Android 4.x aufspielen lassen?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 4.x aufspielen lassen? im HTC Desire HD Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
K

kanuddel

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe bei meinem DHD noch die originale 2.3 Version von Android drauf. Nix gerootet oder sonstiges. Vor einem Jahr wollte ich mal auf 4.x updaten. Jedoch war mir das alles zu kompliziert mit den Anleitungen und ich habe es dann sein lassen, weil es auch zeitlich einfach zu viel war und immer noch die Möglichkeit des schrottens besteht.

Nun würde ich es gerne doch wieder auf 4.x Updaten (eine beliebige version die super läuft) um eine Smart Watch nutzen zu können. Allerdings möchte ich mich nicht nochmal in die Thematik reinfuchsen. Daher meine Frage ob es irgendwo einen Service gibt, die das gegen Gebühr für mich machen? Sodass ich z.b. mein DHD auf Werkseinstellungen setze, SD Karte rausnehme, dort hinschicke und es mit gewünschter Android Version wiederbekomme?

Viele Grüße,
kanuddel
 
Zuletzt bearbeitet:
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Läden nicht, aber ein paar User machen das bestimmt wenn du die Versandkosten übernimmst und auf die Haftung verzichtest.
 
K

kanuddel

Neues Mitglied
Ja da wäre ich auch dabei, klar.

Also wenn jemand Lust hat, einfach PM schicken oder schreiben! :)
Vielleicht kommt derjenige sogar aus der Münchner Gegend, dann kann ich es auch vorbei bringen.

Gruß
kanuddel
 
P

Phiber2000

Experte
Ich habe jemanden in München, bei dem du es abgeben kannst - oder du schickst es mir zu.
Wenn du dir die Zeit nimmst, ein paar Dateien selber herunterzuladen kannst dir das aber auch sparen und ich mache das (zum Großteil) Remote.
(Dabei würdest du selber wenigstens noch etwas lernen/sehen.)

Gruß
Phiber
 
K

kanuddel

Neues Mitglied
Remote klingt super, ja. Welche Dateien muss ich runterladen?
Brauche ich eine neue, zusätzliche microSD oder geht die 8GB microSD Karte (Samsung) die standardmäßig drin ist auch?
 
Lemmi

Lemmi

Experte
Welches Android 4.x Rom willst du eigentlich?

Bin nämlich auch gerade mal wieder am rumprobieren. Gibt leider immer mehr Apps die auf Gingerbread nicht mehr laufen. Deswegen brauch ich wahrscheinlich doch ein Android 4.x Rom. Komme so langsam nicht mehr drum herum.

Wie ist der aktuelle Stand, weis das einer? Weil viel neues scheint es aktuell nicht zu geben. CyanogenMod scheidet bei mir aus, soll ein Sense Rom sein.

Wichtig ist gute Performance bei wenig Akkuverbrauch.

Gruss Lemmi.
 
K

kanuddel

Neues Mitglied
Da jedes 4.x Rom ganz anders sein wird wie mein aktuelles 2.x ist mir die Version aus diesem Gesichtspunkt völlig egal.
Stabil und schnell soll sie sein. Und neue apps sollten laufen, z.b. für eine smartwatch

Das sind schon alle meine Anforderungen .

Gruß
Kanuddel
 
P

Phiber2000

Experte
Lade dir von hier:
  • HTC Treiber v4.0.1.001
  • AAHK2 v2.15
  • HTC WWE 3.12.405.1 (Radio: 12.65.60.29/26.14.04.28 M) inkl. Root
  • PD98IMG-GB2.zip
Gib mir dann Bescheid.

Gruß
Phiber
 
K

kanuddel

Neues Mitglied
Ist runtergeladen.

Brauche ich eine neue, zusätzliche microSD oder geht die 8GB microSD Karte (Samsung) die standardmäßig drin ist auch?
 
P

Phiber2000

Experte
Passt. Bitte eine PM mit möglichem Termin an mich.

Gruß
Phiber
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
bei mir ist es so ziemlich die selbe Ausgangssituation wie beim TE, ich würde es allerdings in Kauf nehmen das DHD selbst zu rooten und zu flashen.
Allerdings bin ich mittlerweile im Samsung Lager unterwegs und hab hier quasi absolut keine Ahnung welche ICS Rom sinnvoll wäre.
Das DHD soll das erste Smartphone für meine Mum werden und da ich selbst ein Note3 nutze wäre es mir ganz lieb wenn auf dem DHD ne relativ simple und aktuelle Rom wäre wo ich nicht in die 2.3.5 Steinzeit zurückdenken muss jedes mal wenn sie ne Frage zu Android hat.

So, dann hab ich gedacht ich roote schnell mal such mir ne rom und flash die via cwm, aber da bin ich wohl etwasSsamsung-verwöhnt.
Bei HTC scheint das doch etwas schwieriger zu sein. Ich hab jetzt auch schon mehere threads zum Thema gelesen bin mir aber nun nicht mehr sicher was davon überhaupt noch aktuell ist und was nicht. (Stichwort aahk )

Also was ich bräuchte wären paar links zu AKTUELLEN Tutorials:
1) rooten
2) rom flashen
3) empfehlenswerte rom für nen SmartphoneEinsteiger (Mum)
was das angeht denk ich mal ne Sense-Rom die auf stock basiert wäre das sinnvollste, weil man da einfach vieel support-threads zu findet und keine außergewöhnlichen Probleme auftreten sollten.

wenn mir da jemand so'n paar Links empfehlen könnte wäre mir schon sehr geholfen.
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
raoul_duke schrieb:
bei mir ist es so ziemlich die selbe Ausgangssituation wie beim TE, ich würde es allerdings in Kauf nehmen das DHD selbst zu rooten und zu flashen.
Allerdings bin ich mittlerweile im Samsung Lager unterwegs und hab hier quasi absolut keine Ahnung welche ICS Rom sinnvoll wäre.
Das DHD soll das erste Smartphone für meine Mum werden und da ich selbst ein Note3 nutze wäre es mir ganz lieb wenn auf dem DHD ne relativ simple und aktuelle Rom wäre wo ich nicht in die 2.3.5 Steinzeit zurückdenken muss jedes mal wenn sie ne Frage zu Android hat.

So, dann hab ich gedacht ich roote schnell mal such mir ne rom und flash die via cwm, aber da bin ich wohl etwasSsamsung-verwöhnt.
Bei HTC scheint das doch etwas schwieriger zu sein. Ich hab jetzt auch schon mehere threads zum Thema gelesen bin mir aber nun nicht mehr sicher was davon überhaupt noch aktuell ist und was nicht. (Stichwort aahk )

Also was ich bräuchte wären paar links zu AKTUELLEN Tutorials:
1) rooten
2) rom flashen
3) empfehlenswerte rom für nen SmartphoneEinsteiger (Mum)
was das angeht denk ich mal ne Sense-Rom die auf stock basiert wäre das sinnvollste, weil man da einfach vieel support-threads zu findet und keine außergewöhnlichen Probleme auftreten sollten.

wenn mir da jemand so'n paar Links empfehlen könnte wäre mir schon sehr geholfen.
Zu Punkt 1: AAHK2 Thread (auch bei weiteren Fragen dazu in diesem Thread posten)

zu Punkt 2: mit dem AAHK2 wird das sogenannte TWRP Recovery geflasht. Ich persönlich habe keine erfahrung damit. Dürfte aber auch nicht viel anders sein als CWM Recovery.
Ich persönlich bevorzuge das 4ext Touch Recovery. Kann man nach bedarf aber auch über das TWRP flashen.

zu Punkt 3:

Sense Roms gibt es bis maximal Android 4 (ICS). Werden aber auch soweit ich weiss keine mehr weiterentwickelt. Aber ich denke für einsteiger sollte es reichen. Hier mal ein paar beispiele:
- SVHD
- Moonraker
- Random Rom
- ViperDHD

Ich persönlich stehe eher auf Roms ohne die speicherfressenden Herstellerobflächen wie z.B. Sense.
Da gäbe es die CM basierten Roms (gibt sogar schon kitkat. ist aber noch betastadium. Finde ich persönlich auch noch nicht ausgereift)
Bei den stabil laufenden Roms kann ich dir das von Yanniks hier aus dem Forum empfehlen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...pdate-cm-10-1.81980-page-59.html#post-5192076

Auf ein anderen Style setzen die MIUI Roms. Hat etwas vom IOS Style
da wäre hier zum beispiel eins:
[ROM] JBMIUIv5 ESP ED #4.3.28 | CM10.1 JDQ39 | s89 Prod | DesireHD [02.04.2014] - xda-developers

Ansonsten findest du hier eine Anlaufstelle für noch mehr Roms
Desire HD Android Development - xda-developers

Ich hoffe es war ausführlich genug ;)


Offtopic: Wie zufrieden bist du mit deinem Note3. Das soll wahrscheinlich mein nächstes Gerät werden. Kannst es auch per PM schreiben ;)
 
Lemmi

Lemmi

Experte
JediDevil schrieb:
Ich persönlich bevorzuge das 4ext Touch Recovery. Kann man nach bedarf aber auch über das TWRP flashen.
TWRP in der aktuellsten Version fürs DHD hat glaub ich Probleme beim Flashen mit manchen Sense Roms. Es kommt mit dem Menü der Installation der Roms nicht klar. Aber bei der Version die mit AAHK2 geflashed wird klappts normal.

Leider unterstützt sie kein komprimieren beim Backup und sichert die SDExt Partition nicht mit, aber das dürfte hier nebensächlich sein. Betrifft aber nur die ältere Version, mit der neueren gehts, man hat halt die genannten Probleme.

4ext Touch Recovery ist umfangreicher, aber macht leider relativ große Backupdateien, da es nicht komprimieren kann. Fürs Flashen aber erste Sahne und die Installation geht wie von selber. Ich nutz es aktuell.

TWRP reicht aber aus :)

Sense Roms gibt es bis maximal Android 4 (ICS). Werden aber auch soweit ich weiss keine mehr weiterentwickelt. Aber ich denke für einsteiger sollte es reichen. Hier mal ein paar beispiele:
- SVHD
- Moonraker
- Random Rom
- ViperDHD
Glaube nur noch Random Rom wird weiterentwickelt. SVHD ist top, aber nur Sense Lite. Dürfte aber fast am besten laufen von den Sense Roms. Leider funktioniert der OTA Server nicht mehr, aber wären eh nur paar optische Spielereien, die man nicht braucht.

Random Rom bin ich ein wenig enttäuscht. Viele sagen läuft top, fast wie ein Sense Lite Rom. Bei mir ist es irgendwie absolut träge und läuft nicht flüssig. Geht mir aber irgendwie bei allen ICS Roms mit Sense so. Werden irgendwann total träge.

Moonraker ist übrigens kein Sense Rom.

Ich hab aktuell mal wieder ARHD 9.2 drauf, weil ich von den genannten Roms aktuell etwas genervt bin, weil entweder sie werden irgendwann träge oder es funktioniert was nicht, was ich unbedingt brauche.

Ich persönlich stehe eher auf Roms ohne die speicherfressenden Herstellerobflächen wie z.B. Sense.
Ist schon was wahres dran, aber die Optik machts halt. Irgendwie versucht jeder Sense nachzubauen, egal welches System. Nur viele Vorteile hat es irgendwie nicht, besonders wenn man die Widgets kaum nutzt. Bräuchte man eigentlich dann nicht. Nur reines Android mag ich irgendwie auch nicht.

Aber ich verfolge den Threat auch mal mit, weil ich suche immer noch ein optimal laufendes Rom für mein DHD. Weil irgendwie häng ich dran und kann mich noch nicht durchringen was neues zu kaufen.

Android ab Version 4 hat halt einen Vorteil. Die meisten lassen aktuell den Support für ältere Versionen fallen und entwickeln nur für Android 4 und größer. Da ist aktuell die magische Grenze. Deswegen werde ich von Gingerbread früher oder später weg müssen, falls ich das DHD weiter behalten will.

Also lass es uns wissen für was du dich entscheidest und wie zufrieden du bist.

Gruss Lemmi.
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Lemmi schrieb:
4ext Touch Recovery ist umfangreicher, aber macht leider relativ große Backupdateien, da es nicht komprimieren kann. Fürs Flashen aber erste Sahne und die Installation geht wie von selber. Ich nutz es aktuell.

TWRP reicht aber aus :)
Ob die Backup dateien bei anderen Custom Recoverys kleiner sind, kann ich nicht sagen. Ist aber für mich zweitrangig, da ich nicht backups ewig aufhebe (max 1-2 stück) und ich ne 32 GB microSD drin habe. Da ist genug platz :flapper:
Außerdem will er es ja nur als Anfänger System nutzen. Da reicht es auch wenn man hin und wieder mal ein Backup macht und das alte dann löscht.

Lemmi schrieb:
Moonraker ist übrigens kein Sense Rom.
Schande über mein haupt :winki: Da hab ich mich verlesen. Das hat nur Sense optik.