1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Tracid74, 26.04.2014 #1
    Tracid74

    Tracid74 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Mal nen Thread an alle schon "HTC Erfahrenen" vielleicht auch wichtig für uns "Umsteiger" ... .
    Wie ist denn die UPDATEPOLITIK bei HTC ... man liest sie wäre in der Vergangenheit katastrophal in Richtung NULL gehend gewesen .... ist das so ? Gibt es Informationen über zukünftige Besserungen ...was ist Eure Erfahrung und Meinung ? :confused2:
     
  2. old.splatterhand, 26.04.2014 #2
    old.splatterhand

    old.splatterhand Android-Guru

    HTC gab vor kurzem eine Updategarantie für Flaggschiffe von 2 Jahren.
    Beim M7 war es ja auch vorbildlich!
     
    Tracid74 bedankt sich.
  3. Fluppe, 26.04.2014 #3
    Fluppe

    Fluppe Gast

    Ich kann nicht meckern,mein One xl hat 4.0. , 4.1. Und 4.2. Bekommen.
    4.4 wäre eine Überraschung :)

    Läuft aber unter 4.2.2 perfekt
     
  4. X-Ray-S, 30.04.2014 #4
    X-Ray-S

    X-Ray-S Android-Guru

    Seit dem One haben sie sich echt gebessert. Ich habe bis jetzt alle 3-5 Monate ein neues Update erhalten dass das Handy so ziemlich spürbar verbessert hatte. Ende Mai steht ein neues an.

    Davor war mit der One S/X/XL schon ein anfang gewesen.
     
  5. bmngoc, 30.04.2014 #5
    bmngoc

    bmngoc Gast

    Bei HTC USA auf der Seite steht auch schon das Sense 6 Update in der Certification Tabelle. Soll ja angeblich bald rauskommen. Und angeblich soll ja bald darauf 4.4.3 kommen. Da wäre ich aber sehr überrascht.
     
  6. derRobin, 30.04.2014 #6
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Selbst als sie katastrophal war, hat HTC mehr Updates gebracht als die anderen Großen. Das schlechte Image bei den Geeks bekam HTC nur, weil es zwei Fälle gab, in dem anfänglich als sicher geltende Updates doch eingestampft wurden.

    Für diese Rückzuge hatte HTC gute Gründe und sie waren auch meiner Meinung nach richtig. Der Imageschaden wäre wahrscheinlich noch schlimmer gewesen wenn man z.B. beim One S das Update nur auf eine Hälfte der Geräte gebracht hätte...

    Aber genug von den alten Kamellen, spätestens seit letztem Jahr kann HTC keiner so schnell das Wasser reichen was die Updates angeht :)
     
  7. bmngoc, 30.04.2014 #7
    bmngoc

    bmngoc Gast

    Finde Sony macht da auch einen guten Job. Sie haben an ziemlich viele Handys JB verteilt und KitKat sollen ja auch einige bekommen. Dennoch, bin mit HTC zufrieden. Wenn Sense 6 bald kommt dann sowieso.
     
  8. Android beta gama D, 30.04.2014 #8
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Da muss ich dir wiedersprechen Sony macht keinen guten Job, Sony wirft uns meist derbe Betas vor die Füße, die dann 3-5 nach gefixt werden müssen. Und einige Fehler immer noch drin sind.
    Erinnert mich immer an die PS3 1000 Updates und nie ein wirklichen Unterschied zu Verbesserung :D
    HTC hat das da schon besser drauf, wenn man bedenkt das sie schon an 4.4.3 für das One M7 und M8 arbeiten.
    Wärend bei Sony grade so 4.4.2 im Anlauf ist, dann muss man sich eingestehen das HTC schneller reagiert.
     
  9. bmngoc, 30.04.2014 #9
    bmngoc

    bmngoc Gast

    Oh okay, dann bin ich bei Sony doch nicht mehr so auf dem laufenden
     
  10. Android beta gama D, 30.04.2014 #10
    Android beta gama D

    Android beta gama D Gast

    Macht nix ich dafür um so mehr :D
    Ist zwar nich auf allen Sony Geräten so schlim, bei meinem ZL ging es bei anderen war es sehr schlim wie ich fand.
    Aber HTC macht da schon denn besseren Job in Sachen Updates / Upgrades.
     
  11. websp, 17.05.2014 #11
    websp

    websp Neuer Benutzer

    Zwei Jahre hört sich doch recht vernünftig an, hab schon von Herstellern gehört die nach einem halben Jahr keine Updates mehr zur Verfügung stellten.
    Wobei ich sagen muss, nach rund 3Jahren iPhone 4 - lief dieses auch nicht mehr wirklich rund. Das es inzwischen schon das iPhone5s gibt war deutlich zu spüren.
     
  12. Schaeferreiner, 13.05.2015 #12
    Schaeferreiner

    Schaeferreiner Android-Ikone

    Bei Apple scheint es so zu sein: alle Geräte bekommen alle Updates - macht sich ja gut als Werbung - aber die älteren werden mit den Updates dann zunehmend unbedienbar langsam, weil die Updates nicht auf die Geräte angepasst werden.

    HTC´s Updatepolitik ist ebenfalls nicht in allen Punkten wirklich zu loben. Wer sich jetzt ein neues M8 kauft, hat evtl. noch 9 Monate Support zu erwarten. Wer sich ein One Mini oder Mini2 gekauft hat, schaut in die Röhre, ebenso ergeht und erging es den Nutzern anderer, weniger gekaufter Modelle (One Max, One X Plus). Es werden die Topp-Geräte versorgt, nach einem Jahr allerdings bereits stiefmütterlich. Das M8 sollte eine Verbesserung der bei vielen Nutzern aufgetretenen Bugs nach dem Lollipop-Update im Mai erhalten, jetzt kommt es erst frühestens im August. Etliche Betroffene sind verärgert, dass sie mit den Fehlern nun Monate leben müssen - verständlich.

    Die Begründung, dass die kleineren Modelle die Leistung für die aktuellen Android-Versionen nicht mitbringen, wird sowohl von anderenHerstellern mit schwächerer Hardware als auch von den Custom Rom-Developers ad absurdum geführt, denn die schaffen es auch - und oft besser. HTC Deutschland ist da ohnehin eine etwas exotische Sparte, wenn man sich Fabian Nappenbach zu Gemüte führt, der allen Ernstes sagt, für das M9 Plus wäre in Deutschland kein Markt, da es mit 5.2 Zoll (gegenüber 5 Zoll des M9) zu groß wäre - so etwas würden nur die Asiaten bevorzugen. Der Smartphone-Markt beweist das Gegenteil. Fast alle Hersteller bewegen sich mit ihren Aushängeschildern in dieser Größenordnung und darüber. Zudem wäre das Gerät nach m.M. der wirkliche Sprung vom M8 gewesen, da es doch einiges mehr an neuen Features mitbringt.

    Nun schlägt sich HTC mit sinkenden Verkaufszahlen herum, die angesichts des katastrophalen MWC-Auftritts und der marginalen Änderungen nicht verwunderlich sind. Aber - man ist ja stur. Davon abgesehen wurde das M9 mittlerweile durch etliche Updates erheblich in der Funktionalität aufgewertet. Ein Rätsel, warum das nicht bereits zum MWC geschehen ist...es haben wohl schlechte Tester vorher am Gerät gesessen.
     
    Android_Men und che42 haben sich bedankt.
  13. derRobin, 13.05.2015 #13
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Warum genau wärmst du den ein Jahr alten Thread wieder auf?
     
  14. techbiene, 13.05.2015 #14
    techbiene

    techbiene Junior Mitglied

    Ist doch aktueller denn je ! Noch nichts von der Nummer gehört, die HTC grad mit den One mini 2 Käufern abzieht ? Ich hab z.B. das Mini 2 letztes Jahr für 449 € gekauft und jetzt erhält es kein Update auf Lollipop, obwohl dies von HTC propagiert wurde. Wohl gemerkt, ein 1 Jahr altes Gerät !
    Für mich hat sich das mit HTC erledigt, die sind ohnehin grad dabei ihren "Laden" an die Wand zu fahren. Hab das Mini 2 verkauft und bin jetzt mit dem iPohne 6 richtig glücklich.
     
    Schaeferreiner bedankt sich.
  15. Schaeferreiner, 15.05.2015 #15
    Schaeferreiner

    Schaeferreiner Android-Ikone

    @DerRobin: https://www.android-hilfe.de/8896866-post510.html - Dort wurde auf diesen Thread verwiesen, um die dort sehr emotional geführte Diskussion an die passende Ecke zu verlagern. Und - wie mein Vorposter bereits schrieb - es ist ja topp-aktuell.
     
    robin-h bedankt sich.
  16. ONeill, 15.05.2015 #16
    ONeill

    ONeill Ehrenmitglied

    Hallo,

    da der Hinweis auf diesen Thread von mir kam, möchte ich kurz die Beweggründe darlegen, da diese auch allgemein für jeden Thread gelten, anschließend kommen wir dann bitte wieder zurück zum Thema :)

    Das Alter eines Threads ist grundsätzlich erstmal nebensächlich. Ein Indikator, ob ein Thread weiterhin für Diskussionen genutzt werden sollte, oder nicht, ist, ob die Beiträge themennah sind, sprich ein Diskussionsbedarf bei den Nutzern besteht. Auch wenn dieser Thread jetzt mittlerweile einige Zeit auf dem Buckel hat, hat sich (im anderen Thread) herausgestellt, dass es immer noch/wieder Diskussionsbedarf dazu gibt. Und anstelle dazu jetzt einen neuen Thread zu öffnen, ist es sinnvoller an die damalige Diskussion anzuknüpfen :)

    Grüße
    Florian
     
    BeVo62, B3nder, Schaeferreiner und eine weitere Person haben sich bedankt.
  17. merlin2100, 13.08.2015 #17
    merlin2100

    merlin2100 Android-Lexikon

    Und im August wird der Thread noch viel aktueller. Das für August angekündigte Update für das One M8 auf 5.1 und Sense 7 wurde gestrichen.

    Bestimmt eine Freude für alle, die seit dem letzten Update mit Bugs zu kämpfen haben.

    Dafür soll Sense 7 nun mit Android M kommen. Ein Termin hat man vorsorglich nicht mehr genannt.

    Angesicht der Tatsache das es bei HTC gerade nicht rosig aussieht und man 15 % der Belegschaft entlässt HTC verkündet Abbau von 15 Prozent der Stellen , ist die Frage, wie lange sich das Update noch verzögern wird.

    Mit dieser Produkt-/Kundenpolitik braucht sich HTC aber auch nicht zu wundern, wenn die Kunden ausbleiben.
     
    robin-h und Schaeferreiner haben sich bedankt.
  18. Janity, 15.08.2015 #18
    Janity

    Janity Ehrenmitglied

    Im Ernst? Das Update auf 5.1 wurde gestrichen? HTC kann mich mal... Werde mich auf jeden Fall noch mal wo anders umsehen.
    Hatte jetzt zwischenzeitlich ein Aquaris M5 vom BQ, da schaut es ja sogar besser aus mit Updates.

    Zumal mein One M8 wirklich nicht mehr allzu rund läuft seit Lollipop.

    Sehr ärgerlich!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2015
    robin-h bedankt sich.
  19. robin-h, 17.08.2015 #19
    robin-h

    robin-h Android-Lexikon

    ich finde es viel ärgerlicher (auch wenn das fehlen der 5.1 schon ärgelich genug ist), dass HTC es nicht mal für nötig hält seine Geräte vernünftig gegen Stagefright zu patchen.
    Das M9 hat den Patch bekommen... alle anderen warten.
    Nur das M8 vom Netzbetreiber Sprint wurde (auf drängen von Sprint) ebenfalls gepatched.


    Ich habe mich noch nie von einem Hersteller so verarscht gefühlt wie von HTC.
    Zum Release des M8 wurden für zwei Jahre jeweils die neuste Androidversion plus die neuste Sense version versprochen...
    Fakt ist, dass weder die 5.0.2 noch die 5.1 oder die 5.1.1. das Gerät bisher erreicht haben... und auch Sense 7 nicht.
    Selbst die eigenen Bugs haben seit über einem halben Jahr keine Fixes erfahren und eklatante Sicherheitslücken werden über Wochen nicht gefixt.

    Fakt ist ebenfalls, dass die Firma für die ich Arbeite (60000 !!! Mitarbeiter Bundesweit) einen Vertrag mit der Telekom hat und M7 und M8 als Dienstelefone ausgegeben hat...
    Dieser wurde jetzt gekündigt!

    Nicht wegen der fehlenden Updates, sonder Stagefright. In unserem Newsletter, der heute in meinem Mailpostfach war, informiert der BR, dass man zukünftig nur noch iPhones (die gabs bisher nur auf Nachfrage) und Samsung Geräte (keine Ahnung welche - vermute aber S5, da günstiger) ausgeben wird.
    Der emailempfang an den ausgegebenen Geräten ist bis auf weiters untersagt, bzw. wurde deaktiviert.

    Da ich mein M8 privat gekauft habe, ist das für mich nebensächlich, aber es spricht Bände...
    Nun haben nicht alle 60000 auch ein Diensttelefon (ich vermute zwischen 20000 und 30000), aber wie kann ein Hersteller soooooooo dämlich sein!?!?

    Ich denke wir sind nicht die einzige Firma, die HTC Geräte nutzt (oder nutzte).

    Vor ein paar Jahren gabs noch Blackberrys... Naja, vielleicht kommen die ja auch wieder ;)

    Unverständlich ist mir an der Stelle aber auch, warum nur Sprint es geschafft hat HTC da in den Hintern zu treten.

    Wie dem auch sei: Bei den Firmen wird HTC in den nächsten zwei Jahren wohl auch einen ordentlichen einbruch spüren... und bei den Privatnutzern eh.

    Die können jetzt Mitarbeiter entlassen wie sie wollen, ihre Produkpalette verschlanken... und sich ohne Ende winden.
    Da HTC schon mal an diesem Punkt war und Besserung gelobte, wird ihnen diesmal wohl niemand mehr glauben...

    hahahahahahahahahahahahah.... ich kann nicht mehr... hahahahaha
     
  20. Mark3Dfx, 17.08.2015 #20
    Mark3Dfx

    Mark3Dfx Fortgeschrittenes Mitglied

    Was hat Stagefright mit dem e-Mailempfang zu tun?
    Und das M7 hat sicher am längsten Updates von allen HTC Geräten bekommen
    (inkl. 5.0.2 im Mai 2015)
     
    mark53 bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC-Portfolio 2019 HTC Allgemein 07.01.2019
Ansicht alte HTC Gallery App HTC Allgemein 23.12.2018
HTC Smartphones - Passive Akkunutzung völlig verschieden HTC Allgemein 25.10.2018
Htc Desire 10 pro Hilfe Ambient Display HTC Allgemein 06.08.2018
HTC U11 Eyes Erfahrungen HTC Allgemein 15.06.2018
Mitgelieferte HTC Kopfhörer, frage dazu HTC Allgemein 23.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc update politik

    ,
  2. update politik htc

    ,
  3. update-politik htc

    ,
  4. htc updatepolitik,
  5. updatepolitik android samsung htc sony,
  6. update politik htc 2017,
  7. updatepolitik htc,
  8. samsung galaxy updatepolitik,
  9. update-url htc,
  10. htc update poltik,
  11. htc schlechte updates
Du betrachtest das Thema "Updatepolitik HTC" im Forum "HTC Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.