, bmp und liegen alle im Bitmapordner von Zooper und nichts passiert. Gibt es den irgend eine Voraussetzung wie min. Grösse, max. Grösse, für die Bilddateien?

Danke und viele Grüsse